Maus wird blutig gebissen was kann ich machen.

Diskutiere Maus wird blutig gebissen was kann ich machen. im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo, Habe seid kurzem ein Problem meine Maus Wuschel wird seid kurzen richtig blutig gebissen:(. Sind aber schon von Anfang firstan zusammen und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Jessy_94

Jessy_94

Registriert seit
07.07.2013
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hallo,
Habe seid kurzem ein Problem meine Maus Wuschel wird seid kurzen richtig blutig gebissen:(. Sind aber schon von Anfang
an zusammen und es gab nie Probleme mit der Gruppe. Nur seid ca. 1Woche wird sie richtig blutig gebissen und es fehlt auch an einigen stellen Fell. Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll bitte helft mir habe schon alles versucht will nicht das ich sie irgendwann sie tot im Käfig finde.

Liebe Grüße
Jess
 
09.07.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.681
Reaktionen
80
Huhu,

hast du mal einen Tierarzt drüberschauen lassen, ob es sich nicht um Spuren eines Parasiten- oder Pilzbefalls handelt ?
Sowas kann auch zu vermehrter Aggression unter den Tieren führen.
 
Jessy_94

Jessy_94

Registriert seit
07.07.2013
Beiträge
40
Reaktionen
0
Ja habe ich der hat nichts gefunden.
Danach ist es sogar noch schlimmer geworden nach dem besuch mein Arzt.
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Huhu!

Sind die Geschlechter sicher? Welche Konstellation hast du denn?
Dass sich Mäuse gegenseitig blutig beißen ist mir eigentlich nur im Zusammenhang von der Haltung unkastrierter Böckchen bekannt. Wie bist du denn vorgegangen, als du sie bekommen hast? Gleich ins fertig eingerichtete Gehege rein? Gabs in letzter Zeit irgendwelche Veränderungen im Leben der Kleinen?
 
Jessy_94

Jessy_94

Registriert seit
07.07.2013
Beiträge
40
Reaktionen
0
Ja das sind alle sicher Weibchen.
Es sind 7 Weiber die Schwester ich auch dabei hat aber keine Probleme in der Gruppe.
Als ich sie zusammen gesetzt habe hab ich vorher alle in die Badewanne gesetzt für 2 Stunden danach in die Dusche.
Habe in der selben Zeit habe ich denn Käfig sauber gemacht alles gewaschen damit kein Geruch dann bleibt und neue Häuser und Spielzeug geholt.
Als ich sie nach 2 Stunden aus der Dusche geholt habe habe ich sie ihm Käfig gesetzt und alles war gut bis vor ein paar Wochen wahren aber vorher schon Paar Monte zusammen und war nie was los.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.681
Reaktionen
80
Huhu,

siehst du denn, wie sie sich streiten und sie gebissen wird ?
Wenn ja, kannst du das mal beschreiben ? Gibt es Streit um einen Gegenstand ? Kann sie nicht ans Futter oder in ein Nest ?
Sondert sie sich irgendwie ab ?

Wie hat der Tierarzt denn einen Parasitenfall ausgeschlossen ?
Sonst wirkt sie auch nicht kränklich oder ähnliches ?
Wiegst du die Tiere vllt zufällig und kannst sagen, ob sie abgenommen hat ?
 
Jessy_94

Jessy_94

Registriert seit
07.07.2013
Beiträge
40
Reaktionen
0
Ans Futter kommt sie noch nur nicht ins Nest sie streiten sich um nichts sie sitzt meistens rum putzt sich und dann komme die anderen und dann geht es los. Sie ist so wie immer zutraulich und sehr aufgeschlossen.
Der Arzt hat eine ein abstrich von der haut gemacht kot probe genommen Ohren, Nase und After untersucht und gleich auch alles entwertet und hat nichts gefunden.
 
A

Aiko

Registriert seit
09.07.2009
Beiträge
99
Reaktionen
0
Nur so eine Frage, wenn sie ständig blutig gebissen wird, sollte man sie nicht zumindest vorübergehend trennen? Man kann ja nicht immer zusehen und aufpassen. Mir wäre das zu risikoreich, auch wenn es nur ein Pilzbefall ist. Der breiter sich ja auch aus.
 
Jessy_94

Jessy_94

Registriert seit
07.07.2013
Beiträge
40
Reaktionen
0
Die Maus hat ja nichts war gestern noch mal mit ihm beim Tierarzt musste eine einschläfern lassen und habe Wuschel untersuchen lassen da ist nichts was sie hat aber es wird besser hab sie nicht mehr die volle zeit drinne nur über nacht ist sie drinne und lasse sie immer länger bei ihrer gruppe und es wird besser
 
A

Aiko

Registriert seit
09.07.2009
Beiträge
99
Reaktionen
0
Ich blick nicht durch. :( Du sagst doch sie wird blutig gebissen, dann hat sie ja was. Und wegen trennen, ja kleiner setzen / Mobilar rausnehmen... Muss ja nicht gleich trennen sein, das stimmt.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Aso, sie hat keine Krankheit, okay. Das ist schon mal gut. Aber gebissen wird sie dennoch? Dann würde ich Gegenstände rausnehmen oder sie kleiner setzen.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Wobei ja meistens um Gegenstände gestritten wird, vllt sagt ja noch wer anderer was. :eek: Und rausnehmen und wieder rein würde ich gar nicht machen. Die identifizieren sich ja über ihren Gruppengeruch, und wenn sie wieder für sich ist, dann verschwindet der wieder. Das war auch wahrscheinlich der Grund, warum es nach dem TA Besuch schlimmer war. Da riecht sie halt ganz anders, nicht mehr nach Gruppe.
 
Jessy_94

Jessy_94

Registriert seit
07.07.2013
Beiträge
40
Reaktionen
0
Ich werde mit ihr und meinem Mäuse Babys eine neue Gruppe auf machen aber da die kleinen noch nicht so weit sind dauert das noch.
 
Jessy_94

Jessy_94

Registriert seit
07.07.2013
Beiträge
40
Reaktionen
0
Der Maus geht es wieder gut in ihrer alten Gruppe bin noch am überlegen ob ich sie nicht doch bei der alten Gruppe lassen soll
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Maus wird blutig gebissen was kann ich machen.

Maus wird blutig gebissen was kann ich machen. - Ähnliche Themen

  • Mäuse gefunden

    Mäuse gefunden: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und auch ein ziemlicher Neuling, was die Haltung von Farbmäusen betrifft. Ich fange aber mal vorne an. Ich habe...
  • Trächtige Maus vergesellschaften??

    Trächtige Maus vergesellschaften??: Liebe Mitglieder, ich brauche dringend einen Rat. Ich hatte vor einigen Monaten bereits Farbmäuse, die ich dann allerdings aus privaten Gründen...
  • Hilfe Mäuse streiten sich

    Hilfe Mäuse streiten sich: Hallo ich bin gerade mitten in der VG von 9 Mädels und in der Badewanne und im kleinen Käfig lief alles super, aber seit sie jetzt auf großen Raum...
  • Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?

    Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?: Hallöchen zusammen :) Da meine Gruppe Farbmäuschen sich gerade leider alterswegen langsam aber sicher kleiner wird :( (die ältere Generation ist...
  • 3 Mäuse jagen 1 - kleinste Maus blutig gebissen :(

    3 Mäuse jagen 1 - kleinste Maus blutig gebissen :(: Hallo, ich habe ein Problem bei der Vergesellschaftung von 4 Mäusedamen. Hab seit Ende Jänner 2 weibliche Farbmäuse (Schoko und Keksi, beide ca...
  • 3 Mäuse jagen 1 - kleinste Maus blutig gebissen :( - Ähnliche Themen

  • Mäuse gefunden

    Mäuse gefunden: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und auch ein ziemlicher Neuling, was die Haltung von Farbmäusen betrifft. Ich fange aber mal vorne an. Ich habe...
  • Trächtige Maus vergesellschaften??

    Trächtige Maus vergesellschaften??: Liebe Mitglieder, ich brauche dringend einen Rat. Ich hatte vor einigen Monaten bereits Farbmäuse, die ich dann allerdings aus privaten Gründen...
  • Hilfe Mäuse streiten sich

    Hilfe Mäuse streiten sich: Hallo ich bin gerade mitten in der VG von 9 Mädels und in der Badewanne und im kleinen Käfig lief alles super, aber seit sie jetzt auf großen Raum...
  • Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?

    Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?: Hallöchen zusammen :) Da meine Gruppe Farbmäuschen sich gerade leider alterswegen langsam aber sicher kleiner wird :( (die ältere Generation ist...
  • 3 Mäuse jagen 1 - kleinste Maus blutig gebissen :(

    3 Mäuse jagen 1 - kleinste Maus blutig gebissen :(: Hallo, ich habe ein Problem bei der Vergesellschaftung von 4 Mäusedamen. Hab seit Ende Jänner 2 weibliche Farbmäuse (Schoko und Keksi, beide ca...