Katze ca. 6 Wochen alt - welches Futter?

Diskutiere Katze ca. 6 Wochen alt - welches Futter? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Leute, Wir haben seit gestern eine ca. 6 Wochen alte Katze. Sie wurde bei den letzten Besitzern ausgesetzt, firstaber die mussten das...
C

Caruso_

Registriert seit
19.08.2013
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Leute,
Wir haben seit gestern eine ca. 6 Wochen alte Katze. Sie wurde bei den letzten Besitzern ausgesetzt,
aber die mussten das Kätzchen wieder verkaufen und nun ist es bei uns. Es geht ihm eig. sehr gut, nur fragen wir uns, was wir ihm füttern sollen. Wir geben ihm jetzt normales Dosenfutter, sind uns aber nicht sicher ob wir ihm vielleicht doch Katzenmilch geben sollten... :/

Liebe Grüße und danke im Vorraus
 
19.08.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo Caruso,
mit hochwertigem Nassfutter bist du gut versorgt, solange das Kitten das auch annimmt, was aber in diesem Alter doch recht wahrscheinlich ist.

Lebt das Kitten allein bei euch oder habt ihr noch andere Katzen?

LG
blackcat
 
C

Caruso_

Registriert seit
19.08.2013
Beiträge
3
Reaktionen
0
Nein, er lebt allein, bekommt aber reichlich Zuwendung, falls es das sein sollte :)
 
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.817
Reaktionen
3
Katzen sind aber keine Einzelgänger, sondern sehr soziale Tiere, die Artgenossen brauchen. Gerade jetzt braucht der Zwerg kätzische Gesellschaft um artgerechtes Verhalten lernen zu können.

Kommt eine Zweitkatze denn in Frage? Ein Kitten im Alter von 12 bis 16, wäre super, vorausgesetzt es war diese Zeit auch bei der Mutter und den Geschwistern.
 
C

Caruso_

Registriert seit
19.08.2013
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ja ich weiß, aber wir haben nicht sehr viel Platz, soll heißen, nicht genug für zwei Katzen. Es ist daher eher unwahrscheinlich, dass wir uns noch eine zweite herholen.
 
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.817
Reaktionen
3
Wo kein Platz für zwei Katzen ist, ist auch kein Platz für eine Katze. Denn wo eine Katze Platz hat, haben auch zwei Katzen platz.

Ich hab zeitweise sogar mit 3 Katzen auf 33 qm Dachgeschoss gelebt, war sicher nicht optimal, aber besser als die Katze allein zu halten.

Wenn keine weitere Katze möglich ist, dann solltet ihr drüber nachdenke, diese Katze zu ihrem eigenen Wohle abzugeben. Im Tierheim gibt es derzeit sicher noch genügend junge Katzen, vielleicht sogar mit ihren Müttern, zu denen man die Katze setzten könnte, damit sie das wichtige sozialverhalten lernt. Für die Katze wäre das 100 mal besser, als allein zu sein. Auch wenn sich das jetzt vielleicht etwas fies anhören mag, wäre dass das Beste für das Kitten.

Und nimm bitte das Kittenbild aus deinem Avatar raus, Bilder von Tieren unter den Abgabealter (bei Katzen unter 12 Wochen) dürfen hier nicht gezeigt werden. Bitte lies die Regeln noch mal ausführlich durch, wenn du das noch nicht gean hast.

Edit: Ich hab das Bild mal fix für dich rausgenommen
 
C

Catnip

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
7.930
Reaktionen
0
Darf ich fragen, wie viel "nicht sehr viel Platz" so ungefähr ist? Bei Katzen ist das nämlich so: wenn Platz für eine Katze vorhanden ist, dann ist auch Platz für eine zweite Katze ;) Die nutzen den Raum nämlich dreidimensional. Wenn genug Klettermöglichkeiten da sind, dann sind zwei Katzen auch in einer kleinen Wohnung sehr gut möglich.
Es wäre sehr, sehr schade für so ein kleines Kätzchen, den Rest seines Lebens allein zu verbringen..
 
Sumo88

Sumo88

Registriert seit
25.10.2011
Beiträge
8.261
Reaktionen
0
Wo kein Platz für zwei Katzen ist, ist auch kein Platz für eine Katze. Denn wo eine Katze Platz hat, haben auch zwei Katzen platz.
...
Wenn keine weitere Katze möglich ist, dann solltet ihr drüber nachdenke, diese Katze zu ihrem eigenen Wohle abzugeben. Im Tierheim gibt es derzeit sicher noch genügend junge Katzen, vielleicht sogar mit ihren Müttern, zu denen man die Katze setzten könnte, damit sie das wichtige sozialverhalten lernt. Für die Katze wäre das 100 mal besser, als allein zu sein. Auch wenn sich das jetzt vielleicht etwas fies anhören mag, wäre dass das Beste für das Kitten.
Dem kann cih zu 100% zustimmen. Ich lebe auch mit 3 Katzen auf katzengerechten 50 qm...

Die meisten leute vergessen, dass Katzen Raubtiere sind, die ihre eigenen Bedürfnisse haben. Vor allem weil es so viele andere Leute auch falsch machen ist das oftmals ne beliebte Rechtfertigung. Aber NICHTS rechtfertigt meiner Meinung nach Tierleid...
 
Thema:

Katze ca. 6 Wochen alt - welches Futter?

Katze ca. 6 Wochen alt - welches Futter? - Ähnliche Themen

  • Blutwerte einer 10 Wochen alten Katze

    Blutwerte einer 10 Wochen alten Katze: Meine Katze hätte wohl laut 3 Ärzten nicht überleben können. Sie hätte eine Erbliche Nierenerkrankung gehabt. Kennt sich vielleicht jemand mit...
  • maximal 8 Wochen alte Katze gefunden und gestorben

    maximal 8 Wochen alte Katze gefunden und gestorben: Hallo, Sonntag fand ich eine Babykatze im Garten. Sie sah schwach und mager aus. Die Tierhilfe konnten ich nicht erreichen. Ich kam leider nicht...
  • 10 Wochen alte Katze aus 2. Stock gefallen

    10 Wochen alte Katze aus 2. Stock gefallen: Hallo. (: Ich habe zurzeit ein kleines Problem mit meiner Mietz, sie ist mir letzte Nacht vom Balkon gefallen. Sie ist ca. 10 bis 11 Wochen alt...
  • Zugelaufene Katze seit mehreren Wochen seltsam im Verhalten

    Zugelaufene Katze seit mehreren Wochen seltsam im Verhalten: Guten Tag ihr Lieben, seit etwa vier Jahren halten wir eine zugelaufene Katze bei uns, die seither nicht mehr zurückging. Mein Vater sorgte sich...
  • Blutstreifen vor Katzenklo bei 12-Wochen alter Katze und mysteriöse nasse Flecken

    Blutstreifen vor Katzenklo bei 12-Wochen alter Katze und mysteriöse nasse Flecken: Hallo, ich habe zwei 12-Wochen alte Kätzchen. Sie sind Geschister (Bruder und Schwester). Eben gerade waren sie beide auf dem Katzenklo und...
  • Blutstreifen vor Katzenklo bei 12-Wochen alter Katze und mysteriöse nasse Flecken - Ähnliche Themen

  • Blutwerte einer 10 Wochen alten Katze

    Blutwerte einer 10 Wochen alten Katze: Meine Katze hätte wohl laut 3 Ärzten nicht überleben können. Sie hätte eine Erbliche Nierenerkrankung gehabt. Kennt sich vielleicht jemand mit...
  • maximal 8 Wochen alte Katze gefunden und gestorben

    maximal 8 Wochen alte Katze gefunden und gestorben: Hallo, Sonntag fand ich eine Babykatze im Garten. Sie sah schwach und mager aus. Die Tierhilfe konnten ich nicht erreichen. Ich kam leider nicht...
  • 10 Wochen alte Katze aus 2. Stock gefallen

    10 Wochen alte Katze aus 2. Stock gefallen: Hallo. (: Ich habe zurzeit ein kleines Problem mit meiner Mietz, sie ist mir letzte Nacht vom Balkon gefallen. Sie ist ca. 10 bis 11 Wochen alt...
  • Zugelaufene Katze seit mehreren Wochen seltsam im Verhalten

    Zugelaufene Katze seit mehreren Wochen seltsam im Verhalten: Guten Tag ihr Lieben, seit etwa vier Jahren halten wir eine zugelaufene Katze bei uns, die seither nicht mehr zurückging. Mein Vater sorgte sich...
  • Blutstreifen vor Katzenklo bei 12-Wochen alter Katze und mysteriöse nasse Flecken

    Blutstreifen vor Katzenklo bei 12-Wochen alter Katze und mysteriöse nasse Flecken: Hallo, ich habe zwei 12-Wochen alte Kätzchen. Sie sind Geschister (Bruder und Schwester). Eben gerade waren sie beide auf dem Katzenklo und...