Bin ich zu schwer für einen Lewitzer?

Diskutiere Bin ich zu schwer für einen Lewitzer? im Pferde Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo alle zusammen:D Hab da mal ne Frage an Euch. Ich( und natürlich auch meine Eltern ) -habe mir überlegt im Frühling ein eigenes Pferd zu...
A

Anika1234

Registriert seit
23.10.2013
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen:D
Hab da mal ne Frage an Euch. Ich( und natürlich auch meine Eltern ) -habe mir überlegt im Frühling ein eigenes Pferd zu kaufen. Hätte da auch
ne Traumvorstellung. Bei mi im stall hat es eine 6 jährige lewitzer Stute die mir wirklich suuuuper gut gefällt und die zum Verkauf stünde. Sie hat ein Stockmass von c.a 1.46m-Plus Minus. Sie ist jetzt nicht das grösste Muskelpaket aber fein gebaut ist nicht! Und nun zu meiner Frage: Ich bin mir nicht sicher ob ich zu schwer für sie bin...Ich bin 14 Jahre alt, c.a 1.70m gross und wiege 63/4Kg(Versuche runter zu kommen).Lewitzer sind ja nicht die grössten Gewichtsträger...
Bitte nur Antworten die das Thema betreffen;) :)
LG
 
23.10.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Susanne zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
3.043
Reaktionen
7
Das kann man pauschal für eine Rasse nicht sagen, das kommt auf das Pferd an.
Ich reite ein Pony mit Stockmaß ca. 1,42m und bin größer und schwerer als du. Trotzdem kann er mich tragen, weil er relativ kräftig gebaut ist.

Mit 14 Jahren wächst du aber noch, von daher musst du eher in die Richtung überlegen, ob du nicht irgendwann zu groß für das Pony wirst oder doch lieber ein Pferd reiten willst, bei dem du vernünftig sitzen und Hilfen geben kannst. Es wäre schade, wenn du sie im Frühjahr kaufst und in 3 Jahren wieder verkaufen musst, weil du einfach nicht vernünftig auf ihr sitzen kannst bzw zu groß geworden bist.
 
A

Anika1234

Registriert seit
23.10.2013
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ja das mit dem zu gross werden bzw. zu schwer hab ich mir auch schon überlegt. Das könnte wirklich zu einem Problem werden... Danke für deine Antwort :)
 
S

Schweinemama

Registriert seit
17.05.2013
Beiträge
2.013
Reaktionen
79
Einerseits sind Lewitzer nun nicht wirklich gewichtträger, andererseits ein Pony so um die 1,40 "relativ" klein. Du mit 14 Jahren und 1,70 jedoch relativ gross... Irgendwann wirds dann wohl nicht mehr zusammenpassen. Das Pony wird ja auch nicht jünger, und als "Omapony" wird sie dich dann nicht mehr tragen können.

Ja mit dem Ponykauf ist es so eine Sache, ein Pony ist ja schnell gekauft. Aber - wenns nur darum gehen würde ein Pony zu kaufen, hätten wir alle eins. Es geht um Unterhaltskosten, das Pony ist genau wie ein Pferd, es benötigt hufschmied Tierarzt, Versicherung, teilweise Reitplakette und das sind die Kosten die dann monatlich auf dich eintrudeln. Diese belaufen sich daumen mal Pi zwischen 300 und 800 Euro pro Monat (ich schreibe es nun explizit ein wenig überspitzt - ich wohn hier in der Nähe einer Grossstadt, eine Box für Pferd oder Pony hier zu mieten ist Luxus - die Preise gehen so ab 450 Euro aufwärts, aber da wäre dann teilweise noch der tägliche Weidegang extra zu zahlen - teilweise das Futter/Heu extra), klar weiter weg ist es durchaus günstiger, nur ist es eine "tu ich mir das 10 Jahre meines lebens an - 1 - 11/2 Stunden mit Bus oder Bahn durch die Gegend zu gondeln um seinem Hobby zu frönen. Etwas was sich so ein 14 jähriges Kind nicht wirklich selber leisten kann, das können teilweise nicht mal Erwachsene.
 
A

Anika1234

Registriert seit
23.10.2013
Beiträge
4
Reaktionen
0
Nein ein pferd\pony alleine würde ich mir niemals zutrauen! Das pferd\pony würde ich mit meiner cousine teilen, die 25 ist ,selbst schon ein pfer hatte und sich durchaus auch mit ihnen auskennt . Das pferd/pony wäre/wird bei meiner tante eingestellt, die vielleicht 10 min von hier entfernt wohnt...:)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Habe mich bisschen falsch ausgedrückt sorry. :)
Möchte aber auf dieses thema mit geld etc. nicht länger eingehen(Nicht böse gemeint).Ich weiss wie viel geld und vorallem zeit es kostet ein pferd zu kaufen/besitzen und musste auch schon mit genügend leuten darüber diskutieren ;)
 
S

skay06

Registriert seit
15.10.2013
Beiträge
15
Reaktionen
0
hiii :)
ich bin mittlerweile auch fast vierzehn *freu* und ich habe mit 10 den grössten wunsch meines lebens erfüllt bekommen:ein Pferd :) ich bin ca. 1.62 m gross und wiege 46/47kg. ich habe auch einen lewitzer bekommen der ist jz so ca. 146cm ich habe jetzt grade die richtige größe für meinen und er ist zwar nicht grade so ein dickes pony aber sooo zierlich wie der araber von meiner freundin nun auch nicht :D ich denke dass es bald eng wird bei deinem evtl. zukunftspony.. vllt. wird es ja nicht unbedingt das.. aber ich denke du wirst das richtige finden! viel glück!
 
M

MavericksAngel

Registriert seit
26.01.2014
Beiträge
43
Reaktionen
0
Kommt auf den Körperbau und die Bemuskelung an, ich hab auch einen Lewitzer, der ist mit 1,54m aktuell allerdings nicht das typische Lewitzerchen und ich wiege aktuel 69kg. Ich denke aber ich bin ihm nicht zu schwer, er hat ne ordentliche Muskulatur. Also wenn die Muskulatur passt denk ich kannst du da gut drauf, hast du denn ein Bildchen von dem Mädel?
 
Thema:

Bin ich zu schwer für einen Lewitzer?