Pferd galoppiert im Gelände mit buckeln!

Diskutiere Pferd galoppiert im Gelände mit buckeln! im Pferde Ausbildung und Reiten Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo :) erstmal vorweg: mein Pferd ist 9 Jahre alt,etwas übermütig und immer ziemlich flott unterwegs :) Er wird im Offenstall gehalten,aber...
S

skay06

Registriert seit
15.10.2013
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo :)
erstmal vorweg: mein Pferd ist 9 Jahre alt,etwas übermütig und immer ziemlich flott unterwegs :) Er wird im Offenstall gehalten,aber steht momentan noch auf der weide.Mittlerweile habe ich ihn fast 4 Jahre und auf dem Platz läuft er eigentlich ganz gut,ab und zu springen wir auch mal:)wie gesagt ist er flott und im winter auch ziemlich schwierig zu reiten weil er sehr viel power hat:) er ist ein wallach,143cm gross und ein Lewitzer... soo nun zu meinem eigentlichen Problem...
ich
war heute das erste mal seit einem Jahr wieder ausreiten. Wir sind teilweise auch in den reitstunden mal ausreiten gegangen,allerdings hatte ich sehr lange mit meiner Angst zu kämpfen und hab vor einem halben jahr wieder so ca. bei null angefangen,weil ich einfach sehr viel nachdenke was passieren könnte...also habe ich ihn immer nur geführt und bin auch so nicht sooo viel spazieren gegangen.. wie gesagt heute waren wir dann das erste mal ich habe allen meinen mut genommen und einfach gedacht,es kann nichts passieren! wir waren zu viert draussen und die anderen 3 pferde sind eigentlich sehr ruhig im gelände :) Skay war auch sehr ruhig,aber als wir da erste mal getrabt sind war das auch schonmal so ziemlich vorbei. irgendwann hat sich das aber wieder gefangen und es ging wieder. dann sind wir nochmal getrabt und skay ist auch leicht angaloppiert, auf einmal nahm er den kopf zwischen die beine und hat gebuckelt. da ich nicht wusste ob er losrast,wollte ich auch nicht nach vorne.. es ist weiter nichts passiert,er hat zwar nur ein paar mal gebockt aber es nervt halt trotzdem. ich gehe morgen und übermorgen auch nochmal ins gelände und jemand anderes reitet ihn dann und lässt ihn mal so richtig rennen. alleine ins gelände traue ich mich noch nicht ...als ich skay letztens ohne sattel geritten bin,hat er beim angaloppieren auch ein bisschen gebuckelt (aufm platz).. ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Danke im Voraus :)
 
15.10.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Pferd galoppiert im Gelände mit buckeln! . Dort wird jeder fündig!
D

dani ela

Registriert seit
01.10.2013
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hi skay,

ich habe Pferde seit vielen Jahren und kenne das Problem in ähnlicher Weise. Unsere Stute hat vor Jahren ein Hengstfohlen geboren, welches wir bei uns behalten haben. Er heißt Amigo und war von Anfang ein sehr temperamentvolles Kerlchen. Beim Einreiten und im Gelände, wenn auch nur führen, war er immer hochnervös und unberechenbar. Temperamentvoll ist er auch heute noch, aber man kann mit ihm ins Gelände.
Die eigene Angst ist dabei ziemlich kontraproduktiv, Pferde merken es wenn der Mensch unruhig ist. Leider kann man das nicht abstellen.:(
Versuch es mal damit, dass du ihn bevor ihr ins Gelände geht, schon ziemlich gut beschäftigst. Am besten ist 30 Minuten longieren, und dann noch reiten. Beschäftige ihn viel, schau, dass er immer konzentriert sein muss. Ich habe es bei Amigo mit vielen Gangartwechseln gemacht. Und dann geh anschließend mit einem einzigen ruhigen Begleiter raus, bei uns wars immer unser Dandy, ein älterer Herr, New Forest. Und das haben wir seeeehr seeehr oft gemacht.
So haben wir das Ganze mit der Zeit in den Griff bekommen.

Liebe Grüße und berichte weiter
Daniela
 
S

skay06

Registriert seit
15.10.2013
Beiträge
15
Reaktionen
0
hii dani ela :)
danke für die antwort :) gestern waren wir ja zu zweit im gelände und jmd. anderes hat skay geritten :) das hat supi geklappt und auch heute waren wir wieder im gelände :) allerdings ohne galopp aber der rest hat eigtl. ganz gut geklappt. ich glaube so langsam habe ich auch meine angst verloren,und bin nun ziemlich locker und nicht mehr so verkrampft :) auch die anderen mit denen ich ausreiten gehe,sagen: du traust dir ja schon immer mehr zu :) ich denke samstag gehen wir wieder ausreiten und dann auch mal wieder mit galopp. mal schauen :) Liebe Grüße, Cora
 
S

Schweinemama

Registriert seit
17.05.2013
Beiträge
2.013
Reaktionen
80
Ich glaube auch dass deine Angst kontraproduktiv ist.. geh zu ihm und sei selbstbewusst... Buckeln geht gar nicht...

Buckeln ist halt so - du merkst es davor - das Pferd verkrampft sich - wird auf einmal "eckig" oder "kurz" - in dem Moment musst du schon reagieren - mit dem Zügel den Pferdekopf hochzupfen - mal kurz "anreisen" - nicht das es wehtut - aber dass er merkt - hoppala die weiss was ich vorhabe - Gerte auf die Schulter, im Gelände funktioniert mitunter das Pferd im Kreis - ganz Enge volte reiten zu lassen - wenn es den Kopf nicht direkt vor sich hat - kann es nicht buckeln - bzw bekommt es auch nicht diese Energie zusammen wo es gefährlich werden kann.

Viele Pferde buckeln, weil ihnen irgendwas nicht passt, sattel - vielleicht Schmerzen oder auch aus Übermut, wir hatten im Stall mal so einen Megabuckler - auch das Pferd kann sich dabei wehtun...
 
ponnyfreundin

ponnyfreundin

Registriert seit
02.10.2012
Beiträge
1.045
Reaktionen
0
Hey,

Ich will auch mal meinen Senf dazu geben.

Unser 5 Jähriger ist auch ganz lieb und nett auf dem Reitplatz, da Araber mit viel Blut und Jung und dazu auch noch recht nervöser Charakter (böse Kombi;)) Darf er im Gelände noch nicht Galloppieren. Weil er das eben auch schon mal gemacht hat. (Sattel... wurde geprüft die sins nicht)

Bei unserm ist es nur Übermut. Vielleicht auch erst einfach mal die Gelände Situation festigen ohne Galopp? Man muss ja nicht immer Galoppieren.
 
S

Sveni95

Registriert seit
16.10.2013
Beiträge
23
Reaktionen
0
Ich würd auch gern mal was sagen zu skay.
:DVielleicht solltest du erst einmal ergründen warum er buckelt und dann eine Lösung für dein Problem suchen.
Es kann sein dass er bockt weil er sich freut wieder draußen zu sein da ihr ja anscheinend nicht oft ins gelände geht. Das gibts auch oft dass Pferde des aus Spaß an der Freud machen.

Oder dass ihn wirklich irgendwas stört und sich in irgendwas unsicher fühlt.

Macht ihr denn viel Bodenarbeit? Denn ich bin der Meinung wenn ihr beide genügend Vertrauen zueinander gefasst habt wird vielleicht einiges einfacher.
 
S

skay06

Registriert seit
15.10.2013
Beiträge
15
Reaktionen
0
hallo :) erstmal veilen dank für eure tipps. am sattel liegts nicht und wir haben festgestellt dass es warscheinlich nur übermut war :) ich habe jetzt wieder sehr vielvetrauen zu ihm,vertraue ihm fast blind und er mir auch :) *freu freu* ich reite ihn jetzt auch immer von der weide bis zum stall :) warsch. denken jetzt einig ooh woow oder sowas aber nur kurz gsagt die weide ist 1,5 km von unserem stall entfernt :D hlat ohne sattel und das klappt auch schon sehr sehr gut :) ich werde mal weiterberichten und schauen wie es so mit uns weitergeht.. da wir beide jetzt sehr grosses interesse und auch spass am ausreiten haben,überlegen wir, nächste sommerferien mal zusammen eine woche junkern beel oder sowas zu machen :) liebe grüsse cora :)
 
Thema:

Pferd galoppiert im Gelände mit buckeln!

Pferd galoppiert im Gelände mit buckeln! - Ähnliche Themen

  • Pferd lässt sich im gelände nicht bremsen!

    Pferd lässt sich im gelände nicht bremsen!: Hallo. Ich hab ein vier und halb jährigen Haflinger Wallach. Er ist eigendlich das totale vorzeigen Pferd. Am Platz ist er super brav genauso wie...
  • Pferd geht nicht in den Hänger

    Pferd geht nicht in den Hänger: Ich brauche ganz dringend Tipps wie ich ein Pferd in den Hänger bekomme. Er steht noch bei seinem alten Besitzern und muss von dort dringend Weg...
  • Pferd galoppiert nur links

    Pferd galoppiert nur links: Hey, es geht um meine RB, ein 12jähriger Mixwallach, ca. 1,42m groß und freizeitmäßig geritten. Er wird ca. 4-5x die Woche geritten, wobei viele...
  • Pferd galoppiert im Gelände nicht geradeaus?

    Pferd galoppiert im Gelände nicht geradeaus?: Hallo ihr Lieben :)) Wie ihr vlt mitbekommen habt, habe ich seit 4 Wochen ein Pferd :) Er geht nun seit 7 Wochen unterm Sattel und ist auch total...
  • Pferd Galoppiert nicht in der Bahn!!!

    Pferd Galoppiert nicht in der Bahn!!!: Vielleicht kann mir jemand helfen... habe eine Stute seid fünf Monaten im Beritt! Sie ist so super lieb und geht sogar schon Anfang...
  • Pferd Galoppiert nicht in der Bahn!!! - Ähnliche Themen

  • Pferd lässt sich im gelände nicht bremsen!

    Pferd lässt sich im gelände nicht bremsen!: Hallo. Ich hab ein vier und halb jährigen Haflinger Wallach. Er ist eigendlich das totale vorzeigen Pferd. Am Platz ist er super brav genauso wie...
  • Pferd geht nicht in den Hänger

    Pferd geht nicht in den Hänger: Ich brauche ganz dringend Tipps wie ich ein Pferd in den Hänger bekomme. Er steht noch bei seinem alten Besitzern und muss von dort dringend Weg...
  • Pferd galoppiert nur links

    Pferd galoppiert nur links: Hey, es geht um meine RB, ein 12jähriger Mixwallach, ca. 1,42m groß und freizeitmäßig geritten. Er wird ca. 4-5x die Woche geritten, wobei viele...
  • Pferd galoppiert im Gelände nicht geradeaus?

    Pferd galoppiert im Gelände nicht geradeaus?: Hallo ihr Lieben :)) Wie ihr vlt mitbekommen habt, habe ich seit 4 Wochen ein Pferd :) Er geht nun seit 7 Wochen unterm Sattel und ist auch total...
  • Pferd Galoppiert nicht in der Bahn!!!

    Pferd Galoppiert nicht in der Bahn!!!: Vielleicht kann mir jemand helfen... habe eine Stute seid fünf Monaten im Beritt! Sie ist so super lieb und geht sogar schon Anfang...