Sind es Parasiten oder einfach nur die Rasse

Diskutiere Sind es Parasiten oder einfach nur die Rasse im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Hallöchen Ihr Lieben, :) Ich habe mal eine Frage, mir wurde ja schon gesagt das Ratten nich wirklich in Rassen sondern in Farben und Fellmuster...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
.shay.

.shay.

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallöchen Ihr Lieben, :)

Ich habe mal eine Frage, mir wurde ja schon gesagt das Ratten nich wirklich in Rassen sondern in Farben und Fellmuster oder so ähnlich eingeteilt werden.
Ich frage mich allerdings, es gibt doch z.B Dumboratten, das ist doch auch eine spezielle Art oder Rasse?!
Jetzt zu meiner eigentlichen Frage, ich habe zwei kleine süße Nasen, sie leben seid 2 Monaten bei mir und sind Geschwister.
Ich habe beide davor bewahrt Schlangenfutter zu werden. Derjenige der sie gezüchtet hat, sagte zu mir dass es sogenannte Graushaarratten währe.
Sie hatten von Anfang an kleine Löckchen und etwas zerzaustes Fell, sind aber so sauber sie putzen sich sind fröhlich und es sind wirklich eig nur die Löckchen.
Jetzt habe ich aber gehört das strubbeliges Fell auch an Parasiten liegen könnte, war aber wo ich sie bekommen hab bei 2 Tierärzten und habe sie durchchecken lassen, beide haben nichts gefunden.
Lillie (die weiße ) war immer sehr ruhig und zurückhaltend, jetzt miteinmal ist sie sehr aufgeregt und hibbelig (sie hat auch das erste mal nach mir geschnappt nicht doll aber schon ein wenig ausgetestet), das lässt mich etwas stutzig werden, die beiden streiten sich manchmal aber nichts ernstes sieht eher aus wie spielen oder kleine rangeleien.
Was mir eher sorgen macht ist dass Lillie am ohr etwas gerötet ist aber nur an dem einen, es sieht aus wie ein kleiner Biss, ich mache mir ein wenig sorgen.
Ist das normal bei den kleinen Rackern (kommen sie vielleicht in die Pupertät wie Menschen? ).

wenn es klappt hänge ich ein paar Bilder an da könnt Ihr auch mal schauen :)
Vielen Dank schonmal im Voraus
 

Anhänge

  • lillie.jpg
    lillie.jpg
    172,3 KB · Aufrufe: 30
  • krümel.jpg
    krümel.jpg
    189,9 KB · Aufrufe: 30
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Anja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Nienor

Nienor

Beiträge
38.069
Punkte Reaktionen
369
Huhu,

wenn es keine Rüfeli - also kleine Wunden - z.B. vom Kratzen auf der Haut hat, dann kann das sehr wohl nur eine Lockenrattenvariante sein.
Gibt da einige, nicht nur Rex, sondern auch Velveteen ..

Die Vibrissen sehen auch nicht sonderlich gerade aus, achte bei den Tieren unbedingt darauf, dass da nichts in die Augen wächst, das gibt sehr fiese Entzündungen.

Achja, Dumbos sind auch keine eigene Rasse oder gar Art, den armen Zwergen wird der Schädel durch eine Mutation platt deformiert, womöglich ist auch die Wirbelsäule betroffen.
Wie Rexratten mit ihren verkrüppelten Vibrissen sind auch Dumbos als Qualzucht einzuordnen.

Lillie ist im Übrigen nicht weiss, die hat nur eine helle Fellfarbe. Ich muss da an Buff oder Champagner denken, aber das ohne Gewähr ;)
 
.shay.

.shay.

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Danke für die schnelle und ausführliche antwort :)

Nein Kratzer oder Wunden haben sie nicht, da bin ich ja beruhigt.
Die Schnurrhaare sind auch nicht gerade, sie sind schon von klein an gelockt, sah ein wenig aus wie in die Steckdose gefasst aus. :D
Aber ich finde das macht sie aus, sind halt kleine Besondere ^^
Danke für den Tipp mit den Augen, pass ich jetzt noch mehr drauf auf, kann dass sein das bei manchen Ratten das Fell ununterbrochen weiter wächst??
 
Nienor

Nienor

Beiträge
38.069
Punkte Reaktionen
369
Das ist mir nicht bekannt.
Jedoch ist reicht es aus, wenn die Haare sich beim wachsen so drehen, dass sie sich in die Haut bohren oder eben in die Augen wachsen und dort fiese Entzündungen auslösen.

Die Vibissen mögen zwar lustig aussehen, sind aber eher ein Armutszeugnis für die ekelhafte Macht des Menschen, Gott spielen zu müssen und die Tiere so zu vekrüppeln. Die Vibrissen sind wichtige Sinnesorgane, die durch die Lockung beeinträchtigt werden.
 
.shay.

.shay.

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Wie schon gesagt sie haben das ja seid sie klein sind, ich passe gut drauf auf dass sie die Kleinen nicht stören.
Ändern kann man da jetzt leider nichts dran und ich denke sie haben sich da gut dran gewöhnt.....
Sonst gehts meinen kleinen Nasen ja sehr gut!
Ist schon schlimm was der Mensch alles kaputt, bin aber trz froh das die zwei wenigstens noch leben und nicht als Schlangenfutter enden mussten!!!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Sind es Parasiten oder einfach nur die Rasse

Sind es Parasiten oder einfach nur die Rasse - Ähnliche Themen

Welche Rasse könnte passen: Guten Abend ihr Lieben, ich weiß zwar noch nicht ganz genau, wann ich mir einen Hund holen möchte; aber es ist sicher nicht ganz verkehrt...
Passt ein Hund zu uns? + Anfängerfragen: Hallo, mein freund und ich wünschen uns schon seit jahren einen hund. Dieses Jahr könnte es endlich so weit sein.:mrgreen: Ich möchte den Faden...
Welche Rasse passt zu mir?: Fragen zum Hund Welche Erfahrung mit Hunden ist vorhanden? Hattest du bereits einen Hund? Meine Familie hatte als ich ein Kind war Hunde, mit 16...
Kleiner treuer Begleiter gesucht - Welcher passt am besten?: Hallo ihr da draußen! Dann fülle ich auch mal diesen Bogen hier aus und hoffe auf die Experten unter euch Ich suche einen kleinen Treuen...
Integration von Farbratten: Ratten sind sehr soziale, aber leider auch recht kurzlebige Nagetiere. Früher oder später steht jeder Halter, der nicht nach der ersten Generation...
Oben