Diskussion über den Bezug von Fischen und Wirbellosen

Diskutiere Diskussion über den Bezug von Fischen und Wirbellosen im Terraristik & Aquaristik Stammtisch Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo, wenn ich solche Sätze lese schüttelt es mich richtig ... Hast du schon mal richtige Züchter besucht? Das sind, grade bei Fischen, nicht nur...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Danimonster

Registriert seit
23.06.2012
Beiträge
277
Reaktionen
0
Das liegt größtenteils daran, dass in den Läden der züchterische Ausschuss landet, sowohl bei Wirbellosen wie auch bei Fischen.
Hallo,
wenn ich solche Sätze lese schüttelt es mich richtig ... Hast du schon mal richtige Züchter besucht? Das sind, grade bei Fischen, nicht nur 2 oder 3 kleine Becken sondern richtige Anlagen in Hallen. Du glaubst doch nicht wirklich dass sich da wer die Mühe macht und aus hunderttausenden von Fischen nur den Ausschuss raussucht um
genau diesen den Zoohandlungen zu verkaufen und dann noch drauf zu bauen das weiterhin bei ihm Fische gekauft werden.

Genauso sind ein Teil der Fische Wildfänge und auch hier wird vielleicht mal bei Diskus, Skalaren oder anderen Großfischen selektiert und dafür ein anderer Preis verlangt aber auch dort selektiert keiner den guten Neon vom schlechten.

Das an Zoohandlungen nur Ausschuss geliefert wird ist absolut haltlos und ich frage mich wirklich wie du solche Behauptungen aufstellen und schreiben kannst ohne zu nennen woher du dein Wissen hast. Übrigens kann ich mitreden da ich früher beruflich in diesem Bereich unterwegs war und auch selber gezüchtet habe und züchte!

Fakt ist dass es genau so viele schlechte Zooläden wir private Züchter gibt und man sich einfach nur die Zeit nehmen muss um die Fische im Händlerbecken zu beobachten um zu erkennen ob es sich um gesunde Tiere handelt. Übrigens kaufen die ganzen Shops ihre Tiere von den selben Quellen der einzige Unterschied ist nur dass man sie sich vorher nicht ansehen kann.

Gruß Dani
 
21.07.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.044
Reaktionen
35
Das an Zoohandlungen nur Ausschuss geliefert wird ist absolut haltlos und ich frage mich wirklich wie du solche Behauptungen aufstellen und schreiben kannst ohne zu nennen woher du dein Wissen hast. Übrigens kann ich mitreden da ich früher beruflich in diesem Bereich unterwegs war und auch selber gezüchtet habe und züchte!

Hi Dani,

Mein Wissen bezieht sich auf die hinter-der-Hand-Aussagen mehrerer Mitarbeiter meines ehem. Stammladens, sowie Angaben von Züchtern von Hochzuchtguppys und Betta splendens. Deswegen sprach ich von Hochzuchten. Ich weiß z.B. von keinen Neon-HZ. Was ich allerdings manchmal an Skalaren sehe, krempelt wiederum mir die Fußnägel um. Schuppen- und Flossenfehler, unsaubere Zeichnung, magere und kranke Tiere, du kannst mir nicht erzählen, dass das bei "einmal mit dem Kescher durch die Zuchtanlage" entsteht.
Ja, ich habe Züchter besucht, sowohl von Fischen als auch für Hochzuchtgarnelen. Ich kenne Zuchtanlagen, danke nochmals für die Beschreibung, es versteht sich von selbst, dass ein Züchter nach A- und B-Qualität sortiert und entsprechend preislich anpasst. Wer seine Tiere gut an den Mann bringen will, sucht sich für die Top-Tiere seine Kunden aus, so kenne ich das. Die Nachfrage und der Markt ist da.

Ich habe übrigens bspw. von noch keinem User aus dem Bettaforum gehört, dass man im Zooladen einen Kafi gefunden hätte, der Ausstellungsqualität besaß, bei Guppys soll es laut Carsten Kreie ähnlich sein, falls dir der Name was sagt. Such mal im Zoohandel nach reinrassigen Endlerguppys!

Sicher gibt es weiße und schwarze Schafe, deswegen der Zusatz "größtenteils" in meinem Posting. Bitte alles lesen, bevor du so einen Rundumschlag machst und meine Aussage als grundsätzlich falsch abstempelst. Vielleicht ist das in euren Zooläden anders, ich kann nur von denen im Thüringer Raum sprechen, die ich kenne. ;)
 
D

Danimonster

Registriert seit
23.06.2012
Beiträge
277
Reaktionen
0
Hallo Cerridwen,

deine Sätze jetzt spiegeln nicht den vorherigen wieder sondern relativieren diesen nur. Fakt ist das jede Qualität ihren Preis hat und klar findest du selten Kafi mit Ausstellungsqualität im Zoohandel weil es die halt nicht für 5 Euro gibt und teure Fische nicht vom normalen Kunden nachgefragt werden.

Du hast hier Erfahrungen gemacht mit Endlern und Kafis ... und stellst aus diesen Rückschlüsse auf alle Anderen her und verkaufst dieses Halbwissen als allgemeingültig.... Hättest du geschrieben wie man unterscheidet ob ein Tier fit ist oder nicht um dem TE die Chance zu geben eine Auswahl zu treffen hätte ich nichts gesagt ABER du schreibst dass die einen den Ausschuss verkaufen und die TOP Tiere gehen unter der Hand beim Züchter. Was wenn er "mangelhafte" Tiere beim Züchter kauft? Oder wenn du von eigenen Erfahrungen berichtest mit kranken Tieren wäre es ja auch OK aber Pauschalsätze helfen keinem weiter.

Ich spreche auch nicht nur vom winzigen Züchter um die Ecke oder vom Zooladen nebenan wie du es tust. Du musst unbedingt anfangen über den Tellerrand zu schauen denn deine Post ( genauso wie der übers Antibiotica im Zooladen ) vermitteln ein falsches Bild und ätzender noch ist das es nicht fundiert ist. Unter solchen Beiträgen leidet die Qualität eines ganzen Forums und sind sicherlich ursächlich für die geringe Beteiligung hier.

Nimm es mir nicht übel aber es fällt mir schon seit beginn an auf das es hier weniger um die Richtigkeit von Beiträgen geht .....

Gruß Dani
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.044
Reaktionen
35
Hi Dani,

Das kannst du sehen, wie du willst, ich habe bereits in meinem ersten Post zu diesem Thema in Relation gesprochen, und tue das fast immer, Ausnahmen gibt es immer. Ich spreche selbstredend auch nur von den Zuchtanlagen, die ich kenne. Dass du wiederum auf "den kleinen Züchter von nebenan" schließt, obwohl du überhaupt keine Ahnung hast, wo ich schon war, finde ich meinerseits ziemlich engstirnig, aber lassen wir das. Du hast deine Erfahrungen, und ich meine, du kennst diese Aussagen, ich jene. Wer hat nun Recht? Frag doch mal bei einigen Großzüchtern nach, bei Importeuren, und auch bei ausländischen Zuchtfarmen. Vielleicht fällt dir ja dann was auf zum Thema Tellerrand.

Du kannst aber gerne die Aufgabe übernehmen, ein fittes Tier zu erklären, ich bitte darum. Mach dazu einen Thread auf und lass ihn anpinnen, damit jeder ihn auch sehen kann.
Ich wüsste z.B. gern, wie man ein gesundes von einem medikamentenbasiert gesunden Tier unterscheiden kann - der Zierfisch-, Koi- und Garnelenzüchter aus der Nähe von Göttingen bspw., den ich mal besucht habe, konnte mir nichts dazu sagen außer "Glücks- und Vertrauenssache". Wäre das so leicht, auch für Laien, hätten einige mir bekannte Importeure von Fischen und Wirbellosen nicht solche Probleme in ihren Quarantänestationen, wenn 1-2 Wochen nach dem Import alle Tiere umkippen, da der AB-Schutz nachlässt.

Ich lasse dir hier gern den Vortritt, ebenso wie die Qualität des Forums zu steigern, wenn alles hier so scheiße ist, wie deine Aussage impliziert. :eusa_doh:

Edit: Vielleicht möchte ja ein Mod die OT-Beiträge abtrennen und ein eigenes Thema dazu machen, so wie "Von der Schwierigkeit, gesunde Tiere zu kaufen" oder so ähnlich. Damit wir den Thread der TE nicht so zuspammen.
 
die-eule

die-eule

Registriert seit
21.08.2011
Beiträge
404
Reaktionen
0
Hallo Dani,

Nimm es mir nicht übel aber es fällt mir schon seit beginn an auf das es hier weniger um die Richtigkeit von Beiträgen geht .....
Und deine Aussagen sind alle zu 100% richtig? Wer kontrolliert das? Wer beurteilt das?

Cerridwen hat von Anfang an gesagt, dass es ihre persönlichen Erfahrungen sind. JEDER Mensch urteilt nur nach seinen eigenen Erfahrungen (bzw. Einflüsse durch Fremderfahrung) und NATÜRLICH ist das niemals zu pauschalisieren.
Es gibt sicher auch tolle Geschäfte mit gut ausgebildeten Mitarbeitern aber in ihrer Kernaussage muss ich ihr zustimmen.
Ich habe da auch schon hinter die Kulissen geblickt und wenn ich mir so manchen Zooladen anschaue, kommt mir echt die Gülle hoch.
Ich kann GUTE Geschäfte, die ich kenne an EINER Hand abzählen.

Zweitens mal: Es ist eine Tatsache, dass die Tiere bei professionelen Privatzüchtern i.d.R. gesünder sind, als die Tiere im Handel.
Du sagtest selber, dass die Zooläden von den gleichen Quellen ihre Tiere beziehen, sie aber vorher nicht sehen. JA GENAU: sie kaufen die Katze im Sack.
Und glaub mir: die meisten Züchter, die eine bestimmte Art züchten und darauf auch konzentrieren, verkaufen ihre Tiere selektiert.
Ich kenne viele professionelle Kampffischzüchter und die Wenigsten von denen würden ihre Tiere ÜBERHAUPT jemals an einen Zooladen verkaufen, weil sie stark an deren Kompetenz zweifeln. Wie oft sehe ich, dass die Tiere falsch nach Geschlechtern getrennt werden, in Gesellschaftsbecken verkauft werden etc...
Klar, sind wir hier sehr im Inselbereich. Das gilt nicht für alle Tiere. Die meisten Fische im Laden werden hierzulande gar nicht nachgezogen und kommen woanders her oder zum Teil sogar von Privatleuten, die ihre Tiere zu Hause wild drauf los vermehren und sie im Endeffeckt loswerden wollen (das Wissen ist durchaus fundiert, denn das habe ich mehr als 1x gesehen, gehört, erlebt). (Ich sag nur Guppys, Mollys, Platys etc...)

Und wie oft enden die ahnungslosen Anfänger mit der totalen Fischsuppe im viel zu kleinen Becken, weil irgendein genauso ahnungsloser Mitarbeiter ihnen Bullshit erzählt hat. Ich bin seit gefühlten 10 Jahren in Foren unterwegs und habe mir bei solchen Leuten den Mund fusselig geredet und jedes Mal die gleiche Entschuldigung:

"Ja, aber der Zooladenfachverkäufer hat gesagt das wäre okay!"

Da kann ich echt nur kotzen, wenn ich sowas höre.

Du musst unbedingt anfangen über den Tellerrand zu schauen denn deine Post ( genauso wie der übers Antibiotica im Zooladen ) vermitteln ein falsches Bild und ätzender noch ist das es nicht fundiert ist. Unter solchen Beiträgen leidet die Qualität eines ganzen Forums und sind sicherlich ursächlich für die geringe Beteiligung hier.
Ich finde das eine ziemlich krasse Ansage. Du unterstellst ihr Halbwissen, nur weil dir ihre Ausdrucksweise nicht gefällt und eine andere Meinung hast?

Weißt du, ich glaube, du fühlst dich einfach nur angegriffen, weil du dich als ehemaliger Mitarbeiter eines solchen Geschäfts angesprochen fühlst.
Das hier persönlich zu nehmen ist völlig fehl am Platz und fördert die "Qualität des Forums" :roll: in keiner Weise!

Sorry, aber das musste ich mal loswerden.

LG
Eule
 
D

Danimonster

Registriert seit
23.06.2012
Beiträge
277
Reaktionen
0
Hallo Ihr beiden,


Hallo Dani,



Und deine Aussagen sind alle zu 100% richtig? Wer kontrolliert das? Wer beurteilt das?

Ich behaupte sowas überhaupt nicht.

Cerridwen hat von Anfang an gesagt, dass es ihre persönlichen Erfahrungen sind. JEDER Mensch urteilt nur nach seinen eigenen Erfahrungen (bzw. Einflüsse durch Fremderfahrung) und NATÜRLICH ist das niemals zu pauschalisieren.
Es gibt sicher auch tolle Geschäfte mit gut ausgebildeten Mitarbeitern aber in ihrer Kernaussage muss ich ihr zustimmen.
Ich habe da auch schon hinter die Kulissen geblickt und wenn ich mir so manchen Zooladen anschaue, kommt mir echt die Gülle hoch.
Ich kann GUTE Geschäfte, die ich kenne an EINER Hand abzählen.

Und was glaubst du wie es bei Züchtern aussieht? Meinst du ernsthaft das es da irgendeinen Unterschied gibt und alle dort gut arbeiten?

Zweitens mal: Es ist eine Tatsache, dass die Tiere bei professionelen Privatzüchtern i.d.R. gesünder sind, als die Tiere im Handel.
Du sagtest selber, dass die Zooläden von den gleichen Quellen ihre Tiere beziehen, sie aber vorher nicht sehen. JA GENAU: sie kaufen die Katze im Sack.

In der Realität ist es so dass du als Händler, genauso wie als online Besteller die Tiere vorher nicht siehst, aber glaubst du echt man kauft dann dort ein 2tes mal? Und die Fische sind nur da gesund wo sie vernünftig gehalten werden. Dabei ist es egal ob es der Händler ist, der Züchter oder der private Halter.

Und glaub mir: die meisten Züchter, die eine bestimmte Art züchten und darauf auch konzentrieren, verkaufen ihre Tiere selektiert.

Das ist ja auch OK so denn für selektierte Tiere z.B. Diskus, Barsche, L Welse usw. zahlt der Kunde einen deutlich höheren Preis als für Tiere mit z.B. schlechter Färbung. Im Handel sprichst du auch nie den Spezialisten an der bereit ist einen hohen Preis zu zahlen sondern den Normalo.

Ich kenne viele professionelle Kampffischzüchter und die Wenigsten von denen würden ihre Tiere ÜBERHAUPT jemals an einen Zooladen verkaufen, weil sie stark an deren Kompetenz zweifeln. Wie oft sehe ich, dass die Tiere falsch nach Geschlechtern getrennt werden, in Gesellschaftsbecken verkauft werden etc...

Und alle Züchter wissen wie ihre Tiere mal gehalten werden? Das halte ich für utopisch.

Klar, sind wir hier sehr im Inselbereich. Das gilt nicht für alle Tiere. Die meisten Fische im Laden werden hierzulande gar nicht nachgezogen und kommen woanders her oder zum Teil sogar von Privatleuten, die ihre Tiere zu Hause wild drauf los vermehren und sie im Endeffeckt loswerden wollen (das Wissen ist durchaus fundiert, denn das habe ich mehr als 1x gesehen, gehört, erlebt). (Ich sag nur Guppys, Mollys, Platys etc...)

Und wie oft enden die ahnungslosen Anfänger mit der totalen Fischsuppe im viel zu kleinen Becken, weil irgendein genauso ahnungsloser Mitarbeiter ihnen Bullshit erzählt hat. Ich bin seit gefühlten 10 Jahren in Foren unterwegs und habe mir bei solchen Leuten den Mund fusselig geredet und jedes Mal die gleiche Entschuldigung:

"Ja, aber der Zooladenfachverkäufer hat gesagt das wäre okay!"

Da kann ich echt nur kotzen, wenn ich sowas höre.

Du solltest aber kotzen weil der Depp der sich die Fisch nicht ausreichend verantwortungsbewusst ist um sich vorher zu informieren! Denn dies ist die Pflicht jedes Tierhalters. Du gibst beim betreten eines Ladens nicht alle Verantwortung ab.



Ich finde das eine ziemlich krasse Ansage. Du unterstellst ihr Halbwissen, nur weil dir ihre Ausdrucksweise nicht gefällt und eine andere Meinung hast?

Weißt du, ich glaube, du fühlst dich einfach nur angegriffen, weil du dich als ehemaliger Mitarbeiter eines solchen Geschäfts angesprochen fühlst.
Das hier persönlich zu nehmen ist völlig fehl am Platz und fördert die "Qualität des Forums" :roll: in keiner Weise!

Nein keine Sorge. Ich bin in der Finanzbranche unterwegs und habe daher keinen persönlichen Rachefeldzug im Sinn. Mir ist aber wichtig dass man Sätze wie : Das liegt größtenteils daran, dass in den Läden der züchterische Ausschuss landet, sowohl bei Wirbellosen wie auch bei Fischen. nicht unkommentiert in einem öffentlichen Forum zu stehen haben wenn man dafür keine Beweise hat. Das wäre vergleichbar damit wenn ich hier schreiben würde: Cerridwen hält ihre Kampffische bei 30 C und füttert nur alle 3 Wochen.

Sorry, aber das musste ich mal loswerden.

LG
Eule
Du brauchst dich für deinen ärger über meinen Beitrag auch nicht entschuldigen. Mir war so eine Reaktion bewusst. Aber so ist es besser als wenn man es unkommentiert gelassen hätte.

Gruß Dani
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.044
Reaktionen
35
Mir ist aber wichtig dass man Sätze wie : Das liegt größtenteils daran, dass in den Läden der züchterische Ausschuss landet, sowohl bei Wirbellosen wie auch bei Fischen. nicht unkommentiert in einem öffentlichen Forum zu stehen haben wenn man dafür keine Beweise hat.
Ich liefere dir meine Beweise sicher nicht schriftlich in dreifacher Ausfertigung. Habe ich von den Züchtern und Importeuren auch nicht verlangt. Mir reichen deren Berichte, Fotos und Videos, um mir ein Bild über die Großhandelslage in Deutschland zu machen. ;)
 
D

Danimonster

Registriert seit
23.06.2012
Beiträge
277
Reaktionen
0
Hallo Cerridwen,

du brauchst mir überhaupt nichts schriftlich liefern oder Beweisen mir würde es reichen wenn man nur das schreibt was man wirklich weis denn Vermutungen und Gerüchte führen nur zur Verunsicherung von Neulingen und helfen ihnen nicht sich sachlich ein Bild zu machen.

Berichte, Fotos und Videos .... aha ... ( und natürlich liefern deutsche Züchter auch den Großteil aller Fische im Handel! ). Dir schicken also deutschlands Großimporteure und Züchter Berichte zu anhand derer du die Sachlage beurteilst?

Fakt ist einfach das dies hier echt Brotlos ist .....

Gruß Dani
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.044
Reaktionen
35
Darf ich mal kurz und gepflegt eskalieren?

Off-Topic
Hi Dani,

Wenns dir hier nicht passt, weißte, dann such dir doch eine andere Plattform zum Stänkern. Du bist absolut nicht kritikfähig, grad mal ein Jahr angemeldet und eine Handvoll Beiträge, aber mal ordentlich klugscheißen und alles andere in Frage stellen. Sowas kann ich leiden! Trage erstmal etwas Sinnvolles zu den anderen Themen bei, bevor du hier den großen Max markierst.


Ja, zufällig besitze ich die Kontakte zu mehreren Onlineshopbesitzern, Züchtern und Importeuren, die mir auch Informationen liefern, die man sonst nicht bekommt. Neidisch? Wenn du denen nicht glauben magst, wem dann? Ich schlage vor, pack deine Reisetasche, besuche ein paar Zuchtanlagen, kleinere Züchter und frage ein paar Importeure, wo und wie sie ihre Ware beziehen. Dann reden wir weiter. Aber nicht auf diesem Niveau, das du hier anschlägst!

Du meine Güte...


@Midnight-Christina: Wenn du das liest, sei doch so lieb und trenn bitte mal diese ganze fruchtlose Diskussion ab, Malzia kriegt sonst noch ne Krise, wenn sie das liest. ;)
 
die-eule

die-eule

Registriert seit
21.08.2011
Beiträge
404
Reaktionen
0
Ich könnte mir jetzt die Mühe machen und auf deinen Beitrag antworten, Danimonster, aber stattdessen werde ich einfach Cerridwen zustimmen.
Sie hat absolut Recht!

Dein Ton ist unter aller Kanone und dein Umgang mit uns hier grenzt an größenwahnsinniger Arroganz!
Ich sage es auch nochmal: Wenn's dir nicht gefällt, dann geh woanders hin!
Mit 40 Beiträgen würde ich den Ball mal flachhalten, bevor ich hier die Qualität unserer Beratung kritisiere.

Sowas muss ich mir echt nicht anhören!
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
2.015
Reaktionen
0
Ich habe die letzten Beiträge aus diesem Thread abgetrennt und in einen neuen Thread verschoben, da es inhaltlich nicht mehr ausschließlich um das eigentliche Thema ging. Auch bitte ich Euch freundlich und sachlich zu bleiben und niemanden zu beleidigen! Bei Fragen könnt Ihr Euch jederzeit an mich wenden.
 
D

Danimonster

Registriert seit
23.06.2012
Beiträge
277
Reaktionen
0
Hallo,

das hier hat nichts mit Niveau zu tun sondern es ist einfach unbequem wenn widersprochen wird ... auch stehen viele Beiträge nicht für eine hohe Qualität sondern erst einmal nur für Masse.

Mein persönliches Fazit ist dass mit Halbwissen beraten wird und sobald es jemand anspricht wird dies ungerne gesehen.

BG Dani
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.044
Reaktionen
35
Ich sagte bereits, Dani: Du bist herzlich dazu eingeladen, uns an deinem Wissen teilhaben zu lassen. Wir haben genug Threads hilfesuchender Anfänger und fortgeschrittener Aquarianer (teilweise wiederholen sie sich in beinahe schon belustigenden Abständen). Nur suche ich beratende und hilfreiche Beiträge von dir bisher vergebens. Macht nicht so den Eindruck, meinste nicht auch? Also: Erst klotzen und kleckern, dann motzen und meckern.
 
D

Danimonster

Registriert seit
23.06.2012
Beiträge
277
Reaktionen
0
Supi du hast das Phrasenschwein gefunden .... Dann an der Stelle auch eine von mir: Erst informieren dann anderen einen Rat geben.
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.044
Reaktionen
35
Off-Topic
Sag mal, bist du irgendwie auf persönlichem Rachefeldzug oder was? Hast du alle meine 1.8k Beiträge gelesen, und sie sind allesamt falsch? Meinste nicht, das wäre jemandem aufgefallen? Ich kann ja mal nachzählen, wieviele Beschwerden bei mir ankamen aufgrund falscher Beratung meinerseits. Wundert es dich, dass es keine gibt?

Mir scheint, dir bekommt die Hitze nicht so gut. :eusa_eh:

Sachlich und themenbezogen diskutieren scheint ja nicht so dein Ding zu sein, schade. Hauptsache erstmal kräftig gemeckert, das ist wichtig und hilft den Fragestellern echt weiter.


Ich bin dann mal raus hier, solange keine themenbezogenen Beiträge kommen.

Wenn Dani nochwas offtopic beizutragen hat, macht sie das sicher gern per PN mit mir aus, stimmts? Danke.
 
D

Danimonster

Registriert seit
23.06.2012
Beiträge
277
Reaktionen
0
Hallo,
diese Beiträge sich sachlich auf dein Hintergrundwissen bezogen und tragen die Hoffnung das du in Zukunft nur das schreibst was du wirklich weißt.
 
D

Danimonster

Registriert seit
23.06.2012
Beiträge
277
Reaktionen
0
Hallo,
soweit ich eure Forenrichtlinien gelesen habe ist dies hier kein chat und daher sind Begrüßung und Verabschiedung gerne gesehen.

Übrigens willst du sicher keine Zusammenfassung und Auswertung der obrigen Beiträge ....

BG Dani
 
die-eule

die-eule

Registriert seit
21.08.2011
Beiträge
404
Reaktionen
0
Hallo Danimonster,

Fang an hier mal dein Wissen preiszugeben und zeig erstmal, dass du besser Bescheid weißt, bevor du Cerridwen oder mich (mit 8 Jahren Aquaristikerfahrung) an den Pranger stellst.

Bisher kam nur heiße Luft, also nicht nur labern, sondern handeln...

Wenn du dich dazu nicht in der Lage fühlst und dieses Forum deiner Meinung nach unter deinem Niveau ist, dann lösch deinen Account und gib Ruhe!

Das hat nichts damit zu tun, dass wir nicht Kritik umgehen können, sondern damit, dass deine Kritik haltlos, destruktiv und unhöflich ist.

LG
Eule
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.044
Reaktionen
35
Hallo,
soweit ich eure Forenrichtlinien gelesen habe ist dies hier kein chat und daher sind Begrüßung und Verabschiedung gerne gesehen.

Übrigens willst du sicher keine Zusammenfassung und Auswertung der obrigen Beiträge ....

BG Dani

Sonst noch irgendwas? Sack Reis in China oder so?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Diskussion über den Bezug von Fischen und Wirbellosen

Diskussion über den Bezug von Fischen und Wirbellosen - Ähnliche Themen

  • Fragen über Fragen

    Fragen über Fragen: Hallöchen, ich habe mich nach langen überlegen entschlossen, dass noch ein 54er aqua bei uns einziehen soll. damit sind auch alle einverstanden...
  • Informative Bücher speziell über Kornnattern. Tips?

    Informative Bücher speziell über Kornnattern. Tips?: Hallo zusammen, ich hoffe mal das ich hier richtig bin. Ich suche nach Büchern speziell über Kornnattern. Man kann zwar sehr viel auch im...
  • Suche Fotos für FAQ über schnecken

    Suche Fotos für FAQ über schnecken: Hallöchen Liebe fischfreunde, ich wende mich mit einer bitte an euch. Ich schreibe an einem FAQ über schnecken, und suche dafür noch Fotos. Ich...
  • Über den Sinn (oder auch UNSinn) mancher Gesetze...

    Über den Sinn (oder auch UNSinn) mancher Gesetze...: Hey Leute.... hab vor kurzem meine kleine Eierschlange bekommen, mich vorher natürlich erkundigt wegen Mietvertrag und Schlange. Rausgekommen...
  • Fische über dem Klo!

    Fische über dem Klo!: Hallo liebe Fischliebhaber, ich habe zwar selbst keine Fische aber da ich eigentlich alle Tiere gern mag hab ich eine etwas schockierende...
  • Fische über dem Klo! - Ähnliche Themen

  • Fragen über Fragen

    Fragen über Fragen: Hallöchen, ich habe mich nach langen überlegen entschlossen, dass noch ein 54er aqua bei uns einziehen soll. damit sind auch alle einverstanden...
  • Informative Bücher speziell über Kornnattern. Tips?

    Informative Bücher speziell über Kornnattern. Tips?: Hallo zusammen, ich hoffe mal das ich hier richtig bin. Ich suche nach Büchern speziell über Kornnattern. Man kann zwar sehr viel auch im...
  • Suche Fotos für FAQ über schnecken

    Suche Fotos für FAQ über schnecken: Hallöchen Liebe fischfreunde, ich wende mich mit einer bitte an euch. Ich schreibe an einem FAQ über schnecken, und suche dafür noch Fotos. Ich...
  • Über den Sinn (oder auch UNSinn) mancher Gesetze...

    Über den Sinn (oder auch UNSinn) mancher Gesetze...: Hey Leute.... hab vor kurzem meine kleine Eierschlange bekommen, mich vorher natürlich erkundigt wegen Mietvertrag und Schlange. Rausgekommen...
  • Fische über dem Klo!

    Fische über dem Klo!: Hallo liebe Fischliebhaber, ich habe zwar selbst keine Fische aber da ich eigentlich alle Tiere gern mag hab ich eine etwas schockierende...