Maiskolben-Blätter für Meerlis

Diskutiere Maiskolben-Blätter für Meerlis im Meerschweinchen Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; gibt es da einen Richtwert wieviel sie davon essen sollen. Die Maiskolben bekommen sie nicht - die wollen sie auch garn icht so gerne. Aber die...
S

Schweinemama

Dabei seit
17.05.2013
Beiträge
2.010
Reaktionen
79
gibt es da einen Richtwert wieviel sie davon essen sollen. Die Maiskolben bekommen sie nicht - die wollen sie auch garn icht so gerne. Aber die "Deckblätter sowie die Fransen" also worin der fertige Maiskolben eingewickelt ist - den
haben sie gestern gefuttert - meine äusserst heikelen Schweine - ich hab gschaut :shock:.

Sind die nicht ebenfalls sehr stärkehaltig - gibts da eine Fütterungsempfehlung - meine Kinder lieben ja Maiskolben (aber die blätter nehmen sie nicht :004:) - also ich hätte die in Hülle und Fülle...

und vom gestrigen Meerli-Nachmittagssnack - eine Ummantelung eines Maiskolbens - blieb absolut nichts übrig - danach war die Schweinemeute aber flach wie Flundern - aber die Konsistenz so eines Kolbens ist ja auch echt klasse - so richtig zum beissen -- ei bisschen fasrig - da waren die Zähne mal richtig gefordert..

Heute werde ich mal beginnen Wintergras (in Balkonkästen) anzupflanzen ür die Meerlis im Winter... bin schon gespannt ob das was wird.
 
14.09.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Maiskolben-Blätter für Meerlis . Dort wird jeder fündig!
Kendra

Kendra

Dabei seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
:eusa_think:Gute Frage. Auf die Idee die Ummantelung vom Maiskolben zu verfüttern bin ich noch nie gekommen. Bisher hab ich immer nur direkt die Blätter verfüttert. Die haben zumindest eine unterschiedliche Struktur....
Von den Blättern selber füttere ich im Schnitt ein großes Blatt pro Schwein, nachdem ich es vor Jahren mal zu gut gemeint hatte und da ein Berg im Gehege war. :roll: Hat sich dann mit etwas dünneren Kot bemerkbar gemacht. ;)
 
S

Schweinemama

Dabei seit
17.05.2013
Beiträge
2.010
Reaktionen
79
Heute bekommen sie mal keine - aber anscheinend ist da wohl doch etwas sehr viel stärke/Zucker drinnen - sonst wären sie am abend nicht so quäk gewesen - bauchweh hatten sie keines aber die Verdauung hat durchaus gearbeitet.

P.s.: könnten sie die Maiskolben direkt auch futtern?? Hätte da einen Bauern von dem ich welche bekommen könnte - sozusagen "ausschussware" - wo eben wenig oder keine Mais"würfelchen" drauf sind... Der Mais selbst ist ja wahsninnig stärkehaltig - der bringt sicherlich verdauungsprobleme (und ein getrockneter Maiskolben liegt sein Wochen im Käfig - den haben sie bis dato nicht mal angesehen (war nur so - ob sies vielleicht ja doch mögen würden - zur aufpeppung ihrer Diät)....

andererseits ich wäre ja froh wenn die Schweinchen mal was anderes essen ausser Gurke- paprika - Petersilie - Karotte und Salat, Mangold und Gras... kann ja auch nicht gesund sein so eine einseitige Ernährung.
 
Kendra

Kendra

Dabei seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Du meinst das innere also den "Strunk" des Maises?? Ich glaube nicht das da viel an Vitaminen oder anderen Nährstoffen dirn ist, und ich glaub auch nicht das sie das fressen würden/sollten.

Direkt den Mais würde ich auch nicht verfüttern. ;) Eben wegen der Stärke. ;) Aber ich bin da ja eh vorsichtig. Zumal ich nie weiss wie sehr die Felder gespritzt wurden.


Wenn dir aufgefallen ist das sie auf die Außenblätter reagieren dann füttere das nur als Leckerchen. Wie reagieren sie denn auf die großen Blätter?

Getrockneten Maiskolben würde ich auch nicht verfüttern, denn der ist so dermaßen hart, das die Zähne Schaden nehmen können oder auch Stücke zwischen den Zähnen hängenbleiben können.
 
S

Schweinemama

Dabei seit
17.05.2013
Beiträge
2.010
Reaktionen
79
Ne den Strunk würden sie auch essen - aber der ist wohl ebenfalls sehr stärkehaltig... nach dem heutigen abwiegen weiss ich - Mais - legt sich direkt auf die Hüfte - nun ja - unsere kleine hat ja eher einen Pansen - da liegt der Magen quer zur Fahrtrichtung - sie guckt aus wie schwanger (aber immer schon) - und sogar unser Herr Felix hat beim heutige Wiegen die 900 Gramm marke durchschlagen...

Also als Leckerli okay - sonst eher nicht.
 
Kendra

Kendra

Dabei seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Blähungen hast du heute aber nicht (mehr) feststellen können?? :eusa_think:
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Hey,

ich füttere immer wieder Maiskolben. Die blätter ziehe ich ab und trockne sie (ist primär für Fälle wo das Meerifutter doch schlecht werden sollte, manches Gemüse fault ja gerne genau 2std bevors verfüttert werden soll an), die Fäden schmeiße ich weg (nachdem ein Talentschwein sich die mal um die Zehen und die Zähne gewickelt hat).

Den Mais selber schmeiß ich so rein (breche ihn nur in 2 teile damits keinen streit gibt, will ja jeder sein eigenes Stück). Die Körner werden abgefressen, meistens kann ich 3-4std später das kahlgefressene innere aus dem Gehege fischen :mrgreen: Blähungen oder Matscheköttel gabs bisher keine, allerdings sind meine wahre "Allesfresser" und vertragen wirklich ALLES.

Mais setzt war an, aber ich füttere den eh nur wenn gerade saison ist und eher so zwischendurch. Solang man den nicht in Massen dauerhaft gibt und keine eh schon übergewichtigen Schweine hat ists ok. Hier sind alle Feuer und Flamme für die "Mais-tage".
 
S

Schweinemama

Dabei seit
17.05.2013
Beiträge
2.010
Reaktionen
79
Ne -blähungen hatten sie keine - der Bauch ist schön etwas weich und doch fest - gar nichts aufgegast - nicht druckempfindlich - alles roger (das kontrolliere ich in solchen Fällen immer wieder) - auch die Verdauung war normal - ziemlich viel - klar - aber ganz normale Konsistenz.
 
Thema:

Maiskolben-Blätter für Meerlis

Maiskolben-Blätter für Meerlis - Ähnliche Themen

  • Zweige und Blätter vom Mirabellenbaum?

    Zweige und Blätter vom Mirabellenbaum?: Hallo, ich wollte mal fragen ob Meeris denn auch die Zweige und Blätter von einem Mirabellenbaum essen dürfen? Meine Eltern haben nämlich einen im...
  • Trockenkräuter/blüten/blätter

    Trockenkräuter/blüten/blätter: Welche Trockenkräuter verfüttert ihr? Ich mische immer alles in einer Schachtel, wenn es zu Ende ist gibt es neues von verschiedenen Anbietern...
  • roter Blatt/Kopfsalat

    roter Blatt/Kopfsalat: Weiß jemand ob Meerschweinchen roten Blattsalat fressen dürfen? Es ist kein Lolo Rosso und kein Eichblattsalat. So wieder grüne Kopfsalat nur in...
  • Weintrauben Blätter

    Weintrauben Blätter: Hallo Weiß vielleicht jemand ob man Meerschweinchen weintraubenblätter verfüttern darf?
  • Haselnusszweige mit oder ohne Blätter

    Haselnusszweige mit oder ohne Blätter: Hallo! Habe in meinem Garten einige Haselnusssträucher. Meine Schätze lieben es, die Äste zu zernagen. Frage: Dürfen sie auch die Blätter...
  • Ähnliche Themen
  • Zweige und Blätter vom Mirabellenbaum?

    Zweige und Blätter vom Mirabellenbaum?: Hallo, ich wollte mal fragen ob Meeris denn auch die Zweige und Blätter von einem Mirabellenbaum essen dürfen? Meine Eltern haben nämlich einen im...
  • Trockenkräuter/blüten/blätter

    Trockenkräuter/blüten/blätter: Welche Trockenkräuter verfüttert ihr? Ich mische immer alles in einer Schachtel, wenn es zu Ende ist gibt es neues von verschiedenen Anbietern...
  • roter Blatt/Kopfsalat

    roter Blatt/Kopfsalat: Weiß jemand ob Meerschweinchen roten Blattsalat fressen dürfen? Es ist kein Lolo Rosso und kein Eichblattsalat. So wieder grüne Kopfsalat nur in...
  • Weintrauben Blätter

    Weintrauben Blätter: Hallo Weiß vielleicht jemand ob man Meerschweinchen weintraubenblätter verfüttern darf?
  • Haselnusszweige mit oder ohne Blätter

    Haselnusszweige mit oder ohne Blätter: Hallo! Habe in meinem Garten einige Haselnusssträucher. Meine Schätze lieben es, die Äste zu zernagen. Frage: Dürfen sie auch die Blätter...