FSC-Kieferholz

Diskutiere FSC-Kieferholz im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo :eusa_dance: Kann mir jemand sagen, ob FSC-Kiefer, chromfrei impregniert, für Meeris schädlich sein könnte??? :tier1: first[/adslot]Sans...
F

Falloussa

Registriert seit
14.03.2007
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo :eusa_dance:

Kann mir jemand sagen, ob FSC-Kiefer, chromfrei impregniert, für Meeris schädlich sein könnte??? :tier1:
[FONT=Comic [adslot]first[/adslot]Sans MS][/FONT]

Vielen Dank für Eure Hilfe.
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
Kann es wirklich sein, das niemand etwas darüber weiss??? :118: :022: :100:
 
Zuletzt bearbeitet:
04.04.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
wofür steht die abkürzung denn genau?
 
F

Falloussa

Registriert seit
14.03.2007
Beiträge
5
Reaktionen
0
FSC = Forest Stewardship Council (FSC) ist ein System zur Zertifizierung von Holz-Produkten (Forstzertifikat). Es wurde zur Sicherung der nachhaltigen Waldnutzung gegründet. Die Bewirtschaftungsstandards sollen dabei zu einer sozialverträglichen, umweltfreundlichen und ökonomisch tragfähigen Waldwirtschaft führen.
Besondere Unterstützung erhalten Wälder wie der Tropische Regenwald und der Boreale Nadelwald, welche stark gefährdet sind.

Durch eine Produktkettenzertifizierung des FSC wird der Holzfluss durch die Verarbeitung und den Handel zwischen Wald und Endkunden kontrolliert. Holzprodukte werden mit dem FSC-Logo gekennzeichnet und für den Verbraucher kenntlich gemacht. Hierbei sind zwei Regeln zu unterscheiden:
  • Produkte aus 100% FSC-Holz tragen lediglich das FSC-Zeichen, einen Erklärungssatz sowie die Zertifizierungsnummer des Herstellerbetriebes,
  • Produkte aus weniger als 100% FSC-Holz können das FSC-Zeichen, eine Erklärungssatz und die Herstellernummer tragen, wenn in Prozent der Inhalt an FSC-Holz angegeben ist und der nicht-zertifizierte Anteil nicht aus illegalem Einschlag, aus Gebieten mit Menschrechtsverletzungen oder sozialen Konflikten, aus gentechnisch veränderten Bäumen oder schützenswerten Wäldern stammt.
Die Regelung der Prozentkennzeichnung wurde eingeführt, um der vielschichtigen Produktion von Holzprodukten Rechnung zu tragen und auch den Absatz von FSC-Holz aus Gebieten mit vielen kleineren Forstbetrieben zu ermöglichen.
In der WWF Wood Group befinden sich die Handelshäuser, die Produkte mit dem FSC-Gütesiegel anbieten.
 
Thema:

FSC-Kieferholz