Unser Hund schmatzt ständig- ist das normal?

Diskutiere Unser Hund schmatzt ständig- ist das normal? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; firstHallo an euch allen :) Wir haben seit zwei Tagen jetzt unseren kleinen Momo bei uns und er hat sich schon ziemlich an uns gewöhnt, was uns...
Prinz_Momo

Prinz_Momo

Registriert seit
14.08.2013
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo an euch allen :)

Wir haben seit zwei Tagen jetzt unseren kleinen Momo bei uns und er hat sich schon ziemlich an uns gewöhnt, was uns sehr freut :)
Jedoch fällt auf, vorallem Abends beim schlafen gehen, wenn alles ruhig ist hört man es am besten, dass er sehr viel schmatzt.
Ist das normal? Hat jemand eine Idee wovon das kommen könnte und was man vielleicht dagegen tun könnte?!

Danke schonmal für eure Antworten :)
 
15.08.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Chat_Sauvage

Chat_Sauvage

Registriert seit
20.10.2010
Beiträge
977
Reaktionen
1
Soweit finde ich daran eigentlich nichts Ungewöhnlich, meine Hündin schmatzt auch und nein, dagegen kannst du eher wenig tun.
Wenn du ihn schimpfen oder ermahnen würdest, wüsste er gar nicht warum. Ich denke nämlich, dass er das natürlich nicht absichtlich macht, sondern eher im Unterbewusstsein.
Er würde euer Ermahnen also gar nicht mit dem Schmatzen verknüpfen und evtl. nur eingeschüchtert sein.

Ansonsten fällt mir nur noch Stress ein. Hat er denn abends Stress? Schläft er alleine oder bei euch in der Nähe?
Grade Welpen schlafen ungern alleine, sondern viel lieber bei ihren Menschen. Haben sie noch nicht gelernt, alleine zu schlafen, bekommen sie oft Stress und fühlen sich unwohl. Demnach könnte das Schmatzen dann eine Übersprungshandlung sein, um den Stress abzubauen. Dazu gehören auch häufiges Gähnen, Strecken usw.
 
Prinz_Momo

Prinz_Momo

Registriert seit
14.08.2013
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ja der Momo ist unser erster Hund und wir kennen das Schmatzen an sich eher nicht, vorallem dann Abends wenn dann alles ruhig ist, hört man das dann auch intensiver.
Er schläft direkt neben unserem Bett, von den Haltern davor war er es gewohnt, mit Ihnen im Bett zu schlafen aber mein Freund will das absolut nicht, was ja auch vollkommen okay ist.

Vielleicht muss er sich erstmal noch dran gewöhnen an all die neue Umstellung!
 
Chat_Sauvage

Chat_Sauvage

Registriert seit
20.10.2010
Beiträge
977
Reaktionen
1
Natürlich muss er sich noch an alles gewöhnen, und dafür braucht ein Hundebaby natürlich viel Zeit!
Wenn er es gewohnt war im Bett zu schlafen, ist das für ihn nun eine völlig neue Situation.

Als ich meine Nicki irgendwann 'aus dem Bett geworfen' habe, war das auch nicht leicht für sie.
Jammert er denn dann oder ist er eigentlich ruhig und schmatzt nur?

Das bekommt ihr schon hin und der Kleine wird sich auch einleben mit der Zeit ;)
 
Prinz_Momo

Prinz_Momo

Registriert seit
14.08.2013
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ja das denke ich auch, dass er noch was Zeit braucht! :)

Oh, ja vorallem haben die dann immer diese Blicke, wo man nicht wiederstehen kann aber muss! :uups::uups::uups:

Er ist sehr ruhig, also er ist auch nicht irgendwie nervös oder so, er freut sich zwar, wenn ich von der Bettkante ihn angucke und ihn bis zum Licht ausmachen noch streichle aber dann lege ich ihn in sein Bettchen und da bleibt er dann auch liegen :)

Ja, jetzt wo du mir sagst, dass es normal ist mit dem Schmatzen, bin ich auch zuversichtlich und auch beruhigt, danke Dir ;):)
 
Lucy May

Lucy May

Registriert seit
02.08.2013
Beiträge
69
Reaktionen
0
Gonzo schmatzt auch , vorher wußte ich gar nicht das Hunde das können .
Ich finde das ehr witzig . :mrgreen:
Laika rülpst immer nach dem fressen . :mrgreen:
Manchmal denke ich das wir keine Hunde sondern ehr kleine Schweine bei uns haben .:mrgreen:
 
Chat_Sauvage

Chat_Sauvage

Registriert seit
20.10.2010
Beiträge
977
Reaktionen
1
Ach, kenn ich doch auch alles.

Nicki hat wirklich mal permanent eine Stunde geschmatzt. Immer so im Dreier-Tak *njom njom njom* - Ruhe - *njom njom njom* - Ruhe -
Hat mich waaahnsinnig gemacht :D

Ist wie wenn Freund/Mann schnarcht - sprichwörtlich einfach Augen zu und durch. Sowas muss man überhören können.
Kann ich nicht - drum bin ich ganz froh, dass Hund nicht mehr im Zimmer schläft :roll:
 
Prinz_Momo

Prinz_Momo

Registriert seit
14.08.2013
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ohh süß! :)

Ja also wir gewöhnen uns schon dran, das ist noch erträglich. Wenn er nicht bei uns im Zimmer schläft, da ist er uns zu weit weg :roll::D

Aber ich glaube, dadurch, dass er bisschen oft für seine 11 Monate sein Standort bzw. seine Heimat gewechselt hat, hat er auch angst, wieder allein gelassen zu werden. Der kleine ist echt süß und anhänglich - echt niedlich! :)
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Hallo,
also meine Hunde schmatzen, wenn es ihnen so richtig richtig gut geht.

Wenn der Tag erfüllt war mit toben und schwimmen und üben - es dann etwas leckeres zu fressen gab und hund sich dann gemütlich auf den Rücken legt, Bauch kraulen läßt - dann kommt das zufriedenheits schmatzen ....und wie.

Kann es sein, daß es eurem neuen Liebling ganz einfach saumäßig gut geht....:clap:!?

LG Suno
 
Zuo

Zuo

Registriert seit
03.12.2006
Beiträge
81
Reaktionen
0
Kann mich nur anschließen,

meine beiden schmatzen auch viel, vor allem beim einschlafen.
Mein kleiner macht dabei sogar diese 'knötter'geräusche, wie ein müder alter Mann :D
Ich deute das als 'müde-wohlig-warm'

Viel Spaß mit eurem neuen Familienmitglied ;)
 
Prinz_Momo

Prinz_Momo

Registriert seit
14.08.2013
Beiträge
11
Reaktionen
0
Wow, zu hören, dass eure Lieblinge schmatzen, wenn es ihnen gut geht, freut uns ja dann umsomehr, wir sind auch sehr sehr überzeugt davon, dass er es dem kleinen so richtig gut geht! :)

Danke euch sehr für eure Beiträge :):)
 
D

Didi64

Registriert seit
18.10.2015
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo, Leute!
Ihr liegt da jetzt ganz richtig! Ein Hund schmatzt, wenn Er sich wohl fühlt! Wir haben zwei, von der Sorte( Michling und Corgi)! Sind beide Nachts im Schlafzimmerund wir höheren es gar nicht mehr! Je mehr sie Schmätzen, umso wohler fühlen sie sich!
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.780
Reaktionen
6
Wenn unsere zuviel schmatzt dann hat sie zuviel Magensäure die sie dann auch erbricht und das ist meistens nachts wo sie beides zeigt. Warum und weshalb meine das hat weis ich und sie bekommt deswegen Dauerhaft was dafür.
Ich würde es abklären lassen und jetzt nicht damit abtun er fühlt sich wohl. Sicher ist sicher er ist ja erst kurz bei euch es kann also an einer evtl. Futterumstellung liegen.

Aber wenn ich bedenke der Beitrag ist über 2 Jahre alt wird sich da schon rausgestellt haben woran es liegt.
 
Thema:

Unser Hund schmatzt ständig- ist das normal?

Unser Hund schmatzt ständig- ist das normal? - Ähnliche Themen

  • Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig

    Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig: Hallo, wir haben eine 5 Monate alte Cairn Terrier Welpin. Da wir draußen eine große Grünfläche zur Verfügung haben gehen wir dort immer mit...
  • Kennt sich hier jemand richtig mit der Hunde Psychologie aus?

    Kennt sich hier jemand richtig mit der Hunde Psychologie aus?: Siehe oben Es geht um eine Hündin aus dem Tierschutz.
  • Probleme nach Umzug mit anderen Hunden

    Probleme nach Umzug mit anderen Hunden: Hallo ihr :) Name des Hundes: Tarja Alter des Hundes: 1 1/2 Jahre Rasse des Hundes: Staffordshire Bullterrier Herkunft: Züchter aus Niedersachsen...
  • Hund neu geholt und jetzt Heimweh und probleme.

    Hund neu geholt und jetzt Heimweh und probleme.: Hallo ihr Lieben, wir haben vor 4 Tagen eine 1 jährige Golden Retriever Dame übernommen. Sie kommt von einem Reiterhof mit Golden Retriever...
  • Jack Russel wird nicht stubenrein

    Jack Russel wird nicht stubenrein: Hallo an alle. Ich habe seit mehr als zwei Wochen eine Jack Russel Dame aus Portugal. Sie ist 6 Jahre alt und war wohl Straßenhund bevor sie in...
  • Jack Russel wird nicht stubenrein - Ähnliche Themen

  • Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig

    Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig: Hallo, wir haben eine 5 Monate alte Cairn Terrier Welpin. Da wir draußen eine große Grünfläche zur Verfügung haben gehen wir dort immer mit...
  • Kennt sich hier jemand richtig mit der Hunde Psychologie aus?

    Kennt sich hier jemand richtig mit der Hunde Psychologie aus?: Siehe oben Es geht um eine Hündin aus dem Tierschutz.
  • Probleme nach Umzug mit anderen Hunden

    Probleme nach Umzug mit anderen Hunden: Hallo ihr :) Name des Hundes: Tarja Alter des Hundes: 1 1/2 Jahre Rasse des Hundes: Staffordshire Bullterrier Herkunft: Züchter aus Niedersachsen...
  • Hund neu geholt und jetzt Heimweh und probleme.

    Hund neu geholt und jetzt Heimweh und probleme.: Hallo ihr Lieben, wir haben vor 4 Tagen eine 1 jährige Golden Retriever Dame übernommen. Sie kommt von einem Reiterhof mit Golden Retriever...
  • Jack Russel wird nicht stubenrein

    Jack Russel wird nicht stubenrein: Hallo an alle. Ich habe seit mehr als zwei Wochen eine Jack Russel Dame aus Portugal. Sie ist 6 Jahre alt und war wohl Straßenhund bevor sie in...