Verletzte Amsel gefunden. Was soll ich machen?

Diskutiere Verletzte Amsel gefunden. Was soll ich machen? im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Guten Abend, ich war gard draußen und habe auf der Straße eine verletzte Amsel (Männlich) gefunden, 2m neben ihm sahs eine Katze. Hab ihn...
snow white

snow white

Registriert seit
27.12.2012
Beiträge
51
Reaktionen
0
Guten Abend,
ich war gard draußen und habe auf der Straße eine verletzte Amsel (Männlich) gefunden, 2m neben ihm sahs eine Katze. Hab ihn aufgehoben und
mitgenommen. Am Schnabel ist Blut und hinten haben sie ihm die Federn ausgerupft (Flügel sind nicht gebrochen. Beine glaub ich auch nicht). Ist noch sehr geschockt (hat aber schon versucht mich zu beißen) und sitzt nur apatisch in der Ecke! Haben ihm zur beruhigung Rescue Tropfen gegeben.
Jetzt meine fragen:
- Was soll ich ihm zu essen geben? (Rührei, Samen...?)
- Er will nix trinken, soll ich erstmal warten oder ihm was aus der Spritze geben?
 
14.07.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Verletzte Amsel gefunden. Was soll ich machen? . Dort wird jeder fündig!
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.052
Reaktionen
30
Katzenbisse sind auf irgend eine Art (genau was das ist bring ich grad nimmer zusammen) für Vögel giftig! Ich hatte mal einen toten Star in der Wohnung, der hatte nur 2 winzige Wunden, aber war mausetot.... also wenn Du den kleinen Mann retten willst dann hilft wohl leider nur der Not-Tierarzt :(
 
S

Stardust

Registriert seit
07.07.2013
Beiträge
115
Reaktionen
0
Bluten tut es nicht mehr oder? Ich würde ihn erstmal zur ruhe kommen lassen bevor du ihm mit der spritze wasser gibst. Danach würde ich entweder zu einem VkTA oder zu einer Wildtierauffangstation gehen. Da Amseln insektenfresser sind würde ich ihm so etwas in der art Bieten.
Edit: Wusste nicht das Katzenbisse für vögel Giftig sind.
 
snow white

snow white

Registriert seit
27.12.2012
Beiträge
51
Reaktionen
0
Ne er Blutet nicht mehr.
Dann lass ich ihn jetzt in Ruhe und schau dann morgen wies ihm geht und dann fahren wir vllt zu Tierarzt (wenn er die Nacht überlebt).
 
S

Schänis

Registriert seit
30.06.2013
Beiträge
1.379
Reaktionen
0
Giftig sind Katzenbisse nicht, jedoch sehr gefährlich, da sie viele Bakterien übertragen. Durch die Spitzen Zähne, die relativ kleine Wunden hinterlassen, verschließen sich die Wunden schnell und die Bakterien gleich mit. So kann es oft zu Blutvergiftungen o.Ä. kommen, was unverzüglich (auch beim Menschen) vom Arzt behandelt werden sollte.
Ich wünsche der Amsel alles Gute, Beichte morgen mal.
 
S

Stardust

Registriert seit
07.07.2013
Beiträge
115
Reaktionen
0
Betaisadona(Keine ahnung ob man das so schreibt) Ist für vögel nicht schädlich dies kann man auf wunden machen.
 
tigercindy86

tigercindy86

Registriert seit
06.02.2012
Beiträge
1.743
Reaktionen
0
ich würde auch zum ta gehen, wobei ich mir sicher bin dass er die nacht wohl nicht überleben wird. blut ausm schnabel ist nie ein gutes zeichen... wir hatten da ganz andere harmlosere fälle, die trotz 3-maligem spritzen beim tierarzt dennoch gestorben sind:( vögel wollen bei uns einfach nicht überleben trotz der bemühungen..
viel glück für euch
 
S

Stardust

Registriert seit
07.07.2013
Beiträge
115
Reaktionen
0
ich würde auch zum ta gehen, wobei ich mir sicher bin dass er die nacht wohl nicht überleben wird. blut ausm schnabel ist nie ein gutes zeichen... wir hatten da ganz andere harmlosere fälle, die trotz 3-maligem spritzen beim tierarzt dennoch gestorben sind:( vögel wollen bei uns einfach nicht überleben trotz der bemühungen..
viel glück für euch
Ich Denke da war nur blut auf am schnabel und nicht aus dem???
 
tigercindy86

tigercindy86

Registriert seit
06.02.2012
Beiträge
1.743
Reaktionen
0
hmmm, also ich hab das so aufgefasst dass es aus dem schnabel kam... natürlich kann das nur die thread-erstellerin wissen... aber woher soll das blut denn sonst kommen?
 
S

Stardust

Registriert seit
07.07.2013
Beiträge
115
Reaktionen
0
Vielleicht hatte der ja eine Verletzung über dem Schnabel und von da ist dann blut auf den schnabel gelaufen. Wenn das blut allerdings doch aus dem schnabel kam denke ich auch nicht das der kleine dass überleben wird :(
 
tigercindy86

tigercindy86

Registriert seit
06.02.2012
Beiträge
1.743
Reaktionen
0
hoffen wir mal das beste:?
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.894
Reaktionen
47
Hallo,

Betaisodona ;) ist zwar ganz gut, es wird dem Vogel aber leider nicht helfen.

Das Tier braucht unbedingt ein Antibiotikum und zwar so schnell es geht. Im Katzenspeichel sind die Pasteurellen Bakterien enthalten und die verbreiten sich bei der noch so kleinsten Verletzung in die Blutbahn und führt sehr schnell zu einem qualvollen Tod.

Das Antibiotikum verabreichen etwa Vogelkundige Tierärzte, Adressen findest du hier: http://www.vogeldoktor.de oder auch Vogel-Auffangstationen: http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/auffangstationen.html
Zum letzteren würde ich das Tier hinbringen, denn die wissen ganz genau wie die Amsel verpflegt werden muss und wie man sie wieder in die Freiheit entlässt. Ganz Wichtig ist jetzt aber mal das Antibiotikum, ohne dieses verstirbt das Tier garantiert, egal wie sehr du dich um es bemühst. So wie du ihr Gesundheitszustand auch beschreibst würde ich jetzt noch eine Auffangstation anrufen oder einen Tierarzt Kontaktieren der noch Notfallsprechstunde hat um ihn zu fragen in wie fern er sich damit auskennt, um dann vielleicht noch hin zu fahren..

Zu trinken kannst du Wasser in einem flachen Schälchen anbieten, ein Tropfen, seitlich am Schnabel sollte er jetzt schon mal bekommen, so nimmt er jetzt schon etwas Flüssigkeit zu sich.
Eier haben nichts in Wildvogel-Kröpfe oder Mägen zu suchen, dass führt zum gefährlichen Darmverschluss und kann ebenfalls den Tod bedeutet.
Amseln ernähren sich aus Insekten, Würmern, Beeren, Äpfel und Rosinen, siehe hier: https://www.tierforum.de/t103768-fuetterungsempfehlungen-fuer-die-unterschiedlichen-jungvogelarten.html



Liebe Grüße
Amber
 
snow white

snow white

Registriert seit
27.12.2012
Beiträge
51
Reaktionen
0
Haben ihn jetzt mit Betaisadona "eingekleistert". Also äußerlich sehe ich jetzt keine Wunden.
 
S

Stardust

Registriert seit
07.07.2013
Beiträge
115
Reaktionen
0
Mit Glück sind Nur federn gerupft! Hoffentlich überlebt der kleine! Dank Ambers text Hab ich schon wieder was dazu gelernt:D
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.894
Reaktionen
47
Haben ihn jetzt mit Betaisadona "eingekleistert". Also äußerlich sehe ich jetzt keine Wunden.
das kann so nicht stimmen, hier schriebst du ganz deutlich, dass du Blut fandst und dass im Federn fehlen:

Am Schnabel ist Blut und hinten haben sie ihm die Federn ausgerupft (Flügel sind nicht gebrochen. Beine glaub ich auch nicht). Ist noch sehr geschockt (hat aber schon versucht mich zu beißen) und sitzt nur apatisch in der Ecke!
Da die Katze nicht weit entfernt war, ist es naiv zu glauben, dass das Tier nicht verletzt ist und kein Antibiotikum braucht.:?
Wenn du dich noch heute nicht drum kümmern magst oder kannst, dann kümmere dich aber bitte unbedingt morgen drum. Die Beta-Salbe allein, wird das Tier nämlich nicht helfen, außerdem hoffe ich, dass du das "einkleistern" jetzt nicht so meintest wie ich es mir grade vorstelle. Wildvögel sind auf ein intaktes Federkleid angewiesen...



Liebe Grüße
Amber
 
snow white

snow white

Registriert seit
27.12.2012
Beiträge
51
Reaktionen
0
Hallo
Hansi (so heißt die kleine Amsel jetzt XD ) hat die Nacht gut überstanden. Heute früh habe ich mal geschaut wie das mit dem fliegen ist, dabei ist mir aufgefallen das er nicht mal richtig laufen kann, fliegen erst recht nicht, obwohl die Flügel in ordnung sind. Fressen tut er inzwischen auch (hab ihm ein paar Aseln aus dem Kompost geholt :eusa_sick:). Nachher kommt eine Freundin die sich sehr gut mit Vögeln auskennt und auch schon viele aufgezogen hat. Und dann fahren wir nachher auch noch zum Tierarzt. Bin aufjedenfall zuversichtlich ;)
Danke an alle für die schnellen antworten.
Hier noch Bilder....



 
S

Stardust

Registriert seit
07.07.2013
Beiträge
115
Reaktionen
0
Die sieht ja gut aus. Wie geht es ihm den jetzt?
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Gut?:eusa_eh:
Ich würde eher sagen, der Vogel ist 'ne mittlere Katastrophe.
Der Fuß sieht ja fies aus.
Da muss unbedingt ein vogelkundiger Doc drauf schauen.

Wie ist der jetzige Stand?
 
S

Schänis

Registriert seit
30.06.2013
Beiträge
1.379
Reaktionen
0
Ich glaube, dass das eher Ironie war mit dem gut.
Was sagt der Tierarzt?
 
snow white

snow white

Registriert seit
27.12.2012
Beiträge
51
Reaktionen
0
Also wir waren vorher beim Tierarzt und der meine so vom allgemeinzustand sieht er ganz okay aus, nur der Fuß macht uns Sorgen. Er meint wenns schlechter wird sollen wir Einschläfern kommen, aber das kommt für mich nicht in fragen solange ich sehe das es ihm sonst eig gut geht und er keine Schmerzen hat.
Wir haben auch Futter bekommen, er liebt es :)
Ich glaube aber das wir das mit dem Fuß auch bald wieder hin bekommen.
 
Thema:

Verletzte Amsel gefunden. Was soll ich machen?

Verletzte Amsel gefunden. Was soll ich machen? - Ähnliche Themen

  • Verletzte Amsel gefunden

    Verletzte Amsel gefunden: Hallo, Ich habe gerade im garten eine verletzte Amsel gefunden ( alle Schwanzfedern ausgerissen). Die Amsel ist noch jung. Was soll ich machen...
  • Verletzte Amsel gefunden!

    Verletzte Amsel gefunden!: Hallo zusammen! Vorgestern auf dem Weg zur Arbeit habe ich ein verletztes Amselmännchen am Straßenrand aufgefunden. (Er konnte weder laufen noch...
  • Verletzte Amsel gefunden was soll ich tun

    Verletzte Amsel gefunden was soll ich tun: Ich habe eine Verletzte Amsel bei uns im Garten gefunden sie hat Gleichgewichts Probleme und ihr Flügel sieht verletzt aus. Noch dazu ist der...
  • Amsel gefunden

    Amsel gefunden: Hallo, ich habe heute eine Amsel gefunden... besser gesagt ein paar Schulkinder. Sie saß wohl im Gebüsch und ließ sich einfach hoch nehmen. Meine...
  • verletzte Amsel gefunden!

    verletzte Amsel gefunden!: Hallo ihr, ich habe vorhin eine verletzte Amsel gefunden... sie saß mitten auf der Straße, ich bin zum Glück außenrum gefahren. Hab dann...
  • verletzte Amsel gefunden! - Ähnliche Themen

  • Verletzte Amsel gefunden

    Verletzte Amsel gefunden: Hallo, Ich habe gerade im garten eine verletzte Amsel gefunden ( alle Schwanzfedern ausgerissen). Die Amsel ist noch jung. Was soll ich machen...
  • Verletzte Amsel gefunden!

    Verletzte Amsel gefunden!: Hallo zusammen! Vorgestern auf dem Weg zur Arbeit habe ich ein verletztes Amselmännchen am Straßenrand aufgefunden. (Er konnte weder laufen noch...
  • Verletzte Amsel gefunden was soll ich tun

    Verletzte Amsel gefunden was soll ich tun: Ich habe eine Verletzte Amsel bei uns im Garten gefunden sie hat Gleichgewichts Probleme und ihr Flügel sieht verletzt aus. Noch dazu ist der...
  • Amsel gefunden

    Amsel gefunden: Hallo, ich habe heute eine Amsel gefunden... besser gesagt ein paar Schulkinder. Sie saß wohl im Gebüsch und ließ sich einfach hoch nehmen. Meine...
  • verletzte Amsel gefunden!

    verletzte Amsel gefunden!: Hallo ihr, ich habe vorhin eine verletzte Amsel gefunden... sie saß mitten auf der Straße, ich bin zum Glück außenrum gefahren. Hab dann...