Hamster Notfall

Diskutiere Hamster Notfall im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Mein Hamster hat komische Stellen als wenn sie sich selbst beißen würde. Von den einen auf den anderen Tag sind ihr die Haare am unteren Bauch...
lorenax3

lorenax3

Registriert seit
29.05.2013
Beiträge
5
Reaktionen
0
Mein Hamster hat komische Stellen als wenn sie sich selbst beißen würde.
Von den einen auf den anderen Tag sind ihr die Haare am unteren Bauch bereich ausgefallen und es war ganz
rot.
Ich habe mir totale Sorgen gemacht und bin mir ihr zu Arzt gefahren der könnte nix finden keine Milben, Flöhe oder sonstiges. Er meinte daher das es wohl eine allergische Reaktion sein könnte. Also ließ ich alles weg was neu war. Und es würde besser. Aber die Haare scheinen wieder weniger zu werden und sie ist auch weniger aktiv als sonst und nicht mehr ganz so zutraulich.:( Ich liebe meine Hamsterdame Lily über alles und habe solche angst das sie sterben könnte. Sie ist doch grade mal ein Jahr alt.
Schon mal danke im vor raus.
 
26.08.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
hast du du TA Nr. 1 schon mitgeteilt, dass es nichts gebracht hat? Was sagt er dazu? ich würde dir empfehlen noch einen zweiten TA aufzusuchen..
hast du es schon mit papierschnitzel, hanfeinstreu und sand als einstreu versucht? auf die normale einstreu reagieren hamster oft allergisch..
 
lorenax3

lorenax3

Registriert seit
29.05.2013
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich dachte das es am neuen überstreu lag. Waldboden überstreu als ich ihren Käfig gereinigt hatte und ihr gewohntes Streu wieder drin war dachte ich erst das es jetzt besser wird. Naja wurde es auch aber ich habe das gefühl das ihre Haare wieder weniger werden.. :(
Ich wollte es noch ein paar tage im Auge behalten und ihn denn anrufen und über die lange berichten.
Aber wenn ich zu noch einen Tierarzt mit ihr fahre heißt das doch nur noch mehr stress für meine kleine oder nicht ?
Ich mach mir so sorgen kann das denn was wirklich ernstes sein ? :(
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.788
Reaktionen
6
Jede Krankheit bedeutet mehr STress als ein TA BEsuch.
So kratzt und beist sie sich wie wild, das ist Stress pur.

Suche einen guten TA aus der sich mit Kleinstheimtieren auskennt und der abklärt was es wirklich ist.

Manchmal reicht 1 TA Besuche einfach nicht aus. ;)
 
lorenax3

lorenax3

Registriert seit
29.05.2013
Beiträge
5
Reaktionen
0
Sie Kratzt oder beißt sich ja nicht mal auffällig öft.
Mir wurde mal gesagt das sie sich vllt alleine fühlt kann das sein?
Aber sie ist mehr so ne einzelgängerin glaube ich , so ne kleine Diva ist sie.
Es ist zum verzweifeln. :(
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Hallo Lorena,

ich würde immer noch eine zweite Meinung einholen, gerade wenn ich mir nicht sicher bin, ob die Diagnose stimmt.

Hätte ich mir keine zweite Meinung eingeholt, wäre mein Hund (ich weiß, anderes Tier aber das Prinzip halt) elendig gestorben, weil wir erst durch eine zweite Meinung wussten, dass mein TA eine völlig falsche Dignose gestellt hatte und sich erst bei der zweiten Meinung rausgestellt hatte, dass mein Hund nur noch eingeschläfert werden konnte und ihm so viel Leid erspart wurde.

Am besten fährst du auch zu einer Tierklinik, die haben viel mehr Möglichkeiten als unsere Tierärzte und sind nicht teurer als unsere Tierärzte.
Zudem kannst du Diagnosen, die bei einem normalen Tierarzt 1-2 Wochen dauern in einer Klinik innerhalb von ein paar Minuten bekommen, da ja alles vorhanden ist und nicht weggeschickt werden muss.

EDIT: Hamster fühlen sich nicht alleine, höchstens unterfordert. Grundsätzlich sind diese Tiere Einzelgänger.
 
lorenax3

lorenax3

Registriert seit
29.05.2013
Beiträge
5
Reaktionen
0
Das mit deinem Hund tut mir leid.
Bei mir war es genau das selbe mit meiner Katze vllt habe ich deswegen auch so angst..
Kann es aber auch möglich sein das sich noch legt wie der TA meinte ( Abwarten) ?
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Hey,

vielen Dank! Ich würde sicherheitshalber fahren.
Hamster bzw. Tiere im Allgemeinen sind so gute Schauspieler, die können totkrank sein, tun aber trotzdem so, als ob alles gut ist.
Wenn man dann meistens was sieht, dann sollte man auch direkt nachschauen lassen.

Wichtig ist aber vor allem ob es was parasitäres ist und wenn ja was. Es gibt auch ganz ungemütliche Viecher, die dann sogar auf dich übergehen können.
Sollte es wirklich Stress sein, kann es auch an der Haltung (zu kleiner Käfig, zu wenig Beschäftigung etc.) liegen und sie macht es aus Langeweile oder Frust.

Da ich aber kein Tierarzt bin, kann ich aber nichts zu sagen, was es jetzt ist.
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Huhu!

Wenn eine Krankheit o.ä. dahintersteckt, geht das nicht einfach wieder weg. Wie hat der TA denn geschaut, ob Milben oder Pilze dahinterstecken? Es ist auf jeden Fall keine schöne Situation für deinen Hamster, wenn es ständig juckt und er sich kratzen/beißen muss.
Wenn du magst, schick mir mal deine Postleitzahl, vielleicht haben wir in unserer Liste einen TA, der sich mit Hamstern auskennt.
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.182
Reaktionen
1
Off-Topic
Überleg dir am besten einen etwas aussagekräftigerer Titel für's nächste Mal, dann weiß jeder gleich, worum es geht ;)


Ich würde ebenfalls einen Kleinnager-, am besten natürlich Hamstererfahrenen TA aufsuchen und den mal draufschauen lassen. Falls in der Mod-Liste keiner eingetragen ist, telefonier einfach mal alle Ärzte bei euch in der Umgebung ab und frag gezielt nach.
Fellverlust und Hautrötungen klingen erstmal ziemlich nach Parasiten, aber es könnte auch was hormonelles oder etwas ganz anderes sein.
Auf jeden Fall muss es behandelt werden, denn von alleine wird es ja scheinbar nicht besser - damit hätte sich die Frage des Abwartens auch schon erledigt.
 
lorenax3

lorenax3

Registriert seit
29.05.2013
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich denke nicht das es am Käfig liegen könnte. Denn was Käfig und Einrichtung angeht habe ich keine kosten und müh gespart.
Ihr Käfig ist unten aus Glas und oben mit normalen Gittern. So das man ihn hoch mit streu befüllen kann. Plastik ist in ihrem Käfig tabu.
Ihre Einrichtung ist komplett aus Holz oder essbar. Ihr Käfig ist ca. 1 Meter breit und 1,20 hoch.
Sie hat ein Laufrad, ein großes Haus wo sie gerne drin buttelt und leckerli Vorräte verbuttelt, eine Hängebrücke, usw.
Sie hat ausserdem noch in meinem Zimmer ein Auslauf Gehäge mit Spielzeug usw. .
 
Thema:

Hamster Notfall

Hamster Notfall - Ähnliche Themen

  • Hamster Verletzung?

    Hamster Verletzung?: Hallo. Der Hamster von meiner Freundin hat seit heute eine komische Stelle auf der Nase. Könnt ihr mir Tipps geben was es sein könnte?
  • hamster aus ca 66-70 cm höhe heruntergefallen!

    hamster aus ca 66-70 cm höhe heruntergefallen!: hallo, gerade ist etwas SCHRECKLICHES passiert. ich mache mir solche vorwürfe!! ich bin vor zwei stunden ca ins bett gegangen und habe nochmal...
  • Verletzung am Auge

    Verletzung am Auge: Hallo, Am Freitag habe ich mir einen jungen dsungarischen Zwerghamster geholt. Im Zoofachhandel lebte der Wurf zusammen in einem Käfig und sie...
  • Hamsterkäfig aus Holz aus dem Garten

    Hamsterkäfig aus Holz aus dem Garten: Hallo! Da bei uns demnächst die Anschaffung eines Hamsters geplant ist, und der Hamsterkäfig vor dem Hamster da sein sollte, stellt sich für uns...
  • Hamster Krankheit?!?!

    Hamster Krankheit?!?!: Ich mache mir große sorgen um Flöckchen, gestern beim raus lassen und laufen lassen hab ich gemerkt das sie komisch läuft, ich habe sie...
  • Ähnliche Themen
  • Hamster Verletzung?

    Hamster Verletzung?: Hallo. Der Hamster von meiner Freundin hat seit heute eine komische Stelle auf der Nase. Könnt ihr mir Tipps geben was es sein könnte?
  • hamster aus ca 66-70 cm höhe heruntergefallen!

    hamster aus ca 66-70 cm höhe heruntergefallen!: hallo, gerade ist etwas SCHRECKLICHES passiert. ich mache mir solche vorwürfe!! ich bin vor zwei stunden ca ins bett gegangen und habe nochmal...
  • Verletzung am Auge

    Verletzung am Auge: Hallo, Am Freitag habe ich mir einen jungen dsungarischen Zwerghamster geholt. Im Zoofachhandel lebte der Wurf zusammen in einem Käfig und sie...
  • Hamsterkäfig aus Holz aus dem Garten

    Hamsterkäfig aus Holz aus dem Garten: Hallo! Da bei uns demnächst die Anschaffung eines Hamsters geplant ist, und der Hamsterkäfig vor dem Hamster da sein sollte, stellt sich für uns...
  • Hamster Krankheit?!?!

    Hamster Krankheit?!?!: Ich mache mir große sorgen um Flöckchen, gestern beim raus lassen und laufen lassen hab ich gemerkt das sie komisch läuft, ich habe sie...