Einsame Dame :(

Diskutiere Einsame Dame :( im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo ihr, ich hab ein Problem: Ich musste heute aufgrund eines Tumors und Atemleiden eine meiner Maeuse einschlaefern lassen, die Entscheidung...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

Janineli

Dabei seit
09.09.2013
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo ihr, ich hab ein Problem:
Ich musste heute aufgrund eines Tumors und Atemleiden eine meiner Maeuse einschlaefern lassen, die Entscheidung war nicht leicht aber es ging
leider nicht anders.. :(
Jetzt habe ich noch eine Maeuse Dame, dazu muss ich sagen, dass sie auch schon ca 2-3 Jahre alt ist, die jetzt komplett allein in dem Riesenkaefig ist. Sie ist komplett fit aber jetzt eben alleine.
Was kann ich da denn jetzt machen? Die andere Maus kann ich nicht ersetzen, das weiss ich, aber habt ihr vielleicht Tipps zur Beschaeftigung? Ich wuerde sie nur sehr ungern ins Tierheim geben..
Vielen Dank schon mal im Vorraus fuer eure Antworten!
 
02.11.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Einsame Dame :( . Dort wird jeder fündig!
Casimir

Casimir

Dabei seit
31.05.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
1
Huhu!

Tut mir Leid, dass du die Kleine gehen lassen musstest *tröst*

Aber für die verbliebene Maus hast du nun nur zwei Möglichkeiten: entweder du besorgst ihr mindestens zwei neue Mäuse (wenn du nur eine Maus holst und deine jetzige dann stirb, ist die neue ja wieder alleine) oder du schaust dich mal im Tierschutz um und fragst, ob jemand deine Maus in eine bestehende Gruppe aufnehmen würde.
Auch alte Mäuse haben noch das Bedürfnis nach Gesellschaft.
 
J

Janineli

Dabei seit
09.09.2013
Beiträge
8
Reaktionen
0
Danke fuer deine Antwort Casimir!
Also Maeuse dazu holen kommt fuer mich nicht in Frage, da ich leider bald nicht mehr die Zeit habe um mich gerechr darum zu kuemmern..
Hast du vielleicht eine genaue Adresse an die ich mich wenden kann oder soll ich bei Googlr einfach Tierschutz u.ä. eingeben?
 
Casimir

Casimir

Dabei seit
31.05.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
1
Du kannst zum Beispiel mal bei www.das-maeuseasyl.de fragen, oder beim www.nagerschutz.de oder bei www.mausebande.com - das sind jetzt die Seiten mit Pflegestellen, die mir so spontan einfallen. Dort würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall mal ein Inserat reinsetzen, dass eine einsame Farbmausdame Anschluss sucht- vielleicht hast du ja Glück und es findet sich schnell etwas!
 
J

Janineli

Dabei seit
09.09.2013
Beiträge
8
Reaktionen
0
Danke fuer die Adressen, hab gleich was reingeschrieben.
Ich hab jetzt doch kurzzeitig mal ueberlegt, neue Maeuse dazu zu holen allerdings frage ich mich ob das Sinn macht meine alte Maus noch neu zu vergesellschaften weil sie ja schon ca 2 1/2-3 jahre alt ist? Kannst du dazu was sagen?
 
Casimir

Casimir

Dabei seit
31.05.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
1
Ich denke schon, dass es Sinn macht. Eventuell hat sie vielleicht nicht mehr viel von der neuen Gruppe, aber sie ist die letzten Tage/Monate nicht mehr alleine. An deiner Stelle würde ich dann keine jungen Hüpfer dazusetzen, da wird sie schnell überfordert sein.
 
J

Janineli

Dabei seit
09.09.2013
Beiträge
8
Reaktionen
0
Also dann schon ab 1+?
Okay, dann werde ich mich mal nach ein paar neuen Freunden fuer sie umsehen:)
Allerdings habe ich keine ahnung wie ich das mit der Vergesellschaftung anstellen soll.
Soll ich sie dann auf einer neutralen ebene zusammensetzen oder Käfige nebeneinander stellen? Und kann uch die neuen dann, wenn alles klappt, einfach in den alten Kaefig mit rein setzen oder muss ich den dann erst komplett reinigen (hat Holzböden)?
 
Casimir

Casimir

Dabei seit
31.05.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
1
Ja, so um ein Jahr rum würde ich suchen. Meine sind jetzt ca. ein Jahr und werden langsam ruhig. Ruhig in dem Sinne, dass sie sich nicht ständig anzicken und tun, als ob sie mitten in der Pubertät wären. Aktiv sind sie trotzdem noch sehr!

Zur Vergesellschaftung lies dir am besten mal das hier durch: https://www.tierforum.de/t30926-farbmaus-vergesellschaftung-so-geht-s.html

Den Käfig solltest du komplett reinigen, damit nichts mehr nach deinen alten Mäusen riecht. Wenn du jetzt alle in den fertig eingerichteten Käfig setzt, kann es passieren, dass sie Reviere bilden und dann gibts Stress. Aber sie sollen ja lernen, dass sie eine Gruppe sind und das geht nur, wenn man ordentlich vergesellschaftet.
Wenn du dich an die verlinkte Anleitung hälst, sollte das alles absolut kein Problem sein!

Ich hab meinen Käfig vor einer Vergesellschaftung immer mit Essigwasser ausgewischt.
 
J

Janineli

Dabei seit
09.09.2013
Beiträge
8
Reaktionen
0
Vielen vielen dank und entschuldigung dass ich dich so löcher :angel:, aber eine letzte frage hab ich noch:
Wie viele neue Tiere sollte ich dann holen? 2 oder werden mehr dann zu viel?
 
Casimir

Casimir

Dabei seit
31.05.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
1
Ich find es besser, wenn jemand fragt, als wenn er es nicht tut und dann Fehler macht ;)

Wieviele Mäuse du holst, hängt auch immer davon ab, wie groß dein Gehege ist. Ich würde mindestens zwei dazuholen- wenn du mehr möchtest und dein Gehege groß genug ist, sind mehr natürlich auch toll.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Einsame Dame :(

Einsame Dame :( - Ähnliche Themen

  • Maus einsam (Männchen unkastriert) - Bitte um Hilfe

    Maus einsam (Männchen unkastriert) - Bitte um Hilfe: hallo liebe forum mitglieder, mein name ist dominik, ich bin 20 und ganz neu hier im forum, da ich eure hilfe brauche und erbitte. auf langem...
  • Mäuse einsam, was tun?

    Mäuse einsam, was tun?: Hallo Ich habe drei Mäuse gehabt "Samson, Chappy und Bruno"!! Vor ein paar Stunden musste Samson leider eingeschläfert werden.:( Jetzt sind es nur...
  • Ich bin verzweifelt!Meine farbmaus (ein Bock) ist einsam!

    Ich bin verzweifelt!Meine farbmaus (ein Bock) ist einsam!: Hallo Ihr lieben!!! Ich weiß nicht mehr weiter,meine Maus ist wohl sehr einsam und das kann ich nicht ertragen.:090:Ich wollte eigentlich eine...
  • [Farbmäuse] Einsamer Mäusepapa

    [Farbmäuse] Einsamer Mäusepapa: hey, ich bins mal wieder... wie ich im anderen thread schon geschieben habe, habe ich ungewollt (!) mäusebabys bekommen... :( nun habe ich den...
  • einsame Maus

    einsame Maus: hallo ! meine freundin hat sich vor kurzem 2 männliche mäuse aus der zoohandlung geholt. leider ist eine der beiden verstorben. deswegen wollte...
  • Ähnliche Themen
  • Maus einsam (Männchen unkastriert) - Bitte um Hilfe

    Maus einsam (Männchen unkastriert) - Bitte um Hilfe: hallo liebe forum mitglieder, mein name ist dominik, ich bin 20 und ganz neu hier im forum, da ich eure hilfe brauche und erbitte. auf langem...
  • Mäuse einsam, was tun?

    Mäuse einsam, was tun?: Hallo Ich habe drei Mäuse gehabt "Samson, Chappy und Bruno"!! Vor ein paar Stunden musste Samson leider eingeschläfert werden.:( Jetzt sind es nur...
  • Ich bin verzweifelt!Meine farbmaus (ein Bock) ist einsam!

    Ich bin verzweifelt!Meine farbmaus (ein Bock) ist einsam!: Hallo Ihr lieben!!! Ich weiß nicht mehr weiter,meine Maus ist wohl sehr einsam und das kann ich nicht ertragen.:090:Ich wollte eigentlich eine...
  • [Farbmäuse] Einsamer Mäusepapa

    [Farbmäuse] Einsamer Mäusepapa: hey, ich bins mal wieder... wie ich im anderen thread schon geschieben habe, habe ich ungewollt (!) mäusebabys bekommen... :( nun habe ich den...
  • einsame Maus

    einsame Maus: hallo ! meine freundin hat sich vor kurzem 2 männliche mäuse aus der zoohandlung geholt. leider ist eine der beiden verstorben. deswegen wollte...