Goldrute

Diskutiere Goldrute im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo zusammen, gestern wurde ich in einem anderen Thread auf Goldrute gebracht. Mittels Online-Suchmaschine las ich dann einige Meinungen dazu...
Sternlein

Sternlein

Registriert seit
09.12.2009
Beiträge
834
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

gestern wurde ich in einem anderen Thread auf Goldrute gebracht. Mittels Online-Suchmaschine las ich dann einige Meinungen dazu. Die Meinungen sind unterschiedlich. Manche verfüttern Goldrute täglich und manche
sehr vorsichtig und selten. Dann gibt es auch Leute die Goldrute für giftig halten.
Nun habe ich dazu ein paar Fragen.
Wie oft und wie viel Goldrute darf man eurer Meinung/Erfahrung nach füttern?
Wo bekomme ich Goldrute her? Gibt es Goldrute auch in Gartenfachzentren oder in Pflanzenabteilungen der Baumärkte zu kaufen? Die Suchmaschine spuckt eher Berichte über wild wachsender Goldrute aus. Diese müsste ich 1. erst mal finden und 2. von anderen mir unbekannten Pflanzen unterscheiden können. Trotz Bilder die man findet hätte ich Bedenken, irgendwas falsches zu pflücken.
 
09.10.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Goldrute . Dort wird jeder fündig!
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Huhu Sternlein
ich verfüttere die Goldrute ja regelmässig,giftig ist sie also nicht, ich gebe alle drei Tage etwa ein drittel einer 1 Meter hohen Pflanze (ohne Blüte, da die nicht gefressen wird) für drei Kaninchen. Ich hab früher mehr gefüttert, aber zuviel ist auch nicht gut, da die Pflanze stark harntreibend ist . Daher immer mit vorsicht verfüttern.
Was nicht so gut sein soll ist eine Pflanze ähnlichen Namens die Goldgabe, sieht ähnlich aus (bei genauerer Betrachtung aber doch wieder ganz anders:lol:) und ist für Kaninchen soweit ich weiß´eher unbekömmlich.
Die Goldrute ist dagegen bekömmlich man sollte sie eben nur wegen ihrer stark harntreibenden Wirkung mit Bedacht und in kleinen Mengen verfüttern und das auch nur wenn die Tiere ansonsten viel Frischfutter bekommen

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Noch ein Zusatz man kommt relativ leicht dran in Form von Tee. In den meisten Blasen und Nierentees ist Goldrute drin, da muss man halt nur gucken was da noch so drin ist, in manchen ist Zimt das geht nicht für Kaninchen, aber zum Beispiel der hier geht

http://www.mytime.de/product.php?MerchantID=gaw&campaign=pla&source=product-ads&type={adtype}&product_sku=4501040062&gclid=CNih85mXiboCFcm23godr0cALw&gclsrc=aw.ds

oder vielleicht kommst du an Birkenblätter? Die sind auch harntreibend. Für deine Tiere ist da zum Beispiel auch Birne (als das Obst) nicht schlecht

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Samen kannst Du z.B. hier kaufen

http://www.kräuterey.com/epages/17151729.sf/?ObjectPath=/Shops/17151729/Products/SA-G-04

wobei ich dazu sagen muss, dass ich den Shop nicht kenne
 
Sternlein

Sternlein

Registriert seit
09.12.2009
Beiträge
834
Reaktionen
0
Vielen Dank für Deine Antwort. :)

Tee würde ich nicht so gerne geben da dann wohl eher kaum was in unseren Kaninchen davon ankommt. Wobei... dass Kaninchen das es kriegen soll, muss alle paar Stunden zusätzlich Päppelbrei mit Kalorienbomben hinein gemischt, bekommen. (Brei wegen Fasern da er auf Grund von Zahnproblemen kein Heu fressen kann und ich die Sorge habe dass das blättrige was ich durch die Moulinette jage, nicht ausreicht. Rein gemischte Kalorienbomben weil seine Stoffwechselwerte viel zu hoch sind und er sein Gewicht nicht halten kann).
Den Brei könnte ich mit Tee anmischen.

Jetzt kommt eine Frage die hoffentlich nicht irgendwie dämlich rüber kommt. Ich schäme mich jetzt schon. :uups:
Würde ich Samen kaufen, müsste ich diese ja erst pflanzen. Nun haben wir Herbst und dann Winter. Das wird ja erst mal nichts, nehme ich an. Könnte man Goldrute theoretisch in einem großen Blumenpott in der Wohnung pflanzen?
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Na da fragst Du mir mir genau die Richtige:lol: Ich hab keine Ahnung. Aber ich würds einfach probieren und gucken obs wächst oder nicht
 
Lisa&Lotta

Lisa&Lotta

Registriert seit
08.02.2013
Beiträge
1.901
Reaktionen
0
Meint ihr man könnte Goldrute auch bei Meerschweinchen anwenden? Hatte die Tage auch recht weiche Böhnchen und hatte mich da schon gefragt ob es für den Fall etwas pflanzlisches zur Unterstützung gibt.
Würde die dann getrocknet in der Apotheke kaufen und so zum Knabbern anbieten:eusa_eh:
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Gorldrute ist eher was für die Blase, du suchst was für weichen Kot, oder?
lass mal einen Apfel anbräunen und gibt den die darin enthaltenen Pektine dicken den Kot ein
 
Lisa&Lotta

Lisa&Lotta

Registriert seit
08.02.2013
Beiträge
1.901
Reaktionen
0
Achso, dachte wenn es harntreibend wirkt, dann wird bei der Verdauung gleich mehr Wasser abtransportiert, das dann halt nicht mehr in den Böhnchen landet... aber der Apfel ist natürlich die einfachere Variante:).

Danke
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.691
Reaktionen
19
Hallo Lisa,

wenn deine Meerschweinchen weicheren Kot haben, wird automatisch mehr Flüssigkeit aus dem Körper verband, damit mögliche Krankheitserreger aus dem Körper entfernt werden können.
Da noch für zu sorgen, dass noch mehr hinaus befördert wird kann, Beispielweise bei Durchfall, schell Lebensbedrohlich werden.
Wie danie schon schrieb, wirkt Apfel sich positiv bei so etwas aus. Auch Möhre (Möhrensuppe bei Durchfall bei Menschen kennst du sicher) wirken sich positiv aus. Fenchel sind bei solch Problemen, genauso wie lauwarmer, verdünnter Fencheltee und frische Kräuter, ebenso gut.



Liebe Grüße
Amber
 
Lisa&Lotta

Lisa&Lotta

Registriert seit
08.02.2013
Beiträge
1.901
Reaktionen
0
Hey Amber,

bin da tatsächlich mit der falschen Logik dran:eusa_doh:. Mir sind die weichen Böhnchen durch die Fleecehaltung sofort ins Auge gefallen... zum Glück sind sie jetzt wieder hart (ist auch viel leichter zum auffegen). Aber für's nächste Mal habe ich jetzt ja direkt den passenden Ernährungsplan:mrgreen:.

Vielen Dank euch Beiden:058:!
 
Thema:

Goldrute