Fisch schwanger?

Diskutiere Fisch schwanger? im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo Ihr Lieben, dies ist mein erster Beitrag, aber da ich eine Frage zu meinem Aquarium habe, dachte ich hier ist der richtige Platz die los zu...
E

EngelLea

Guest
Hallo Ihr Lieben,

dies ist mein erster Beitrag, aber da ich eine Frage zu meinem Aquarium habe, dachte ich hier ist der richtige Platz die los zu werden. Also
ich sehe öfter malö das manche Fische plötzlich dick sind. Ich nehme mal an das Sie dann schwanger sind?! Ich habe es aber noch nie mitbekommen das irgendeiner der Fische Eier gelegt hat, sonst hätte ich die nämlich rausgeholt und mit so nem Extrabecken ins Aquarium gehängt. Jetzt zu meiner Frage, woran merk ich oder sehe ich es wenn die Fische Eiergelegt und Sie befruchtet haben? Hoffe Ihr könnt mir da weiter helfen. Für Eure Antworten schon mal vielen Dank im Voraus!

Liebe Grüße EngelLea
 
06.11.2005
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
M

Mariesche

Guest
Hallo!
Es wäre erst mal wichtig zu wissen, was du für Fische hast (Ob lebendgebärend oder eierlegend). Ich hatte das selbe nähmlich schon mal mit Guppies, die sind lebendgebärend. Die kleinen Babys wurden immer gleich gefressen so das ich sie oft erst gar nicht zu gesicht bekam. Dann habe ich dichte Pflanzen ins Becken getan, so das die kleinen sich verstecken konnten. In diesem Fall war es nicht nötig die kleinen in ein extra Aufzuchtbecken zu setzen. Ich habe später sogar die Pflanzen etwas lichter gepflanzt, damit es nicht zu viele Tiere in einem Becken wurden.

LG
Mariesche
 
E

EngelLea

Guest
Ich habe Guppys, Mollys, Westafrikanische Kongosalmler, Buntbarsch, Schmerle und noch ne andere Art da weiß ich aber den Namen nicht. Achso wir haben gar keine Pflanzen im AQ.
 
S

Sheanny

Guest
Lea...ich habe in meinem Aqua auch Guppys....und ich muss dir sagen die vermehren sich wie Unkraut, habe auch mind. 2-3x im Monat neue...und nicht nur ein kleiner...ich sehe sie auch immer nur, wenn sie da sind und meine Weibchen dick sind! Habe schon mal mitbekommen, wenn sie in der Ecke allein und still sind...bekommen sie kleine...-denk ich...
Ist denn dein Aquarium groß genug für die vielen Fische?
 
E

EngelLea

Guest
Habe ein 100l Becken und nie sehr viele Tiere von einer Sorte! Also das ist schon groß genug.
 
E

EngelLea

Guest
Achso seit ich die Guppys habe haben die sich noch nicht einmal vermehrt, bzw. habe ich noch nie Junge gesehen!
 
S

Sheanny

Guest
hast du denn männchen und weibchen...denk dran, wenn man zb. 2 weibchen hat...musst du das doppelte an männchen haben, sonst machen die die weibchen fertig! oder umgedreht...? oh shit...ja bei 2 männchen möglicht 4 weibchen...so wars.... :oops:
 
N

nagerbande

Guest
Hallo EngelLea,

also wenn Du absolut keine Pflanzen im AQ hast,ist es kein Wunder wenn Du keine Babys findest,wo bitte sollten die sich denn vor ihren Fressfeinden verstecken :?: :?:
LG Petra
 
E

EngelLea

Guest
Also wir hatten mal Pflanzen drinne aber dadurch ist uns immer das Wasser umgekippt! Deswegen haben wir sie rausgenommen. Seitdem ist das Wasser top. Als Pflanzen drinne waren, gab es aber auch keine Jungen. Außerdem frage ich ja extra deswegen das man sie vor Freßfeinden rechtzeitig in Sicherheit bringen kann.
 
S

Sheanny

Guest
also ich denke mal wenn fressfeinde da sind, dann die barsche...denn einer aus der zoohandlung hatte mir damals gleich von barschen abgeraten, als er hörte was ich drin habe!
aber pflanzen müssen rein... :wink:
 
E

EngelLea

Guest
Kann man auch Plastikpflanzen nehmen? Oder lieber nicht? Und wenn man richtige Pflanzen nimmt, brauch man dann unter dem Kies eine Schicht Erde oder geht das auch ohne?
 
S

Sheanny

Guest
plastikpflanzen würde ich persönlich nicht nehmen...denn die fische knabber ja auch mitunter an den pflanzen.
wenn du die pflanzen einbuddelst dann mach es so wie mit einem herring beim zelten, schräg rein, dann hat das auch halt, klar werden die fische auch ihr bestes geben und sie wieder rauszuppeln (sehe ich bei mir) aber ich habe zb noch solche kleinen bleie dran was die pflanze noch etwas schwerer macht! aber lasse die pflanzen nicht in den kleinen topf, wie man sie zu kaufen bekommt! da kann die wurzel nicht atmen...so viel habe ich zumindest immer bei den beratungen aufgeschnappt! (wenn ex sich beraten ließ)
 
M

Mariesche

Guest
In der Tierhandlung haben sie mir auch zu so einem Bodenuntergrund geaten, aber ganz im ernst ich hab beides ausprobiert und bei mir wuchern die Pflanzen schon ohne Dünger.
Ich würde dir auch unbedingt empfehlen Pflanzen rein zu machen. Du hast sonst keine Chance Babys zu retten. Grad die Baby Guppys sind so klein und durchsichtig. Das ist wie wenn du lebende weiße Mückenlarfen ins Wasser tust. Sieh da mal zu wie schnell die weg sind :wink:
Andererseits solltest du dir überlegen ob du zu deinen Fischen im Aquarium wirklich noch Nachwuchs gebrauchen kannst. Ich spreche da aus Erfahrung, wenn die einmal los gelegt haben hast du schnell zu viele Fische im Becken. Und wenn du dann niemanden hast der sie dir abnimmt ...
Wenn du dir aber sicher bist das du Nachwuchs haben willst, lass dich in der Tierhandlung beraten, welche Pflanzen du am besten reinsetzt. Ich kann nur aus Erfahrung sprechen, Schnäpchen ist meißtens mist und Schnittpflanzen, die du nicht im Topf mit Wurzrln kaufst sind meißtens auch schlecht. Bei Topfpflanzen nur dran denken die Polsterung zwischen den Wurzeln rauszumachen und dabei nicht die Wurzeln beschädigen. Dann sollte das Wasser eigentlich nicht kippen.
Außer du hast zu viele Fische oder zu viel Dünger oder so ein Zeugs drin.
LG
Mariesche
 
F

Flow

Guest
Ich bin ja ein großer Freund von halbwegs artgerechter Tier-Haltung (sofern man bei Aquarien davon reden kann) und denke, dass Pflanzen in jedes Aquarium gehören. gegen das Kippen des Wassers kann man viel unternehmen. Natürlich benötigt das etwas Geduld und erfordert regelmäßige Wassertests. Aber man kann von Eichenextrakt bis hin zu Bakterienkulturen, die den Nitrit und Nitrathaushalt regeln alles für den schmalen Geldbeutel in der Zoohandlung bekommen.

Meine Fische ziehen auch immer wieder die Pflanzen heraus und mein Krebs schneidet die sogar komplett ab.... naja, dann muss man sie halt wieder einsetzen und öfter mal mit dem Kescher die Blätter abfischen. Probier es mal aus!
Es gibt auch grossblättrige Pflanzen, die nicht so einfach herausgezupft werden. Und die Pflanzen benötigst Du zur Sauerstoffregelung eigentlich dringend. Die Bakterienkulturen müssen sich nur einmal einpenden. Dann hast Du und vor allem Deine Fische viel Freude!
 
caro596

caro596

Registriert seit
02.02.2006
Beiträge
2.042
Reaktionen
0
Also ganz ehrlich glaube ich, dass dein Becken überbesetzt ist. Also beantworte mal folgende Fragen:

Was meinst du unter schmerlen? sowas hier? http://www.wonnis-welt.de/bilder/thumb_of_schmerle.jpg

Was meinst du unter Buntbarschen? welche art?

Guppys und Mollys leben eigentlich in hartem wasser. salmler jedoch im weichen wasser. Sie passen eigentlich nicht zusammen. Was heißt denn dein wasser ist "super"? Nicht, dass ich dir nicht glauben würde, aber es könnte sich auch um eine Krankheit handeln und nicht um eine Schwangerschaft. Und super hilft da nicht viel, wenn wir die helfen sollen. Könntest du mal deine Wasserwerte posten?

wenn Guppys ihre Babys bekommen ist das normale verhalten, dass sie an der Wasseroberfläche schwimmen und der Schwnz etwas nach oben zweigt. Normalerweise schwimmen Guppys sowieso eher im oberen bereich des Aquariums. Deshalb deutet das Verhalten deines Fisches auf unwohlsein hin. Hatte sowas auch schon bei einem meiner fische. Er hats leider nicht überlebt.

und nochwas: Pflanzen gehören eigentlich in jedes Aquarium. Sie produzieren wichtigen Sauerstoff und halten das Becken stabil. an den pflanzen kann es eigentlich nicht gelegen haben, dass dir das wasser gekippt ist.
 
G-italo

G-italo

Registriert seit
11.08.2006
Beiträge
42
Reaktionen
0
ich kann mich caro596 nur anschliesen aber ich würde nie barsche egal was für welche zu guppys oder mollys setzen denn warte mal 3 jahre dann sind die barsche größer als deine anderen fische und dann liebe barsche guten appetit
 
M

MiniAjax

Registriert seit
21.06.2006
Beiträge
117
Reaktionen
0
also auf jeden fall solltest du Pflanzen reintun, die jedoch immer im Zaun halten , weil wenn es zu viele oder zu große sind vermehren sich die Guppys zu einer Plage(hab das gleiche Problem gehabt)und außerdem sieht es hübscher aus.

MiniAjax
 
G-italo

G-italo

Registriert seit
11.08.2006
Beiträge
42
Reaktionen
0
jo das stimmt ich finde es auch viel schöneraber da ich nur barsche habe mujss ich aufpassen was für flanzen ich reinsetzte dennv sonst sind sie wieder weg
 
T

Tirreg

Registriert seit
06.04.2007
Beiträge
5
Reaktionen
0
Guten Tag alle zusammen.
Ich hab da auch mal eine Frage.
ich habe gehört, das man bei manchen fischen nicht nur durch die dicke, sondern auch an einem schwarzen punkt, relativ weit hinten und unten am fisch, erkennen kann, das der fisch schwanger ist.
dieser schwarze punktwird langsam gräßer, wenn die fischbabys gekommen sind, schwindet det punkt.
bei einer meiner fischsorten trifft das zu, bei lebendgebärenden.

würde mich auf antworten freuen
MfG Gerrit:angel:
 
C

cholzer6

Registriert seit
29.01.2018
Beiträge
1
Reaktionen
0
Ist mein Platy Trächtig
 
Thema:

Fisch schwanger?

Fisch schwanger? - Ähnliche Themen

  • Black Molly schwanger??

    Black Molly schwanger??: Hallo, ich habe ein 126l Becken in dem sich unter anderem ein blackmolly paar befindet. Das weibchen kommt mir jedenfalls viel dicker als sonst...
  • Schwanger? Wann werfen sie?

    Schwanger? Wann werfen sie?: Hallo! Hatte oft das Problem das meine Fische werfen obwohl sie gar nicht dick sind! Da haben die immer nur 12 Baby Fische oder so... Also habe...
  • Kann mir jemand helfen? :)

    Kann mir jemand helfen? :): Hey ihr :) Ich hab mich gerade neu angemeldet und weiß nicht wie das hier alles funktioniert. Also versuche ich es einfach mal hier: Habe seit...
  • schwangerer fisch

    schwangerer fisch: Hi ich habe mir vor zwei wochen fische geholt und vor zwei tagen waren zwei meiner mollya sehr dick ich hatte die vermutung das sie schanger sind...
  • Ist ein Fisch schwanger?

    Ist ein Fisch schwanger?: Ih habe meine Fische über den Winter rein geholt. Wollte erst einmal fragen ob das ein Problem ist? dann habe ich bemerkt das einer der Fische...
  • Ähnliche Themen
  • Black Molly schwanger??

    Black Molly schwanger??: Hallo, ich habe ein 126l Becken in dem sich unter anderem ein blackmolly paar befindet. Das weibchen kommt mir jedenfalls viel dicker als sonst...
  • Schwanger? Wann werfen sie?

    Schwanger? Wann werfen sie?: Hallo! Hatte oft das Problem das meine Fische werfen obwohl sie gar nicht dick sind! Da haben die immer nur 12 Baby Fische oder so... Also habe...
  • Kann mir jemand helfen? :)

    Kann mir jemand helfen? :): Hey ihr :) Ich hab mich gerade neu angemeldet und weiß nicht wie das hier alles funktioniert. Also versuche ich es einfach mal hier: Habe seit...
  • schwangerer fisch

    schwangerer fisch: Hi ich habe mir vor zwei wochen fische geholt und vor zwei tagen waren zwei meiner mollya sehr dick ich hatte die vermutung das sie schanger sind...
  • Ist ein Fisch schwanger?

    Ist ein Fisch schwanger?: Ih habe meine Fische über den Winter rein geholt. Wollte erst einmal fragen ob das ein Problem ist? dann habe ich bemerkt das einer der Fische...