Farbmäuse einfach rein in den käfig ?

Diskutiere Farbmäuse einfach rein in den käfig ? im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo ich hab da kurz eine frage Und zwar: wen man jetzt eine Gruppe farbmäuse holt kan man die Dan gleich in den firstvoll eingerichteten...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Sannylein1998

Sannylein1998

Registriert seit
04.06.2012
Beiträge
215
Reaktionen
0
Hallo
ich hab da kurz eine frage

Und zwar:
wen man jetzt eine Gruppe farbmäuse holt kan man die Dan gleich in den
voll eingerichteten Käfig tun ?? Also wirklich mit allen Laufrad und so ?
Und wen man jetzt da zwei Mäuse holt und wo anders kan man die Dan zuerst in einen anderen käfig vg und Dan in den voll eingerichteten käfig ?
Oder gleich in den eigentlichen käfig und Dan Tag um Tag vergrößern und Sachen rein :eusa_think:

freu mich auf Antworten
lg sanny ;)
 
20.08.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Huhu!

Off-Topic
Kannst du bitte ein klein wenig auf deine Rechtschreibung und Zeichensetzung achten? Den zweiten Teil von deiner Frage verstehe ich z.B. überhaupt nicht.


Ich persönlich würde keine Gruppe in ein neues, vollgestelltes Gehege setzen. Der Umzug, das neue Gehege, die neuen Gerüche und der damit verbundene fehlende Gruppengeruch kann auf jeden Fall dazu führen, dass die Gruppe zerbricht. Man braucht sicherlich keine Vergesellschaftung im eigentlichen Sinne durchführen, aber ich würde Platz und Inventar trotzdem nach und nach zur Verfügung stellen.

Bei einer Vergesellschaftung von fremden Mäusen fängt man am besten auf einem neutralen Gebiet an- ein kleiner Käfig, eine Transportbox oder ein abgetrennter Teil vom Gehege. Und dann gibt es täglich EINE Veränderung. Entweder mehr Platz oder ein neues Einrichtungsstück. Bleibt die Gruppe friedlich, gehts am nächsten Tag weiter. Fängt sie an zu zicken und zu jagen, geht man einen Schritt zurück.

Hier nochmal ausführlicher zur VG: https://www.tierforum.de/t30926-farbmaus-vergesellschaftung-so-geht-s.html
 
Die Ente :)

Die Ente :)

Moderator
Registriert seit
14.03.2012
Beiträge
1.213
Reaktionen
1
Huhu

Wenn du eine bestehende Gruppe in ein voll eingerichtetes Gehege setzt, sollten keine Probleme auftreten;) Ich würde ihnen am Anfang allerdings nicht so viel anbieten, da in einem neuen Gehege der Gruppengeruch nicht vorhanden ist.

Ich hoffe ich habe deine zweite Frage jetzt richtig verstanden:
Die VG kannst du so oder so machen. Entweder du setzt die Gruppen in immer größere Gehege, bis sie im entgültigen angekommen sind, oder du setzt sie schon gleich ins große, wo du ihnen natürlich erst einen abgetrennten kleinen Bereich anbietest und ihn nach und nach vergrößerst.
Ich quartiere meine Gruppe immer von Gehege zu Gehege, weil es für mich mit dem Abtrennen nicht so einfach geht. Ich kann mir aber vorstellen, dass die Variante mit dem immer größer werdenden End-Gehege etwas weniger Stress verbreitet.

Hier ist ein toller Ratgeber für VGs, an den habe ich mich auch gehalten und bis jetzt hats schon zwei mal einwandfrei gefunzt:D
https://www.tierforum.de/t30926-farbmaus-vergesellschaftung-so-geht-s.html

Darf man fragen, warum du diese Fragen stellst? Denkst du über neue Mitbewohner nach?:D *Neugierig bin*

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich schreibe definitiv zu langsam:eusa_doh:
 
Sannylein1998

Sannylein1998

Registriert seit
04.06.2012
Beiträge
215
Reaktionen
0
Danke für die Antworten :) ich weis jetzt auf jedenfall wie ich Vorgehen will. Hab eine Gruppe von 4-5 Tieren in Aussicht ( kommt darauf an ob die eine es noch Schaft ) :( krig sie erst in ca 2 Monaten oder drei. Da hab ich noch viel zeit mich vorzubereiten, alles einzurichten und noch was zu Bauen :mrgreen:

Also vielen Dank für die Antworten auch von den Fellnasen. ;)
 
Sannylein1998

Sannylein1998

Registriert seit
04.06.2012
Beiträge
215
Reaktionen
0
so jetzt hab ich noch eine frage gefunden.

Meine Eltern meinen Farbis stinken zu streng. :eusa_think: tun sie das ?
Jetzt wollen sie das wen ich mir ein Tier hole Rennmäuse oder wieder Hamster oder garnichts:?
Vor der Renerhaltung hab ich total respeckt weil wen sie sich zerstreiten, die VG wen die nicht klapt dan giebt das ein Schneeballsystem.

Also ich bin gewohnt einen Hamster männchen der beim verbeigehen wirklich, naja halt nach hamster richt. er makiert halt ist ja ein Männchen.
Und eine Hamsterdame die ihr holzhaus durch den lack so angepullert hat das der lack auch nichts mehr hilft. Auserdem macht sie ins Sandbad was halt dan auch mal etwas richt, sagen meine eltern. Ich hatte auch schonmal Merris und Ninnis. Wobei Merris doch schon sehr richen, heist ich mag sie, aber in mein Zimmer dürften sie nicht.

wo ortnet sich der Geruch ein ? Makierender Hamstermann, Hamsterdame die es sogar schaft durch den lack zu pinckeln ( 3 schichten in einer Nacht ). Ninnis in einen 120x70x70 käfig. ( Sorry wegen der größe ich war da 6 Jahre alt und wuste es nicht besser aber wenigsten durften sie jeden Tag raus im Sommer in den Garten 2x2 meter und´im Winter in meinen Zimmer:uups: ) oder 3 Merris in diesen Käfig http://www.fressnapf.de/shop/anione-nagerkaefig-gizehdie 1-2x die woche gemistet werdn ? ( die gehören nicht mir )

Deshalb steh ich jetzt vor der Frage. Mir macht das nichts, das Fiepen, zerlegen von Kartongs, knapern an häusern. wen meine Hammis das nicht machen schau ich immer ob sie noch leben:shock:

ICh hab jetzt schon lange gesucht (2 Stunden) und weis es immer noch nicht
Vieleicht könt ihr mir helfen. Danke schonmal ;)
 
Die Ente :)

Die Ente :)

Moderator
Registriert seit
14.03.2012
Beiträge
1.213
Reaktionen
1
Mäuse riecht man schon, finde ich. Wenn meine die Ebene wieder vollgepullert haben riecht das schon schön intensiv, wenn ich die Nase drüber halte:p
Leider kann ich dir keinen Vergleich zu anderen Tieren nennen, außer zu Hamstern, aber da find ich den Geruch auch irgendwie anders.
Wenn man das Gehege aber öfters ausmistet, ist der Geruch nie wirklich ein Problem. Meistens haben auch Mäuse gerne eine oder mehrere bevorzugte Pipi-Ecken. Und die macht man dann eben sauber wenns oder bevors riecht^^
Wenn ich in mein Tier-Zimmer gehe, also wo Hamster und Mäuse sind, riecht es irgendwie nach Zoohandlung aber nicht nach Maus:lol: Ich finde nicht, dass die so dolle stinken, das bekommen Hunde teils besser hin:silence::mrgreen:
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Also Mäuse riecht man eigentlich erst, wenn man das Gehege säubern muss. Je größer der Käfig, desto mehr Streu passt rein und desto länger dauert es, ehe man etwas riecht.
Wir hatten zu Hause ne ganze Zeit lang ein Kaninchen mit einem Meerschweinchen zusammen und es stank jedes Mal erbärmlich- da riechen die Mäuse jetzt wirklich ganz zart :mrgreen:
Mäuse an sich riechen genauso wenig wie ein Hamster, man riecht eben nur den Urin. Ich find sogar, dass ein Robo-Männchen dauerhaft intensiver riecht als die Mäuse. Ich mach in meinem Mäusegehege einmal im Monat eine Teilreinigung und das reicht völlig aus.
 
Sannylein1998

Sannylein1998

Registriert seit
04.06.2012
Beiträge
215
Reaktionen
0
Danke jetzt von ich beruhigt :mrgreen:
ich hab schon im Kopf meinen käfig zusammengestellt. Hab zwei alte Regale die da rein sollen, als Ebenen und damit ich
was ran hängen kan. Ich werde ihn euch natürlich zeigen wen alles so weit ist.

Vielen dank nochmal
lg sanny ;)
 
Die Ente :)

Die Ente :)

Moderator
Registriert seit
14.03.2012
Beiträge
1.213
Reaktionen
1
Da freu ich mich aber schon auf Bilder:mrgreen:
 
Sannylein1998

Sannylein1998

Registriert seit
04.06.2012
Beiträge
215
Reaktionen
0
Ja ich werde Fotos machen und zwar viele :)

Jetzt mal kurz noch eine frage:roll: und zwar ist das sinvoll wen ich auf das Terra noch einen Gitterdeckel raufstell also nur diesen Deckel von den Gitterkäfigen ??

Dan sollte da so eine verbindung hochgehen http://www.google.de/imgres?start=91&biw=1920&bih=827&tbm=isch&tbnid=Z5GnK-1VG603QM:&imgrefurl=http://hamstergehege.blogspot.com/2012/07/eigenbau-kafigverbund-mit.html&docid=ZrguTLEoeA6A0M&imgurl=http://2.bp.blogspot.com/-DrnHgRpEP4A/T_IWBupnS2I/AAAAAAAAIFo/3eOuZ63r_fo/s400/20120624-komplettansicht.jpg&w=400&h=266&ei=m-IlUqKIHs6u7AbI3YGABg&zoom=1&iact=rc&page=3&tbnh=142&tbnw=217&ndsp=54&ved=1t:429,r:28,s:100,i:88&tx=104&ty=56
diese leiter von den ersten bild


Dan hätten sie oben ne schöne aussicht ?
:eusa_think: und einen noch größeren Käfig :mrgreen:
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Huhu!

Glasbecken sind für die Farbmaushaltung eigentlich gar nicht geeignet..
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Farbmäuse einfach rein in den käfig ?

Farbmäuse einfach rein in den käfig ? - Ähnliche Themen

  • Ältere Farbmaus vergesellschaften

    Ältere Farbmaus vergesellschaften: Hallo, heute musste leider eine meiner Farbmäuse (1 Jahr und 7 Monate alt), weiblich, aufgrund eines sehr großen Tumors eingeschläfert werden. Die...
  • Farbmaus und Vielzitzenmaus

    Farbmaus und Vielzitzenmaus: Hallo, Vor kurzem musste ich zwei meiner Mäuse einschläfern lassen da beide unter Tumor leideten. Jetzt habe ich nur noch eine Maus die aber schon...
  • Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!

    Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!: Hallo! Tut mir leid dass es jetzt so eilig geschrieben ist. Ich habe vor ca. einer Stunde meine alten Farbmaussenioren auf neutralem Boden...
  • Normale Farbmäuse mit Showmäusen vergesellschaften?

    Normale Farbmäuse mit Showmäusen vergesellschaften?: Hallo ! (Ja, schon wieder ich ;) ) Im WWW bin ich leider auf nichts hilfreiches gestoßen daher stelle ich meine Frage nun hier: Ich habe nun zwei...
  • Meine Farbmaus beißt die neue..

    Meine Farbmaus beißt die neue..: Wir haben zwei Farbmäuse vor knapp 6Monaten gekauft und jetzt ist eine am Sonntag verstorben und wir wollten eine neue holen..haben das getan und...
  • Meine Farbmaus beißt die neue.. - Ähnliche Themen

  • Ältere Farbmaus vergesellschaften

    Ältere Farbmaus vergesellschaften: Hallo, heute musste leider eine meiner Farbmäuse (1 Jahr und 7 Monate alt), weiblich, aufgrund eines sehr großen Tumors eingeschläfert werden. Die...
  • Farbmaus und Vielzitzenmaus

    Farbmaus und Vielzitzenmaus: Hallo, Vor kurzem musste ich zwei meiner Mäuse einschläfern lassen da beide unter Tumor leideten. Jetzt habe ich nur noch eine Maus die aber schon...
  • Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!

    Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!: Hallo! Tut mir leid dass es jetzt so eilig geschrieben ist. Ich habe vor ca. einer Stunde meine alten Farbmaussenioren auf neutralem Boden...
  • Normale Farbmäuse mit Showmäusen vergesellschaften?

    Normale Farbmäuse mit Showmäusen vergesellschaften?: Hallo ! (Ja, schon wieder ich ;) ) Im WWW bin ich leider auf nichts hilfreiches gestoßen daher stelle ich meine Frage nun hier: Ich habe nun zwei...
  • Meine Farbmaus beißt die neue..

    Meine Farbmaus beißt die neue..: Wir haben zwei Farbmäuse vor knapp 6Monaten gekauft und jetzt ist eine am Sonntag verstorben und wir wollten eine neue holen..haben das getan und...