Bleibt sie scheu?

Diskutiere Bleibt sie scheu? im Meerschweinchen Verhalten Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, ich habe da mal noch ne Frage. Und zwar hab ich ja 2 Meeris Leo 5 Jahre und Lea 8 Monate alt. Ich habe Leo von Bekannten übernommen wo er...
M

Meerimami89

Registriert seit
26.06.2013
Beiträge
62
Reaktionen
0
Hallo, ich habe da mal noch ne Frage. Und zwar hab ich ja 2 Meeris Leo 5 Jahre und Lea 8 Monate alt. Ich habe Leo von Bekannten übernommen wo er leider alleine in einem viel zu
kleinen Käfig gehalten wurde. Ja und als ich ihn hatte hab ich ihm gleich ein zweites dazu geholt. Aber irgendwie ist Lea ziemlich scheu sobald ich mich dem Käfig nähere rennt sie sofort weg und versteckt sich. Leo dagegen ist total zutraulich und schnuppert neugierig wenn ich die beiden zum Beispiel füttere. Was vielleicht aber auch daran liegt weil er so lange allein war und Menschen seine einzigen "Bezugspersonen" waren. :( Also es ist jetzt nicht so das ich es schlimm finde das Lea etwas scheu ist, aber ich frage mich ob es für sie nicht Stress bedeutet wenn ich sie nur wie gesagt füttere und sie dann immer panisch davon flitzt.
 
28.06.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Ich würd sie einfach in Ruhe lassen. Und wenn du das neue Gehege hast mit vielen unterständen und Röhren arbeiten. Ich hab hier auch ein Scheuschwein das nimmt nach vier Jahren noch keine Erbsenflocke aus der Hand, wo die anderen förmlich an mir drankleben. Sie ist im Moment eh durcheinander durch Schwangerschaft etc. Füttere sie einfach mehrmals am Tag und mach sonst nichts. ;)
 
M

Meerimami89

Registriert seit
26.06.2013
Beiträge
62
Reaktionen
0
Ok das mache ich auf jedenfall das mit den vielen Unterschlüpfen usw. Danke! ;)
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Was fütterst du eigentlich??
 
M

Meerimami89

Registriert seit
26.06.2013
Beiträge
62
Reaktionen
0
Viel Heu, Salat, Gurke, Karotte, Paprika, Tomaten, Fenchel, Löwenzahn und manchmal noch Äpfel und Bananen.
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Klingt ja schon richtig gut. Wobei die Banane kannst du eigentlich weglassen. ;) Kommst du auch an "normales" Gras dran?? Ich find die Sommermonate immer so klasse. Zumal bei mir auch langsam der Mais zu wachsen anfängt.
 
M

Meerimami89

Registriert seit
26.06.2013
Beiträge
62
Reaktionen
0
Ja das wächst bei uns direkt hinterm Haus das kriegen sie auch. Habs nur vergessen zu erwähnen. ;) Ist Banane schädlich? Das kriegen sie nur ab und zu mal.
 
Karamellkuesschen

Karamellkuesschen

Registriert seit
03.10.2012
Beiträge
1.334
Reaktionen
0
Lass Lea vllt. auch etwas Zeit. Meine vier Schweinchen waren am Anfang auch total scheu und sind immer weggelaufen. Mittlerweile hat sich das aber gelegt. :) Ich denke, dass sie sich einfach auch an die neue Umgebung und an dich gewöhnen muss. ^^
 
Franzi2107

Franzi2107

Registriert seit
28.06.2013
Beiträge
59
Reaktionen
0
Vorab würde ich dir erstmal raten, auf gesundheitlich Probleme von Leo zu achten. Ich hatte als kleines Mädchen aus Unwissenheit 3 Jahre lang ein Meerschweinchen allein. Später habe ich mich mehr informiert und noch ein zweites dazugesetzt. Der Tierarzt meinte, das es zu gesundheitlichen Problemen kommen kann, wenn das Meerschwein lange Zeit seinen eigenen Blinddarm Kot gefressen hat und jetzt plötzlich den eines anderen frisst. Ich weiß leider nicht wie genau sich das auswirken kann. Bei mir gab es damals keine weiteren Probleme, aber einfach mal drauf achten und bei eventuellen Symptomen diese Ursache in Betracht ziehen.

Zum Thema Scheu. Wo hast du sie denn her? Ich würde ihr eine Menge fressen aus der Hand geben und eventuell über Tag das Häuschen rausnehmen und es ihr nur Nachts anbieten. Musst du schauen wie sie darauf reagiert. Wenn sie panisch wird, sollte das Häuschen natürlich drin bleiben.

Viel Spaß mit den beiden :)
 
M

Meerimami89

Registriert seit
26.06.2013
Beiträge
62
Reaktionen
0
Ich habe sie aus der Zoohandlung. Hmmm ob es so sinnvoll wäre das Häuschen raus zu nehmen weiß ich nicht sie braucht es doch als Unterschlupf oder? Und da sie ja schwanger ist will ich sie nicht auch noch unnötig stressen.
 
Franzi2107

Franzi2107

Registriert seit
28.06.2013
Beiträge
59
Reaktionen
0
Oh, irgendwie habe ich wohl überlesen, dass sie tragend ist. Tut mir leid. Dann würde ich natürlich erstmal kein Häuschen rausnehmen.

Das wird aber sicherlich recht schwierig, wenn du ihr evtl bei der Geburt helfen musst oder sie während der Schwangerschaft mal was hat.

Ich wünsch dir ganz viel Erfolg :)
 
M

Meerimami89

Registriert seit
26.06.2013
Beiträge
62
Reaktionen
0
Brauchen die bei der Geburt denn Hilfe? Ich habe gelesen das die das alleine machen und man sie dabei eigentlich in Ruhe lassen soll. Außer es geht ihr nicht gut dann muss ich natürlich mit ihr zum Tierarzt.
 
S

Schweinemama

Registriert seit
17.05.2013
Beiträge
2.010
Reaktionen
79
Wenn sie trächtig ist - beobachte und sei ein wenig für sie da... vielleicht findet sie ja so zu dir... Sogar meine kleine Flitzemaus - ein Turbokänguruh - lässt sich weder einfangen noch angreifen... so lange bis ich sie mal vorsichtig an meiner Hand schnuppern liess und ihr mal gezeigt habe wo das Kraulen gut tut - hinter den Ohren oder am Kieferknochen - wos kratzt und man eigentlich als Schwein gar nicht so gut hinkommt - vor allem wenn sie trächtig sind. seitdem ist sie viel viel ruhiger - und sie bleibt auch schon mal sitzen - wenn ich meine Hand zu ihr strecke um z.b. streu aus ihrem Fell zu klauben...Aber sie mag nur langsame bewegungen - bei schnellen ist sie genauso schnell wieder weg wie vorher.
 
Franzi2107

Franzi2107

Registriert seit
28.06.2013
Beiträge
59
Reaktionen
0
Also ich habe schon mehrere Meerschweinchen Geburten erlebt und im Normalfall laufen die auch problemlos und ohne menschliche Hilfe ab. Allerdings kann es bei sehr großen Würfen manchmal dazu kommen, dass die Mutter es nicht rechtzeitig schafft, die Fruchtblasen der kleinen aubzumachen und sie so ersticken können. D.h. wenn du die Geburt mitbekommst, ist es immer gut, wenn du es aus sicherer Entfernung beobachtest, um im Ernstfall helfen zu können.

Aber es ist sehr schön, dass du so eine Geburt erleben darfst :) es ist toll zu sehen, wie die kleinen Zwerge schon direkt nach der Geburt munter und fröhlich durch den Käfig stolzieren.

War sie denn schon vorher tragend? Also als du sie aus der Zoohandlung geholt hast?
 
M

Meerimami89

Registriert seit
26.06.2013
Beiträge
62
Reaktionen
0
Ok. Also wenn ich mit der Hand in den Käfig rein fasse zum füttern oder so dann ist sie sofort weg und schaut auch ganz ängstlich. Habe schon mal versucht ihr ein Salatblatt oder so aus der Hand anzubieten aber sie nimmt es nicht an. Außerdem ist Leo da immer sehr schnell und hat es schon weg gefressen ehe sie überhaupt die Chance dazu hätte. ;) Sie kommt auch erst zum Futternapf raus wenn der Käfig wieder zu ist und sie sieht das ich vom Käfig weg gehe.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Nein also damit du genau weißt wie es war kannst du mal hier nachlesen: Meine Lea ist schwanger! Dann muss ich nicht nochmal alles hier schreiben. ;)
 
Franzi2107

Franzi2107

Registriert seit
28.06.2013
Beiträge
59
Reaktionen
0
Gehst du von oben in den Käfig oder von vorne? Vielen Schweinen ist es lieber, wenn man von vorne mit der Hand in den Käfig geht. Geb ihr einfach weiter fleißig Futter mit der Hand und hab Geduld, ich glaube, wenn man viel mit ihnen arbeitet, verliert jedes Schweinchen mehr oder weniger und früher oder später seine Scheu :)

Hast du denn schon an anderes Gehege, wo du Leo hineinsetzten kannst, wenn Lea ihre Kleinen bekommt?
 
M

Meerimami89

Registriert seit
26.06.2013
Beiträge
62
Reaktionen
0
Ja ich gehe immer von vorn rein nie von oben. Ja ich habe Leo schon extra getan weil ich ja nicht genau weiß wann die Jungen kommen. Und ich möchte auch noch ein eigenes Gehege bauen in dem mehr platz ist weil ich die Kleinen vermutlich behalten möchte. ;) Und natürlich wird er auch noch Kastriert.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Bekommt man die Geburt immer mit? Also ich meine gibt es denn eine gewisse Tageszeit zu der die Schweinchen häufig entbinden oder ist das eher verschieden?
 
Franzi2107

Franzi2107

Registriert seit
28.06.2013
Beiträge
59
Reaktionen
0
Habe den Thread "meine Lea ist schwanger" gelesen. Immer wieder schön, welche Diskussionen in Foren ausbrechen :)
Wenn du noch Informationen brauchst, ist es vielleicht hilfreich, eine Züchterin zu kontaktieren oder sich mal in einer Tierarzt Praxis schlau zu machen.

Ich wünsche der kleinen Lea viel Kraft und Erfolg bei der Geburt und dir natürlich auch :)
 
M

Meerimami89

Registriert seit
26.06.2013
Beiträge
62
Reaktionen
0
Vielen Dank! Ich hoffe das sie es gut übersteht und sie und alle Babys gesund bleiben. ;)
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Off-Topic
Immer wieder schön, welche Diskussionen in Foren ausbrechen :)
Ja finde ich auch. Und zwar durchaus positiv!! Ich denke solange man auf einer gewissen Ebene bleibt ist das sogar förderlich. So kann man auch aus anderen Blickwinkeln mal Dinge sehen und bleibt nicht stehen. Und ich glaub jeder der in dem Thread bisher mitgeschrieben hat, hat da drin eine andere Perspektive zumindest mal zeitweise eingenommen. ;)
 
Thema:

Bleibt sie scheu?

Bleibt sie scheu? - Ähnliche Themen

  • Scheu wegen Schwangerschaft?

    Scheu wegen Schwangerschaft?: Also, seit November letzten Jahres haben wir für unseren Kastraten eine neue Dame geholt. Beide sind 2 Monate auseinander, fast 3 Jahre alt...
  • meine Meerschweinchen sind scheu!!!!

    meine Meerschweinchen sind scheu!!!!: Hallo, ich habe 2 junge Böckchen Meeri's. Leider sind sie ziemlich scheu. Ich habe Angst das sie immer so scheu bleiben. Ich weiß das sie...
  • Meeri will sich nicht streicheln lassen; ist aber nicht scheu.

    Meeri will sich nicht streicheln lassen; ist aber nicht scheu.: Hallo! nach dem Tod unseres lieben treuen Meeris, mussten wir uns ja für unseren verbliebenen Kastraten (1 Jahr alt) um eine neue Partnerin...
  • Meine Meerschweinchen sind abartig scheu!

    Meine Meerschweinchen sind abartig scheu!: Hallo, ich brauche ganz dringend eure Hilfe!!! Meine beiden Meerschweinchen (*1.4.11) sind sehr scheu:(!!! Sobald man nur ins Zimmer kommt...
  • Meerscheinchen ist extrem scheu !!

    Meerscheinchen ist extrem scheu !!: Hallo ihr lieben ! :) ich hab eine Frage. Und zwar geht es um folgendes. Bis vor 2 Monaten waren meine Meerscheinchen noch zu zweit. Das Männchen...
  • Ähnliche Themen
  • Scheu wegen Schwangerschaft?

    Scheu wegen Schwangerschaft?: Also, seit November letzten Jahres haben wir für unseren Kastraten eine neue Dame geholt. Beide sind 2 Monate auseinander, fast 3 Jahre alt...
  • meine Meerschweinchen sind scheu!!!!

    meine Meerschweinchen sind scheu!!!!: Hallo, ich habe 2 junge Böckchen Meeri's. Leider sind sie ziemlich scheu. Ich habe Angst das sie immer so scheu bleiben. Ich weiß das sie...
  • Meeri will sich nicht streicheln lassen; ist aber nicht scheu.

    Meeri will sich nicht streicheln lassen; ist aber nicht scheu.: Hallo! nach dem Tod unseres lieben treuen Meeris, mussten wir uns ja für unseren verbliebenen Kastraten (1 Jahr alt) um eine neue Partnerin...
  • Meine Meerschweinchen sind abartig scheu!

    Meine Meerschweinchen sind abartig scheu!: Hallo, ich brauche ganz dringend eure Hilfe!!! Meine beiden Meerschweinchen (*1.4.11) sind sehr scheu:(!!! Sobald man nur ins Zimmer kommt...
  • Meerscheinchen ist extrem scheu !!

    Meerscheinchen ist extrem scheu !!: Hallo ihr lieben ! :) ich hab eine Frage. Und zwar geht es um folgendes. Bis vor 2 Monaten waren meine Meerscheinchen noch zu zweit. Das Männchen...