Schlangenhaltung

Diskutiere Schlangenhaltung im Schlangen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo out mich mal als bekennender "Wildes WOhnzimmer " Guckerin. Da war am Samstag ne Ami, mit der wohl größten Schlangenzucht (glaub so was...
meerschweindl

meerschweindl

Registriert seit
28.11.2006
Beiträge
792
Reaktionen
0
Hallo

out mich mal als bekennender "Wildes WOhnzimmer " Guckerin.

Da war am Samstag ne Ami, mit der wohl größten Schlangenzucht (glaub so was hab ich noch im Kopf). Der hatte
wohl mehrere Tausend, wußte er selber nicht. Na ja jedenfalls waren die alle in total kleinen Buchten oder Boxen, ausgelegt mit zeitung. Mehr hab ich darin nicht gesehen. Eine Python mit kanpp 7 m, die in einem längeren unterbau war, auch auf ner zeitung.

Ich hab mir dauernd beim Anblick gedacht, ob das Artgerecht ist für ne schlange und wollte euch mal fragen. Müssen die sich nicht auch bewegen können und brauchen gewisse Mindestmaße ?

Der Sprecher sagte zwar beiläufig so was wie "...die katastrophale Haltung"

Würd mich einfach mal interessieren.
 
03.04.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Schlangenratgeber von Ludwig geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
2.185
Reaktionen
2
Hi!

IOch persönlich finde diese Art der Haltung zwar nicht falsch (steril, gut zu kontrollieren), aber die MAßE der Terrarien sind meines Erachtens nach VIEL größer zu wählen. Es gibt auch Arten wie den Königspython, die sich hervorragend in ausreichend großen Kisten (sog. Racks; siehe Thread weiter unten) halten lassen.
Hier in Deutschland gibt es ein sog. "Gutachten zu den Mindestanforderungen in der Haltung von Reptilien" (oder so ähnlich), wo es bestimmte Formeln für die Terrariengrößen gibt.
z.B. für eine Kornnatter 1x0,5x1
Diese Formeln muss man dann mit der Gesamtlänge der Tiere multiplizieren.
Allerdings sind diese Formeln bei einigen Arten zu klein bemessen, bei anderen hingegen auch ungeeignet...


ciao
André
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Hi!

ja bei den Amis ist das etwas anders, klar, man sollte dem Tier mehr Platz gönnen aber da dieser mann (ich weiss wen du meinst) das ja macht weil er züchtet und damit geld verdient achtet dieser natürlich nur darauf das die tiere sich vermehren. dafür ist so eine sterile haltung natürlich besser. Solange die Tiere gut gedeien, was sie bei ihm ja tun, denke ich kann es so schlimm nicht sein. Klar, das klingt blöd. aber die natur würde es schon zeigen wenn es nicht funktionieren kann.
Es kommt auch auf die schlangen art an, tiere die sich viel bewegen haben einen viel höheren "mindestanspruch" als schlangen die sich nur kaum bewegen.
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
2.185
Reaktionen
2
Hi!

So große Netzpythons haben einen höheren Bewegungsbedarf als beispielsweise gleichgroße Tigerpythons und brauchen daher auch ein größeres Becken.
Man sollte aber dennoch nicht vergessen, dass die Amerikaner schon ca. in den 70ern beeindruckende Zuchterfolge mit eben diesen Methoden hatten, während in Europa/Deutschland die Terraristik noch ganz am Anfang war.

ciao
André
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Hi!

Eben , das denke ich auch das die Amis das schon richtig zu machen scheinen. Also ich bin kein Fan von dieser Minimal-Haltung aber naja, gerade wenn man viele Riesenschlangen züchtet kann man ihnen mit sicherheit schlecht ein 10m Terra bauen...
 
meerschweindl

meerschweindl

Registriert seit
28.11.2006
Beiträge
792
Reaktionen
0
^Hallo

danke für eure Infos.

Sieht halt für nen Laien wie mich komisch aus, wenn so ne riesen Schlange eingerollt in ner kleinen Box liegt. Dachte eben, daß die um sich mal "auszutrecken" eben viel mehr Platz brauchten.

Stimmt der Ami hatte die nur zur Zucht.
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Ja im Grunde hast du da ja auch recht, aber wie gesagt, das sind Mindestansprüche und wie es aussieht scheinen sie ja zu funktionieren!
 
Zebr@
Registriert seit
17.05.2006
Beiträge
97
Reaktionen
0
Hi zusammen,

nicht zu vergessen, dass es bei den Amerikanern kein Gesetz zur Tierhaltung gibt, wie es bei uns der Fall ist.

Nem großen Retic würd ich aber auch mehr Platz bieten wollen.


Liebe Grüße,

Rene :)
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Hi!

Ja klar das kommt halt leider noch dazu, da interessiert es nicht so viele wie man seine schlangen hält...
 
Thema:

Schlangenhaltung

Schlangenhaltung - Ähnliche Themen

  • Verantwortungsvoller Schlangenhalter? Ich glaube nicht....

    Verantwortungsvoller Schlangenhalter? Ich glaube nicht....: hey ihr lieben Schlangenfreunde;) Ich kann mich nicht wirklich mit Schlangen aus aber was ich gestern gesehen habe hat mich schon geschockt...
  • Nagellackentferner bei Schlangenhaltung?

    Nagellackentferner bei Schlangenhaltung?: Stimmt es dass man bei Schlangenhaltung immer eine Flasche Nagellackentferner in greifbarer Nähe haben muss? Wurde mir vom Zoll gesagt, dass falls...
  • Nagellackentferner bei Schlangenhaltung? - Ähnliche Themen

  • Verantwortungsvoller Schlangenhalter? Ich glaube nicht....

    Verantwortungsvoller Schlangenhalter? Ich glaube nicht....: hey ihr lieben Schlangenfreunde;) Ich kann mich nicht wirklich mit Schlangen aus aber was ich gestern gesehen habe hat mich schon geschockt...
  • Nagellackentferner bei Schlangenhaltung?

    Nagellackentferner bei Schlangenhaltung?: Stimmt es dass man bei Schlangenhaltung immer eine Flasche Nagellackentferner in greifbarer Nähe haben muss? Wurde mir vom Zoll gesagt, dass falls...