Komische kleine Viecher bilden sich im Futter? o.o

Diskutiere Komische kleine Viecher bilden sich im Futter? o.o im Rennmäuse Ernährung Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Huhu. Ich hoffe das passt jetzt hier rein, wenn nicht first- sorry! Undzwar habe ich gestern festgestellt, dass im Futter, bzw am...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
R

Rarity97

Registriert seit
23.07.2011
Beiträge
102
Reaktionen
0
Huhu.

Ich hoffe das passt jetzt hier rein, wenn nicht
- sorry!

Undzwar habe ich gestern festgestellt, dass im Futter, bzw am Futterdosen-Rand kleine Tierchen rumkriechen. Die sind ganz klein und braun .__.
Wie kommt das? Kann man das beseitigen bzw. vermeiden?

LG
 
17.06.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Kuppi

Kuppi

Registriert seit
12.05.2013
Beiträge
469
Reaktionen
0
Sind es so kleine Würmchen?? Wenn ja dann handelt es sich wahrscheinlich um Lebensmittelmotten... Wenn sie mal im Futter sind bringst du sie nicht mehr raus... Du kannst sie höchstens abtöten durch backen oder gefrieren... Wenn sie nicht drinnen sondern nur am Rand sind weis ich nicht so genau... Verhindern dass sie ins Futter kommen kann man nur, in dem man immer nur kleine Mengen Futter nimmt (den Rest von grösseren Mengen kannst du z.B einfrieren) und diese kleine Menge in einem gut verschlossenen Gefäss aufbewahrt z.B Bouillon-Dose (die sind sehr dicht wegen der Luftfeuchtigkeit man muss sie aber sehr gut ausspülen und sie riechen immer etwas) oder altes etwas grösseres Konfitürenglas (immer gut zuschrauben ;))

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

oh und übrigens Lebensmittelmotten kommen daher, wenn die adulten Motten die Gelegenheit kriegen ihre Eier ins Futter reinzulegen. Das tun sie übrigens auch bei schlecht verschlossenen Getreideprodukten in der Küche *Igittigitt* :/
 
doggygirl

doggygirl

Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
98
Reaktionen
0
Hey,
welches Futter?
Und von welcher Futtermarke den?
Wäre schön wenn du das, dass nächste Mal sagst! ;)
GLG
doggygirl
 
R

Rarity97

Registriert seit
23.07.2011
Beiträge
102
Reaktionen
0
Also ich hab so eine Samlabox, wo das drin ist. Da ist so ein kleiner Schlitz. Vielleicht sollte ich einfach mal eine neue, richtig zugehende Box suchen.
Und nein, es sind keine Würmer. Ich weiß nicht richtig, wie ich sie beschreiben soll und die sind so klein, dass ich kein Bild machen kann :eusa_think:. Ich kann nur sagen dass sie sehr sehr klein und braun sind ._.

Ich hab gemischtes Futter. Da ist Hirse drin, Johannisbrot, Sonnenblumenkerne, Grünzeug und getrocknetes Obst. Also aufjeden Fall kein fertiggekauftes Futter.
Ich hatte von Fertigem noch was übrig in einer kleinen Dose. Da war auch vie Leckerlie Zeug drin und ganz viele von den Viechern. Habe die gleich insgesamt weggeschmissen.
Aber jetzt ist mir das ein Rätsel :(
 
doggygirl

doggygirl

Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
98
Reaktionen
0
Hey,
du solltest auf jeden Fall anderes Futter kaufen. Den
sonst könnte es eine Lebensmittelvergiftung handeln!:?
GLG
doggygirl;)
 
R

Rarity97

Registriert seit
23.07.2011
Beiträge
102
Reaktionen
0
Und welches z.B. ? Will ihnen eigentlich kein direktes Fertigfutter kaufen, sondern lieber gesünderes geben..
 
Kuppi

Kuppi

Registriert seit
12.05.2013
Beiträge
469
Reaktionen
0
Am besten wäre es, wenn du ihnen ein selbstgemischtes Futter gibst... (Z.B von http://mixing-your-petfood.de/) Eine neue, gut schliessbare Box wäre sicher auch eine gute Investition, da da keine Viecher reinkommen können. Um ganz sicher zu gehen das in dem Futter auch keine Eier von Viechern enthalten sind, kannst du das Futter bevor du es in die Box tust einfrieren... Dabei sollten etwaige Tierchen im Futter eeeeigentlich sterben... 100% garantieren kann ich dir das zwar auch nicht aber normalerweise klappt das ganz gut..
 
R

Rarity97

Registriert seit
23.07.2011
Beiträge
102
Reaktionen
0
Ich habe jetzt komplett neues Futter gekauft, die Sandbox mit der Futterbox getauscht, da die Sandbox komplett verschließbar ist. Vor dem Tausch natürlich gründlich ausgespült. Jetzt dürfte eigentlich kein Viech mehr durchkommen :eusa_think:
 
DenniiVille

DenniiVille

Registriert seit
11.04.2010
Beiträge
504
Reaktionen
0
Ich hab manchmal solche Käfer auch in meinen Futter allerdings für meine Wellis. :eusa_think:
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Huhu!

Die meisten Viecher im Futter sind nicht lebensgefährlich sondern eher ne alternative Eiweißquelle ;) Das einzige, was dem Futter schaden könnte sind deren Ausscheidungen.
Sowas kann man sich mit jedem Futter einhandeln, egal von wo es herkommt. Daher ist es ratsam, das Futter vor dem Verfüttern ne Runde ins Frostfach zu packen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Komische kleine Viecher bilden sich im Futter? o.o