Welcher Terrarienbewohner?

Diskutiere Welcher Terrarienbewohner? im Echsen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallöchen ihr Lieben... Meine Frage brauche ich hier ja nicht nochmal wiederholen, sie steht ja bereits in der Überschrift. Bei dem Terrarium...
dogsoul88

dogsoul88

Registriert seit
27.07.2005
Beiträge
2.455
Reaktionen
0
Hallöchen ihr Lieben...

Meine Frage brauche ich hier ja nicht nochmal wiederholen, sie steht ja bereits in der Überschrift.
Bei dem Terrarium, was hier leer rumsteht handelt es sich um
das Aufzuchtbecken meiner Leopardgeckos. Es hat die Maße 50*30*30 und ist ein Vollglasterrarium. Ich weiß, dass das Becken sehr klein ist, aber für die Aufzucht hat es vollkommen gereicht. Besonders wichtig ist mir, falls dort ein neues Reptil einziehen sollte, dass die Größe artgerecht, also nicht zu klein ist. Das Reptil sollte am besten ein Trocken- bis Halbtrockenterrarium benötigen, da ich mich an anderes noch nicht rantraue.
Ich habe schon versucht mich ein wenig schlau zu machen, bin aber nicht sehr weit gekommen.
Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen...

LG
Linda
 
05.04.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Manfred zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
3.733
Reaktionen
2
Huhu!!

Eigentlich müsste das Becken für Stenodactylus sthenodactylus ausreichen. Die werden nur etwa 6-9cm lang.
Oder schau mal nach Paroedura sp. und Tropiocolotes sp..
Für Lygodactylus ist die Höhe zu niedrig.

ciao
André
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Hm... also mir fallen da wenn dann nur diese Minigeckos ein... also diese mini mini mini geckos....
 
V

Verrumal

Registriert seit
05.04.2007
Beiträge
22
Reaktionen
0
wie wärs mit zwergchamäleons?
ist zwar net grad trockenterra,aber von der größe her müsste des reichen.
die werden maximal 8 cm groß.

schau mal auf www.echsenhoehle.de ,da klickst du rechts auf unsere tiere und dann auf zwergchamäleons.
da findest du auch n haufen bilder zu den kleinen.

allgemein ist die seite sehr interessant.die züchten unter anderem auch bartagamen.schaut sie euch mal an,lohnt sich.
 
ShadowOfDeath

ShadowOfDeath

Registriert seit
27.01.2007
Beiträge
927
Reaktionen
0
Aber die kleinen Chams brauchen ja auch die Höhe!
Ich glaub da wäre ein 40x40x60 Terra besser!
Aber es gibt doch die asiat. Hausgeckos...die werden nicht groß!
Davon hatten wir auch 4-6 STück in so einem Terra!
Sind halt Nachtaktiv!
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
3.733
Reaktionen
2
Hi!

Zwergchamäleons Brookesia sp. und Rampholeon sp. bewohnen nur den Boden und ziehen sich zum Schlafen auf niedrige Sträucher zurück, also ist deine Aussage, dass Chamäleons ein Hochterrarium brauchen, bei diesen 2 Gattungen falsch.
Hausgeckos brauchen mehr an Höhe als nur 30cm und wenn, dann würde ich nur ein Pärchen in 40x40x60 halten. Männchen untereinander zoffen sich.
Alles andere wäre zu eng, da diese Tiere ja doch ihre Reviere ausbilden und auch verteidigen.

ciao
André
 
ShadowOfDeath

ShadowOfDeath

Registriert seit
27.01.2007
Beiträge
927
Reaktionen
0
Ja, unser Terra für die asiat. Hausgeckos war sogar noch Höher!
war was selbergebautes!
Die Zwergchams kenn ich gar nicht....;-)
Aber es ist immerhin gut, das hier um Rat gefragt wird, als in so manchem Zoohandel....die meisten labern dich dann falsch zu!
Und hier besteht eben die möglickeit, verschiedene Antworten zu bekommen und sich dann zu entscheiden!
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
3.733
Reaktionen
2
Hi!

Hier hab ich mal ein Bild eines Zwergchamäleons gefunden:



ciao
André
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
Hi!

Hab ganz vergessen, die Quelle des Bildes anzugeben... (danke Martin!).
Also es stammt von http://www.repticzone.net/

ciao
André
 
Zuletzt bearbeitet:
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Hi!

@Draco: Ich weiss nicht ob du die aufgezählt hast weil ich es immer total nervig finde erst zu schauen welche Tiere das sind wenn man immer nur die Lateinischen Namen schreibt, ich weiss , das klingt professioneller aber ich kenne einfach nicht alle lat. namen und ich finde es irgendwie schöner wenn man einfach lesen und antworten kann als das man erstmal schauen muss von was da geredet wird.
Deshalb habe ich einfach mal von diesen mini Geckos geschrieben...
 
dogsoul88

dogsoul88

Registriert seit
27.07.2005
Beiträge
2.455
Reaktionen
0
Ich glaube, ich werde das Terra leer lassen, da ich mich an Chamäleons ehrlich gesagt noch nicht rantraue (bin erst gut ein Jahr in der Terraristik) und ich es auch sehr schwer finde in den kleinen Becken ein Temperaturgefälle zustande zu bringen...

Danke für eure Hilfe...

LG
Linda
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Hi!

Das ist doch eine gute entscheidung, das zeigt das du doch eine gute terrarianerin bist ! Du überschätzt dich nicht !
Wir wäre es denn mit Insekten?
 
Maske X

Maske X

Registriert seit
03.04.2007
Beiträge
131
Reaktionen
0
Ich hab schon oft gehört das Chäms große Lüftungsflächen brauchen. Brachen das auch Rampholeon sp.? Und würden die in 60x30x60 passen?
 
*Tierchen*

*Tierchen*

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
1.611
Reaktionen
0
Das Bild das Draco eingestellt hat ist ein Stummelschwanzcham. Sind sehr klein, brauchen aber ein eher Höheres. Mein Vater möchte diese Kerlchen, aber wir haben genug.
 
*Tierchen*

*Tierchen*

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
1.611
Reaktionen
0
Nein das war logischerweise nicht die antwort auf deine Frage. Ich habe das so nebenbei gesagt...
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
3.733
Reaktionen
2
Hi!

wenn man immer nur die Lateinischen Namen schreibt, ich weiss , das klingt professioneller aber ich kenne einfach nicht alle lat. namen
Das soll eigentlich nicht professioneller klingen, sondern Missverständnissen vorbeugen. Ich könnte auch jeweils einen Trivialnamen benutzen, ohne dass der andere weiß, um welche Art GENAU es sich handelt (siehe Thread zum Wüstenrenner).

ciao
André
 
ShadowOfDeath

ShadowOfDeath

Registriert seit
27.01.2007
Beiträge
927
Reaktionen
0
Hi!
Das soll eigentlich nicht professioneller klingen, sondern Missverständnissen vorbeugen. Ich könnte auch jeweils einen Trivialnamen benutzen, ohne dass der andere weiß, um welche Art GENAU es sich handelt (siehe Thread zum Wüstenrenner).
Da muss ich ihm zustimmen!
Unter den lateinischen Namen, oder den Wissenschaftlichen namen ist viel zu finden, und man kann sich leicht vertuen...das hat eigentl nix mit dem profes. klingen zu tun!

@MaskeX
Ja, die meisten Reptilien brauchen große Luftlöcher, weil sie eine andauernde Luftzirkulation brauchen!
Ua. auch die Chams!
 
Maske X

Maske X

Registriert seit
03.04.2007
Beiträge
131
Reaktionen
0
Lüftungsflächen hat das Terra (lebt noch meie Kornie drin). Ich wollt nur wissen ob die auch wie andere Chams ein so grßes Frischluftbedürfnis haben das min. 3 Seiten aus Gaze sein müssen.

MfG Maske
 
ShadowOfDeath

ShadowOfDeath

Registriert seit
27.01.2007
Beiträge
927
Reaktionen
0
Das kann ich nicht genau sagen, wir haben ein Kleinwüchsigers Jemen Cham.
Der hat Überall Viele Löcher im Terra. (durchmesser ca. 5-8cm)
Aber er darf ja auch Alle zwei Tage aus seinem Terra raus...auch in den Garten!
 
Thema:

Welcher Terrarienbewohner?

Welcher Terrarienbewohner? - Ähnliche Themen

  • Anfänger sucht ein tagaktiven Terrarienbewohner für sich

    Anfänger sucht ein tagaktiven Terrarienbewohner für sich: Ich habe ein Terrarium mit den Maßen: 130läng x 43tiefe x 80höhe und ich suche einen tagaktiven Bewohner dafür. Am liebsten einen Wüstenbewohner...
  • Suche Terrarienbewohner

    Suche Terrarienbewohner: Hallöchen, ich hab da mal ne frage... Ich habe ein Terrarium (50 x 30 x 30 cm) geschenkt bekommen. nun weiß ich nicht, wer da jetzt einziehen...
  • Suche Terrarienbewohner - Ähnliche Themen

  • Anfänger sucht ein tagaktiven Terrarienbewohner für sich

    Anfänger sucht ein tagaktiven Terrarienbewohner für sich: Ich habe ein Terrarium mit den Maßen: 130läng x 43tiefe x 80höhe und ich suche einen tagaktiven Bewohner dafür. Am liebsten einen Wüstenbewohner...
  • Suche Terrarienbewohner

    Suche Terrarienbewohner: Hallöchen, ich hab da mal ne frage... Ich habe ein Terrarium (50 x 30 x 30 cm) geschenkt bekommen. nun weiß ich nicht, wer da jetzt einziehen...