Blattläuse auf "Schildkrötenfutter"

Diskutiere Blattläuse auf "Schildkrötenfutter" im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; Hallo zusammen, ich hoffe ich bin im richtigen Forum:uups: ich habe zwei 9 Monate alte Testudo marginata, die zur Zeit im Terrarium leben (Für...
L

Lilly85

Registriert seit
22.06.2012
Beiträge
143
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich hoffe ich bin im richtigen Forum:uups:
ich habe zwei 9 Monate alte Testudo marginata, die zur Zeit im Terrarium leben (Für nächstes Jahr ist der Auszug in den Garten geplant). Ich füttere die beiden mit allerlei Blüten, Kräutern, Wiese und Blätter (Erdbeerpflanze, Himbeerpflanze usw.) Jetzt ist meine Problem, das ich auf dem Balkon, wo
ich die ganzen Pflanzen stehen habe, Blattläusebefall habe und mein ganzes Futter für die Schildis befallen ist:evil: Ich bekomme die Krise, da ich diese Mistviecher (die sicherlich auch irgendwo ein Nutzen haben) nich bekämpft bekomme und die Plage immer schlimmer wird. Ich dusche jeden tag die Pflanzen in der Dusche ab, habe sie mit Schmierwasser (Kernseife) eingesprüht, die befallenen Blätter abgemacht usw. Es bringt nichts. Habe schon überlegt alles wegzuschmeissen und mir neue zu kaufen, allerdings muss ich da ja noch mehr darauf achten, das alles ungespritzt und Bio? ist und da habe ich nicht unbedingt vertrauen zu den Läden.

Weiß jemand, ob es schlimm ist, wenn die Schildis mal ne Laus fressen? Ich wasche alles nochmal ab, bevor ich es zum fressen anbiete, habe allerdings trotzdem ein wenig Bedenken, das ich nicht alle Läuse abwaschen kann.
Hat jemand (so ganz nebenbei) vielleicht noch einen Tipp, wie ich die Plagegeister bekämpfen kann? Teilweise sitzen die Viecher auch schon auf meinen Kaninchen:evil:, die auf dem Balkon leben.

Liebe grüße
 
17.07.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Thorsten zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
S

Stardust

Registriert seit
07.07.2013
Beiträge
63
Reaktionen
0
Blattläuse schaden den Schildis nicht. Also brauchst du eigentlich nichts machen. Sonst Vielleicht noch mit Brenneselljauche besprühen. Dies schaden wirbeltieren nicht abre Blattläusen da ist keine Chemie drinn. Aber ich würde es erstmal lassen da Es den Schildis nichts ausmacht.
 
L

Lilly85

Registriert seit
22.06.2012
Beiträge
143
Reaktionen
0
okay Danke.
Ich finde es schonmal beruhigend, das sie meinen Schildis nicht schaden, wenn ich dochmal eine übersehe. Aber ans Bekämpfen geht es weiter, auch wenn es schwierig ist ohne chemische Keule. Mit Brennesseljauche hab ich es noch nicht probiert, werde ich dann mal morgen ansetzen:eusa_think:
Ich finde die Viecher auch einfach nur ekelig, vorallem platzt mir der Kragen, wenn ich sehe, das sie auf meinen Kaninchen rumkriechen:shock:, gut es waren nur 5 oder so, aber trotzdem, an meine süßen dürfen sie nicht ran:evil:
 
S

Stardust

Registriert seit
07.07.2013
Beiträge
63
Reaktionen
0
Aber für die Kaninchen sind sie ja auch nicht gefährlich...:D
Marienkäferlarven wären auch noch ne "lösung" damit wird man sie auf jeden fall etwas reduzieren.
 
eichhorn33

eichhorn33

Registriert seit
11.02.2012
Beiträge
673
Reaktionen
0
Ich dusche jeden tag die Pflanzen in der Dusche ab, habe sie mit Schmierwasser (Kernseife) eingesprüht, ............

Weiß jemand, ob es schlimm ist, wenn die Schildis mal ne Laus fressen? Ich wasche alles nochmal ab, bevor ich es zum fressen anbiete, habe allerdings trotzdem ein wenig Bedenken, das ich nicht alle Läuse abwaschen kann.
Anstatt um die Blattläuse sich zu sorgen , würden mir die Laugenreste auf den Blättern viel mehr Bauchschmerzen bereiten .
Warum sollten denn Blattläuse die Schildkröten schädigen ?
In der Natur sammelt die auch keiner für sie ab . Im Gegenteil : Sind alles nur Proteine .
 
L

Lilly85

Registriert seit
22.06.2012
Beiträge
143
Reaktionen
0
Naja, die Seifenreste wasche ich ja auch gründlich wieder runter, vondaher denke ich nicht, dass die beiden davon ewas abbekommen. Ausserdem verfüttere ich die Blüten, die zwar nicht eingesprüht werden, aber wo ich die Läuse von runterwasche und da halt bedenken hatte, dass, wenn ich da eine übersehe, sie schädlich für meine beiden sein könnte, da sie ja Pflanzenfresser sind.

Das die für meine Kanis nicht gefährlich sind, weiß ich, aber ich mag es trotzdem nicht, wenn die Läuse auf ihnen rumkriechen:uups:
 
Thema:

Blattläuse auf "Schildkrötenfutter"