Projekt "Weihnachtsgeschenke fürs Tierheim"

Diskutiere Projekt "Weihnachtsgeschenke fürs Tierheim" im Tierhilfe Forum Forum im Bereich Tier Ecke; Da Weihnachten nun ja schon wieder fast in greifbarer Nähe ist, habe ich mir überlegt ein Projekt zu starten, in dem ich (mit einigen Herlfern)...
V

Verji

Registriert seit
25.06.2012
Beiträge
132
Reaktionen
0
Da Weihnachten nun ja schon wieder fast in greifbarer Nähe ist, habe ich mir überlegt ein Projekt zu starten, in dem ich (mit einigen Herlfern) Futter- bzw Sachspenden für ein kleines Tierheim (Steyr-Gleink in Oberösterreich)
sammle & diese an Weihnachten übergebe.

Da ich mich bisher nur mit der Ernährung von Katzen & afrikanischen Weißvauchigeln beschäftigt habe, brauche ich eure Hilfe um Infos über die Ernährung von Nager, Vögel & Hunde zu bekommen.

Ich bin also auf der Suche nach Futter, das ein gutes Preisleistungsverhältnis hat, eher billig & trotzdem halbwegs gut ist (zB bei Hunde & Katzen keinen Zucker & möglichst wenig Getreide enthält)
Für Katzen gibts ja die Marke "Sha" von Hofer (bzw Lux von Aldi) die diese Kriterien erfüllen würde - gibts sowas auch für Hunde?

Kann man bei Nagern/Vögeln kostengünstig selbst Futter zusammenmischen?
Fertige Mischungen sind ja nicht so der Burner oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
17.09.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Coco&Molly

Coco&Molly

Registriert seit
07.09.2013
Beiträge
655
Reaktionen
0
Also ich habe immer zuhören bekommen(nicht böse gemeint) das gar kein Trockenfutter mehr bekommen sollen und das das nicht so gut ist.
 
V

Verji

Registriert seit
25.06.2012
Beiträge
132
Reaktionen
0
Das hab ich bei Hunden & Katze auch gehört & will deshalb eher Nassfutter sammeln.

Bei Nagern gibts ja auch so Körner zum fressen - die dann eher nicht?
Heu ist aber in Ordnung oder?
 
Coco&Molly

Coco&Molly

Registriert seit
07.09.2013
Beiträge
655
Reaktionen
0
Ja Heu brauchen die sehr viel aber auch die Korner denke ich nicht
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.859
Reaktionen
0
Hey,

du könntest bei Bauern anfragen ob sie dir günstig Heuballen verkaufen. Heu ist, vor allem abgepackt, sehr teuer und Nager verbrauchen sehr viel davon. Ansonsten freut sich das TH sicher auch über Kleintierstreu (gibts öfter in großgebinden in s.g Raiffeisenmärkten, also läden für Landwirtschaftsbedarf und co).

Bezüglich selbermischen von Nagerfutter.... schau bei diebrain rein, wenn man mischen kann gibts dort sicher ein Rezept. Meerschweine und Kaninchen sollten allerdings wirklich kein Fertigfutter bekommen. (Hamster, Mäuse, Ratten, Degus und co aber schon!)

Bei Hundefutter müsste ich nachdenken... da fallen mir auf anhieb die "Majestic"-Dosen ein. Kosten 1,99€/800g bei Zoo&Co. Ansonsten... phu, gute frage. Da ich nur nen Chihuahua hab achte ich nicht besonders auf den preis
 
V

Verji

Registriert seit
25.06.2012
Beiträge
132
Reaktionen
0
Das mit den Bauern ist ne tolle Idee! Mein Freund wohnt e sehr ländlich, da lässt sich sicher was organisieren. :)

Auf diebrain werd ich dann gleich mal vorbeischaun. :)
 
Dazzle

Dazzle

Registriert seit
14.04.2013
Beiträge
1.072
Reaktionen
0
Aber ich denke mal nicht, dass für Hunde TroFu schlecht wäre... Wenn doch, bitte korrigieren :uups:
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.681
Reaktionen
80
Huhu,

für die Nager hätte ich auch eher staubfreie Streu und Heu empfohlen. Die kann man für diverse Arten einsetzen.

Jede Nagerart hat einen eigenen Bedarf, du müsstest also für jede Art eine eigene Futtermischung zusammen mixen - und am Ende verdirbt eine, weil die Art gerade nicht im Heim hockt ..

Frischfutterspenden sind sicher auch gern gesehen und für viele Arten geeignet.
Eventuell klapperst du mal die Läden in der Nähe ab, ob sie nicht zweite Wahl Gemüse haben, dass in der Tonne landen würde. Vielleicht sind sie bereit, dass an das Tierheim zu spenden ?

Für die Nager könnstest du auch Weidenbrücken basteln oder organisieren, die werden je nach Grösse auch gern von den Arten als Unterschlupt oder zum Klettern genutzt.
 
Dazzle

Dazzle

Registriert seit
14.04.2013
Beiträge
1.072
Reaktionen
0
Sowas würde ich gerne auch für unser TH organisieren... Ich lese fleißig mit und werde mir einige Ideen wohl abschauen :mrgreen:
 
V

Verji

Registriert seit
25.06.2012
Beiträge
132
Reaktionen
0
Das mit dem Basteln hab ich mir auch schon überlegt - ich baytel ja auch ganz gerne. ;)
Wisst ihr irgendwelche Bastelanleitungen für Einrichtungsgegenstände, Spielzeug oder ähnliches?

Die Supermärkte der Umgebung werde ich aif jeden Fall mal abklappern. :)

Staubfreies Heu? Also eher nicht vom Bauern?

Wegen TroFu - ich denke, dass es bei Hunden nicht so problematisch sein wird, wie bei Katzen - werd mich da nochmal genauer informieren & dann entscheiden ob ich Hundetrofu mit sammle.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
12.629
Reaktionen
0
Es wäre vielleicht einfacher, wenn du vorher beim Tierheim mal vorbeischaust und guckst was für Tierarten dort überhaupt sitzen und fragst was sie am dringensten gebrauchen können
 
V

Verji

Registriert seit
25.06.2012
Beiträge
132
Reaktionen
0
Am Samstag hab ich mich e dort gleich mal angemeldet & helfe dort aus. Da werd ich die e gleich mal verhören,was so gebraucht wird.
 
L

loulou2008

Registriert seit
14.05.2012
Beiträge
538
Reaktionen
8
Dass finde ich ja eine klasse Idee:clap:
*Abbonier*
Vielleicht kannst du ja auch im Internet ( Facebook,...) einen Aufruf machen, z.B auch Spielzeug für die Hunde, Decken...
Aber wie gesagt am besten sprichst du dich erst einmal mit dem Tierheim ab, was sie denn benötigen. ;)
 
V

Verji

Registriert seit
25.06.2012
Beiträge
132
Reaktionen
0
Nen Aufruf auf Facebook wirds definitiv geben. ;)
Will dafür aber noch bis nächste Woche warten - eben bis ich beim TH war.
 
V

Verji

Registriert seit
25.06.2012
Beiträge
132
Reaktionen
0
War heute im Tierheim & hab die Angestellten mal ein bisschen ausgefragt.
Am meisten werden Kauartikel für die Hunde gebraucht (also getrocknete Ohren, Pansen, Kauknochen,...).
Ich denke, dass genau die auch am schwersten zu sammeln sind.
Natürlich brauchen sie auch immer wieder
- Futter für Hunde, Katzen & Kleintiere
- Spielzeug
- Decken & Handtücher
- Kleintierstreu, Stroh, Heu
- Katzenstreu
- Waschmittel, Putzmittel & sonstige Reinigungsutensilien (Schwämme, usw)

Nächste Woche treff ich mich gleich mal mit ner Bekannten & bespreche alles mit ihr.
Bin nun auch am überlegen, Geld zu sammeln um zB Kauknochen zu kaufen - fragt sich nur wie.
Viele geben ja ihr Geld nicht einfach dem nächst besten, sondern wollen auch ne Gegenleistung dafür.
 
Beatbonbon

Beatbonbon

Registriert seit
22.03.2007
Beiträge
977
Reaktionen
0
Bei unserem Metzger gibts die Schweinsohren sehr günstig, frag doch dort mal nach "Produkten"
 
V

Verji

Registriert seit
25.06.2012
Beiträge
132
Reaktionen
0
Die müsste man selber trocknen oder?
Auf Zooplus gibts ja Rinderohren auch relativ günstig (10 Stück kosten ca 3,50€ glaube ich)
 
V

Verji

Registriert seit
25.06.2012
Beiträge
132
Reaktionen
0
Mal ein kleines Update über den Ausgang der Aktion:
Wir haben einiges an Sachspenden gesammelt - vor allem Decken, Handtücher & Zubehör + eher kleinere Mengen an Futter.
Kurz danach spitzte sich die Situation in Rumänien mit den Strassenhunden zu. Deshalb haben wir - nach Rücksprache mit den Spendern - alles nach Rumänien geschickt.
Die haben die Sachspenden wirklich dringend benötigt.
 
Thema:

Projekt "Weihnachtsgeschenke fürs Tierheim"

Projekt "Weihnachtsgeschenke fürs Tierheim" - Ähnliche Themen

  • Kann evtl. jemand eine Pflege- oder Endstelle für ein Kaninchen bieten?

    Kann evtl. jemand eine Pflege- oder Endstelle für ein Kaninchen bieten?: Hallo, ich frag jetzt einfach mal hier... Ich bin momentan auf der Suche nach Kaninchenzubehör auf EBay Kleinanzeigen, Grund dafür ist, dass ich...
  • Hilfe für neuen Tierschutzverein (im Main-Kinzig-Kreis) gesucht...

    Hilfe für neuen Tierschutzverein (im Main-Kinzig-Kreis) gesucht...: Hallo, Wer hat Interesse bei einem Tierschutzverein aktiv mitzuhelfen und diesen von Grund auf aufzubauen? Wir überlegen ZUSAMMEN was wir tun...
  • Projekt Pusztahunde

    Projekt Pusztahunde: Ich würde euch gerne einen Verein vorstellen, der sich für Hunde in Ungarn einsetzt. In Ungarn ist der Tierschutz gleich Null, es gibt...
  • Projekt Solo-Nager

    Projekt Solo-Nager: Hallo! Ich hoffe, ich bin hier im richtigen Bereich. Wir haben beim Nagerschutz ein neues, meiner Meinung nach sehr hilfreiches Projekt gestartet...
  • Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke!

    Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke!: Ich war gerade bei diebrain und die haben nun eine Seite zu diesem Thema: http://diebrain.de/Weihnachten.html Ich finde das sehr wichtig und...
  • Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke! - Ähnliche Themen

  • Kann evtl. jemand eine Pflege- oder Endstelle für ein Kaninchen bieten?

    Kann evtl. jemand eine Pflege- oder Endstelle für ein Kaninchen bieten?: Hallo, ich frag jetzt einfach mal hier... Ich bin momentan auf der Suche nach Kaninchenzubehör auf EBay Kleinanzeigen, Grund dafür ist, dass ich...
  • Hilfe für neuen Tierschutzverein (im Main-Kinzig-Kreis) gesucht...

    Hilfe für neuen Tierschutzverein (im Main-Kinzig-Kreis) gesucht...: Hallo, Wer hat Interesse bei einem Tierschutzverein aktiv mitzuhelfen und diesen von Grund auf aufzubauen? Wir überlegen ZUSAMMEN was wir tun...
  • Projekt Pusztahunde

    Projekt Pusztahunde: Ich würde euch gerne einen Verein vorstellen, der sich für Hunde in Ungarn einsetzt. In Ungarn ist der Tierschutz gleich Null, es gibt...
  • Projekt Solo-Nager

    Projekt Solo-Nager: Hallo! Ich hoffe, ich bin hier im richtigen Bereich. Wir haben beim Nagerschutz ein neues, meiner Meinung nach sehr hilfreiches Projekt gestartet...
  • Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke!

    Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke!: Ich war gerade bei diebrain und die haben nun eine Seite zu diesem Thema: http://diebrain.de/Weihnachten.html Ich finde das sehr wichtig und...