Wasserflasche oder Wassernapf???

Diskutiere Wasserflasche oder Wassernapf??? im Meerschweinchen Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, ich hab mal wieder ne Frage. Und zwar gehts darum was ist besser für Meeris eine firstWasserflasche oder ein Wassernapf? Ich hab mal...
M

Meerimami89

Registriert seit
26.06.2013
Beiträge
44
Reaktionen
0
Hallo, ich hab mal wieder ne Frage. Und zwar gehts darum was ist besser für Meeris eine
Wasserflasche oder ein Wassernapf? Ich hab mal irgendwo im Internet gelesen das ein Napf besser wäre weil die Meeris bei ner Flasche wenn sie trinken eine unnatürliche Haltung haben und das auf Dauer die Wirbelsäule schädigen kann. Aber stimmt das denn? Also meine trinken aus Wasserflaschen. Was meint ihr dazu?
 
02.07.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Wobichta

Wobichta

Registriert seit
09.03.2012
Beiträge
380
Reaktionen
0
Ganz eindeutig: Napf.
Das was du gelesen hast, stimmt. Die Haltung ist sehr unnatürlich, Kopf in Nacken und trinken, kennt man eher wenn wir 'n Kurzen trinken (; Also wie gesagt, für den Nackenbereich nicht wirklich gut. Zudem lassen sich Flaschen verdammt schwer reinigen. Ich spreche aus Erfahrung, wenn ich sage, dass es verdammt schwer war, mit Flaschenbürste und Wattestaebchen die Dinger sauber zu kriegen. Die im Wasser befindlichen Algen setzten sich dort ab, sterben ab, ergeben eine nicht so schöne und ungesunde Masse. Naepfe hingegen kann man richtig auswaschen und auch mal in den Geschirrspüler packen.
Zur Umstellung solltest du vorerst wochenlang beides anbieten, also Flaschen und Naepfe und nach und nach die Flaschen reduzieren, wenn du mehrere hast. Bei nur einer bzw der letzten musst du sicher sein, dass alle Schweine aus den Naepfen trinken können, also alle mehrmals richtig daraus trinken sehen. Dann kann auch diese weg genommen werden.
Schweine spurten in den Gehegen schon mal gerne los, weswegen es sich anbietet, die Naepfe erhöht, auf eine uneingestreute Ebene, ein Holzhaus oder Aehnliches zu stellen, bzw wenn man Spass daran hat kann man auch alle Stunden neues Wasser rein machen (; Man kann auch ganz einfach eine kleine Holzplatte nehmen (Am besten beschichtet) und auf vier kurze Füsse stellen, so dass es wirklich nur ein kleiner Tisch ist. Ich habe bereits gesehen, dass Leute einfach einen Lack-Tisch vom Schweden geholt haben und die Beine weggeleassen, bzw auf ein Minimum gekürzt haben. Kostet fünf Euro, bzw gebraucht oft gar nichts und bietet sich oftmals für das Wasser an, einige packen dort dann auch das FriFu rauf, so dass es nicht gleich paniert ist. Allerdings ist die Tischplatte relativ gross, sollte dein Gehege beim Minimum von zwei qm liegen, könnte das vielleicht zu viel Platz wegnehmen, es sein denn, man macht die Beine nicht ganz so kurz und einen gesicherten Aufgang (alles sehr einfach), dann hat man gleich noch ein schönen, offenen Unterstand, wo mehrere Schweine runter passen.
 
dandelion

dandelion

Registriert seit
19.09.2005
Beiträge
287
Reaktionen
0
Also, von der Hygiene her empfinde ich die Flasche als besser (den Algen kann man vorbeugen, indem man die Flasche täglich mit heißem, frischem Wasser ausspült). Meerschweinchen sind eben Schweinchen und können den Napf schon ziemlich verdrecken (speziell, wenn das Gehege nicht riesig ist und auch wenn er jeden Tag gesäubert wird ...). :eusa_think:

Von der Haltung beim Trinken - das mit der unnatürlichen Kopfhaltung mag schon stimmen, allerdings hängen die Tiere ja nicht stundenlang an der Flasche und können sich danach wieder frei bewegen. Außerdem kenne ich von meinen Schweinchen, dass sie sich eh am Rand abstützen und quasi Männchen machen, um die Flasche besser zu erreichen. Eine andere Variante wäre, die Flasche tiefer zu hängen.

Ich glaube, die Wahl ob Flasche oder Napf ist Geschmackssache. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile.

Lg, dandelion
 
Wobichta

Wobichta

Registriert seit
09.03.2012
Beiträge
380
Reaktionen
0
Off-Topic
Im heissen Wasser sind keine Algen? :silence: Sie machen Maennchen um nicht den Kopf so extrem in den Nacken hauen zu müssen. Ich weiss, dass Schweine nicht stundenlang trinken, allerdings hatte ich ein Schwein, dass irgendwann zu faul wurde aus der Flasche zu trinken, weil es beim Maennchen machen immer umgekippt ist (Notfall -> hatten zwei Würfe, Jungtiere -> Ertrinkungsgefahr im Napf, deshalb zeitweise Flaschen, Weiber waren es eh gewohnt) und wenig getrunken hat. Also haben wir dann diese Tonpflanzenuntersetzer geholt, die nicht so tief waren, siehe da, es trinkt. Die Gefahr besteht bestimmt auch bei generell faulen Tieren. Ausserdem: Was laesst sie leichter auswaschen: Napf oder Eisenröhre mit Kugel darin? Entschuldige, aber ich finde deine Argumentation irgendwie nciht sinnvoll
 
Outdoor-Schwein

Outdoor-Schwein

Registriert seit
04.02.2012
Beiträge
67
Reaktionen
0
http://www.mediadesk.uzh.ch/articles/2011/kaninchen-traenke.html

Ich hab seit 5 Jahren nur Näpfe nachdem ich gesehen habe wie komisch die Tiere vor der Tränke saßen und ich überlegt habe ob das Sinn der Sache sein kann dass sie nicht bequem und ungehindert trinken können.

Bei der Wahl des Napfes sollte man die Näpfe ab 0,5l Fassungsvermögen mit einem nach innen gebogenen Rand aus irgend so einem Steinzeug wählen.
Keine kleinen Meerschweinchen oder Katzennäpfe, die sind nicht so gut geeignet.

Den Napf stellt man dann auf Stroh oder eine Fliese in eine ruhige Gehegeecke und wechselt es täglich aus.
Sollten mal ein paar Heufussel reinfallen, braucht man aber nicht panisch hinsprinten , das macht nichts.
 
M

Meerimami89

Registriert seit
26.06.2013
Beiträge
44
Reaktionen
0
Hmmm ok dann scheint das wohl zu stimmen und ich werde auch auf den Napf umsteigen. Ich möchte das meine beiden Schweinchen in einer bequemen Position trinken können. ;) Und ich denke auch das Näpfe leichter zu reinigen sind als die Flaschen.
 
dandelion

dandelion

Registriert seit
19.09.2005
Beiträge
287
Reaktionen
0
Ich tendiere deshalb stärker zur Flasche, da ich ein Schweinchen hatte, das stets in den Wassernapf gemacht hat, sodass dann schlussendlich keiner mehr daraus getrunken hat. Deshalb meine Argumentation.

Und mit Algen hatte ich nie ein Problem.

Wenn wir Meerschweine halten, müssen wir uns zurückbesinnen, wie sie ihr Leben in freier Natur (in Südamerika) gelebt hätten, wir müssen dafür sorgen, dass Körperfunktionen und Verhalten nicht gestört werden, dass die Anpassungsfähigkeit nicht überfordert wird und die arttypischen Verhaltensweisen ausgeführt werden können. Aus dieser Sicht gesehen ist es sicher besser, wenn die Schweinchen "vom Boden", also aus einem niederen Napf trinken können. Allerdings muss man auch bedenken, dass das nicht immer klappt und man individuell entscheiden sollte.
 
M

Meerimami89

Registriert seit
26.06.2013
Beiträge
44
Reaktionen
0
@ dandelion, da gebe ich dir völlig recht! Ich hatte auch mit Algen noch kein Problem da ich die Flasche jeden Tag reinige genauso wie die Futternäpfe. Aber ich denke wenn es um die Haltung beim trinken geht sind Näpfe vielleicht doch besser. Und wenn sie da rein machen würden kann ich immer noch zur Flasche zurück gehen. Trotzdem Danke euch allen! ;)
 
Wobichta

Wobichta

Registriert seit
09.03.2012
Beiträge
380
Reaktionen
0
Hattest du denn nur einen Napf? Bei uns kamen ein Napf auf zwei Schweine, also eben fünf Naepfe. Alle am Gehegerand auf kleinen Etagen, aber verteilt, also kann Napfhaufen. Wie gesagt, da unsere anfangs vier Schweine bei der Übernahme nur Flaschen kannten, kenne ich beides und kann nur noch Naepfe empfehlen. Natürlich war hier und da mal Streu oder Heu drin, allerdings wurden morgens und abends die Naepfe eingesammelt, ausgewaschen und neu befüllt, einmal am Tag reicht sicher auch. Find ich gut, dass du einen Napf holst.
 
M

Meerimami89

Registriert seit
26.06.2013
Beiträge
44
Reaktionen
0
Ja wenn ein Napf besser ist dann hole ich den natürlich. Möchte ja das es meinen Tieren gut geht. Und ich selber fände es ja auch nicht so toll wenn ich in einer für mich total unbequemen Position trinken müsste. :angel:
 
Karamellkuesschen

Karamellkuesschen

Registriert seit
03.10.2012
Beiträge
385
Reaktionen
0
Hallo :)

also ich habe auch drei Wassernäpfe für 4 Schweinchen und könnte, wenn es nach den Schweinchen geht, den Napf alle 5 Min. neu befüllen. -.-'
Ich habe einen Napf etwas erhöht stehen und selbst da ist nach 5 Min. Heu oder ähnliches drin. Hab mir dann gedacht, dass ich ihnen noch eine Flasche hinhänge, damit sie auch mal sauberes Wasser trinken können, aber die Flasche wird komplett ignoriert.
 
Wobichta

Wobichta

Registriert seit
09.03.2012
Beiträge
380
Reaktionen
0
@Karamellküsschen
Wie ist denn der Napf erhöht?

@dandelion
Ich kenne jetzt keine Regel, wie viele Naepfe pro Schwein, aber zwei haette ich wohl mindestens drin, falls es mal zu kurzen Auseinandersetzungen kommt und ein Schwein das andere nicht an den Napf laesst :eusa_think:
 
Karamellkuesschen

Karamellkuesschen

Registriert seit
03.10.2012
Beiträge
385
Reaktionen
0
Hab so ne Art Unterstand, wo man die Näpfe in eine Aussparung stellen/hängen kann...
 
Wobichta

Wobichta

Registriert seit
09.03.2012
Beiträge
380
Reaktionen
0
Ja, da ist es kein Wunder, dass da schnell viel Streu und so rein kommt.
Im Baumarkt ne kleine unbeschichtete Platte oder auch nach Resten fragen, vier Beine ranschrauben. Lange Holplatte mit beweglichem Winkel befestigen, mit Holzleim an beiden Seiten ne Schutzleiste und vielleicht ein paar Dübel oder so als 'Profil' raufkleben. Eigentlich wirklich nicht schwer und teuer und man hat gleich noch nen tollen Unterstand. Man kann auch oben auf der Flaeche mit Holzleim Dübel befestigen, die so angeordnet sind, dass der Napf darin steht und nicht verschoben und herunter geworfen werden kann.
Ist ja nicht schlimm wenn es erst naechstes Wochenende ist. Und wenn du das doppelt baust, hast du gleich zwei erhöhte Naepfe und zwei neue Unterstaende, aber musst du wissen :)
 
Orage

Orage

Registriert seit
24.06.2013
Beiträge
22
Reaktionen
0
Ich habe beides im Einsatz.
Wobei bei meinen die Flasche eindeutig bevorzugt wird. Manche scheinen sich gar nicht zu trauen, aus dem Napf zu trinken und wie bei einigen von euch auch wird der Napf sehr schnell verschmutzt, sei es durch Streu aufgrund von wildem Popcornen oder eins benutzt es als Toilette :roll:
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.161
Reaktionen
14
Ich habe hier bei beiden Gruppen je 1x den Wonderland Esstisch (Link von Wobitcha). Funktioniert super.
 
M

Meerisbande

Registriert seit
03.07.2013
Beiträge
10
Reaktionen
0
Bei uns gibs nur Näpfe (bei den Wutzen und den Ratten). Finde das einfach besser, da es A natürlicher ist und B sie mehr trinken können wenn sie das möchten. Hatte zu beginn der Meerschweinhaltung auch Wasserflaschen aber fand die noch nie wirklich gut (schwer zu reinigen, ständig leer weil Schwein damit spielen musste -.-)
 
Thema:

Wasserflasche oder Wassernapf???

Wasserflasche oder Wassernapf??? - Ähnliche Themen

  • Wassernapf zu groß?

    Wassernapf zu groß?: Hallo, ich hätte da mal eine Frage, ist dieser Wassernapf (trotz das er eigtl. für Hunde ist) geeignet für Meerschweinchen? Kommen sie an das...
  • Von Wasserflasche auf Wassernapf?

    Von Wasserflasche auf Wassernapf?: Hallöchen, ich habe mal eine Frage und zwar, meint Ihr es macht meinen Meeries etwas aus, wenn ich die Flasche gegen einen Napf tausche? Ich habe...
  • Wassernapf???

    Wassernapf???: Seitdem ich meinen neuen Käfig hab,klappt das mit meinem Wassernapf igendwie nicht mehr so gut... :? Ich hatte immer eins aus Metall und das...
  • Wassernapf??? - Ähnliche Themen

  • Wassernapf zu groß?

    Wassernapf zu groß?: Hallo, ich hätte da mal eine Frage, ist dieser Wassernapf (trotz das er eigtl. für Hunde ist) geeignet für Meerschweinchen? Kommen sie an das...
  • Von Wasserflasche auf Wassernapf?

    Von Wasserflasche auf Wassernapf?: Hallöchen, ich habe mal eine Frage und zwar, meint Ihr es macht meinen Meeries etwas aus, wenn ich die Flasche gegen einen Napf tausche? Ich habe...
  • Wassernapf???

    Wassernapf???: Seitdem ich meinen neuen Käfig hab,klappt das mit meinem Wassernapf igendwie nicht mehr so gut... :? Ich hatte immer eins aus Metall und das...