Soll ich Hunden verbieten zu spielen?

Diskutiere Soll ich Hunden verbieten zu spielen? im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, mein Hund Oscar kommt aus Griechenland. Ich habe ihn als Welpen aus einem Tierheim als Zweithund geholt. Da seine Mutter ein Straßenhund...
Kanaan

Kanaan

Registriert seit
30.10.2013
Beiträge
43
Reaktionen
0
Hallo,
mein Hund Oscar kommt aus Griechenland. Ich habe ihn als Welpen aus einem Tierheim als Zweithund geholt. Da seine Mutter ein Straßenhund war, bekamen er und seine Geschwister zu wenig Nährstoffe, während der Schwangerschaft, weswegen sie alle O-Beine
und zu wenig Zähne und Rachitis hatten. Die O-Beine sind inzwischen bei Oscar verwachsen und er ist voll Energie und Lebensfreude. Er und mein anderer Hund spielen sehr oft, zu oft befürchte ich. Denn in letzter Zeit humpelt Oscar ein wenig und ich habe Angst, dass er, wenn er älter wird, Atrose oder etwas Ähnliches bekommt.
Von Euch wollte ich wissen, was ich denn machen soll. Soll ich ihnen verbieten zu spielen, obwohl es nicht sicher ist, ob er Atrose bekommt und sie damit unglücklich machen oder die Gefahr eingehen, dass er Atrose bekommt und ihn so lange spielen lassen wie er kann und möchte?
Ich bedanke mich schon ein mal im voraus:)
 
30.10.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Soll ich Hunden verbieten zu spielen? . Dort wird jeder fündig!
Nikita.

Nikita.

Registriert seit
13.04.2012
Beiträge
2.304
Reaktionen
0
Wie alt ist Oscar denn nun?
Ich würde das Humpeln von einem Tierarzt abklären lassen.
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Huhu,

das Humpeln würde ich zunächst vom Tierarzt abklären lassen, das kann viele Ursachen haben.
Vor Arthrose ist kein Hund sicher, wenn er bereits vorbelastet ist ist es umso wahrscheinlicher, dass er es im Alter bekommt. Nur hat er es jetzt – hoffentlich – noch nicht, weswegen ich mir da erst einmal auch nicht zu viele Gedanken machen würde.
Prinzipiell finde ich zwar, dass man auch einen gesunden Hund körperlich nicht überbeanspruchen sollte, aber in Watte packen muss man ihn auch nicht.
Etwas anderes ist es hier, weil dein Hund bereits humpelt. Bis das nicht abgeklärt und abgeklungen ist würde ich ihn schonen. Weißt du denn, ob er Spätfolgen durch die Wachstumsstörung hat? Könnte das eine Ursache sein? In dem Fall wäre natürlich grundsätzliches Schonen angesagt, das würde ich aber mit dem TA und ggf. einem Physiotherapeuten absprechen.

Liebe Grüße
 
Kanaan

Kanaan

Registriert seit
30.10.2013
Beiträge
43
Reaktionen
0
Erst ein mal danke für die schnelle Antwort. Ich hatte vor zum Tierarzt zu gehen, aber der, der mir vom Tierheim empfohlen wurde hat erst Morgen auf.:(
Und der Arzt bei dem Tierheim meinte, dass es wahrscheinlich keine Spätfolgen außer Arthrose geben wird. Oscar ist jetzt 1 1/2 Jahre alt.
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Huhu,
wie lange hast du denn den Hund schon? Oder habe ich das Überlesen?
Und was meinst du mit oft/viel spielen? Stunden am Stück...oder immer wieder....?

TA ist eh in solchen Fällen immer ratsam.

LG Suno
 
Kanaan

Kanaan

Registriert seit
30.10.2013
Beiträge
43
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe ihn schon ca. 1 Jahr und 3 Monate und du hast es nicht überlesen.
Mit viel spielen meine ich, dass sie immer spielen, wenn sie nicht schlafen oder ich mit ihnen spazieren. Also spielen sie etwa den halben Tag und eher lange am Stück als oft. Wenn einer der Beiden nicht mehr kann, lässt ihn der Andere auch in Ruhe.
Und zum Tierarzt gehe ich wie gesagt morgen:).
LG
 
H

HelgaK

Registriert seit
18.05.2006
Beiträge
2.271
Reaktionen
2
Ein junger Hund spielt auch ständig. Ich würde ihn lassen, er hat halt Lebensfreude pur.
Ein ungestümer Hund geht gerne an seine Grenzen, wie es halt Kinder auch tun.

Gruß HelgaK
 
Kanaan

Kanaan

Registriert seit
30.10.2013
Beiträge
43
Reaktionen
0
Hallo,
ich war jetzt beim Tierarzt und der meinte, dass er sich nur das Bein geprellt hat und bald wieder spielen darf.
Danke für eure Ratschläge:)
LG Kanaan
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Freut mich zu hören, dann sollte er ja bald wieder fit sein :D.
 
Thema:

Soll ich Hunden verbieten zu spielen?

Soll ich Hunden verbieten zu spielen? - Ähnliche Themen

  • Harnröhrenfistel Hund

    Harnröhrenfistel Hund: Hallo Zusammen, mein Hund (Chihuahua) hat seit 3 Tagen eine Harnfistel, da sich Steine in seiner Röhre festgesetzt haben und dies zu spät...
  • Rechtes Auge von Hund ist zu, was tun?

    Rechtes Auge von Hund ist zu, was tun?: Hallo guten Tag, der Chihuahua meiner Mutter öffnet seit heute Morgen sein rechtes Auge nicht und er kratzt es andauernd. Ich vermute und bin mir...
  • Kreuzbandriss gr. Hund 12/13 Jahre

    Kreuzbandriss gr. Hund 12/13 Jahre: Hallo, meine Hündin hatte vor knapp zwei Wochen einen KBR hinten rechts. Der TA hat von einer OP abgeraten (mein Mann war mit dem Hund da). Der...
  • Hund ungeklärt verstorben ....

    Hund ungeklärt verstorben ....: Hallo zusammen! Ich hoffe irgendwer kann mir antworten geben...evt hat jemand ähnliches durch (was ich ansich nicht hoffe) oder arbeitet evt beim...
  • Soll ich meinen Hund erlösen ? 17 Jahre

    Soll ich meinen Hund erlösen ? 17 Jahre: Hallo, max ist jetzt 17 Jahre alt. Wir waren vor 3 Tagen beim Tierarzt herzultraschall machen. Er bekommt seid gestern vedmetin 2x1 am Tag. Und...
  • Ähnliche Themen
  • Harnröhrenfistel Hund

    Harnröhrenfistel Hund: Hallo Zusammen, mein Hund (Chihuahua) hat seit 3 Tagen eine Harnfistel, da sich Steine in seiner Röhre festgesetzt haben und dies zu spät...
  • Rechtes Auge von Hund ist zu, was tun?

    Rechtes Auge von Hund ist zu, was tun?: Hallo guten Tag, der Chihuahua meiner Mutter öffnet seit heute Morgen sein rechtes Auge nicht und er kratzt es andauernd. Ich vermute und bin mir...
  • Kreuzbandriss gr. Hund 12/13 Jahre

    Kreuzbandriss gr. Hund 12/13 Jahre: Hallo, meine Hündin hatte vor knapp zwei Wochen einen KBR hinten rechts. Der TA hat von einer OP abgeraten (mein Mann war mit dem Hund da). Der...
  • Hund ungeklärt verstorben ....

    Hund ungeklärt verstorben ....: Hallo zusammen! Ich hoffe irgendwer kann mir antworten geben...evt hat jemand ähnliches durch (was ich ansich nicht hoffe) oder arbeitet evt beim...
  • Soll ich meinen Hund erlösen ? 17 Jahre

    Soll ich meinen Hund erlösen ? 17 Jahre: Hallo, max ist jetzt 17 Jahre alt. Wir waren vor 3 Tagen beim Tierarzt herzultraschall machen. Er bekommt seid gestern vedmetin 2x1 am Tag. Und...