Krallen schneiden lassen? Alle Hamster mitnehmen?

Diskutiere Krallen schneiden lassen? Alle Hamster mitnehmen? im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Hi zusammen! :039: Als ich Kimi am 17. August bekam, sahen ihre Krallen so aus: Die Züchterin hat mir geraten, den Käfig mit Steinen und...
W

Wuschelmonsterchen

Registriert seit
06.12.2011
Beiträge
2.555
Reaktionen
0
Hi zusammen! :039:

Als ich Kimi am 17. August bekam, sahen ihre Krallen so aus:



Die Züchterin hat mir geraten, den Käfig mit Steinen und anderen rauen Dingen auszustatten. Hab ich gemacht. Ich verteile das Futter
auch immer im Streu, damit sie darin wühlen. Trotzdem habe ich von ihren Krallen heute Morgen diese Aufnahmen gemacht:








Die Hinterkrallen sind nicht ganz so schlimm, aber die Vorderen sollte ich besser schneiden lassen oder? Ich hab das Gefühl, die nutzen sich nicht so wirklich von alleine ab :roll: Sie läuft aber ganz normal, liebt das Laufrad und hat mit den anderen zusammen sogar einen kleinen Bau gegraben.

Da die 4 meine ersten Campbellhamster sind bin ich aber noch etwas unsicher. Sollte ich alle 4 mit in die Praxis nehmen? Vielleicht gibt es Streit, wenn einer plötzlich so fremd riecht :eusa_think:
LG
 
27.08.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
1
Huhu!

Die müssen auf jeden Fall geschnitten werden, wenn sie schon derart gebogen sind, nutzen sie sich nicht mehr alleine ab!
Ich schneide die Krallen bei meinem Hybrid immer selber, vielleicht traust du dich das ja auch zu, wenn sie nicht so zappelt? Wenn du es dich nicht traust, würde ich schon alle Zwerge mitnehmen. Zusätzlich solltest du sie mal auf Diabetes testen, das hängt oftmals mit starkem Krallenwachstum zusammen.
 
Adraste

Adraste

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.000
Reaktionen
1
Huhu,
die Krallen sind schon so lang, die können sich gar nicht mehr abnutzen. Sie müssen wirklich gekürzt werden. Du kannst dir vom Tierarzt ja zeigen lassen, wie es am besten geht, dann kannst du es auch selbst machen und ersparst deinen Hamstern den Besuch beim Tierarzt. Ich würde alle mitnehmen, weil es für den einen Hamster beruhigender ist, wenn die ganze gewohnte Gruppe dabei ist. Allerdings ist dein Hamster ja nur kurz beim Tierarzt und nicht etwa über Nacht, wie bei einer OP, in der Zeit passiert nicht viel am Gruppengeruch und es sollte keine Probleme geben, sie wieder zusammenzusetzen.
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.788
Reaktionen
6
Ich würde sie auch alle mitnehmen.
Die waren schon beim Einzug zu lang, evt. hätte die Züchterin sie vorher kürzen sollen gleich.

So tut das laufen bestimmt weh.
 
W

Wuschelmonsterchen

Registriert seit
06.12.2011
Beiträge
2.555
Reaktionen
0
Gut, dann werd ich mal etwas Geld zur Seite legen und mir nen Tag freinehmen :lol: Was denkt ihr, was sowas kostet?

Auf Diabetes hat die Züchterin sie bereits getestet, negativ. Auch die Eltern.

Danke für die Hilfe!
LG :D
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.788
Reaktionen
6
Ich hab damals 5 Euro bezahlt, also viel brauch man da normal nicht und zu lange warten würde ich auch nicht.

Kann die Züchterin das nicht schneiden?
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
1
Hat sie nur einmal getestet? Die Tests sollte man sicherheitshalber mehrmals wiederholen.
Ich denke das teuerste am Krallen schneiden werden die Konsulationskosten sein :mrgreen: Lass es dir wirklich mal zeigen- es ist nicht schwer, kann aber auch schief gehen und für den Hamster ist das auf Dauer wirklich am stressfreiesten.
 
W

Wuschelmonsterchen

Registriert seit
06.12.2011
Beiträge
2.555
Reaktionen
0
Ich weiss nicht..im Vertrag steht einfach negativ und sie hat gesagt dass sie mit den Streifen aus der Apotheke getestet hat. Ich hab das Gefühl die sind schon wieder länger geworden :shock: Wenn man es anfasst zieht sie das Ärmcen sofort weg.. ich glaub es tut ihr doch weh. Kann ich vielleicht versuchen es wenigstens ein bisschen zurückzuschneiden? Sie läuft nämlich heute schon irgendwie schief hab ich das Gefühl :eusa_think: Und wenn ja, kann ich das mit ner normalen Nagelschere/Klipper machen? Zum TA kann ich hoffentlich am Freitag..
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
1
Kannst du. Bei hellen Wellensittichkrallen hat man immer sehr gut erkannt, wo die Blutgefäße enden. Einen Diabetestest sollte man zur Sicherheit mehrmals durchführen, ein negatives Ergebnis heißt leider nicht, dass der Hamster kein Diabetes hat.
Und klar tun solche stark gekrümmten Krallen weh, da kann sie doch gar nicht mehr ordentlich laufen :(
 
Adraste

Adraste

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.000
Reaktionen
1
Mit so einem Klipper funktioniert das ganz gut:) Bei so langen Krallen kann es sein, dass die Blutgefäße weiter nach vorne reichen, als bei kurzen Krallen. Also Hamster gut festhalten und vorsichtig kürzen und falls es doch blutet, mach dir keine Sorgen, das sieht immer schlimmer aus, als es ist. Einfach ein sauberes (eventuell desinfiziertes) Taschentuch draufdrücken oder erstmal auf Küchenpapier laufen lassen, bis die Blutung aufgehört hat. Falls du dir das nicht zutraust, dann warte, bis du am Freitag beim Tierarzt bist.
 
W

Wuschelmonsterchen

Registriert seit
06.12.2011
Beiträge
2.555
Reaktionen
0
Ist gar nicht so schwer wie ich gedacht hab :lol: Ich habs jetzt mal soweit zurückgeschnippelt dass sie wenigstens nicht mehr gekrümmt sind. Sie war schon etwas aufgeregt. Ich werde mir schnellstmöglich einen Sack Rindenstreu besorgen und die Hälfte vom Gehege damit füllen, bei Nora hat das immer wunderbar die Krallen gepflegt. Ich schau mal, ob das hilft und wenn es nicht ganz weggeht geh ich doch noch zum TA. Aber erst will ich das ausprobieren, sie ist bei fremden nicht so schnell zahm, da muss der Stress nicht unnötig sein :lol: Jetzt rast sie auf jeden Fall schon wieder viel schneller :shock::mrgreen: Und nicht mehr schräg ;) Danke für die Hilfe! ;)
 
Adraste

Adraste

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.000
Reaktionen
1
Na, das klingt doch super:D Manchmal wachsen die Krallen allerdings auch einfach schief, da nützen dann keine Abnutzungsmöglichkeiten und man muss regelmäßig nachschneiden. Aber du weißt ja jetzt, wie das Kürzen funktioniert;)
 
W

Wuschelmonsterchen

Registriert seit
06.12.2011
Beiträge
2.555
Reaktionen
0
Mal noch ne Frage fürs Interesse: Warum knabbern die das nicht selber ab? Sie knabbern doch sonst an allem :eusa_think: Und manche Menschen machen das ja auch.
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.788
Reaktionen
6
Das ist doch schon mal gut.
Ich stell mir das auch sehr unangenehm vor mit so schiefen Krallen zu laufen.
 
Thema:

Krallen schneiden lassen? Alle Hamster mitnehmen?

Krallen schneiden lassen? Alle Hamster mitnehmen? - Ähnliche Themen

  • Krallenschneiden

    Krallenschneiden: Hallo ich wollte mal wissen ob man regelmäßig die krallen schneiden muss beim goldhamster ( natürlich nicht selber) beim TA? oder was der...
  • Krallen schneiden?

    Krallen schneiden?: Hallo zusammen Ich habe gesehen, dass mein Hamster recht lange Krallen hat, muss ich die jetzt schneiden? Und geht das mit einer nagelschere für...
  • Zwerghamstern die Krallen schneiden?

    Zwerghamstern die Krallen schneiden?: Hallo, da meine beiden Zwerghamster meine ersten Hamster sind wusste ich zu Anfang nicht das man die Krallen schneiden muss, nachdem ich es wusste...
  • Krallen beim Hamster selbst schneiden?

    Krallen beim Hamster selbst schneiden?: Huhu, ich hab mal ne kurze Frage an euch. Als ich meinen Hamster heut auf die Hand nahm stellte ich fest, dass eine Kralle etwas länger ist als...
  • Krallen schneiden ?!

    Krallen schneiden ?!: Hallo Ihr Lieben, ich habe heute gesehen, dass an dem kleinen Zeh die Kralle nicht abgenutzt ist. Sie biegt sich schon ein wenig. Wollte morgen...
  • Ähnliche Themen
  • Krallenschneiden

    Krallenschneiden: Hallo ich wollte mal wissen ob man regelmäßig die krallen schneiden muss beim goldhamster ( natürlich nicht selber) beim TA? oder was der...
  • Krallen schneiden?

    Krallen schneiden?: Hallo zusammen Ich habe gesehen, dass mein Hamster recht lange Krallen hat, muss ich die jetzt schneiden? Und geht das mit einer nagelschere für...
  • Zwerghamstern die Krallen schneiden?

    Zwerghamstern die Krallen schneiden?: Hallo, da meine beiden Zwerghamster meine ersten Hamster sind wusste ich zu Anfang nicht das man die Krallen schneiden muss, nachdem ich es wusste...
  • Krallen beim Hamster selbst schneiden?

    Krallen beim Hamster selbst schneiden?: Huhu, ich hab mal ne kurze Frage an euch. Als ich meinen Hamster heut auf die Hand nahm stellte ich fest, dass eine Kralle etwas länger ist als...
  • Krallen schneiden ?!

    Krallen schneiden ?!: Hallo Ihr Lieben, ich habe heute gesehen, dass an dem kleinen Zeh die Kralle nicht abgenutzt ist. Sie biegt sich schon ein wenig. Wollte morgen...