ausgedünntes Haar und Niesen

Diskutiere ausgedünntes Haar und Niesen im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo liebes Tierforum, ich habe gleich zwei Ratten, die mir Kopfzerbrechen bereiten. Ich fange mal mit unserer jüngsten an. Sie niest. Und das...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Maggi_89

Maggi_89

Registriert seit
29.03.2013
Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo liebes Tierforum, ich habe gleich zwei Ratten, die mir Kopfzerbrechen bereiten. Ich fange mal mit unserer jüngsten an. Sie niest. Und das sehr oft... ab und an entdeckte ich rötliches Sekret in dem kleinen Häuschen in dem sie geschlafen hat. So, nun war ich heute mit ihr beim Tierarzt. Vorab muss ich sagen, das wir uns bei dem Tierarzt sehr gut aufgehoben fühlen, er uns super berät und wir bisher immer mit unseren Ratten dort hingegangen sind. Wir hatten also noch nie Probleme und alle
Rattis wurden gut behandelt und gesund gepflegt. Naja, der Tierarzt hat Zottel also abgehört, in die Nase und Ohren geschaut, abgetastet... alles was eben dazu gehört und nichts festgestellt. Wir sind vor kurzem von Hanf Einstreu auf Zeitung gewechselt, da sie darauf immer sehr empfindlich reagiert hat. Gibt es vielleicht bestimmt Holzarten auf die Ratten oft allergisch reagieren oder kann es auch noch andere Gründe haben, wieso die kleine solche Niesattacken bekommt? Wie soll ich jetzt am besten vorgehen? Ganze Einrichtung im Käfig austauschen und schauen ob es besser wird? Hat jemand ähnliches erlebt und vielleicht eine Lösung gefunden? Bin über jeden Tip dankbar! :) Achja, sonst ist die kleine Zottel topfit. Sie frisst, sie spielt und tobt, sie trinkt, das Fell sieht super aus. Nun zu Ratte Nummer 2: sie hat sehr ausgedünntes Fell am Rücken und auch sie wurde heute dem Tierarzt vorgestellt. Die selbe Prozedur wie bei Ratte Nummer eins, nur das hier zusätzlich das Fell auf Parasiten untersucht wurde. Leider aber ohne Ergebnis :(. Der Tierarzt meinte, das die Fellprobleme von der Leber kommen könnten. Das macht mir ganz schön Angst... ich habe vor einiger Zeit einmal gelesen, das es Haut-und Fellprobleme ebenso durch Fehlernährung geben kann. Meine Ratten bekommen etwa zweimal die Woche eine kleine Portion tierisches zu essen ( manchmal auch dreimal :angel:), viel Obst und als Grundnahrungsmittel Rattima. Auch hier hoffe ich, das jemand seine Erfahrungen mit mir teilen kann. Sorry für die endlos langen Sätze, aber irgendwie kann ich hier keinen Absatz machen :angel:. Danke und Liebste Grüße!
 
14.08.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.633
Reaktionen
191
Huhu,

wie wurde denn bei Ratte Nummer 2 auf Parasiten untersucht ?
Nur einmal durchs Fell schauen ? Abklatsch ? Hautgeschabsel ?
Wurde auf Pilz untersucht ?

Es gibt auch Parasiten, die leben IN der Haut, der sieht man nur beim Geschabsel und ach da braucht es Glück.

Seit wann hat sie das denn ? Das Futter wurde in der Zeit nicht umgestellt ?
Wenn man mal eine prophylaktische Parasitenbehandlung durch hat und diese nicht anschlägt, könnte man auch mal überlegen, ob es eine Futtermittelunverträglichkeit ist. Wenn da vor Kurzem etwas umgestellt wurde, ist das eher wahrscheinlich.

Was bekommt denn Ratte Nummer eins gegen das Niesen ? Vielleicht Engystol ? Das soll das Immunsystem einfach stärken. Auch Ecchinacea wäre ne Möglichkeit.
Wurde bei ihr auch nach Parasiten geschaut ?

Es kann sein, dass sie "nur" Sekret abniest. Und bei Parasitenbefall kann eine erhöhte Sekretion des Sekrets verursachen.
Das hatte ich hier auch mal, da haben wir ne Stunde lang die Ratten auf den Kopf gestellt, bis wir auf das Naheliegenste kamen ..

Grundsätzlich reagieren viele Ratten auf Staub, ätherische Öle sind auch oft kritisch, aber Hanf ist meist kein Problem, genauso Zeitung.
Nadelhölzer sollten wegen der ätherischen Öle nicht verwendet werden, nutzt du ja auch nicht. Individuell kann es schon sein, dass sie auf bestimmte Sorten reagieren, das kann man nicht verallgemeinern.
 
Maggi_89

Maggi_89

Registriert seit
29.03.2013
Beiträge
18
Reaktionen
0
Also bei Ratte Nr.2 wurde erst einmal nur durch das Fell geschaut. Sie hat dann eine prophylaktisch eine Flüssigkeit in den Nacken geträufelt bekommen, um sicher zu gehen, das es wirklich keine Parasiten sind. Ratte Nummer zwei hat schon eine recht lange Krankenliste. Vor etwa 2 Monaten hatte sie einen Abszess am Hals, der beim Tierarzt aufgestochen werden musste. Dann hat sie vorsichtshalber für eine Woche ein Antibiotikum verschrieben bekommen. Meine Tierärztin sagte, das es gut sein kann, das ihr Immunsystem durch die ganzen Behandlungen noch geschwächt ist und ihr Körper vielleicht auf Parasiten reagiert, die einer Ratte normalerweise nicht viel ausmachen. Deshalb die prophylaktische Behandlung mit den Tropfen. Sie sagte, das wir jetzt eine Woche abwarten sollen. Falls es schlimmer wird müssen wir sofort widerkommen, damit dann eine Hautprobe etc entnommen werden kann, die Leberwerte untersucht werden usw. Ebenso hat sie gesagt das ihr der Allgemeinzustand meiner Rate nicht so gut gefällt. Sie hat recht viel rotes Sekret in der Nase, aber keine Erkältung. Morgen ist eine Woche rum und wir haben zum Glück festgestellt, das es mit der Haut und den Haaren besser geworden ist. Es ist zwar noch etwas kahl, da die Haare ja erst nachwachsen müssen, aber es sieht schon wieder viel glatter und gepflegter aus. Wir behalten sie jetzt weiterhin im Auge und hoffen das es nichts schlimmeres ist :(. Das Futter haben wir nicht umgestellt. Seitdem die vier bei uns sind, bekommen sie Rattima als Grundnahrungsmittel. Dann viel Obst, auch immer das selbe, und etwa zweimal die Woche ein hartgekochtes Ei, Käse, ganz selten mal Krabben, usw.... Ratte Nummer eins (und Nummer 2) bekommt nun seit etwa einer Woche etwas für das Immunsystem. Ich soll ihr das 9 Tage geben und schauen ob es besser wird. Wenn nicht muss ich mit ihr ebenfalls noch einmal los. Leider niest sie nach wie vor noch sehr viel. Auch mit Sekretausfluss. Die kleine ist aber Putzmunter und verhält sich wie eh und jeh. Sie macht vom Verhalten her keinerlei Anzeichen krank zu sein. Dem Rest des Rudels geht es auch gut... Fell sieht gut aus, kein Niesen, nichts.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

ausgedünntes Haar und Niesen

ausgedünntes Haar und Niesen - Ähnliche Themen

  • Ratte verliert Haare auf dem Rücken

    Ratte verliert Haare auf dem Rücken: Hallo erstmal, Meine Ratte verliert Haare auf dem Rücken. Über die ganze Wirbelsäule. Ich weis nicht was ich machen soll. Mir wurde gesagt das...
  • Fehlende Haare und beleidigte Ratte nach TA-Besuch

    Fehlende Haare und beleidigte Ratte nach TA-Besuch: Hallo, Ich war grade mit meinen drei Nasen beim TA, weil die Drei öfters geniest haben, Loki hatte einmal kurz Nasenausfluss gestern Abend und...
  • Ratte verliert Haare an den Pfötchen

    Ratte verliert Haare an den Pfötchen: Hallo, ich hab ein problem und wollte mal fragen ob mir jemand von euch helfen kann. Meine Ratte, weiblich ca. 10monate alt, verliert ihre Fell an...
  • Ratten verlieren vermehrt Haare

    Ratten verlieren vermehrt Haare: Hallo ihr Lieben, als ich den Käfig von meinen vier Männern gestern sauber gemacht habe, ist mir aufgefallen, dass in ihrer Hängematte viele...
  • Ähnliche Themen
  • Ratte verliert Haare auf dem Rücken

    Ratte verliert Haare auf dem Rücken: Hallo erstmal, Meine Ratte verliert Haare auf dem Rücken. Über die ganze Wirbelsäule. Ich weis nicht was ich machen soll. Mir wurde gesagt das...
  • Fehlende Haare und beleidigte Ratte nach TA-Besuch

    Fehlende Haare und beleidigte Ratte nach TA-Besuch: Hallo, Ich war grade mit meinen drei Nasen beim TA, weil die Drei öfters geniest haben, Loki hatte einmal kurz Nasenausfluss gestern Abend und...
  • Ratte verliert Haare an den Pfötchen

    Ratte verliert Haare an den Pfötchen: Hallo, ich hab ein problem und wollte mal fragen ob mir jemand von euch helfen kann. Meine Ratte, weiblich ca. 10monate alt, verliert ihre Fell an...
  • Ratten verlieren vermehrt Haare

    Ratten verlieren vermehrt Haare: Hallo ihr Lieben, als ich den Käfig von meinen vier Männern gestern sauber gemacht habe, ist mir aufgefallen, dass in ihrer Hängematte viele...