Hund frisst Futter nicht vom Napf...

Diskutiere Hund frisst Futter nicht vom Napf... im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; firstHallo, hoffentlich kann mir hier jemand helfen ^^ Ich hab ein Problem mit meinem 7-jährigen Husky. Er bekommt morgens und abends sein...
H

HuskyBalto

Registriert seit
02.12.2012
Beiträge
30
Reaktionen
0
Hallo, hoffentlich kann mir hier jemand helfen ^^
Ich hab ein Problem mit meinem 7-jährigen Husky.
Er bekommt morgens und abends sein fressen. Morgens kein Problem da frisst er es, aber abends stellt man ihm das Futter auf den Boden und er rührt es nicht an, schaut drauf und geht weg wie als ob jemand dastehen würde und ihm verbietet das Futter zu fressen. Hebt man seinen Napf aber hoch kommt er und frisst alles leer. Leckerchen oder anderes wird aber von der Hand und vom Boden(wenn mal eins runterfliegt
) gefressen. Weiß jemand was das sein kann?
Danke schonmal im Vorraus.
LG
 
22.08.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Huhu!
Macht die Schüssel Geräusche beim fressen?
Vielleicht stört das ja? Wobei..Warum nur abends?:eusa_think:
Seit wann ist das denn schon so?

LG
 
H

HuskyBalto

Registriert seit
02.12.2012
Beiträge
30
Reaktionen
0
Erstmal danke für die schnelle Antwort. Nein sie macht keine Geräusche er frisst es ja auch nur abends nicht.:? Das geht jetzt schon seit 2Wochen so.
 
WaldKatz

WaldKatz

Registriert seit
23.08.2010
Beiträge
713
Reaktionen
0
Hey,

Gibt es Abends etwas anderes?
Also z.B Morgens Nassfutter - super!
Abends Trockenfutter - erstmal verschmaehen und gucken ob es nichts besseres gibt.

Musst Du den Napf dann hochhalten, oder kannst Du ihn wieder abstellen wenn der Hund einmal angefangen hat zu fressen?

Vielleicht hat ihn Abends beim Fressen mal etwas derbe erschreckt und er verbindet es...
hast Du den Napf mal an eine andere Stelle gestellt?
 
H

HuskyBalto

Registriert seit
02.12.2012
Beiträge
30
Reaktionen
0
Hey,
Gerade andersrum. Morgens bekommt er Trockenfutter und abends Nassfutter und Trockenfutter. Nein ich muss ihn die ganze Zeit hochhalten sonst geht er wieder weg. Ja wir haben sie schon an verschiedenen Plätzen gehabt. Alles wurde verweigert. Ich kann mich an nichts erinnern.
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Hallo,
hm warum das dein Hund macht, keine Ahnung.
Aber du könntest ihm doch morgens einfach etwas mehr TF geben - und Abends stellst du ihm auch nochmal TF (also die Rest Menge) hin ...wenn er nicht in den ersten 5 Minuten nachdem es steht frißt, kommt es weg und es gibt erst morgens wieder etwas.

So würde ich das Problem lösen.

LG Suno
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ich würde es auch so machen wie Suno.
Oder wenn ich Angst hätte das mein Hund dann zu wenig frisst, würde ich ihn das Futter erarbeiten lassen.
Futterdummy, Suchspiele oder auch einfach Grundgehorsam oder so.

LG
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
6.129
Reaktionen
409
Vielleicht hatte er einfach mal keinen Hunger aus irgendwelchen Gründen und hat gemerkt, dass er Aufmerksamkeit bekommt, wenn er ein bisschen rummäkelt?:)

Klingt ein bisschen danach, weil er ja sofort frisst, wenn ihr irgendetwas macht...Ansonsten würde ich das so wie Suno machen.
Futter hinstellen, paar Minuten warten und dann kommt´s wieder weg:)
 
H

HuskyBalto

Registriert seit
02.12.2012
Beiträge
30
Reaktionen
0
Okeyy.. er ist eh nicht der dickste Hund. Ich glaube eher nicht dass er uns veräppelt weil er richtig ãngstluch vom Futter weggeht wenn es auf dem Boden steht.Das probier ich mal. Danke Suno
 
Thema:

Hund frisst Futter nicht vom Napf...

Hund frisst Futter nicht vom Napf... - Ähnliche Themen

  • Hilfe hund frisst kot

    Hilfe hund frisst kot: Hallo zusammen, wir haben ein großes Problem und hoffen, dass uns jemand von euch helfen kann. Unsere Labradorhündin, 11 Monate alt, frisst...
  • Hündin frisst alles vom Boden

    Hündin frisst alles vom Boden: Huhu, ich benötige mal wieder eure Hilfe.. Mittlerweile geht sie nicht mehr an die Leine und ansich hört sie auch schon gut, aber sie frisst...
  • Hund alleine und frisst alles !

    Hund alleine und frisst alles !: Hallo ihr Lieben :) ich brauche dringend Hilfe! Ich habe ein 8jähriges Labrador weibchen. Eigentlich geht man ja davon aus, das Hunde in dem Alter...
  • Hund frisst und trinkt nicht aus den Näpfen

    Hund frisst und trinkt nicht aus den Näpfen: Hallo Mein Hund frisst und trinkt nicht mehr aus ihren Näpfen. Das war sonst nie ein Problem und von Anfang an hat sie immer gefressen und...
  • Hund frisst mir die Haare vom Kopf

    Hund frisst mir die Haare vom Kopf: - nein, natürlich nicht wörtlich gemeint. :lol: Hallo erst einmal, ich habe ein Problem, naja was heißt Problem.. ich wollte euch mal fragen, ob...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe hund frisst kot

    Hilfe hund frisst kot: Hallo zusammen, wir haben ein großes Problem und hoffen, dass uns jemand von euch helfen kann. Unsere Labradorhündin, 11 Monate alt, frisst...
  • Hündin frisst alles vom Boden

    Hündin frisst alles vom Boden: Huhu, ich benötige mal wieder eure Hilfe.. Mittlerweile geht sie nicht mehr an die Leine und ansich hört sie auch schon gut, aber sie frisst...
  • Hund alleine und frisst alles !

    Hund alleine und frisst alles !: Hallo ihr Lieben :) ich brauche dringend Hilfe! Ich habe ein 8jähriges Labrador weibchen. Eigentlich geht man ja davon aus, das Hunde in dem Alter...
  • Hund frisst und trinkt nicht aus den Näpfen

    Hund frisst und trinkt nicht aus den Näpfen: Hallo Mein Hund frisst und trinkt nicht mehr aus ihren Näpfen. Das war sonst nie ein Problem und von Anfang an hat sie immer gefressen und...
  • Hund frisst mir die Haare vom Kopf

    Hund frisst mir die Haare vom Kopf: - nein, natürlich nicht wörtlich gemeint. :lol: Hallo erst einmal, ich habe ein Problem, naja was heißt Problem.. ich wollte euch mal fragen, ob...