Farbmäuse - häufigste Irrtümer

Diskutiere Farbmäuse - häufigste Irrtümer im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Die häufigsten Irrtümer in der Farbmaushaltung 1) Eine Farbmaus kann ich ruhig allein halten, dann wird sie sogar zutraulicher. FALSCH...
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Die häufigsten Irrtümer in der Farbmaushaltung


1) Eine Farbmaus kann ich ruhig allein halten, dann wird sie sogar zutraulicher.


FALSCH! Farbmäuse sind sehr gesellige und soziale Tiere. Ohne artgleiche Gesellschaft sind sie sehr einsam und unglücklich (siehe Thread: „Keine Farbmaus in Einzelhaltung!“) Der Mensch kann sich noch so viel mit der Maus beschäftigen, er kann ihr niemals den Artgenossen ersetzen.

2) Farbmäuse sind ja so klein – da kann ich sie ruhig auch in einem kleinen Käfig halten.

FALSCH! Auch wenn Farbmäuse sehr kleine Tiere sind, so haben sie doch einen großen Platzbedarf, da sie gern flitzen und klettern. Mindestmaße sollten daher 100cm x 50cm Grundfläche und 80cm Höhe sein – je größer, desto besser. In zu kleinen Käfigen können die Mäuse Verhaltensstörungen und Stereotypien entwickeln (Gitternagen, Apathie).
3) Mäuse sind Allesfresser – da kann ich meinen Farbmäusen ruhig mal ein Stück von meinem Wurst- oder Käsebrot abgeben.

FALSCH! Natürlich würden Farbmäuse vieles fressen, was der Mensch an Essensresten übrig hat. Aber das meiste davon ist sehr ungesund für die Mäuse (Zucker, Fett, Salz, Gewürze, Zusatzstoffe,...) und sollte nie verfüttert werden, da es u. U. zu schwerwiegenden Verdauungsproblemen führen könnte. Farbmäuse sind zwar verwandt mit den wildlebenden Hausmäusen, aber lange nicht mehr so robust wie diese. Eine gesunde Ernährung ist für Farbmäuse daher enorm wichtig!

4) Tagsüber sehe ich meine Farbmäuse so selten – da kann ich sie ruhig mal wecken und mit ihnen spielen.

FALSCH! Farbmäuse sind überwiegend dämmerungs- und nachtaktiv und sollten tagsüber möglichst nicht gestört werden. Weckt man die Tiere und zerrt sie womöglich noch zum „Spielen“ aus dem Käfig, bedeutet das enormen Stress für die Tiere, der sich auch lebensverkürzend auswirkt!

5) Wie süß! Meine Farbmaus „redet“ mit mir!

FALSCH! Farbmäuse kommunizieren überwiegend im Ultraschallbereich. Normalerweise machen sie keine für den Menschen hörbaren Geräusche (bis auf Piepsen/Fiepen bei Streitigkeiten und Jagereien). Alle anderen Geräusche (Schnattern, Knattern, Rasseln,...) deuten auf eine ernsthafte Atemwegserkrankung hin – die Maus muss sofort zu einem mäusekundigen Tierarzt!

6) Ich möchte so gern einmal Mäusenachwuchs haben – wenn ich einmal ein Männchen und ein Weibchen zusammensetze, weiß ich wenigstens, welche Herkunft die Babies haben.

FALSCH! Man sollte nie „einfach so“ ein Männchen und ein Weibchen zusammensetzen, denn man weiß über die Erbanlagen der Elterntiere in den meisten Fällen nicht Bescheid. Je nach genetischer Veranlagung der Mäuse kann dies zu schwerwiegenden Missbildungen bei den Jungen oder gar zu Totgeburten führen. Es gibt so viele Notfallmäuse in Tierheimen und Notstationen, die ein liebevolles Zuhause suchen. Vielfach ist es unbekannt, dass der Mäusepapa das Weibchen direkt nach der Geburt wieder decken kann – dann ist schon der zweite Wurf unterwegs. Außerdem: Wohin mit all den Babies? Eine Farbmaus kann bis zu 14 Babies pro Wurf bekommen, evtl. sogar noch mehr. Die Babies müssen rechtzeitig nach Geschlechtern getrennt werden – unkastrierte Farbmausmännchen kann man quasi gar nicht auf Dauer zusammen halten und sie auch nur schwer vermitteln. Eine Kastration ist sehr teuer (20 bis 70 Euro pro Tier). Daher ist dringend von der Vermehrung von Farbmäusen abzuraten!



[URL="https://www.tierforum.de/copyright1.gif"][URL="https://www.tierforum.de/copyright1.gif"][/URL][/URL]
Alle Informationen wurden von seven dem Tierforum.de zur Verfügung gestellt. Die Weiterverwendung des Textes ist nur mit diesem Copyright und nur nach Absprache gestattet. Hinweise, Anregungen und weitere Informationen sind gerne willkommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
10.04.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Farbmäuse - häufigste Irrtümer . Dort wird jeder fündig!
Thema:

Farbmäuse - häufigste Irrtümer

Farbmäuse - häufigste Irrtümer - Ähnliche Themen

  • Farbmaus alleine

    Farbmaus alleine: Hallo Heute ist leider eine meiner Farbmäuse gestorben und nun ist meine andere alleine. Sie ist schon relativ alt und bicht mehr so aktiv. Ich...
  • Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt

    Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt: Hallo, ich würde gerne von erfahrenen Mäusehaltern Tipps zu meiner Situation erhalten. Vor paar Tagen habe ich auf Facebook auf einer...
  • Farbmäuse mit Vielzitzenmaus

    Farbmäuse mit Vielzitzenmaus: Hallo, ich hätte die Möglichkeit eventuell eine Gruppe Farbmausweibchen zusammen mit einer weiblichen Vielzitzenmaus zu übernehmen. Die Tiere...
  • Einzelner Bock

    Einzelner Bock: Guten Abend. Ich bin neu in der Haltung von Mäusen. Unser Sohn hat sich eine zu Weihnachten gewünscht und auch bekommen. Die Betonung liegt auf...
  • Farbmaus Alleine

    Farbmaus Alleine: Hallo Leider ist gestern die zweite, unserer drei weiblichen Farbmäuse gestorben. Jetzt ist das letzte Mitglied der Gruppe alleine. Ich hatte...
  • Farbmaus Alleine - Ähnliche Themen

  • Farbmaus alleine

    Farbmaus alleine: Hallo Heute ist leider eine meiner Farbmäuse gestorben und nun ist meine andere alleine. Sie ist schon relativ alt und bicht mehr so aktiv. Ich...
  • Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt

    Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt: Hallo, ich würde gerne von erfahrenen Mäusehaltern Tipps zu meiner Situation erhalten. Vor paar Tagen habe ich auf Facebook auf einer...
  • Farbmäuse mit Vielzitzenmaus

    Farbmäuse mit Vielzitzenmaus: Hallo, ich hätte die Möglichkeit eventuell eine Gruppe Farbmausweibchen zusammen mit einer weiblichen Vielzitzenmaus zu übernehmen. Die Tiere...
  • Einzelner Bock

    Einzelner Bock: Guten Abend. Ich bin neu in der Haltung von Mäusen. Unser Sohn hat sich eine zu Weihnachten gewünscht und auch bekommen. Die Betonung liegt auf...
  • Farbmaus Alleine

    Farbmaus Alleine: Hallo Leider ist gestern die zweite, unserer drei weiblichen Farbmäuse gestorben. Jetzt ist das letzte Mitglied der Gruppe alleine. Ich hatte...