Welche Vogelspinne wäre okey?

Diskutiere Welche Vogelspinne wäre okey? im Spinnen Haltung Forum im Bereich Spinnen Forum; Hey Leute ^^ Ich hoffe ich finde hier mal endlich eine richtige Antwort. Ich bin seit 2 Jahre stolze besitzerin einer brachypelma emilia (noch...
G

Gile

Registriert seit
07.08.2013
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hey Leute ^^
Ich hoffe ich finde hier mal endlich eine richtige Antwort. Ich bin seit 2 Jahre stolze besitzerin einer brachypelma emilia (noch recht jung). Ich habe sie von einem bekannten geerbt und kannte mich damit wirklich nicht aus. Jetzt habe ich mich dadurch gekämpft und bin wirklich zufrieden mit ihr. Sie hat ein ausreichend großes Terrarium mit viel
versteck möglichkeiten usw. Jetzt bin ich so vernarrt in Vogelspinnen das ich mir überlege eine zweite zu holen. Also platz für ein zweites Terarrium ist aufjedenfall da. Zeit und Geld habe ich auch. Nur ist meine Mutter nicht wirklich begeistert davon. Sie hat gesagt das ich eine haben darf aber sie sollte nicht agressiv sein. Ich denke mal sie meint damit nicht soooo Giftig (!?). Egal, jetzt komm ich endlich mal zu meiner Frage. Ich suche eine Art die vom typ her etwas ruhiger ist. Ich sollte meine Hand so ins Terrarium reinlegen können ohne das sie mich beißt. (Keine Angst, ich nehme Vogelspinnen nicht raus, denn ich weiß das es nur quälerei wäre.) Ich bin schon echt zufrieden mit meiner emilia und das Wesen sollte gleich sein. Da ich keine expertin bin, sollte sie auch für anfänger geeignet sein. Denn ich will ja auch was von ihr haben und nicht nach 2 tagen weil sie unzufrieden ist abgeben müssen. Für den Rest bin ich offen :) Vielleicht habt ihr ja vorschläge für mich!?

schönen Abend noch,
Lg Leandra
 
07.08.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Welche Vogelspinne wäre okey? . Dort wird jeder fündig!
jason1612

jason1612

Registriert seit
31.10.2009
Beiträge
936
Reaktionen
0
Hallo Leandra,
könntest du uns genauere Angaben zur Haltung deiner B.emilia geben? Vielleicht auch ein paar Angaben zu dem Tier selber. Möglicherweise könnte man an deiner Haltung noch was verbessern. Du schreibst ja selbst das du kein Profi bist. (was ja auch erstmal noch nicht schlimm ist)
Für deine zweite Spinnen solltest du dir überlegen ob du lieber wieder eine Bodenbewohnende Spinne haben möchtest oder eher eine Baumbewohnende. Bei den Bodenbewohnern würde ich dir wieder zu einer Brachypelma raten. Bei Baumbewohnern sind wohl Avicularia Arten am besten geeignet.

Freundliche Grüße
 
G

Gile

Registriert seit
07.08.2013
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hey :)

Also über meine B. emilia kann ich leider nicht so viel erzählen. Ich habe sie bekommen da sah sie noch recht klein aus. Ist auch mittlerweile gewachsen. Sie ist schon sehr aktiv für das was ich so gelesen habe. Mich würde es freuen wenn jemand weiß was ich besser machen könnte :) Naja, sie lebt in einem Terrarium (50x30x30cm).Der Boden ist eine Humus-Torf gemisch (ich weiß nicht wie man das genau schreibt ^^) und in einer Ecke habe ich noch Terrarium Moos verstreut. Aber sie wühlt alles um da sie sich eigentlich nur im Boden eingräbt. Früher hatte ich eine kleine Pflanze noch drinnen aber die habe ich raus genommen. Jetzt hat sie noch Korkrinden wo sie sich ebenfalls gerne versteckt und ein bisschen Deko. Fressen und trinken tut sie auch ausreichend. Ja, ich denke sie ist sehr zufrieden. (Kann sein das ich was vergessen habe zu schreiben!) Ich habe gestern noch mal hier in anderen Themen geguckt und habe da doch gemerkt das ich lieber eine Baumbewohner haben möchte (vielleicht Avicularia versicolor) .

Lg Leandra
[h=1][/h]
 
jason1612

jason1612

Registriert seit
31.10.2009
Beiträge
936
Reaktionen
0
Kannst du sagen wie groß deine emilia ist? Bei der Größe spricht man von der Körperlänge (KL). Grob gesagt ist das die Länge des Körpers (ohne Beine).
Übrigens sind wir immer ganz heiß auf neue Fotos vom Terra bzw vom Tier
:mrgreen:

A. versicolor ist eine gute Wahl. Sie ist die bekannteste und am meisten gehaltene Avi Art. Dementsprechend viele Infos gibt es zu dieser Art. Hier zum Beispiel ein Buch:
http://www.amazon.de/Die-Martinique...5991606&sr=8-1&keywords=avicularia+versicolor
 
moonlit

moonlit

Registriert seit
03.03.2011
Beiträge
362
Reaktionen
0
Huhu,

Mich hat seit kurzem auch das Spinnenfieber gepackt und meine erste Spinne ist auch eine Avicularia Versicolor. Ich habe mich informiert, das Terra vorbereitet und dann 2 Wochen das Terra leer laufen lassen wegen Temperatur und Luftfeuchte.
Danach ist meine Spekulatius eingezogen, und so wies aussieht fühlt sie sich sehr wohl. Sie hat sich gleich nachdem wir sie ins Terra gesetzt angefangen ihre Röhre zu spinnen, die mittlerweile schon sehr dicht ist, hat sich auch schon 2 mal gehäutet und frisst gut.
Ich empfand sie als Anfänger mit genügend Infos als nicht sonderlich kompliziert in der Haltung, deswegen würde ich sie dir auch empfehlen. Auch wenn ich jetzt nicht so viel Ahnung habe. ;)
 
G

Gile

Registriert seit
07.08.2013
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hey :)

Cool, das Buch werde ich mir mal zulegen :)

Meine Emilia ist ca. (wirklich nur geschätzt) 5cm "groß". Ich finde es persönlich sehr klein aber wie gesagt, ich habe keine ahnung wie alt sie ist.

Ich habe mich den ganzen Tag darüber informiert, auch übers kaufen. Ich würde nähmlich echt ungern bei Zoo Zajac oder so lebende Tiere kaufen (Sorry, nichts gegen die, aber ich komm damit nicht klar.) Und dann müsste meine Mutter mit die mag auch nicht dort tiere kaufen (die findet das thema sowieso nicht so toll ^^ Aber die muss ja mit weil ich erst 13 bin..) Dann warte ich lieber 4 Jahre als dort eine zu kaufen! Naja, ein Terrarium habe ich schon besorgt (ohne zubehör) Die Maße ist 30x30x40cm , ist das okey? Und mit der Einrichtung des Terrarium das werde ich mit der zeit schon erfahren was da so zugehört. Ich werde mir jetzt erstmal Bücher angucken :)

schönen Abend noch,
Lg Leandra
 
die-eule

die-eule

Registriert seit
21.08.2011
Beiträge
1.218
Reaktionen
0
Hey,

Wenn dein Terra 30x30x40cm (LxBxH) ist, dann passt das für eine Baumbewohnerin.
Ich kann dir bei Avicularia nur empfehlen ein älteres Tier zu nehmen und kein Spiderling, denn die sind in der Aufzucht teilweise etwas empfindlich.
Die mögen es nicht so feucht. Das empfohlene Buch ist eine gute Wahl, wenn es speziell diese Art sein soll ;)

Bei Bodenbewohnern sind Brachypelma ebenfalls eine gute Wahl. Ich habe hier noch eine B. vagans sitzen, die auch sehr freundlich und ruhig ist.

Magst du uns mal ein Foto von deinem Terra und der Spinne zeigen?

LG
 
G

Gile

Registriert seit
07.08.2013
Beiträge
4
Reaktionen
0
Okey, gut :) Ja, ich hatte auch vor ein etwas älteres Tier zu holen weil das doch schon eine herrausforderung ist mit so einem winzling.

Da ich noch nicht wirklich schlau geworden bin daraus wie man hier bilder reinstellt (ja sorry) mache ich es mal so:

http://www.fotos-hochladen.net/view/67631913598876inrw46cv1t.jpg

Das ist aber schon etwas älter und das Terrarium sieht jetzt ein bisschen anders aus. Ich mach dann nochmal ein Foto vom ganzen.....
 
jason1612

jason1612

Registriert seit
31.10.2009
Beiträge
936
Reaktionen
0
Da ich noch nicht wirklich schlau geworden bin daraus wie man hier bilder reinstellt
Über dem Schreibfeld sind so kleine bunte Felder (wie auch immer man die nennt:?). Dort gibt es auch ein Feld mit "Grafik einfügen" (unter dem Smiley Feld).;)

Ich habe zur Zeit noch 6 Avi versicolor hier sitzen die einen neuen Besitzer suchen. Wenn du interesse hast, kannst mir ja eine PN schreiben. Die sind jetzt 4 Jahre alt und haben eine Körperlänge von etwa 3cm.

Freundliche Grüße
 
Thema:

Welche Vogelspinne wäre okey?

Welche Vogelspinne wäre okey? - Ähnliche Themen

  • Brauche Tipps

    Brauche Tipps: Hallo erstmal. Ich habe mich nach längerem dafür entschieden eine Grammostola pulchra zuzulegen. Nach langer Suche nach Infos Hab ich inzwischen...
  • Meine erste Vogelspinne - C. bertae

    Meine erste Vogelspinne - C. bertae: Hallo liebe Foris! Bin nun seit etwa 5 Minuten hier Mitglied. Das hat auch einen guten Grund: meine 0.1 Cyriocosmus bertae! "Davina" ist meine...
  • Vogelspinne? Nein das kommt mir nicht ins Haus!

    Vogelspinne? Nein das kommt mir nicht ins Haus!: Hey,ich wünsch mir unbedingt eine Vogelspinne!ich find Spinnen einfach so faszienierend. Aber als ich meine Mutter gefragt hatte sagte sie:Eine...
  • vogelspinne

    vogelspinne: Also meine schwester bekommt eine vogelspinne :shock: und sie weiß nich so genau wie sie die halten soll oder ob die giftig ist .. könnt ihr mir...
  • Tapezierspinne gefunden

    Tapezierspinne gefunden: Hallo ich habe vor einigen Tagen beim Gassi gehen ein Tapezierspinnen Männchen ?? gefunden. Ich bin mir nicht sicher, aber es müsste eine Atypus...
  • Ähnliche Themen
  • Brauche Tipps

    Brauche Tipps: Hallo erstmal. Ich habe mich nach längerem dafür entschieden eine Grammostola pulchra zuzulegen. Nach langer Suche nach Infos Hab ich inzwischen...
  • Meine erste Vogelspinne - C. bertae

    Meine erste Vogelspinne - C. bertae: Hallo liebe Foris! Bin nun seit etwa 5 Minuten hier Mitglied. Das hat auch einen guten Grund: meine 0.1 Cyriocosmus bertae! "Davina" ist meine...
  • Vogelspinne? Nein das kommt mir nicht ins Haus!

    Vogelspinne? Nein das kommt mir nicht ins Haus!: Hey,ich wünsch mir unbedingt eine Vogelspinne!ich find Spinnen einfach so faszienierend. Aber als ich meine Mutter gefragt hatte sagte sie:Eine...
  • vogelspinne

    vogelspinne: Also meine schwester bekommt eine vogelspinne :shock: und sie weiß nich so genau wie sie die halten soll oder ob die giftig ist .. könnt ihr mir...
  • Tapezierspinne gefunden

    Tapezierspinne gefunden: Hallo ich habe vor einigen Tagen beim Gassi gehen ein Tapezierspinnen Männchen ?? gefunden. Ich bin mir nicht sicher, aber es müsste eine Atypus...