Ameisen im Haus

Diskutiere Ameisen im Haus im Sonstiges Terraristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo Leute! ich weiss wir alle hier tierlieb sind. Deswegen weiss ich nicht firstob meine Frage hier so gut reinpasst. Aber ich habe ein Problem...
K

KittyCat87

Registriert seit
01.07.2013
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo Leute! ich weiss wir alle hier tierlieb sind. Deswegen weiss ich nicht
ob meine Frage hier so gut reinpasst. Aber ich habe ein Problem und nämlich Ameisen in der Küche. Gibt es irgendwie Mittel sie zu vertreiben? Sie abzusaugen habe ich schon ausprobiert. Aber sie sind jetzt wieder da(
 
05.07.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Grundkurs Terraristik von Astrid geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Wir hatten in den letzten Jahren auch immer Ameisen in der Wohnung - erst dachten wir, die kommen von der Terrasse rein, aber sie kamen durch die Wände - und krochen dann an den Fußleisten aus der Wand. In den ersten Jahren haben wir die Löcher mit Uhu dichtgemacht, dann war Ruhe - aber dieses Jahr hat das nicht geklappt, weil es einfach zu viele waren und sie an zu vielen Stellen aus der Wand kamen. Auch unsere Nachbarin hatte welche in der Wohnung. Also blieb uns nichts anderes, als den Kammerjäger zu holen. Der hat dann an verschiedenen Stellen in der Wohnung einen Tropfen Flüssigköder ausgelegt, den die Ameisen dann in ihren Bau geschleppt und an die anderen Ameisen weitergegeben haben - zwar nicht schön, weil die Ameisen dann natürlich gestorben sind - aber die einzige Möglichkeit, den Befall loszuwerden...

LG, seven
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
8.608
Reaktionen
1
Huhu,
wir haben fast jedes Jahr irgendwo Ameisen. Wie seven schon sagt, bei leichtem Befall reicht es oft schon, die Löcher zuzumachen, in der Hoffnung, sie suchen sich dann draußen die Ausgänge. Wenn sie nur eine bestimmte Straße durch die Küche nutzen, um irgendwo Nahrung zu beschaffen, dann hilft es oft schon, wenn man alles, was Ameisen mögen, nicht offen stehen lässt.
Ich habe auch einfach mal Langzeitgift über die Fußleisten gesprüht, dann war auch Ruhe, aber das ist in der Küche nicht ratsam.
Ansonsten muss man irgendwie an die Königin rankommen - ohne die gibt es keinen Nachwuchs und das Volk stirbt. Die Köderdosen, die es zu kaufen gibt, funktionieren nach dem gleichen Prinzip, wie das Gift vom Kammerjäger - Ameisen tragen das Gift ins Nest und füttern Larven und Königin damit. Bisher hat es bei uns immer geklappt. Am besten stellt man die Dosen möglichst nah ans Nest, wenn man weiß, wo es sich befindet.
 
M

m.laubi

Registriert seit
12.07.2013
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,

Ameisen kann man nicht so einfach vertreiben. Entweder hat man das ganze Jahr Köderdosen überall in der Wohnung stehen oder muss mit diesen kleinen Untermieter leben können;) Holt euch lieber einen zuverlässigen Kammerjäger. Das Problem hatten mein Freund und ich auch. Sie waren überall in der Wohnung sogar fanden wir sie ab und zu in unserem Essen, wenn etwas auf dem Tisch stehen blieb. Wir mussten dann einen Kammerjäger kontaktieren. Lies mal die Seiten, vlt findest du was. Da gibt es allgemeine Infos zur Bekämpfung und zur Not kann man da einen guten Schädlingsbekämpfer finden.
edit von *Mischling*: Bitte keine vermeintlichen Werbelinks, ein Kammerjäger ist auch so gut zu finden, bei Fragen bitte per PN
Lg
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Thema:

Ameisen im Haus

Ameisen im Haus - Ähnliche Themen

  • Fragen rund um die Pflege von Ameisen?

    Fragen rund um die Pflege von Ameisen?: Hallo ;) War letzten in der Zoohandlung Futter für mein Hamster kaufen und hab mich noch etwas umgesehen da bin ich auf AMEISEN gestoßen!!! Die...
  • Fragen rund um die Pflege von Ameisen? - Ähnliche Themen

  • Fragen rund um die Pflege von Ameisen?

    Fragen rund um die Pflege von Ameisen?: Hallo ;) War letzten in der Zoohandlung Futter für mein Hamster kaufen und hab mich noch etwas umgesehen da bin ich auf AMEISEN gestoßen!!! Die...