Luftfeuchtigkeit im Kornnatter Terrarium zu nieder

Diskutiere Luftfeuchtigkeit im Kornnatter Terrarium zu nieder im Schlangen Haltung Forum im Bereich Schlangen Forum; Hallo Ich habe seit einer Woche eine junge Kornatter in deren Terrarium aber leider die Luftfeuchtigkeit zu nieder ist Gehalten wird die Kleine...
Heady

Heady

Registriert seit
30.09.2013
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hallo

Ich habe seit einer Woche eine junge Kornatter in deren Terrarium aber leider die Luftfeuchtigkeit zu nieder ist
Gehalten wird die Kleine in einem mit Korkplatten gedämmten Glasterrarium 80cm lang 50 cm hoch und 40 cm tief , anfangs hatte ich ne wärme lampe mit 75 watt und nen spott zur beleuchtung mit 50 watt leistung verbaut , was temperaturen brachte von 35-38 grad
am heisestesten und 29-30 grad am kühlsten punkt , darauf hin habe ich die 75 watt lampe gegen eine 40 watt aus getauscht und habe die Temp jetzt am heisesten punkt auf 28-30 grad und am kühlsten punkt auf 25 -27 grad , ich denke das sollte so ganz gut passen, so jetzt hab ich aber das Proplem das egal was ich versuche die Luftfeuchtigkeit permanent nur 38 -40 % beträgt , ich hab schon Bituhmenmoos ausgelegt halte den boden grund gut feucht , hab e ein zusätzliches wasser gefäß rein gestellt habe schon von der lüftung ab geklebt und habe auch extra schon die luftfeuchtigkeit im raum selber erhöt aber die luftfeuchtigkeit im terrarium erhöt sich nicht es is auch so das wenn ich sprühe komm ich so auf 60 % was aber wenn grad mal 20 minuten anhällt dann muß ich wieder sprühen auf der andern seite hab ich nachts 80 % luftfeuchtigkeit , und ich habe auch bemerkt das sobald die beleuchtung im Terrarium aus geht also beide lampen die luftfeuchtigkeit beginnt an zu steigen .

vieleicht kann mir ja eventuell jemand weiter helfen

Mfg Heady
 
30.09.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Schlangenratgeber von Ludwig geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
G

goniie

Registriert seit
27.11.2008
Beiträge
472
Reaktionen
0
Hallo Heady,

Ehm das ist klar, weil dein Terrarium nur 50 cm hoch ist. Probier es doch mal mit ner 25 watt Birne, oder hänge die 40 watt Birne übers Terrarium. Achja und pass auf das die kleene sich nicht verbrennt ;).
Gruß Sascha.
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
Guten Abend!

Die einfachste Möglichkeit die Luftfeuchtigkeit im Terrarium dauerhaft zu erhöhen sind echte Pflanzen, größere Wassergefäße und das verkleinern der Belüftung, letzteres hast du ja bereits beides umgesetzt. Wie viele (echte) Pflanzen hast du den im Terrarium? Efeutute ist sehr robust und anspruchslos, auch ist sie leicht erhältlich. Mit etwas Glück bekommt man auch einen ungedüngten Stängel vom Nachbarn o.ä.

Der Bodengrund sollte nicht dauerhaft feucht sein, das schadet den Tieren nur. Eine Stelle ist in Ordnung, aber bitte nicht den ganzen Bodengrund befeuchten. Hast du eine Wettbox im Terrarium? Wenn nicht würde ich dir unbedingt zu einer raten. Dann würde ich mir auch keine so großen Sorgen mehr um die Luftfeuchtigkeit machen. Wenn das Tier eine höhere Luftfeuchtigkeit benötigt z.B. zur Häutung kann es sich jederzeit dorthin zurückziehen.
 
Heady

Heady

Registriert seit
30.09.2013
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hallo

Ich weiß jetzt nicht ob mir ne 25 wat Birne noch von der Heizleistung aus reichen würde, und die Schutz gitter sind schon bestellt , echte Pflanzen hab ich keine im Terrarium drinn da ich bedenken habe das mir echte Pflanzen den grund mit den wurzeln zu wuchern da meine kleine echt viel bei ihren Ausbruchs versuchen am graben ist , und das mit dem Bodengrund bitte nicht falsch Verstehn der is jetzt net sag naß die Feuchtigkeit wo da drinn is war schon drinn als ich den aus dem Sag ins Terrarium getan habe , eine Wetbox werd ich mir morgen mal eine bauen, dann sind die Tuppa boxen der frau auch wenigstens mal zu was nütze :D
 
G

goniie

Registriert seit
27.11.2008
Beiträge
472
Reaktionen
0
Eine Wetbox ist eine gute Sache. Am besten kaufst du Spaghnummoos, damit habe ich gute Erfahrungen gemacht. ;)
Viel Glück mit der kleinen.
LG Sascha.
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
Spaghnummoos kann ich nur empfehlen. Aber beim besten Willen nicht die guten Tupperboxen verwenden, da gibts ziemlichen Ärger mit deiner liebsten. Ausgewaschene Eiscremeboxen oder billigschüsseln sind für alle Beteiligten die bessere Wahl.
 
Heady

Heady

Registriert seit
30.09.2013
Beiträge
40
Reaktionen
0
Mhhhhhhhhh meine frau war mal tuppa ware vertreterirn die kann eine verschmertzen ^^
:D
 
Thema:

Luftfeuchtigkeit im Kornnatter Terrarium zu nieder

Luftfeuchtigkeit im Kornnatter Terrarium zu nieder - Ähnliche Themen

  • Das leidige Thema Luftfeuchtigkeit

    Das leidige Thema Luftfeuchtigkeit: Hallöchen zusammen :) ich bin mittlerweile mit meinem Latein am Ende. Ich habe seit knapp 4 Monaten eine junde Lampropeltis Triangulum Sinaloae...
  • Alternative zum Elsteinstrahler

    Alternative zum Elsteinstrahler: Hallo, Ich habe einen 6 Monate alten Königspython in einem 1x0,5x0,5 m Terrarium. Alles läuft unproblematisch, er frisst und gedeiht sehr gut...
  • Thamnophen Terrarien Temperaturprobleme

    Thamnophen Terrarien Temperaturprobleme: Hallo, aus gegebenem Anlass hier eine Frage: Es wird immer wärmer und so langsam habe ich keinen Raum mehr, der unter 25° ist. Im Terrarium sagt...
  • Luftfeuchtigkeit bei neuem Terrarium

    Luftfeuchtigkeit bei neuem Terrarium: also ich hab ein neues Zuhause für mein Königspyhton gebaut aus OSB nun hab ich Propleme mit der Lf Frage bringt mir eine Kokosfasermatte was an...
  • Probleme mit der Luftfeuchtigkeit

    Probleme mit der Luftfeuchtigkeit: Ich heize mein Terrarium mit einer Infrarotlampe. Die eigentlich noch etwas zu schwach ist, da die Temperatur etwas zu niedrig ist. Ein großes...
  • Probleme mit der Luftfeuchtigkeit - Ähnliche Themen

  • Das leidige Thema Luftfeuchtigkeit

    Das leidige Thema Luftfeuchtigkeit: Hallöchen zusammen :) ich bin mittlerweile mit meinem Latein am Ende. Ich habe seit knapp 4 Monaten eine junde Lampropeltis Triangulum Sinaloae...
  • Alternative zum Elsteinstrahler

    Alternative zum Elsteinstrahler: Hallo, Ich habe einen 6 Monate alten Königspython in einem 1x0,5x0,5 m Terrarium. Alles läuft unproblematisch, er frisst und gedeiht sehr gut...
  • Thamnophen Terrarien Temperaturprobleme

    Thamnophen Terrarien Temperaturprobleme: Hallo, aus gegebenem Anlass hier eine Frage: Es wird immer wärmer und so langsam habe ich keinen Raum mehr, der unter 25° ist. Im Terrarium sagt...
  • Luftfeuchtigkeit bei neuem Terrarium

    Luftfeuchtigkeit bei neuem Terrarium: also ich hab ein neues Zuhause für mein Königspyhton gebaut aus OSB nun hab ich Propleme mit der Lf Frage bringt mir eine Kokosfasermatte was an...
  • Probleme mit der Luftfeuchtigkeit

    Probleme mit der Luftfeuchtigkeit: Ich heize mein Terrarium mit einer Infrarotlampe. Die eigentlich noch etwas zu schwach ist, da die Temperatur etwas zu niedrig ist. Ein großes...