Hund jault, wenn er alleine ist? Woran liegt es?

Diskutiere Hund jault, wenn er alleine ist? Woran liegt es? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Leute, ich bin TOTAL verzweifelt. Wir haben ja die Husky-Schäferhund-Dame Chicca vor 2 Wochen zu uns genommen. Sie kannte es alleine zu...
Lilly360

Lilly360

Registriert seit
22.01.2012
Beiträge
157
Reaktionen
0
Hallo Leute, ich bin TOTAL verzweifelt. Wir haben ja die Husky-Schäferhund-Dame Chicca vor 2 Wochen zu uns genommen. Sie kannte es alleine zu bleiben und war früher bei der vorheringen Besitzerin oft alleine und hat nichts gemacht. Deswegen sind wir davon ausgegangen, dass wir sie alleine lassen können.
3 Mal haben wir dies auch schon gemacht. Beim 1 und 2 Mal ging alles gut, keine Beschwerden, nichts. Doch heute, wollten meine Mutter und ich in die Stadt und zur Bücherei, weswegen wir sie wieder
alleine gelassen haben.
Als wir wieder kamen, kam uns schon unser Nachbar entgegen, der meinte, sie würde die ganze Zeit heulen und man höre das bis zum Dorfplatz. Da Chicca ja nicht ersticken sollte, hatte ich das Fenster von dem Zimmer in dem sie war auf Kipp gemacht und schon als wir unten vorm Haus standen, hörte man das klägliche und LAUTE heulen.
Wir sind dann hochgegangen und ich gleich in das Zimmer, DAS sieht aus!! Auf dem Boden sind total viele Sachen zerstreut, Kisten ausgewühlt, Plastiktüten zerbissen.
Dabei konnte sie doch alleine sein?! Meine Vermutung wäre jetzt, dass es von dem Schock kommt, sie lag immerhin neben ihrem toten Frauchen, aber am Anfang hat sie es hier doch auch nicht gemacht, oder meint ihr dass kommt daher, dass sie uns am Anfang noch nicht so mochte und uns jetzt ins Herz geschlossen hat und uns deswegen vermisst?
Aber ihr Frauchen hat früher ja auch öfters die Wohnung verlassen :eusa_think:

Habt ihr Lösungsvorschläge, denn in einer Woche muss ich wieder zur Schule und dann muss sie schon alleine bleiben :shock:

Bestimmt gibt es schon viele Threads zum Thema alleine lassen, aber die meisten sind bestimmt über Welpen die es noch nicht kennen, vielleicht muss man es ja in diesem Fall anders angehen? Wenn nicht könnt ihr mir auch Links zu den anderen Threads geben, allerdings wäre ich euch dankbar, wenn ich mir vielleicht helfen könntet bei der Begründung, ich verstehe einfach nicht warum auf einmal und vorher nicht :eusa_doh:

Vielen Dank schon mal :angel:
 
26.07.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Franzi2107

Franzi2107

Registriert seit
28.06.2013
Beiträge
59
Reaktionen
0
Hallo Lilly,
ich glaube ihr habt sie einfach zu früh alleine gelassen. Auch wenn sie schon vorher alleine bleiben konnte, heißt das nicht, dass es in einem neuen Zuhause auch sofort geht. Die ersten beiden Male war sie vielleicht sehr müde/erschöpft oder es ging einfach nur gut. Ihr müsst sie langsam daran gewöhnen, bei euch alleine zu sein. Ich meine, sie hat etwas schlimmes erlebt und ist jetzt in einer neuen Familie, das ist eine große Umstellung für sie.
Vielleicht könnt ihr langsam mit ihr üben. Immer mal für 10 Minütchen und dann langsam steigern.

Liebe Grüße :)
 
Lilly360

Lilly360

Registriert seit
22.01.2012
Beiträge
157
Reaktionen
0
Kann man ihr das denn in einer Woche abgewöhnen? Ich muss sie sonst weggeben :(
Das wäre für sie das schlimmste, wenn sie woanders hin müsste!
 
Franzi2107

Franzi2107

Registriert seit
28.06.2013
Beiträge
59
Reaktionen
0
Wenn du und alle anderen im Haushalt viel mit ihr üben. Ich kenne sie nicht und es ist von Hund zu Hund unterschiedlich. Mach dich doch mal im Internet schlau, was es da für Tricks gibt und wie man einem HUnd das Alleinsein angewöhnen kann. Da gibt es so viele Möglichkeiten, da wirst du schon das Beste für deinen Hund heraussuchen können :)
Gibt es denn niemand anderen, der auf die aufpassen könnte, bis sie sich daran gewöhnt hat?
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.788
Reaktionen
6
Habt ihr das in den ersten 2 Wochen denn schonmal geübt?
Der Hund ist ja nun völlig neu und nur weil er was beim alten Halter gut machte, heißt es nicht das er es sofort in der neuen Umgebung auch kann.
Eine Woche find ich dafür arg kurz...
 
Lilly360

Lilly360

Registriert seit
22.01.2012
Beiträge
157
Reaktionen
0
Weil sich sonst die Nachbarn beschweren, aber ich versuche schon für die erste Zeit eine Hundesitterin zu besorgen, damit mehr Zeit zum üben bleibt..
 
B

Bubuka

Registriert seit
25.12.2012
Beiträge
515
Reaktionen
0
Wenn ein Hund alleine bleiben kann, hat das mit Vertrauen zu tun.
Er vertraut darauf, dass seine Familie wieder kommt.

Dieses Vertrauen kann sie zu euch noch nicht haben. Sie muss erst merken, dass auch ihr immer wieder kommt. Das lernt sie, indem ihr sie immer nur solange alleine lasst, wie sie ruhig ist.

Ihr solltet einfach damit rechnen, dass sie evtl. etwas länger braucht.
Sucht euch eine Betreuung für die nächste Woche, bis sie sich richtig eingelebt hat.
 
Lilly360

Lilly360

Registriert seit
22.01.2012
Beiträge
157
Reaktionen
0
Wie kann man ihr das denn am besten beibringen?
Vielleicht ein Babyphone ins Zimmer wo sie ist und eins mitnehmen, dann erstmal klein anfangen mit so 10 Minuten, rausgehen, wen sie die 10 Minuten nicht bellt wieder reingehen und Leckerlie geben, aber was ist wenn sie bellt? Soll man denn vor Ende der 10 Minuten wiederreingehen und einfach nicht belohnen?
Oder eine ganz andere Methode?
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Wie kann man ihr das denn am besten beibringen?
Vielleicht ein Babyphone ins Zimmer wo sie ist und eins mitnehmen, dann erstmal klein anfangen mit so 10 Minuten, rausgehen, wen sie die 10 Minuten nicht bellt wieder reingehen und Leckerlie geben, aber was ist wenn sie bellt? Soll man denn vor Ende der 10 Minuten wiederreingehen und einfach nicht belohnen?
Oder eine ganz andere Methode?

Mach es so wie man es mit einen Welpen mach, geh raus, komm sofort wieder rein, geh raus, komm sofort wieder reingeh raus, komm sofort wieder rein, geh raus, komm sofort wieder rein, geh raus, komm sofort wieder rein, geh raus, komm sofort wieder rein. Geh raus, bleib ein paar SEKUNDEN, komm wieder rein, Geh raus, bleib ein paar SEKUNDEN, komm wieder rein, Geh raus, bleib ein paar SEKUNDEN, komm wieder rein, Geh raus, bleib ein paar SEKUNDEN, komm wieder rein und das dehnst du aus bist du ihn lang genug allein lassen kannst.




,
 
Lilly360

Lilly360

Registriert seit
22.01.2012
Beiträge
157
Reaktionen
0
Okay, brauche ich nur noch einen Hundesitter :eusa_think:
 
Franzi2107

Franzi2107

Registriert seit
28.06.2013
Beiträge
59
Reaktionen
0
Schau mal auf Betreut.de dort gibt es Anzeigen von Leuten, die einen Job als Hundesitter suchen oder du kannst selbst eine Anzeige aufgeben :)
 
Lilly360

Lilly360

Registriert seit
22.01.2012
Beiträge
157
Reaktionen
0
Hab ich gemacht und das war ziemlich ärgerlich :?

Ich habe eine schöne Announce gemacht und auch reingestellt, nach ner guten Stunde die erste Rückmeldung, ich wollte der also Antworten, dann der Schock:
Man kann Leute nur kontaktieren wenn man Premium abboniert! Ich total wütend habe versucht irgendjemand zu kontaktieren, keine Chance, ich habe eine Announce und kann nicht mit den Interessenten Kontakt aufnehmen :x

Trotzdem Danke :001:
 
Thema:

Hund jault, wenn er alleine ist? Woran liegt es?

Hund jault, wenn er alleine ist? Woran liegt es? - Ähnliche Themen

  • Unser Hund spinnt seit geraumer Zeit.

    Unser Hund spinnt seit geraumer Zeit.: Wo soll ich anfangen?! Unser Hund Pit/Steff Mix 7Jahre alt ist schon immer etwas wehleidig. Gelegentlich ein Jauler wenn man ihm am Ohr berührt...
  • Hund kläfft, jault, winselt, zittert und Co (Vorsicht langer Text)

    Hund kläfft, jault, winselt, zittert und Co (Vorsicht langer Text): Hallo, erstmal sorry das des wahrscheinlich zum hundertsten Mal gefragt wird, aber meine Geschichte ist einfach auch was anders. Nun aber zu...
  • Hund jault plötzlich, wenn er alleine ist

    Hund jault plötzlich, wenn er alleine ist: Hallo Leute! Habe mich lange nicht mehr hier im Forum gemeldet. Vor einigen Jahren habe ich selbst immer Tipps zur Hundehaltung und Erziehung...
  • Hilfe mein Hund jault und bellt.

    Hilfe mein Hund jault und bellt.: Hallo Zusammen. Ich stelle kurz vor: Mein Hund heißt Socke und ist ein Mischling aus Schäferhund- Schweizer und Bernersenne. Alter: 1 Jahr...
  • Hund jault ohne Ende.

    Hund jault ohne Ende.: Hallo, meine Hündin (1 Jahr alt - jack Russel) jault wenn wir abends ins Bett gehen bis zu einer Stunde lang und morgens ab 05:30 Uhr solange bis...
  • Ähnliche Themen
  • Unser Hund spinnt seit geraumer Zeit.

    Unser Hund spinnt seit geraumer Zeit.: Wo soll ich anfangen?! Unser Hund Pit/Steff Mix 7Jahre alt ist schon immer etwas wehleidig. Gelegentlich ein Jauler wenn man ihm am Ohr berührt...
  • Hund kläfft, jault, winselt, zittert und Co (Vorsicht langer Text)

    Hund kläfft, jault, winselt, zittert und Co (Vorsicht langer Text): Hallo, erstmal sorry das des wahrscheinlich zum hundertsten Mal gefragt wird, aber meine Geschichte ist einfach auch was anders. Nun aber zu...
  • Hund jault plötzlich, wenn er alleine ist

    Hund jault plötzlich, wenn er alleine ist: Hallo Leute! Habe mich lange nicht mehr hier im Forum gemeldet. Vor einigen Jahren habe ich selbst immer Tipps zur Hundehaltung und Erziehung...
  • Hilfe mein Hund jault und bellt.

    Hilfe mein Hund jault und bellt.: Hallo Zusammen. Ich stelle kurz vor: Mein Hund heißt Socke und ist ein Mischling aus Schäferhund- Schweizer und Bernersenne. Alter: 1 Jahr...
  • Hund jault ohne Ende.

    Hund jault ohne Ende.: Hallo, meine Hündin (1 Jahr alt - jack Russel) jault wenn wir abends ins Bett gehen bis zu einer Stunde lang und morgens ab 05:30 Uhr solange bis...