Taube zugeflogen aber was soll ich machen ?

Diskutiere Taube zugeflogen aber was soll ich machen ? im Andere Vogelarten Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo Leute ! Seit etwa 1 Woche sitzt bei uns auf dem ehemaligen Taubenschlag eine Brieftaube. Mein Opa hatte früher Jahrelang Brieftauben, hat...
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
Hallo Leute ! Seit etwa 1 Woche sitzt bei uns auf dem ehemaligen Taubenschlag eine Brieftaube. Mein Opa hatte früher Jahrelang Brieftauben, hat diese gezüchtet und auch an Preisflügen teilgenommen. Vor ca. 1 1/2 Jahren hat er dann alle Tauben abgegeben, weil er es Gesundheitlich nicht mehr geschafft hat. Im Februar diesen Jahres ist mein Opa dann gestorben und der Taubenschlag wurde komplett ausgeräumt und dient nun als Abstellraum
bzw einen großen Teil durfte ich als Kaninchenstall umfunktionieren. So, nun sitzt seit etwa 1 Woche auf dem Dach ( das ist ein ganzes Haus ) eine Brieftaube. Kurze zeit später rief ein alter Taubenfreund von meinem Opa an und meinte ihm sei eine Taube entwischt die er damals von Opa bekommen hat. Nun hat diese Taube nach 1 1/2 Jahren doch noch ihren Heimattaubenschlag gefunden. Allerdings sind hier keine Tauben mehr. Trotzdem sitzt sie nun schon 1 Woche hier. Zwei Häuser über uns wohnt noch jemand der Tauben hat. Dieser lässt seine auch jeden Tag fliegen. So das ich gehofft habe das sie dann dort mit reingeht und man sie zurück bringen kann. Aber keine Chance. Sie macht ihr eigenes Ding und interessiert sich an den anderen Tauben garnicht. Wir haben noch nen Eimer mit Taubenfutter. Davon bekommt sie immer bisschen was und natürlich Wasser. Aber ehrlich gesagt weiß ich nicht wielange das noch so weiter gehen kann. Einfangen ist ja leider etwas schwer, da sie Körperlich fitt ist. Ich hab kein Problem damit wenn sie da ist aber auf Dauer geht das ja schlecht. Was meint ihr ? Sollte ich sie nicht mehr füttern, so das sie wieder abhaut aber da hätte ich ein schlechtes Gewissen.
 
17.07.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Detlef zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.109
Reaktionen
87
Hallo,

wenn du sie nicht mehr fütterst, könnte sie dann in den Schlag des Nachbarn?
Könntest du deinen Schlag vielleicht ein bisschen wieder so aufrüsten, dass du in der Voliere das Futter anbietest und wenn sie rein fliegt, sie dort einfängst und der eigentliche Halter dann sie abholen kommen kann?



Liebe Grüße
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
Sie geht leider nirgends rein. Der alte Schlag wurde komplett zugemacht. Das heißt da wo die Außflüge waren sind nun normale Bretter vorgemacht und alles zugeschraubt. Der Raum steht komplett mit Brettern, alten Möbeln voll und die Taube ist sehr misstraurisch. Die würde da niemals reingehen geschweige denn sich dann einfangen lassen weil der Raum riesig ist. Ich hab sie anfangs nicht gefüttert aber sie ist nie beim Nachbarn rein. Sie fiegt nichtmal mit den anderen tauben rum sondern immer alleine. Die sitzt auch nicht auf anderen Dächern bei den anderen, nur hier bei uns. Der Besitzer war schonmal hier und hat sie versucht mit Erdnüssen anzulocken. Das sind unter Tauben so die beliebtesten Leckerlies. Aber wie Tauben so sind, so ist sie auch nicht wirklich zahm :? also erstmal abwarten. Vielleicht huscht sie ja doch noch irgendwo rein das man sie einfangen kann. Heute Nachmittag saß sie wieder da rum und jetzt grad hab ich sie nicht gesehen. Vielleicht ist sie jetzt doch abgehauen. Abwarten
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
Ok das Thema Taube hat sich doch nicht erledigt. ich hatte gestern ehrlich gesagt geglaubt das sie von einem greifvogel erwischt wurde, weil hier zwei über den Dächern kreisten und ich sie bis 21 Uhr nicht mehr gesehen hab. Aber eben hab ich meine Kaninchen in das Freigehege gesetzt und da saß sie wieder auf dem Dach. Da hab ich gleich mal ein Bild gemacht
 
C

Carsten72

Registriert seit
20.07.2013
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo,

wir haben ein ähnliches Problem, seit Montag haben wir hier auch eine Brieftaube, die uns nicht mehr verlassen möchte. Futter und Wasser hat sie von Montag, Dienstag, Mittwoch..........bekommen, aber sie will nicht weiter. sie trägt zwei Ringe am Fuß (einen grünen & einen roten). Fangen lässt sie sich nicht, um vielleicht die Nummer zu lesen. Das Problem was ich habe, ich habe einen Rhodesien Ridgeback, der mit aller Macht versucht seinen Garten zu verteidigen. Was kann ich noch tun? Kann mir jemand helfen?
 
klumpki

klumpki

Registriert seit
24.06.2011
Beiträge
467
Reaktionen
0
Ohne einfangen wird das nix. Das schöne ältere Tier (für mich scheint das ein Täuber zu sein, große Nasenwarze, gelber Ring wäre von 2009) ist wieder dort, wo es geboren wurde und hat scheinbar keinen Druck nach Hause zu fliegen. Was hat den der Taubenzüchter der sagt? Ist das Tier nicht verpaart? Ist es wirklich seine Taube (ist ja farblich gut zu beschreiben?) Tauben bleiben nur in den Schlägen wo sie einen Partnervogel haben und ihr Nest. Ledige kommen sehr schnell abhanden, oder fliegen eben heim, wenn sie von wo anders stammen. Sind Gewohnheitstiere. Anders ist das mit Zufliegerchen, die sich verirrt oder plattgeflogen sind. Die können, wenn sie wieder aufgebaut sind von der Flugmuskulatur auch wieder nach Hause fliegen. Roter Ring ist vm letzten Jahr, die sollte das schaffen. Nur die ganz Jungen, die schaffen das nicht, dann ebenfalls einfangen. Mit Futter unter einen Wäschekorb locken oder eben ins Haus. Bei Tauben die lange auf den Dächern sitzen erledigt allerdings der Habicht oft das Problem :(
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
Ich kenn die Fluggewohnheiten von Tauben ;) mein Opa hatte ja ca. 20 Jahre welche. Die Taube ist nicht von 2009 sondern von 2011 http://www.code-knacker.de/brieftauben.htm und sie ist nicht verpaart, da der neue Besitzer nicht züchtet. Er war schon hier und hat auch bestätigt das es seine ist. Wir hatten früher als wir noch die Tauben geschickt haben ( so nennen wir es wenn sie an Preisfügen teilnehmen ), immer wieder fremde Tauben aus den NL zubesuch die sich bei uns ausgeruht haben und nach 4-5 Tagen weiter geflogen sind. Ja ich befürchte auch das sich unser Problem wohl von allein durch die Greifvögel lösen wird :( so schade das auch ist aber sie lässt niemanden näher als 5m kommen und fliegt dann sofort wieder aufs Dach. Und wenn ich sie fütter, frisst sie auch erst wenn ich wieder weg bin und sie dann von der Terrasse aus beobachte.
 
C

Carsten72

Registriert seit
20.07.2013
Beiträge
7
Reaktionen
0
Unser Besuch (die Taube) tut mir ja schon ein bißchen leid. Wir kommen auch nicht näher ran als 5m, dann fliegt sie gleich weg. Ich würde ihr gerne helfen und auch den Züchter anrufen, aber keine Möglichkeit an die Nummer vom Ring zu kommen. Ich hatte auch schon den Vertrauensmann aus dem Rheingau bei uns, aber er konnte leider auch nich helfen. Er hat sich nur gewundert warum sie einen grünen Ring und einen Roten Ring hat.
 
eichhorn33

eichhorn33

Registriert seit
11.02.2012
Beiträge
863
Reaktionen
0
Mit Futter unter einen Wäschekorb locken oder eben ins Haus. Bei Tauben die lange auf den Dächern sitzen erledigt allerdings der Habicht oft das Problem :(
Ja gute Idee .
Mit einem Wäschekorb , Stöckchen , Schnur und Futter sollte man doch eine zweckmäßige Falle bauen können !
 
klumpki

klumpki

Registriert seit
24.06.2011
Beiträge
467
Reaktionen
0
@ Carsten: beides Verbandsringe?. @ Sofia Lusia: der Codeknacker zeigt die Farben des Rassetaubenverbandes;) auch wenn Brieftauben drüber steht. Gelb ist definitiv 2009, zumindest beim DV der Brieftauben. Andere europäische Länder haben andere Farben.
 
C

Carsten72

Registriert seit
20.07.2013
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ich kenne mich mit Taube gar nicht aus, eigentlich gehe ich ihnen immer aus dem Weg. Wir hatten schon einmal eine vor ca. 5 Jahren bei uns und die hat ein bißchen was gefutter und Wasser getrunken, dann geschlafen und ist dann nach ein paar Stunden weiter gezogen. Die jetzt ist aber schon seit 5 Tagen hier und Tagsüber sitzt die in der prallen Sonne. Ist das gesund für das Tier?
 
klumpki

klumpki

Registriert seit
24.06.2011
Beiträge
467
Reaktionen
0
Tauben kennen sich selbst gut genug, um zu wissen, wann sie zu schwach sind um weiter zu fliegen. Deswegen bleiben sie so lange an einem Ort mit Futter und Wasser bis sie wieder kräftig genug sind. Wenn sie fliegen kann, dann könnte sie auch ein Schattenplätzchen aufsuchen, zum Schlafen kriecht sie sicher auch irgendwo unter. Nur total plattgeflogene Tauben sind so fertig, dass sie an Ort und Stelle in der Sonne dörren, bis sie irgendwann herunterkommen und danach oft versterben. Sie sind dann nur noch Haut und Knochen und völlig dehydriert.
 
C

Carsten72

Registriert seit
20.07.2013
Beiträge
7
Reaktionen
0
Okay, also Abends Sitz sie auf einer Fensterbank beim Nachbarn. Manchmal dreht sie auch ein paar Runden, aber meistens Sitz sie auf dem Dach. Dünn ist sie nicht und krank sieht sie auch nicht aus.
 
klumpki

klumpki

Registriert seit
24.06.2011
Beiträge
467
Reaktionen
0
Okay, also Abends Sitz sie auf einer Fensterbank beim Nachbarn. Manchmal dreht sie auch ein paar Runden, aber meistens Sitz sie auf dem Dach. Dünn ist sie nicht und krank sieht sie auch nicht aus.
Das ist das Stichwort. Fensterbank beim Nachbarn. Von genau dort habe ich schon einige Täubis abgeklaubt. Warte bis es stockfinster ist. Das Fenster soll der Nachbar schon am frühen Abend nur anlehnen, dass es keine Geräusche verursacht beim Aufmachen. Ranpirschen bis die Hände fast neben der Taube sind und dann mit beiden Händen beherzt zugreifen. Tauben sehen nachts nichts. Viel Glück.
 
C

Carsten72

Registriert seit
20.07.2013
Beiträge
7
Reaktionen
0
Wäre ein versuch, aber sie setzt sich nur vor das Fenster an dem auch der Rolllanden unten ist.:D Also ich muss sagen dumm ist sie ja nicht und ich habe über Tauben in den letzten Tagen viel gelernt:). Wusste gar nicht wie weit und wie schnell so eine Taube fliegen kann. Hoffentlich findet sie bald wieder zurück, würde mir echt leid tun wenn sie es nicht schaffen würde. Auch mein Hund hat sich schon ein bißchen an sie gewöhnt und rennt nicht immer gleich los wenn er in den Garten geht und sie sitzt im Gras. Ich hoffe sie schafft es und macht ihrem Züchter noch viel freude.
 
C

Carsten72

Registriert seit
20.07.2013
Beiträge
7
Reaktionen
0
Kann eine Taube die komplette Orientierung verlieren und gar nicht mehr nach Hause finden? Sie ist ja jetzt schon 10 Tage bei uns und fit scheint sie ja zu sein, denn sie zieht auch mal ein paar Bahnen um die Häuser.
 
klumpki

klumpki

Registriert seit
24.06.2011
Beiträge
467
Reaktionen
0
ja, Jungtiere die zu weit vom Kurs abgekommen sind, finden die Strecke oft nicht mehr heim. Grüner Ring ist vermutlich von 2013 :(
 
C

Carsten72

Registriert seit
20.07.2013
Beiträge
7
Reaktionen
0
Guten Tag in die Runde, mein gefiederter Freund ist seit gestern Abend nicht mehr da. Ich hoffe sie hat entweder einen noch bessern Platz gefunden oder hat das etwas kühlere Wetter genutzt und hat sich auf den Heimweg gemacht. ALLES GUTE MEIN FREUND UND KOMM GUT NACH HAUSE:051:.
 
Thema:

Taube zugeflogen aber was soll ich machen ?

Taube zugeflogen aber was soll ich machen ? - Ähnliche Themen

  • Taube zugeflogen.

    Taube zugeflogen.: Im Titel steht schon alles. uns ist eine Taube zugeflogen. Handzahm. ohne Ring. Eine weiße Taube. Vielleicht die eines Zauberers? Kommt sofort auf...
  • taube zugeflogen

    taube zugeflogen: taube konnte nicht fliegen schwungfedern sind da sie hat auch einen ring: 383 DV 07672 10 futter und wasser hat sie
  • Taube in U-Bahnstation einfangen

    Taube in U-Bahnstation einfangen: Moin, in einer Pariser Untergrund Station - RER - sind seit August zwei Tauben, bei einer fehlen Krallen. Um sie nach oben bringen zu können...
  • Vereinsnamen gesucht

    Vereinsnamen gesucht: Hallöchen 😊😊 wir setzen uns für in Not geratene Stadttauben ein und haben einige Projekte zur Aufklärung in Planung. Hierfür ist es hilfreich...
  • Tauben gefunden

    Tauben gefunden: Hallo, ich stelle mich kurz vor. Also ich bin Caroline und 23 und komme aus BW, 2 Kinder und 2 Hunde, 6 Katzen, Fische und Vögel und mein Mann...
  • Ähnliche Themen
  • Taube zugeflogen.

    Taube zugeflogen.: Im Titel steht schon alles. uns ist eine Taube zugeflogen. Handzahm. ohne Ring. Eine weiße Taube. Vielleicht die eines Zauberers? Kommt sofort auf...
  • taube zugeflogen

    taube zugeflogen: taube konnte nicht fliegen schwungfedern sind da sie hat auch einen ring: 383 DV 07672 10 futter und wasser hat sie
  • Taube in U-Bahnstation einfangen

    Taube in U-Bahnstation einfangen: Moin, in einer Pariser Untergrund Station - RER - sind seit August zwei Tauben, bei einer fehlen Krallen. Um sie nach oben bringen zu können...
  • Vereinsnamen gesucht

    Vereinsnamen gesucht: Hallöchen 😊😊 wir setzen uns für in Not geratene Stadttauben ein und haben einige Projekte zur Aufklärung in Planung. Hierfür ist es hilfreich...
  • Tauben gefunden

    Tauben gefunden: Hallo, ich stelle mich kurz vor. Also ich bin Caroline und 23 und komme aus BW, 2 Kinder und 2 Hunde, 6 Katzen, Fische und Vögel und mein Mann...