fast 8 Jahre altes Meerschweinchen will nicht mehr essen

Diskutiere fast 8 Jahre altes Meerschweinchen will nicht mehr essen im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hey, Ich hab 2 Meerschweinchen sie sind wahrscheinlich schwestern. Am 15. November werden beide 8 Jahre alt. Bisher hatte firstkeine von beiden...
Ma_dl

Ma_dl

Registriert seit
09.10.2013
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hey,
Ich hab 2 Meerschweinchen sie sind wahrscheinlich schwestern. Am 15. November werden beide 8 Jahre alt. Bisher hatte
keine von beiden eine Krankheit doch jetzt will das eine nichts mehr essen. Also zumindest hab ich ihr gurke angeboten und sie hat sich wieder ins Haus verkochen.. Sie schläft auch den ganzen Tag und sieht nicht wirklich gut aus.. Hat sie eine Krankheit oder ist das altersbedingt? bitte helft mir.. Danke ! :)
 
09.10.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Birgit zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Y

Yvonne1993

Guest
Du musst unbedingt zum Tierarzt und klären lassen, was es ist. 8 Jahre ist ei stattliches Alter, aber es ist möglich, dass sie Schmerzen hat, und dann sollte man entweder etwas dagegen unternehmen, oder, wenn das nicht mehr möglich ist, auch darüber nachdenken, sie einschläfern zu lassen. Aber darüber musst du dir jetzt noch keine Gedanken machen, erstmal zum TA und sehen, worum es sich handelt. Aber schnell, denn wenn ein Meeri nichts frisst ist das gefährlich, da dann die gesamt Verdauung lahmliegt.
 
Ma_dl

Ma_dl

Registriert seit
09.10.2013
Beiträge
4
Reaktionen
0
naja ich denk mal sie hat keinen Appetit, weil sie hat es erst genommen und ist dann gegangen.. nur das Problem ist, dass ich jetzt für ca 2 wochen in england bin und da müssten das meine ellis regeln und ich denke mal die sehen das nicht so kritisch...
 
Lisa&Lotta

Lisa&Lotta

Registriert seit
08.02.2013
Beiträge
1.901
Reaktionen
0
Ich würde noch heute zum TA fahren. Wie oben schon geschrieben ist es wirklich sehr kritisch wenn ein Meerschweinchen nichts mehr frisst!
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.549
Reaktionen
16
Wenn deine Eltern in den 2 Wochen nichts machen, dann wirst du wohl ein Meerschwein weniger haben, wenn du wieder kommst. Du scheinst das auch nicht so kritisch zu sehen... Sie kann nicht erst seit gestern so sein, das muss schon länger sein, also hättest du schon zum Tierarzt gehen können.

Ich denke eher, dass sie nicht essen kann. Schmerzen im Mund z.B. oder auch sonst irgendwo. Mir fällt auf, dass man Probleme oft am Gewicht sieht. Also Abnahme = Schmerzen.

Ich hab hier z.B. ein Zahnschwein. Da schiebe ich das Thema auch gern auf, aber wenns dann nötig ist, dann geh ich. Meine ZahnTierärztin ist allerdings auch 40 km weg und nicht der TA vor Ort, da bin ich (z.Z. noch) auf meinen Vater angewiesen, dass er mich fährt. Da machen wir es so, dass er mich Freitag mit Gipsy von der Arbeit abholt (ist noch mal 20 km weiter als die TÄ) und wir dann dahin fahren.
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.691
Reaktionen
19
Hallo und Herzlich Willkommen Ma dl,

frisst dein Meerschweinchen erst plötzlich seit heute nicht mehr?
Dann könnte sie einen Blähbauch haben. Meine Kaninchen hatten den schon öfters und verhielten sich ganz genauso wie deine Meerschweinchen-Dame.

Lass dich davon täuschen, dass sie scheinbar keinen Hunger hat. Meerschweinchen müssen ständig Nahrung aufnehmen, weil ansonsten der ganze Magen-Darm-Trakt zusammenbricht, was zum Tod führt.
Sollte es ein Blähbauch sein, lässt er sich ganz gut behandeln, allerdings bedarf es ein schneller gang zum Tierarzt um das abklären und behandeln zu lassen.
Heute, nicht morgen oder erst nach 2 Wochen, dein Tier schwebt nämlich in Lebensgefahr und braucht die Hilfe eines kompetenten Tierarztes, den nur du ihr ermöglichen kannst.


Ich drück die Daumen. Bitte fahre mit ihr.



Liebe Grüße
Amber
 
S

Schweinemama

Registriert seit
17.05.2013
Beiträge
1.799
Reaktionen
58
Ebenfalls zum Tierarzt - es kann auch nur eine Kleinigkeit sein - vielleicht auch nur ein kleines Flankerl welches in einem Backenzahn steckt... Meerlis müssen fast immer fressen - die Verdauung muss am laufen bleiben - sonst geht es leider relativ schnell abwärts.

auch wenn das Meerlli 8 ist - heisst das noch nicht dass es "alt" ist oder "nun sterben muss". wichtig ist - dass es angeschaut wird - man kann mittlerweile auch solchen Tierchens helfen - haben sie Arthrose, vielleicht ein bisschen Herzschwäche oder einen aufgeblähten bauch (ist leider teilweise sehr kritisch - das Meerli fühlt sich satt- frisst nichts - und die Luft kann der darm nunmal nicht verdauen) - bis da die luft draussen ist - ist die Verdauung schon lange zusammengebrochen...
 
Ma_dl

Ma_dl

Registriert seit
09.10.2013
Beiträge
4
Reaktionen
0
ihr sagt das alles so leicht.. Klar muss ich zum Tierarzt aber ich/wir sind volkommen ausgeplant und haben wirklich 0 Zeit..

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

naja das kam plötzlich sonst hat sie immer gefressen und war schon ziemlich moppelig und jetztauf einmal nicht mehr
 
Lisa&Lotta

Lisa&Lotta

Registriert seit
08.02.2013
Beiträge
1.901
Reaktionen
0
ihr sagt das alles so leicht.. Klar muss ich zum Tierarzt aber ich/wir sind volkommen ausgeplant und haben wirklich 0 Zeit..
Tiere gehen vor, da müssen die Pläne hintenanstehen. Habe selbst schonmal nen Kurzurlaub abgesagt, wegen nem erkälteten Meerli - klingt im ersten Moment total übertrieben, aber man hat nunmal die Verantwortung für ein Lebewesen!
 
Ma_dl

Ma_dl

Registriert seit
09.10.2013
Beiträge
4
Reaktionen
0
ja plötzlich sonst hat sie immer gefressen und war moppelig sie bewegt sich auch ganz komisch.. so wie ein roboter... meine mama hatte sie vorns auf dem arm und da hat sie ein bisschen wasser angenommen
 
Lisa&Lotta

Lisa&Lotta

Registriert seit
08.02.2013
Beiträge
1.901
Reaktionen
0
Das Tier ist ein Lebewesen, es hat Gefühle, kann Schmerzen empfinden und womöglich an Blähungen qualvoll sterben - willst du das verantworten? Schau doch mal nach welcher TA bei euch im Ort Notdienst hat und dann ab ins Auto und los! Bitte!
 
Karamellkuesschen

Karamellkuesschen

Registriert seit
03.10.2012
Beiträge
1.334
Reaktionen
0
Ich habe bis jetzt stumm mitgelesen.
Aber du sagtest am Anfang, dass sie seit heute nicht mehr fressen würde und dann vorhin, dass sie schon länger nicht mehr so moppelig sei. Also muss es ihr schon länger etwas schlechter gehen.

Also bitte fahr mit ihr zum TA und lass sie behandeln.
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Hallo Madl,
bitte nimm es nicht auf die leichte Schulter das dein Meerschweinchen nicht mehr frisst. Zumal das, was du bisher geschrieben hast, auch auf Zahnprobleme hindeuten kann. Ihr habt nun mal die Verantwortung für die Tiere.
Voller Terminkalender hin oder her, wenn du dir deinen Arm brechen würdest - dann müssten die Termine auch warten. ;)
Für Meerschweinchen ist es wirklich ganz schlimm, wenn sie nichts mehr fressen, deshalb auch von mir nochmal die eindringliche Bitte: Bringt das Meerschweinchen zum Tierarzt.
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.691
Reaktionen
19
Hallo Madl,

lass die Termine bitte stehen, die kann man auf später verlegen.:(
Wenn meine Kaninchen einen Blähbauch bekamen bin ich auch einfach in die Klinik gefahren, sehr oft geschah dieses wenn das Haus voller Besuch war, das war dann jedes mal blöd und spätestens beim dritten mal für mich einfach sehr peinlich, besonders wenn sich alle an Tisch setzten weil wir eigentlich Essen wollten... doch dann entschuldigt man sich einfach und geht... wenn ich wieder kam, hatten alle dafür Verständnis und fragten beim nächsten mal immer ob es dem Tier wieder gut geht.

Es ist wirklich wichtig, dass sie zum Tierarzt kommt, jetzt am Abend werdet ihr doch sicherlich nichts mehr vor haben oder?
Bringt sie in die Klinik, die haben für gewöhnlich auch Nachts einen Tierarzt dort, der Notfall-Patienten behandelt.


Liebe Grüße
Amber
 
Lisa&Lotta

Lisa&Lotta

Registriert seit
08.02.2013
Beiträge
1.901
Reaktionen
0
Gibt es was neues von deinem Meerli?
 
Thema:

fast 8 Jahre altes Meerschweinchen will nicht mehr essen

fast 8 Jahre altes Meerschweinchen will nicht mehr essen - Ähnliche Themen

  • Erkältung

    Erkältung: Hallo zusammen Ich habe ein Problem mit meinem Meerschweinchen also: Mein Meerschwein (5)hatte schon 6x eine Erkältung und immer im Abstand von 3...
  • Grade mal 1 Jahr und schon Zysten??

    Grade mal 1 Jahr und schon Zysten??: Hey, meine Schweinedame Cherry ist gestern 1 Jahr geworden. Seit ca. 2 Wochen brommselt sie ständig. Seit letzter Woche bekommt sie Ovaria...
  • Fast eine ganze Gruppe übers Wochenende gestorben...

    Fast eine ganze Gruppe übers Wochenende gestorben...: meine nachbarin hat mich am sonntag gebeten, ihr beim saubermachen der meerschweine ihrer freundin zu helfen, die ist nämlich im urlaub. wir...
  • Darf man Meeris in "fast" Ausenhaltung mit ins Haus nehmen?

    Darf man Meeris in "fast" Ausenhaltung mit ins Haus nehmen?: Hey zusammen! Ich bin neu hier und habe ma eine Frage. Ich habe 3 Meerschweinchen, die in unserem Keller, in einem gemütlichem Stall wohnen. Nun...
  • Schwanger mit fast 2 Jahren!

    Schwanger mit fast 2 Jahren!: Hallo ich brauche dringend einen Rat! Meine Bekannte hat mir eben erzählt das ihre Meeri Dame schwanger ist und das zum ersten mal! Sie wird im...
  • Schwanger mit fast 2 Jahren! - Ähnliche Themen

  • Erkältung

    Erkältung: Hallo zusammen Ich habe ein Problem mit meinem Meerschweinchen also: Mein Meerschwein (5)hatte schon 6x eine Erkältung und immer im Abstand von 3...
  • Grade mal 1 Jahr und schon Zysten??

    Grade mal 1 Jahr und schon Zysten??: Hey, meine Schweinedame Cherry ist gestern 1 Jahr geworden. Seit ca. 2 Wochen brommselt sie ständig. Seit letzter Woche bekommt sie Ovaria...
  • Fast eine ganze Gruppe übers Wochenende gestorben...

    Fast eine ganze Gruppe übers Wochenende gestorben...: meine nachbarin hat mich am sonntag gebeten, ihr beim saubermachen der meerschweine ihrer freundin zu helfen, die ist nämlich im urlaub. wir...
  • Darf man Meeris in "fast" Ausenhaltung mit ins Haus nehmen?

    Darf man Meeris in "fast" Ausenhaltung mit ins Haus nehmen?: Hey zusammen! Ich bin neu hier und habe ma eine Frage. Ich habe 3 Meerschweinchen, die in unserem Keller, in einem gemütlichem Stall wohnen. Nun...
  • Schwanger mit fast 2 Jahren!

    Schwanger mit fast 2 Jahren!: Hallo ich brauche dringend einen Rat! Meine Bekannte hat mir eben erzählt das ihre Meeri Dame schwanger ist und das zum ersten mal! Sie wird im...