Hilfe mein Hund ist zu dünn!

Diskutiere Hilfe mein Hund ist zu dünn! im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; firstHallo zusammen, es geht um meinen 3 Jährigen Rüden Schäferhund/Labrador Mix, ich weis einfach nicht mehr was ich da noch machen soll, er ist...
Badgirl*83

Badgirl*83

Registriert seit
21.03.2009
Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

es geht um meinen 3 Jährigen Rüden Schäferhund/Labrador Mix, ich weis einfach nicht mehr was ich da noch machen soll, er ist einfach viel zu dünn.

Vorab will ich gleich sagen, er ist weder krank noch hat er Würmer noch ist sonst etwas Gesundheitliches der Grund.
Auch habe ich bereits vom teuren hochwertigen Futter, übers Nass und Trockenfutter, selber Kochen bis hin zum Barfen alles versucht.
Fakt ist wenn es was neues gibt, wird es ein paar Tage problemlos gefressen dann wird es weitgehend verschmäht. Auch geregelte Futterzeiten und dieses ganze pie pa po haben wir hinter uns.
Aktuell ist es so die Schüssel ist gut voll (Trockenfutter) Mal isst er alles auf einmal, mal ist er gar nix, eben nach Bedarf.
Er hat ganz normalen Auslauf und kann auch in den Garten.

Ich weis mir einfach nicht mehr zu helfen.

Der TA meinte das alles ok wäre und er eben ein Sportlicher Hund wäre usw. seine Mama (Labrador) ist auch sehr zierlich.

Ich erhoffe mir das vielleicht hier noch jemand einen guten Rat für mich hat, was ich tun kann.

Aktuell hat er 28 kg
 
02.09.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.960
Reaktionen
37
Grüß dich,

Das mit dem "zu dünn" kenne ich. Macht ihr denn allgemein viel Sport? Hast du vielleicht ein Bild von oen und von der Seite, damit man das besser beurteilen kann?
Ist der Hund kastriert? Hat er einen Chip?
Wurde ein Blutbild gemacht? Eventuell Schilddrüse?
LG
 
Michse89

Michse89

Registriert seit
14.01.2009
Beiträge
6.102
Reaktionen
65
Genau, mach mal ein paar Bilder bitte :)

Also ich finde jetzt 28 Kilo nicht sooo dünn (aber da du keine Grö0e etc angegeben hast, lässt sich das schwer einschätzen ^^). Viele Labbis und Schäferhunde hier haben auch so 30 Kilo drauf und die sind genau richtig so.
 
Badgirl*83

Badgirl*83

Registriert seit
21.03.2009
Beiträge
53
Reaktionen
0
Also er ist Gesund wie ich schon sagte, wurde kompeltt auf den Kopf gestellt mit Blutbild usw. Sport machen wir keinen sind da eher etwas faul :D
Wir gehen mehrmals täglich ganz normal spazieren und er geht sehr gerne schwimmen.
Von der Größe her ist er wie ein normaler Schäferhund er ähnelt sehr einem Mali.
Ich mach gleich mal ein Bild.
Man sieht halt die Rippen und ich werde auch oft angesprochen und das nervt, weil ich wirklich alles schon versucht habe er muss nicht hungern bekommt immer genug zu fresse, nur will er es nicht, bez nur nach bedarf. Mir reicht ein 10kg Sack den ganzen Monat :shock:
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
6.069
Reaktionen
357
Solange man die Rippen problemlos fühlen kann, wenn man drüber streicht, jedoch noch nicht sehen kann, wenn der Hund normal steht ist alles tutti.

Manche Hunde sind einfach von Natur aus sehr schlank.
Habt ihr versucht ihn nur aus der Hand zu füttern? Das wirkt manchmal wundern bei mäkelnden Hunden:)

Ansonsten schließe ich mich den anderen beiden mit ihren Fragen an:)
 
Badgirl*83

Badgirl*83

Registriert seit
21.03.2009
Beiträge
53
Reaktionen
0
So hier mal ein paar Bilder, nicht über das Ohr wundern, da hat er Momentan eine Entzündung drin, daher hängt es etwas. b869932e.l.jpg4b4943a4.l.jpg

c66b6b87.l.jpg
 
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.960
Reaktionen
37
Grüß dich,

Ich persönlich empfinde ihn nicht als dünn. Sogar als wunderbar schlank und sportlich :)
 
Badgirl*83

Badgirl*83

Registriert seit
21.03.2009
Beiträge
53
Reaktionen
0
ok, dann mach ich mir vil umsonst Sorgen?! Werde halt oft angesprochen er wäre so dünn...
 
Dazzle

Dazzle

Registriert seit
14.04.2013
Beiträge
4.071
Reaktionen
0
Ich finde er sieht gesund aus und ist schön schlank. ;)
 
Michse89

Michse89

Registriert seit
14.01.2009
Beiträge
6.102
Reaktionen
65
Ich finde ihn auch nicht zu dünn. Er hat ne gute Figur. Die meisten Leute kennen wahrscheinlich nur noch dicke Hunde :eusa_shhh:
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
6.069
Reaktionen
357
Der sieht richtig super aus:)

Wie Michse schon sagte: Die meisten Leute finden es inzwischen "normal" dicke Hunde zu sehen. Kenne Ausstellungshunde, die vieeel zu dick sind und trotzdem richtig gute Plätze auf Ausstellungen machen:eusa_doh:
Und daran orientieren sich oft andere Hundehalter...

Daher sei froh, dass dein Großer ganz natürlich so eine tolle Figur hat:)
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Hinzu kommt, dass dein Hund für einen Schäfimix wohl doch eher das Fell eines Labbis mitbekommen hat und nicht das eines Schäfis :) Schäfis sehen durch ihr dichtes Fell sowieso recht breit aus, auch wenn die meisten wahrscheinlich gar nicht so dick sind.
 
Mitch

Mitch

Registriert seit
25.08.2010
Beiträge
3.808
Reaktionen
0
Ich finde auch, dass er ganz wunderbar aussieht ;D

Wenn er so mäkelig ist... hast du vllt die Möglichkeit zu BARFen?
 
Mitch

Mitch

Registriert seit
25.08.2010
Beiträge
3.808
Reaktionen
0
Oh, sorry, hab' ich überlesen :eusa_doh:
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
6.069
Reaktionen
357
Foss meinte glaube ich nicht den Registrations-Chip, sondern einen Kastrations-Chip;)
 
Badgirl*83

Badgirl*83

Registriert seit
21.03.2009
Beiträge
53
Reaktionen
0
aaah ok :D:D wusste gar nicht das es so etwas gibt :uups:
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
6.069
Reaktionen
357
Wenn es mit deinem Bengelchen keine Probleme gibt muss man das ja auch nicht unbedingt wissen;)
 
Thema:

Hilfe mein Hund ist zu dünn!

Hilfe mein Hund ist zu dünn! - Ähnliche Themen

  • Hund isst nicht.

    Hund isst nicht.: Guten Morgen, Ich denke es gibt oder gab dieses Thema schon sehr oft, meine Hündin, mischling genaue rassen unbekannt Schäferhund, Windhund mix...
  • Hilfe mein Hund frisst nicht und nimmt ab!!!

    Hilfe mein Hund frisst nicht und nimmt ab!!!: Hallo ich bin neu hier kurze vorstellung von uns: ich bin nicky 29 jahre mein hund tuno ist 10 ein podenco-dobermann aus spanien. Habe folgendes...
  • Hund völlig abgemagert,hilfe

    Hund völlig abgemagert,hilfe: Hallo liebe User, Ich bin neu hier und kenn mich eigentlich noch nicht So gut aus. Ich habe ein Riesen Problem mit meiner Hündin. Also erzähl...
  • Hund hat Herzblatt gerfressen,Was tun,giftig? HILFE !!

    Hund hat Herzblatt gerfressen,Was tun,giftig? HILFE !!: Hey,alle miteinander :) Als ich vorhin nach Hause kam und mein kleiner Cookie (Yorkshire Terrier,3 Monate alt) mich schon erwartet hat,hab ich...
  • Ich benötige eure Hilfe beim Barfen... - Allergie- Hund-

    Ich benötige eure Hilfe beim Barfen... - Allergie- Hund-: Hallo, ich habe einen großen Schweizer Sennenhund (2 Jahre) der immer wieder einen Pilz im Ohr hatte uns somit viel Probleme. Ich habe jetzt auf...
  • Ähnliche Themen
  • Hund isst nicht.

    Hund isst nicht.: Guten Morgen, Ich denke es gibt oder gab dieses Thema schon sehr oft, meine Hündin, mischling genaue rassen unbekannt Schäferhund, Windhund mix...
  • Hilfe mein Hund frisst nicht und nimmt ab!!!

    Hilfe mein Hund frisst nicht und nimmt ab!!!: Hallo ich bin neu hier kurze vorstellung von uns: ich bin nicky 29 jahre mein hund tuno ist 10 ein podenco-dobermann aus spanien. Habe folgendes...
  • Hund völlig abgemagert,hilfe

    Hund völlig abgemagert,hilfe: Hallo liebe User, Ich bin neu hier und kenn mich eigentlich noch nicht So gut aus. Ich habe ein Riesen Problem mit meiner Hündin. Also erzähl...
  • Hund hat Herzblatt gerfressen,Was tun,giftig? HILFE !!

    Hund hat Herzblatt gerfressen,Was tun,giftig? HILFE !!: Hey,alle miteinander :) Als ich vorhin nach Hause kam und mein kleiner Cookie (Yorkshire Terrier,3 Monate alt) mich schon erwartet hat,hab ich...
  • Ich benötige eure Hilfe beim Barfen... - Allergie- Hund-

    Ich benötige eure Hilfe beim Barfen... - Allergie- Hund-: Hallo, ich habe einen großen Schweizer Sennenhund (2 Jahre) der immer wieder einen Pilz im Ohr hatte uns somit viel Probleme. Ich habe jetzt auf...