Schildkröte Krallen schneiden?

Diskutiere Schildkröte Krallen schneiden? im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; Hallo ihr, ich schreibe hier das erste mal etwas. Vielleicht bin ich zu doof für die Suche, aber dort stand "Die Suche ergab keine Treffer"...
M

Monte

Registriert seit
11.10.2011
Beiträge
225
Reaktionen
0
Hallo ihr,

ich schreibe hier das erste mal etwas.

Vielleicht bin ich zu doof für die Suche, aber dort stand "Die Suche ergab keine Treffer".

Also meine Frage ist, ob man griechischen Landschildkröten die Krallen schneiden darf. :eusa_think:
Ich hatte bis vor kurzem nur
eine Schildkröte. Diese hab ich auch gut gepflegt und richtig gehalten, sie ist schön gewachsen und hat normale Krallen.
Vor ein paar Monaten habe ich die 3 Schildkröten meiner Schwester übernommen (wegen Umzug) und die leben jetzt mit meiner zusammen.
Die 3 haben aber die totalen Beulen am Panzer, wie so Berge. Ihre Füße sind auch ein wenig schief und die Krallen sind ganz lang und etwas gekringelt, also nach innen geformt.

Das mit dem Panzer wird bestimmt wieder, sind ja erst 1 Jahr alt. Wenn sie jetzt bei mir immer draußen leben. Aber bei den Krallen mache ich mir Sorgen, dass sie dadurch beim Laufen irgendwann beeinträchtigt sein könnten.

Kann man dort nicht wie bei Kaninchen einfach das Helle abschneiden? Oder ist das dort anders? :uups:
 
11.08.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Fester Panzer- Weiches Herz von Thorsten geworfen? Er hat jahrelange Erfahrung im Umgang mit euopäischen Schildkröten und viele Ratschläge und Hinweise aus der Praxis zusammengefasst. Besonderen Fokus legt er auf die naturnahe Haltung. Er erläutert die Gestaltung von Freigehegen und stellt geeignete bzw. weniger geeignete Futterpflanzen vor. Weitere Themen sind: optimale Ernährung, Pflege von Schlüpflingen und Jungtieren, Winterstarre, Tiergesundheit, erfolgreiche Vermehrung, Artenschutz, aber auch Irrtümern in der Schildkrötenhaltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
Huhu Monte!

Die Krallen von Schildkröten nutzen sich durch das Laufen auf verschiedenem Bodengrund von alleine ab. Selber schneiden, wie es bei vielen Nagerarten üblich ist, solltest du diese keinesfalls.

Wie wurden die Tiere den von deiner Schwester gehalten? Der Beschreibung der Tiere nach wurden sie entweder falsch gehalten und/oder nicht richtig ernährt. Die Beschreibung der Tiere hört sich wirklich schlimm an, daher kann man nur raten mit den Tieren schnellstmöglich einen fachkundigen Tierarzt aufzusuchen :? Wurden die Tiere den vor dem zusammensetzen in Quarantäne gehalten und Kotproben untersucht? Wenn nicht solltest du dem Tierarzt auch gleich Kotproben der Tiere mitbringen und diese untersuchen lassen.

Auf dieser Seite findest du eine kleine Auswahl an Bildern von Landschildkröten mit einem Fehlwachstum: http://www.t-hermanni.de/griech/grikrank/fehlwachstum.php

Hier findest du eine Liste mit angeblich fachkundigen Tierärzten, vorher anrufen solltest du aber in jedem Fall: http://www.tierarzt.schildkroeten.com/
Da du ebenfalls aus Bayern kommst kann ich dir vielleicht bei der Suche nach einem reptilienkundigen Tierarzt helfen. Wenn du magst kannst du mir ja deinen Wohnort per PN zukommen lassen.
 
M

Monte

Registriert seit
11.10.2011
Beiträge
225
Reaktionen
0
Hi Christina :)

Danke für die ausführliche Antwort! :D Meine Schildkröten haben im ganzen Gehege Erde, verteilt als "Weg" sind große 5 Schiefernplatten (Stück ca 20x15/15x15 cm). In der Mitte ist eine kleine Sandschale, aus Blumenuntersetzer 20cm Durchmesser. Ich weiß, dass Sand eeeeigentlich nicht sooo geeignet ist. Aber sie buddeln gerne darin oder strecken alle Viere von sich und sonnen sich im Sand. Deshalb dieser kleine Behälter.. :angel: Genügt das also, um die Krallen besser werden zu lassen? Oder sollte es noch irgendwie einen Kies-Bereich geben o.ä. ? Sie klettern sehr viel auf ihre Kork- und Holzhöhlen rum (Insgesamt 5), dadurch sollten sich die Krallen ja auch abnutzen oder?

Sie wurden ganzjährig in einem Terrarium gehalten ( 100x60 cm ) mit einer billigen UV-Lampe. Zu futtern gab es Salate, Tomaten, Apfel, Trocken-Pellets und das einzig gute Sepiaschalen. Bodengrund war Rindenmulch für Reptilien im gesamten Terrarium.

Sie stammen alle aus einem Gelege.. also auch meine. Deshalb denke ich nicht, dass eine Kotprobe notwendig ist. :eusa_think:

Die Bilder sagen meinen 3 zum Glück gar nicht zu, so schlimm sehen sie nicht aus. ;)
Sie haben nur leichte (im Gegensatz zu meiner Lotta aber doch sehr starke) Huggel.
Die 3 sind auch viel größer als Lotta.

Bei der Tierarztliste ist leider keiner in der Nähe dabei, warum muss ich denn zum Tierarzt? Ihnen geht's doch soweit prima. :eek:
Sie fressen, düsen rum wie die wilden, klettern, sonnen sich, machen ihr Geschäft und schlafen. ;)

Hier ist die schönste, am wenigsten verschandelte Schildi (Karo) meiner Schwester, die anderen sehen schlimmer aus:
Keine Sorge, sie durfte nicht an den Apfel und Casimir ist nichts passiert!
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
3
Huhu,

Genügt das also, um die Krallen besser werden zu lassen? Oder sollte es noch irgendwie einen Kies-Bereich geben o.ä. ?
Kalkstein bietet sich an. Die Steine aber ruhig etwas größer, damit nicht versehentlich mal einer verschluckt wird. Das wäre nicht so gut. Aber so stutzen sich Kröten recht gut die Krallen ab. Ist auch eine gute Alternative für den Sand.

Sie stammen alle aus einem Gelege.. also auch meine. Deshalb denke ich nicht, dass eine Kotprobe notwendig ist. :eusa_think:
Aber später wurden sie ja nicht mehr zusammen gehalten, oder? Die Tiere deiner Schwester könnten trotz Terrarium-Haltung vielleicht Parasiten o.ä. haben (vor allem, wenn vielleicht nicht regelmäßig sauber gemacht wurde), womit sie deine Schildkröte anstecken können.

Bei der Tierarztliste ist leider keiner in der Nähe dabei, warum muss ich denn zum Tierarzt? Ihnen geht's doch soweit prima. :eek:
Die Kröten deiner Schwester haben ein gutes Jahr falsch gelebt. Sie bekamen falsche Nahrung, falschen Untergrund und auch falsches Licht. Sie sind falsch gewachsen (daher die Hubbel) und evtl. sind innere Organe betroffen oder verfettet. Ein TA sollte da auf jeden Fall drüber schauen. Als ich mit meiner Schildkröte das erste Mal beim Tierarzt war, war sie voll mit Würmern. Obwohl sie immer fit war und kein Gewicht verlor o.ä. Hat man ihr von außen nicht angesehen. Damit ist wirklich nicht zu spaßen. Zum Schutz deiner eigenen Tiere, würde ich mit ihnen zu einem entsprechenden Tierarzt gehen. Davon hängt auch ab, ob du deine Tiere in die Winterstarre stecken kannst, ohne sie einem größeren Risiko auszusetzen. Allzu lang ists mit der Vorbereitungszeit auch nicht mehr hin.
Noch sind die Tiere in einem Alter, wo man den Schaden evtl. begrenzen und Haltungsschäden ausgleichen kann. Die Chance würde ich wahrnehmen.

Liebe Grüße
Pewee
 
Thema:

Schildkröte Krallen schneiden?

Schildkröte Krallen schneiden? - Ähnliche Themen

  • Einkerbung am Schildkröten Bauch

    Einkerbung am Schildkröten Bauch: Hallo, Ich habe 2 kleine Griechische Landschildkröten. Im Moment leben sie in einem Terrarium da ihr draußengehegen erneuert werden muss zwecks...
  • Griechische Landschildkröte frisst nicht mehr

    Griechische Landschildkröte frisst nicht mehr: Hallo liebe Schildkröten halter, Ich habe eine Frage an euch. Meine Griechische Landschildkröte ( knapp 8) isst seit mehreren Tagen fast nichts...
  • Passt das Terrarium?

    Passt das Terrarium?: Hallo, kurze Frage, und zwar hätte ich ein Terrarium (120x60x60) zu Verfügung, und würde darin nun gerne Schildkröten halten. Welche Arten würden...
  • die Schildkröte hat geschwollene Augenlider,was ist zu tun?

    die Schildkröte hat geschwollene Augenlider,was ist zu tun?: was kann ich tun?
  • Schildkröte alleine oder zu zweit halten

    Schildkröte alleine oder zu zweit halten: Hallo Ich habe seit gut einem Jahr eine Testudo hermanni boettgeri namens Hermes. Laut CITES ist das Tier 1 Jahr, im August dann 2 Jahre, alt...
  • Ähnliche Themen
  • Einkerbung am Schildkröten Bauch

    Einkerbung am Schildkröten Bauch: Hallo, Ich habe 2 kleine Griechische Landschildkröten. Im Moment leben sie in einem Terrarium da ihr draußengehegen erneuert werden muss zwecks...
  • Griechische Landschildkröte frisst nicht mehr

    Griechische Landschildkröte frisst nicht mehr: Hallo liebe Schildkröten halter, Ich habe eine Frage an euch. Meine Griechische Landschildkröte ( knapp 8) isst seit mehreren Tagen fast nichts...
  • Passt das Terrarium?

    Passt das Terrarium?: Hallo, kurze Frage, und zwar hätte ich ein Terrarium (120x60x60) zu Verfügung, und würde darin nun gerne Schildkröten halten. Welche Arten würden...
  • die Schildkröte hat geschwollene Augenlider,was ist zu tun?

    die Schildkröte hat geschwollene Augenlider,was ist zu tun?: was kann ich tun?
  • Schildkröte alleine oder zu zweit halten

    Schildkröte alleine oder zu zweit halten: Hallo Ich habe seit gut einem Jahr eine Testudo hermanni boettgeri namens Hermes. Laut CITES ist das Tier 1 Jahr, im August dann 2 Jahre, alt...