Holzkäfig??

Diskutiere Holzkäfig?? im Degu Haltung Forum im Bereich Degu Forum; Hallo, ich überlege schon seit längerem ob ich mir später auch einmal Degu´s holen will, jetzt hätte ich eine Frage! undzwar: Wenn ich jetzt z.B...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Gina Schmint

Gina Schmint

Registriert seit
19.02.2013
Beiträge
182
Reaktionen
0
Hallo,
ich überlege schon seit längerem ob ich mir später auch einmal Degu´s holen will, jetzt hätte ich eine Frage!
undzwar: Wenn ich jetzt z.B. von Ikea
einen in der Größe passenden Kleiderschrank umbauen würde...der ist ja aus Holz, nagen die dass durch, oder kommen die an die geraden Wände nicht hin? wenn doch, wie kann man das denn Absichern, denn das mit dem Ikeaschrank wäre eigentlich die billigste Variante und ich habe momentan auch noch keine Zeit und noch kein Geld und vorallem sagte ich ja ich möchte erst später mal Degus und frage nur schon vorher!! :)

Danke schonmal im vorraus!!!
Liebe Grüße
Gina
 
06.07.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Holzkäfig?? . Dort wird jeder fündig!
PandaPatze

PandaPatze

Registriert seit
04.07.2013
Beiträge
93
Reaktionen
0
Hi,
also Degus hatte ich zwar noch nie, aber ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass die sich durch 'nen ganzen Schrank durchnagen. Ich hatte früher allerdings mal Mäuse und hab als Übergang zwischen zwei Gehegen eine Holzröhre benutzt. Da waren Löcher drin, da hab ich einfach dicke Pappe drum gepackt. Selbst da haben die sich nicht durchgenagt.
Wahrscheinlich sollte man aber auch drauf achten, ob und welcher Lack auf dem Holz ist.

Lg
 
ChristiansMädchen

ChristiansMädchen

Registriert seit
06.12.2012
Beiträge
61
Reaktionen
0
Ich befürchte sie werden sich durchnagen!
Hatte längere Zeit selber 2 Degudamen, in einer riesigen Voliere,
sie haben alles was aus Holz war (Einrichtung usw) total zerschreddert.
Inzwischen leben sie bei meiner Schwiegermama und ihren Degus in einem
eigenen Deguzimmer, und auch da ist nichts vor ihnen sicher.
 
Gina Schmint

Gina Schmint

Registriert seit
19.02.2013
Beiträge
182
Reaktionen
0
Ja deshalb frage ich ja, wie man das absichern könnte, ich habe schon viele bilder vorallem von zerschredderten Laufrädern gesehen....aber das mit dem holzeigenbau wäre halt am billigsten...aber danke schonmal für´s antworten!! :)
@christiansmädchen: wieso hast du die Degus an deine Schwiegermama abgegeben?
 
PandaPatze

PandaPatze

Registriert seit
04.07.2013
Beiträge
93
Reaktionen
0
Ich befürchte sie werden sich durchnagen!
Hatte längere Zeit selber 2 Degudamen, in einer riesigen Voliere,
sie haben alles was aus Holz war (Einrichtung usw) total zerschreddert.
Inzwischen leben sie bei meiner Schwiegermama und ihren Degus in einem
eigenen Deguzimmer, und auch da ist nichts vor ihnen sicher.
Ohwei :D Dann sorry für die falsche Info. Hätte ich gar nicht gedacht, dass sie so zerstörungswütig sind :shock:
 
ChristiansMädchen

ChristiansMädchen

Registriert seit
06.12.2012
Beiträge
61
Reaktionen
0
Ja deshalb frage ich ja, wie man das absichern könnte, ich habe schon viele bilder vorallem von zerschredderten Laufrädern gesehen....aber das mit dem holzeigenbau wäre halt am billigsten...aber danke schonmal für´s antworten!! :)
@christiansmädchen: wieso hast du die Degus an deine Schwiegermama abgegeben?
Sie hatte ihre Degus früher in einem kleinen Terrarium, weil sie dachte, dass genügt ihnen.
Meine Degus habe ich ja aus schlechter Haltung übernommen und die Voliere war nur eine Übergangslösung
(hatte sie mir nur ausgeborgt)
Nach langem hin und her, habe ich mich mit meiner Schwima darauf geeinigt ein Deguzimmer einzurichten
(früher ein Abstellraum).
Für ihre 2 hätte es sich (ihrer Meinung nach) nicht ausgezahlt, aber wenn meine beiden dabei sind schon.
Jetzt leben sie zu 4 auf ca. 3,5 qm. Der Raum hat ein kleines Fenster, vor dass wir ein Gitter geschraubt haben.
Der Boden ist gefliest, mit viel Streu (Maisgranulat, Hanfstreu, "Papierstreu")
Ansonsten ist es mit Ästen usw ausgestattet, Heunester (zbsp. Almschlössli) und 2 Holzlaufräder.
Die werden von meinem Schwiegerpapa selbst gebaut, halten aber eben auch nie besonders lange.
Am Besten sind bei Degus einfach eher glatte Flächen (Fließen, Metall) als "Begrenzung" des Geheges.
Und im Gehege ganz viel Holz dass sie dann Schreddern dürfen :)
Meine mögen am liebsten Obstbaumholz, Lindenholz, Buchenholz und Haselnusszweige.
 
Gina Schmint

Gina Schmint

Registriert seit
19.02.2013
Beiträge
182
Reaktionen
0
Ah, da haben die 4 aber wirklich ein Paradies :D
Aber diese Gitterkäfige sind doch so überteuert...und meistens gibts die ja auch nicht in Mindesgtgröße, wie soll man dass dann machen?
Wäre dann ein Regal, dass man ringsrum mit Volierendraht verkleidet und die Holzpfosten dann mit Metallschienen oder Winkeln oder so schützt dann besser??
 
ChristiansMädchen

ChristiansMädchen

Registriert seit
06.12.2012
Beiträge
61
Reaktionen
0
Ah, da haben die 4 aber wirklich ein Paradies :D
Aber diese Gitterkäfige sind doch so überteuert...und meistens gibts die ja auch nicht in Mindesgtgröße, wie soll man dass dann machen?
Wäre dann ein Regal, dass man ringsrum mit Volierendraht verkleidet und die Holzpfosten dann mit Metallschienen oder Winkeln oder so schützt dann besser??
Ein Schutz wäre es auf jeden Fall. Wichtig ist auch dass das Holz leicht zu reinigen ist.
Die Fläche vom regal am besten mit etwas abwischbaren verkleiden (Draht ist da ja nicht so gut geeignet).
Ich hatte in der Voliere eine Zinkwanne zum herausnehmen.
So weit ich weis gibt's hier ja auch einen Thread von den Degugehegen.
Degukäfige
Vielleicht findest du da Anregungen?
 
Gina Schmint

Gina Schmint

Registriert seit
19.02.2013
Beiträge
182
Reaktionen
0
Das habe ich schon durchgeguckt ;) aber danke trotzdem ich werde es bestimmt noch öfter durchgucken ^^ dort haben ja auch einige einen holzkäfig...z.b.lordbenny der hat auch nur ein Holzgestell und Draht außenrum ;) sowas meinte ich halt....
 
Lunai

Lunai

Registriert seit
24.05.2007
Beiträge
803
Reaktionen
0
Hallo Gina! In meiner Signatur kannst du gerne mal auf das Herz klicken, das ist mit meinem Thread hier verlinkt, in dem ich meine Degus und den Käfig vorstelle.
Mein Gehege ist aus Holz, die Einrichtung ebenfalls. Die Einrichtung und Treppchen wurden zwar schon gut angenagt, aber damit habe ich gerechnet und teilweise ist sie ja genau deswegen da und auch genau deswegen aus Holz. Der Käfig an sich, also die Wände und Etagen wurden in Ruhe gelassen. Die Etagen habe ich mit Alu-leisten so gesichert, dass sie nicht so leicht irgendwo mit Nagen "anfangen" können und da sie genug alternativen haben, haben sie es auch noch nicht intensiv versucht.

Für später kannst du ja auch mal diesen Rechner ausprobieren:

http://degu.ldka.de/rechner.php

LG Lunai
 
Gina Schmint

Gina Schmint

Registriert seit
19.02.2013
Beiträge
182
Reaktionen
0
Danke Lunai!!
Ich werde überall mal gucken ^^
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Holzkäfig??

Holzkäfig?? - Ähnliche Themen

  • Holzkäfig oder Gitterkäfig mit Plastikboden?

    Holzkäfig oder Gitterkäfig mit Plastikboden?: Hallo! Ich habe seit ca 1 1/2 Monaten 3 Degu Männchen. Ich habe sie vorrübergehend in ein großes Terrarium reingetan. Aber ich möchte gerne einen...
  • Holzkäfig oder Gitterkäfig mit Plastikboden? - Ähnliche Themen

  • Holzkäfig oder Gitterkäfig mit Plastikboden?

    Holzkäfig oder Gitterkäfig mit Plastikboden?: Hallo! Ich habe seit ca 1 1/2 Monaten 3 Degu Männchen. Ich habe sie vorrübergehend in ein großes Terrarium reingetan. Aber ich möchte gerne einen...