Reitergewicht für Isländer

Diskutiere Reitergewicht für Isländer im Pferde Ausbildung und Reiten Forum im Bereich Pferde Forum; Halli hallo :D aus reiner Interresse wollt ich mal fragen, wie viel eig so islanpferde tragen können. dei frage ist mir gekommen als ich mal bei...
B

Bleika123

Registriert seit
04.06.2013
Beiträge
73
Reaktionen
0
Halli hallo :D
aus reiner Interresse wollt ich mal fragen, wie viel eig so islanpferde tragen können.
dei frage ist mir gekommen als ich mal bei
you tube ein viedeo sah , wo sehr große reiter auf eher kleinen isis geritten sind. außerdem werden ja vorallem in island dei pferdchen auch zu teilweise echt langen wanderritten genutz wo sie dann auch noch so manches gepäck tragen müssen!
also meine frage:
wie viel gewicht können die isis ohne schaden tragen? können sie auch größere reiter tragen , die vielleicht so 75 kg wiegen oder mehr???
danke für die antworten
lg;)
 
10.08.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Pferde verstehen geworfen? Mit Achtung und Respekt Vertrauen zu deinem Pferd herzustellen, kann dir vielleicht helfen.
Julchen1998

Julchen1998

Registriert seit
04.06.2011
Beiträge
482
Reaktionen
0
Ich kenne mich mit dem Gewicht von Isis zwar nicht ganz soo gut aus aber jedes PFerd kann eigendlich egal wie groß es ist sehr viele kgs tragen aber hier hat jemand so eine ähnliche Frage gestellt.

*link gelöscht* Bitte keine Verlinkungen zu externen Foren. Lg Trullas


Ich hoffe dir hilft das ein wenig ;)
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
787
Reaktionen
0
Islandpferde sind Gewichtsträger, zumindest die ursprünglichen, die nicht so zart und schlank sind. Besonders die Isis auf Island, dort werden sie ja von erwachsenen Männern geritten, was aber nicht schlimm ist. Sie sind dafür gebaut und werden auf Island auch danach ausgesucht, wie sie gebaut sind, damit sie möglichst viel tragen können. Einen 70-80kg Mann können die schon wohl tragen :)
 
Streunerkatzen

Streunerkatzen

Registriert seit
09.06.2013
Beiträge
100
Reaktionen
0
Es kommt definitiv auf die Statur an. Kenne sehr zarte kleine Isis (auch welche direkt aus Island), da würd ich sagen maximal 65kg Körpergewicht. Aber die meisten Isis können 70-75kg ganz gut tragen, besonders Große Tiere auch 80 oder vielleicht sogar 85kg. Viel mehr sollte es nicht sein, sind ja nun doch eher ne kleine Rasse. Auch wenn sie sehr robust sind, man sollte es nicht übertreiben, wie zum Beispiel hier vor Kurzem in Berlin bei der Islandpferde WM....
http://up.picr.de/15392512ad.jpg

Sowas geht gar nicht und hat NICHTS mehr mit Robustheit zu tun!!!
 
ponnyfreundin

ponnyfreundin

Registriert seit
02.10.2012
Beiträge
671
Reaktionen
0
oh der d**ste auch noch auf dem kleinsten/schmalsten...

Ich halte eh nicht viel von der besonderen ISY Kultur mit nur ein mal im Monat Hufe auskratzen und keine Satteldecke und die Mähne usw macht man ja am besten auch nur ein mal im Jahr....

Isys sind auch nur Ponys, vielleicht sind sie ein wenig stabiler aber ich würd die glaube ich nie anders behandeln als jedes "NORMALE" Pferd/Pony auch.
 
D

Dorie90

Registriert seit
11.04.2013
Beiträge
174
Reaktionen
0
Also genaue Kiloangabe weiß ich nicht bei Isis, aber sie sind an sich gezüchtet um Lasten zu tragen. Da braucht macn sich also nicht so schnell sorgen amchen.
Was das Foto angeht, das geht natürlich gar nicht. Gewichtsträger hin oder her, das ist eifnach nur schädlich.

Sonst stimme ich ponyfreundin zu. Ich würde einen Isi auch behandeln wie jedes andere pony/Pferd. Sie sind halt robuster und etwas geeigneter für Außenhaltung, aber damit haben viele Ponys kein problem.
 
B

Bleika123

Registriert seit
04.06.2013
Beiträge
73
Reaktionen
0
okay danke ;)
ja, das was man da auf dem foto sieht ist echt nicht schön :/
 
N

Nanou

Registriert seit
15.06.2012
Beiträge
35
Reaktionen
0
Also ich würde keine Pauschalaussage machen. Ein schwerer Reiter gehört auf kein untrainiertes Pferd/Pony - die Rückenmuskulatur muss kräftig genug sein und das Pferd sollte den Rücken trotz Reitgewicht selbst "tragen" können. Es stimmt zwar, dass Isis generell kräftigere Tiere sind und normalerweise einen durchschnitts-Erwachsenen locker tragen können, aber es sollte natürlich immer das Wohl des Tieres im Vordergrund stehen.
@ponnyfreundin: Einmal im Monat Hufe auskratzen und keine Satteldecke? Gibts denn sowas? :eusa_eh:
Bin jahrelang Isis geritten, auf einem reinen Islandpferdegestüt. Da wurden die Tiere gehegt und gepflegt, so wie es sich gehört...
 
D

Dorie90

Registriert seit
11.04.2013
Beiträge
174
Reaktionen
0
Da gebe ich dir völlig recht Nanou. Das ist für mich aber die generelle Voraussetzung, wenn man sich auf ein Pferd setzt. Auch auf ein Großpferd kann ich nicht wahllos jemanden setzen, wenn es keinerlei Muskeln hat. Aber Isis bringen eben die Veranlagung mit, dass man sie gut genug trainieren kann um sogar erwachsene Männer problemlos zu tragen. Das kann man nicht von jeder Ponnyrasse behaupten. ;)
 
Missymannmensch

Missymannmensch

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
1.547
Reaktionen
24
Man darf mal nicht vergessen, das die Touren in Island idR mit einer ganzen Herde vorgenommen werden. Dort wird das Reittier regelmäßig gegen ein "frisches" ausgetauscht.

Hier wird idR eins geritten.

Ich halte da echt wenig von diesen verallgemeinerung (schreibt man das so?)
Isis, Hafis, Fjords sind doch eh alle Gewichtsträger.
Vollblüter alle nervic etc. etc.

furchtbar.
 
Thema:

Reitergewicht für Isländer

Reitergewicht für Isländer - Ähnliche Themen

  • Reiten für Erwachsene mit Skoliose und Gleitwirbel

    Reiten für Erwachsene mit Skoliose und Gleitwirbel: Ach mensch, mir geht das Reiten so ab... Ich habe vor ein paar Jahren wieder einigermassen angefangen, Bahnstunden im Schritt Trab und Gallopp...
  • Tips fürs Longieren

    Tips fürs Longieren: Hi, ich versuche derzeit mein Pflegepony zu longieren. Ich weiß nicht ob er zuvor schon mal longiert worden ist. Grundsätzlich stellt das ja kein...
  • zu schwer fürs Pferd?

    zu schwer fürs Pferd?: Hallo, ich bin 53 Jahre alt und würde mit meinem etwas schweren Körper( 95kg) gerne das Reiten anfangen. Ich hatte bis jetzt 2 Reitstunden, aber...
  • Bereit für die Ausbildung eines PRE's ?

    Bereit für die Ausbildung eines PRE's ?: Hallo, Ich brauch den Rat von Leuten die sowas schonmal gemacht haben. Also, ich bin noch nicht erwachsen (möchte mein genaues Alter nicht...
  • Reitergewicht

    Reitergewicht: Hallo zusammen Habe unterdessen schon so viele verschiedene Antworten zu meiner folgenden Frage erhalten, dass mich jetzt auch noch eure Meinung...
  • Reitergewicht - Ähnliche Themen

  • Reiten für Erwachsene mit Skoliose und Gleitwirbel

    Reiten für Erwachsene mit Skoliose und Gleitwirbel: Ach mensch, mir geht das Reiten so ab... Ich habe vor ein paar Jahren wieder einigermassen angefangen, Bahnstunden im Schritt Trab und Gallopp...
  • Tips fürs Longieren

    Tips fürs Longieren: Hi, ich versuche derzeit mein Pflegepony zu longieren. Ich weiß nicht ob er zuvor schon mal longiert worden ist. Grundsätzlich stellt das ja kein...
  • zu schwer fürs Pferd?

    zu schwer fürs Pferd?: Hallo, ich bin 53 Jahre alt und würde mit meinem etwas schweren Körper( 95kg) gerne das Reiten anfangen. Ich hatte bis jetzt 2 Reitstunden, aber...
  • Bereit für die Ausbildung eines PRE's ?

    Bereit für die Ausbildung eines PRE's ?: Hallo, Ich brauch den Rat von Leuten die sowas schonmal gemacht haben. Also, ich bin noch nicht erwachsen (möchte mein genaues Alter nicht...
  • Reitergewicht

    Reitergewicht: Hallo zusammen Habe unterdessen schon so viele verschiedene Antworten zu meiner folgenden Frage erhalten, dass mich jetzt auch noch eure Meinung...