Nach 9 Treffen noch immer solche Angst!

Diskutiere Nach 9 Treffen noch immer solche Angst! im Ratten Vergesellschaftung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo Ihr Lieben. Kurz zu den Umständen, wir mussten unsere kleine Krümel leider im Alter von 1 3/4 Jahren einschläfern lassen da die Hirntumor...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ikkunaprincessa

Ikkunaprincessa

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben.

Kurz zu den Umständen, wir mussten unsere kleine Krümel leider im Alter von 1 3/4 Jahren einschläfern lassen da die Hirntumor hatte. Nun blieb noch unser gleichaltrige Cookie über und wir haben uns hierzu entschlossen einen 2 Jährigen Kastraten aus dem Tierheim dazu zu holen. Leider ließ es sich nicht vermeiden das die beiden nun seit ca 1 1/2 Wochen jeweils alleine sind, ich weiß das diese Lösung nicht die Beste ist jedoch Treffen sich die beiden Täglich, auch mehrere Stunden. Leider haben wir das Problem das unser Neuzugang "Dexter" ein etwas ängstlicher Kastrat ist, wir vermuten er hatte in den letzten Monaten im Tierheim nicht viel Menschenkontakt aus diesem Grund ist es teilweise auch nach bereits 9 Tagen im selben! Auslauf immer wieder so das die beiden sich vor Angst in die "Hose" machen und immer ein Feld aus "Kacka" (sorry für den Ausdruck ;)) hinterlassen, manchmal mehr, manchmal weniger.

Unsere Cookie ist diejenige die sich schon seit Tagen unterwirft, obwohl Sie total dominant ist, auch kuscheln die beiden (zwar nicht sehr lange) jedoch ein bisschen miteinander. ABER: Unsere Cookie ist so sehr auf uns fixiert das sobald Sie im Auslauf ist kaum Zeit Dexter widmet sondern versucht auszubrechen und zu uns zu kommen und sich bei uns einzukuscheln. Heute hätte ich versucht mal nicht die ganze Zeit neben zu sitzen doch Sie gibt nicht auf; Sie versucht abzuhauen, Dexter hingegen legt sich meist in das vorhandene Häuschen und Cookie fängt komischerweise auch an alles voll zu machen.

Also brauchen wir eine Lösung, einfach länger zusammenlassen, jedoch stelle ich mir die Frage hat dies Sinn? Wenn Sie so häufig Angst haben?

Danke für eure Hilfe :)
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal in den Ratgeber zur Vergesellschaftung von Gerd nachgelesen? Er beantwortet dort alle wichtigen Fragen rund um das Wohlbefinden der quirligen Nager, insbesondere über die Vergesellschaftung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Nienor

Nienor

Beiträge
38.005
Punkte Reaktionen
339
Huhu,

wovor genau haben sie Angst ?
Vorm neutralen Integrationsauslauf ?
Wie läuft es denn im normalen Auslauf ? Den sollte ja zumindest Cookie kennen.

Dass sie aus dem Integrationsauslauf abhauen wollen, ist so ziemlich normal ..

Was mir allerdings Sorgen macht : die beiden scheinen vom Charakter sehr unterschiedlich zu sein.
Da klappt Paarhaltung, die sowieso nicht wirklich artgerecht ist, erst recht nicht. https://www.tierforum.de/t157798-ratten-sind-rudeltiere.html
Wie es scheint, leben die beiden im Moment eher nebenher als miteinander, das wird sich vermutlich auch nicht ändern.
Es wäre besser, wenn ihr noch mind. 2 weitere Tiere integriert, idealerweise so, dass jeder einen gleich aktiven Partner hat - aber es wird wohl nicht leicht sein, so ein Pärchen zu finden ..
 
Ikkunaprincessa

Ikkunaprincessa

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hey,

Ich kann nicht genau sagen wovor Sie Angst haben. Manchmal läuft es besser und manchmal schlechter. Das mit den weiteren Tieren stimmt schon, darüber hab ich auch schon ausgiebig nachgedacht. Wie es mir auch vorkommt das Dexter doch häufiger die Nähe zu unserer Cookie sucht jedoch diese einfach sozusagen keinen Bock darauf hat. :|

Denkst du wäre es besser noch jemanden zu integrieren die etwas jünger sind? Wobei die wären dann wohl noch "un"aktiver als unser Dexter jetzt. Wir wollten nicht schon wieder das Problem mit den alten Rattis haben die dann ständig krank sind so wie unsere Krümel damals. Wir haben in den letzten 1 1/2 Monaten fast 300€ nur an Tierarzt kosten ausgegeben. Klar sind mir die Ratten jeden Cent wert doch irgendwann wird es hierbei auch schwierig das zu finanzieren.


Das ganze geht mir echt schon sehr nah, weil ich im Tierheim noch dachte das Dexter der perfekte Partner für Cookie wär. :?

Jedoch werden wir morgen mal in versch. Tierheimen anrufen, vlt. haben die dort ja 2 weibliche Ratten die ca 1 1/2 Jahre sind...
 
Zuletzt bearbeitet:
Nienor

Nienor

Beiträge
38.005
Punkte Reaktionen
339
Es gibt auch schon ruhigere jüngere Ratten, vor allem Böcke - die gehen nicht wegen der Dame - und Kastraten sind meist doch eher von der faulen Sorte - aber nicht alle. Da müsst ihr wirklich nach Charakter schauen. Und ganz Kleine unter einem Jahr sind sowieso meist eher hyperaktiv als ruhig, egal ob Männlein oder Weiblein.
 
Ikkunaprincessa

Ikkunaprincessa

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Okay! Gut zu wissen. Wir werden mal ausschau halten vlt finden wir ja noch ein Pärchen wo ein Kastrat dabei ist und ein weibchen. Mal sehen aber wir werden auf jedenfall in den nächsten 1-2 Tagen uns noch 2 neue Rattis dazuholen.

Ich sag bescheid wie es sich entwickelt! ;)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich kanns gar nicht glauben... Meine Cookie und der liebe Dexter liegen schon seit einiger Zeit kuschelnd auf/uebereinander :D

Trotzdem werden wir morgen noch 2 weitere Rattis hinzuholen!
Bin grad total gluecklich :mrgreen::mrgreen::mrgreen:
 
Nienor

Nienor

Beiträge
38.005
Punkte Reaktionen
339
Ja, das klingt toll. Aber jede Ratte ist mal müde und kuschelbedürftig - aber nicht 24 Stunden und dann ist es schon sinnvoll, wenn es mehrere Partner gibt, damit sich einer findet, der gerade genauso Lust auf Kuscheln oder Toben hat. Wenn Cookie aktiv ist, ist Dexter ja mehr oder weniger abgeschrieben ..
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Nach 9 Treffen noch immer solche Angst!

Nach 9 Treffen noch immer solche Angst! - Ähnliche Themen

Katzen verstehen sich nicht: Hallo Zusammen, ich hoffe hier bekomme ich ein paar Ratschläge von euch. Ich habe 2 Katzen (Mira, ca. 9 Jahre, EK, Nala, ca. 9 Jahre, BK) Mein...
Nach Tod neue Katze - Partner wehement dagegen: Hallo Zusammen, Ich hab die Problematik dass mein Partner und ich uns nicht ganz einig sind. "kurz" zum Zusammenhang: Uns wurde leider...
Kaninchen von meinem Freund abgewöhnen: Hallo :) Ich bin leicht verzweifelt. Ich habe zuhause zwei Kaninchen eine Dame (Brownie) und einen Kastrierten Herren (Bambi). Brownie ist 1 1/2...
Wohnungskatze dreht durch sobald Freigänger am Fenster vorbei geht: Hallo erstmal! Ich bin ganz neu hier und schon seit längerem fleißig am Beiträge lesen. ;) Leider wurde ich noch nicht wirklich fündig, was das...
Neue Katze zu "Alter" hinzugekommen, Zwickmühle, Bitte um Rat: Hallo Ihr Lieben, Erstmal zu unserem ersten Kater: Unser erster Kater wuchs als verwilderte Katze mit seiner Mutter und seinen Geschwistern auf...
Oben