Kleine Katze nuckelt und sucht Zitzen - zusätzlich sehr sehr aktiv

Diskutiere Kleine Katze nuckelt und sucht Zitzen - zusätzlich sehr sehr aktiv im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo liebe Katzenliebhaber! Ich habe seit einer Woche ein kleines Katzenmädchen - gerade 10 Wochen - bei mir. Ich weiß ganz genau, dass das...
C

Cotty

Registriert seit
12.06.2013
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo liebe Katzenliebhaber!

Ich habe seit einer Woche ein kleines Katzenmädchen - gerade 10 Wochen - bei mir. Ich weiß ganz genau, dass das leider noch viel zu früh für ein Kitten ist, von der Mama getrennt zu werden, aber die Halter hatten leider keine andere Möglichkeit. Die kleine ist nun seit einer Woche bei uns und hat sich inzwischen sehr gut eingelebt - sogar mit unserer großen Katze - 2,5 Jahre - kommt si eienigermaßen zurecht. Mir ist an ihrem Verhalten jedoch etwas aufgefallen,
was bei unserer großen Katze nie war. Die kleine sucht wohl weiterhin nach Zitzen und kuschelt sich entweder an mir ran (was sehr schmerzvol für mich ist, weil sie dabei immer ihre jungen scharfen Krallen benutzt!) oder an einer Decke in meiner Nähe und nuckelt hörbar daran... Meint ihr, dass das daran liegt, dass sie zu früh von der Mutter weggekommen ist? Sie macht das morgens, manchmal mitten in der Nacht und abends vor dem Schlafengehen. Gibt es hier etwas, was ich machen kann? Soll ich darauf einfach nicht reagieren - wird sie sich dann abgewöhnen?

Zusätzlich ist die kleene wirklich super aktiv und nicht müde zu kriegen, was wohl ein kleines Problem für meine große Katze darstellt. Zwar sind sie sich beide nicht aggressiv gegenüber und keine von beiden verkriecht sich, sie gehen sich aber stark aus dem Weg, vor allem die große. Hab im Moment ein bisschen das Gefühl, dass die große etwas beleidigt ist. Die kleine springt die große mal zum Spaß an, wird dann aber gleich zurechtgewiesen. Trotzdem glaube ich nicht, dass das für die große angenehm ist... Ich habe es damals mit der großen mit dem Clickern gemacht, mir sind dann aber die Ideen ausgegangen, sodass wir nur ein paar Tricks können, welche der großen aber langweilig geworden sind. Mit der kleinen würde ich das auch gerne versuchen. Meint ihr nicht, dass es zu früh für sie ist? Kenn ihr vielleicht nette Tricks, die man den Katzen beibringen könnte?

Freue mich auf Eure Hilfe und Anregungen!
 
12.06.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
scarlett1991

scarlett1991

Registriert seit
06.06.2011
Beiträge
2.141
Reaktionen
0
Hallo :)
Das Nuckelproblem hab ich hier mit meiner Lilly auch und das kommt, weil sie zu früh von der Mutter getrennt wurde. Lilly nuckelt immer an meiner Decke und macht dann immer den Milchtritt. Bei Lilly kann man nichts mehr machen, damit muss man sich eben abfinden, wenn das Kleine zu früh von der Mutter getrennt wurde.

Zu deinem anderen Problem: Kitten sollten immer einen gleichaltrigen Spielkameraden haben, damit sie sich nicht langweilen. Wäre es denn möglich, dass noch ein Kitten bei dir einzieht? Das wäre das Beste für die Kleine.
 
eichhorn33

eichhorn33

Registriert seit
11.02.2012
Beiträge
863
Reaktionen
0
Wenn Du weißt , dass sie noch zu jung ist , verstehe ich deine Fragen nicht ! :eusa_think:
 
C

Cotty

Registriert seit
12.06.2013
Beiträge
2
Reaktionen
0
"Zu deinem anderen Problem: Kitten sollten immer einen gleichaltrigen Spielkameraden haben, damit sie sich nicht langweilen. Wäre es denn möglich, dass noch ein Kitten bei dir einzieht? Das wäre das Beste für die Kleine."

Normalerweise ist die Große auch sehr aktiv und verspielt - sie ist ja noch nicht so alt, erst 2,5 Jahre. Soweit ich weiß, sollte der Altersunterschied bei Katzen nicht mehr als zwei Jahre betragen, deshalb haben wir die Kleine jetzt dazugeholt. Eine dritte Katze kommt nicht mehr in Frage...:?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Es ging mir überwiegend darum, ob sich dieses Verhalten irgendwann ändert oder einstellt und ob Erfahrungen zu diesem Thema vorhanden sind - ich meine das Nuckeln und Milchtereten...
 
C

Catnip

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
7.928
Reaktionen
0
"Zu deinem anderen Problem: Kitten sollten immer einen gleichaltrigen Spielkameraden haben, damit sie sich nicht langweilen. Wäre es denn möglich, dass noch ein Kitten bei dir einzieht? Das wäre das Beste für die Kleine."

Normalerweise ist die Große auch sehr aktiv und verspielt - sie ist ja noch nicht so alt, erst 2,5 Jahre. Soweit ich weiß, sollte der Altersunterschied bei Katzen nicht mehr als zwei Jahre betragen, deshalb haben wir die Kleine jetzt dazugeholt. Eine dritte Katze kommt nicht mehr in Frage...:?
Das gilt aber definitiv nicht bei Kitten. Je jünger die Katzen, desto kleiner sollte der Altersunterschied sein. Das ist ganz wichtig. Am allerbesten wäre also wirklich noch ein zweites Kitten ab 12 Wochen und möglichst nicht viel älter.
Bei älteren Katzen, so ab 2 Jahren wäre der Abstand von 2 Jahren wie du es kennst eher machbar, aber bei einem 10wöchigem Kitten nicht.
Das Kleine kann sich beim Raufen z.B. fast nicht wehren und die große Katze wird schneller ihre Ruhe haben wollen.

Ich denk mal es kann schon noch passieren, dass das Nuckeln irgendwann aufhört. Wann, kann ich leider nicht sagen, auch Lösungsvorschläge kann ich leider nicht bieten. Das Problem hatte ich nicht ;)
 
scarlett1991

scarlett1991

Registriert seit
06.06.2011
Beiträge
2.141
Reaktionen
0
Nein, das wird sich wahrscheinlich nicht mehr ändern. Meine Lilly ist jetzt 2 Jahre alt und macht es immer noch.

Je jünger die Katzen sind, desto geringer sollte der Altersunterschied sein. Also am Besten zu deiner ersten Katze hätte eine Katze zwischen 1 und 3 Jahren gepasst. Kitten spielen einfach ganz anders als Erwachsene Katzen und du merkst es ja auch selber, dass die Kleine immer noch spielen will, wenn die Große lieber schlafen will.
 
16 Pfoten

16 Pfoten

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
1.147
Reaktionen
0
Das Nuckeln hat Cleo eine ganze zeitlang gemacht, obwohl sie und ihre Geschwister bei der Mama geblieben sind. Es muss also nicht vom frühen Entwöhnen kommen. Kein Knopf, Plastikstück, Reissverschluss war vor ihr sicher. Ich habe keine Idee, warum sie irgendwann damit aufgehört hat. Sie war bestimmt schon 2 Jahre alt.
Auf jeden Fall wird sich das Kätzchen über einen gleichalten Raufbold freuen.
LG
16 Pfoten
 
Thema:

Kleine Katze nuckelt und sucht Zitzen - zusätzlich sehr sehr aktiv

Kleine Katze nuckelt und sucht Zitzen - zusätzlich sehr sehr aktiv - Ähnliche Themen

  • Hilfe bei kleiner verängstigter Babykatze

    Hilfe bei kleiner verängstigter Babykatze: Mein kleiner Stewie ist 12 Wochen alt und wir haben ihn gestern bekommen. Er wirkt sehr gesund, neugierig und verspielt, allerdings haben wir ein...
  • Umzug mit 2 Katzen in kleinere Wohnung

    Umzug mit 2 Katzen in kleinere Wohnung: Hallo, ich hab mal eine Frage... Ich wohne im Moment in einer 4 Zimmer Wohnung mit kleinen Balkon, ziehe aber nun in eine kleine 1 Zimmer Wohnung...
  • Kleine Katzen pinkeln auf einen Sessel und auf einen Teppich

    Kleine Katzen pinkeln auf einen Sessel und auf einen Teppich: Hallo! Bei mir sind vor einer Woche 2 kleine Katzen (11 Wochen) eingezogen. Ein Kater und eine Katze. Seit letzten Donnerstag, als ich das...
  • Kleine Katzen zähmen und fangen

    Kleine Katzen zähmen und fangen: Hallo ihr Lieben, Meine Oma hat einen alten Bauernhof, in dem sich seit einiger Zeit eine schäue Katze befindet. Diese wurde immer gefüttert und...
  • Kater streiten sich

    Kater streiten sich: Wir haben seit ein paar Tage kleine Katzen aufgenommen. Sie sind 12 Wochen alt , die beiden sind beide männlich. Die beiden rabauken streiten...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe bei kleiner verängstigter Babykatze

    Hilfe bei kleiner verängstigter Babykatze: Mein kleiner Stewie ist 12 Wochen alt und wir haben ihn gestern bekommen. Er wirkt sehr gesund, neugierig und verspielt, allerdings haben wir ein...
  • Umzug mit 2 Katzen in kleinere Wohnung

    Umzug mit 2 Katzen in kleinere Wohnung: Hallo, ich hab mal eine Frage... Ich wohne im Moment in einer 4 Zimmer Wohnung mit kleinen Balkon, ziehe aber nun in eine kleine 1 Zimmer Wohnung...
  • Kleine Katzen pinkeln auf einen Sessel und auf einen Teppich

    Kleine Katzen pinkeln auf einen Sessel und auf einen Teppich: Hallo! Bei mir sind vor einer Woche 2 kleine Katzen (11 Wochen) eingezogen. Ein Kater und eine Katze. Seit letzten Donnerstag, als ich das...
  • Kleine Katzen zähmen und fangen

    Kleine Katzen zähmen und fangen: Hallo ihr Lieben, Meine Oma hat einen alten Bauernhof, in dem sich seit einiger Zeit eine schäue Katze befindet. Diese wurde immer gefüttert und...
  • Kater streiten sich

    Kater streiten sich: Wir haben seit ein paar Tage kleine Katzen aufgenommen. Sie sind 12 Wochen alt , die beiden sind beide männlich. Die beiden rabauken streiten...