"gassigehen" mit euren tierchen

Diskutiere "gassigehen" mit euren tierchen im Echsen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; bin hier grad auf das hier gestoßen: http://www.hagen.com/deutschland/reptiles/sub_category.cfm?CAT=31&SUBCAT=3105 geschirr und leine für...
V

Verrumal

Registriert seit
05.04.2007
Beiträge
22
Reaktionen
0
bin hier grad auf das hier gestoßen:

http://www.hagen.com/deutschland/reptiles/sub_category.cfm?CAT=31&SUBCAT=3105

geschirr und leine für
nen leguan.is das normal?
seid ihr auch schonmal auf die idee gekommen sowas zu machen?
ich mein,dass man die tiere durch die wohnung laufen lässt versteh ich ja,aber gassigehen?na ich weiss net.
das sind doch keine schoßhündchen.
 
11.04.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Manfred zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.589
Reaktionen
8
Oh man ey...ich frage mich gerade, wann wir den mit Fischen Spazieren gehen können...da lassen sie sich sicher auch noch was einfallen:shock:
Ich bin gerade Geschockt...Ich meine, brauchen Leguane nicht ne bestimmte Temparatur zum leben?:roll:

Ich meine, das sicher nich so gut so...Temparatur wechsel von a nach b und nach c und so weiter...sry bin da kein Spezie!

Gruss Knopfstern!
 
G

glurak-ex

Registriert seit
15.09.2006
Beiträge
69
Reaktionen
0
lol das ist ja mal ein schrott wenn der Leguan entkommt dan hat man gleich eine fette Geldsrtafe wegen Faunaverfälschung und bei den Plötlichen Temperatur schwankungen würde der eguan eine Lungenentzündung bekommen schon allein die Gefahr von Parasieten sollte davon abschrecken sich sowas zu kaufen.
 
ShadowOfDeath

ShadowOfDeath

Registriert seit
27.01.2007
Beiträge
927
Reaktionen
0
- Wir haben auch so eine Leine, die hatten wir für unsere Bartagamen!
Aber das haben wir abgeschafft, weil die keinen Bock zum laufen hatten und sich nur die Gänseblümchen angeschaut und angeknabbert haben!

- Im Sommers sollte man unbedingt mit Reprilien raus, weil die "richtige" Sonne viel gesünder ist, als die aus dem Glas!
" Jeder Reptilienhalter sollte jedoch wissen, dass man, um mit den Tieren die raus kann, das da die ähnlichen Temperaturen sind, wie im Terra!"

- Und nen Lehuan im Garten spazieren zu sehen...es gibt nix schöneres!
Man sollte ihn halt nicht mit zum einkaufen nehmen!

Also, ich finde eine Leine gut, wenn man kein gesichertes Gratenstück hat!
Denn, habt ihr schon mal einen Leguan rennen sehen....da kommt man als Mensch nicht so leicht hinterher!
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Hi!

Also ich finde solche Leinen das schlimmste was der terra-markt rausgebracht hat !Bei domestizierten Tieren wie Hunden ist das ja kein Problem, aber eine Echse?
Erstens mal, wenn man ein gesichertes gartenstück hat, braucht man keine leine und wenn man wirklich gassi geht muss man bedenken das Reptilen die aus ganz anderen gefilden kommen auch ganz anders mit unseren einheimischen bakterien umgehen können..ich sag nur hunde,-mäuse-,rattenkot, zecken, milben und andere Parasiten mit denen ein grüner Leguan nun mal nicht umgehen kann!
Ausserdem denke ich nicht das es irgendein Reptil schön findet wenn man es hinter sich her zerrt und das dann gassi gehen nennt!
Solche Tiere , wie Shadow schrieb, wie bartagamen fressen nun mal lieber gänseblümchen als zu laufen ! Ich meine das sieht man den kleinen stachelkugeln doch schon an. Ich würde niemals meine Tiere dazu zwingen sich zu bewegen wenn die blümchen gerade interessanter sind !
 
M

muddywishka

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
17
Reaktionen
0
oh mein gott -.-

das habe ich auch schon festgestellt. inzwischen gibt es echt leinen für
alles :? naja, dass sowas keine gute idee ist, brauche ich wohl nicht zu betonen...ich meine, wozu zum teufel braucht ein reptil eine leine *totlach*
:roll: totaler schwachsinn...
lea
 
ShadowOfDeath

ShadowOfDeath

Registriert seit
27.01.2007
Beiträge
927
Reaktionen
0
Hör blos auf.....das ist ja echt doof!
Für ne Schlange?!?!?!?!
Das ist der größte Blödsinn, den ich mit Haltis gesehen habe!

;-)....und das kaufen sich dann die Leute auch noch!
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
looooool oh man das ist ja geil...
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.420
Reaktionen
0
Hey,

Das ist geil?

Das sehe ich etwas anders. Die Pflege von Reptilien ganz allgemein wird oft verallgemeinert und runtergespielt. Sodass viele Einsteiger der Ansicht sind, sie können sich ein Terrarium hinstellen, dass Tier reinsetzen und das wars dann. Was dies zur Folge hat, braucht man ja nicht zu erklären. Die Leine für Schlangen ist nur ein weiteres Symbol für dieses Problem, was es umbedingt zu verringern gillt. Viele Einsteiger die sich nicht richtig informiert haben und auch garnicht wirklich wissen was sie da tuen, sind mit Sicherheit begeistert von dieser Leine und - da bin ich mir sicher - benutzen diese auch.

Bald geht man man mit den Tieren spazieren...

lg
Martin
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Hi!

das geil war ja auch eher ironisch gemeint Python !!!
 
Joya

Joya

Registriert seit
16.01.2007
Beiträge
458
Reaktionen
0
Ich finde es schon krank, was sich manche Leute so einfallen lassen um Geld zu verdienen....
Katzen und Kaninchen an der Leine ist ja schon schlimm genug, aber sowas? :012:
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.420
Reaktionen
0
Hey

@ Head:

Das sollte auch nicht persönlich gegen dich gerichtet sein, sondern sollte den Thread nur wieder in die Spur der Ernsthaftigkeit zurück führen ;)

lg
Martin
 
Maske X

Maske X

Registriert seit
03.04.2007
Beiträge
131
Reaktionen
0
Ich denke das das Halsband vielleicht bei der Giftschlangenpflege genutzt werden kann. Muss man halt nur mal dranbekommen. So könnte man den Kopf immer schön weit weg halten. Aber ich glaub das stört beim fressen und sieht auch im terrarium nicht grad schick aus.

MfG Maske
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.420
Reaktionen
0
Hey

@Maske:

Dann bin ich mal gespannt, wie die ersten Naja-pfleger mit einem elastischen Band sich den Kopf des Tiers fern halten zu versuchen ;)
In der Giftschlangenhaltung arbeitet man mit Haken, eher weniger mit Halsbändern ;)

lg
Martin
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
hi !

naja man kann sich bei dem Thema ja wirklich darauf einigen das es schwachsinn ist ! Ausserdem bin ich mir sicher das eine richtig panische schlange sich auch aus solch einem halsband rausbekommt !
 
Maske X

Maske X

Registriert seit
03.04.2007
Beiträge
131
Reaktionen
0
Hey

@Maske:

Dann bin ich mal gespannt, wie die ersten Naja-pfleger mit einem elastischen Band sich den Kopf des Tiers fern halten zu versuchen ;)
In der Giftschlangenhaltung arbeitet man mit Haken, eher weniger mit Halsbändern ;)

lg
Martin
Haken habe ich jetzt auch zwei zuhause. Ich dachte das wäre einfacher die Schlange (in meinem Fall P. guttatus) :uups: aus dem Terrarium zu zerren.

MfG Maske
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.420
Reaktionen
0
Hey

Hmm, und bevor du das Tier mit der Leine aus dem Terrarium ziehst, sagst du laut "bleeeiiib", damit du ihr das Halsband eben anlegen kannst? ;)

Das Ding ist und bleib Schrott und hat nichts in der Terraristik zu suchen.

Meine Meinung ;)

lg
Martin
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
hi!

genau der meinung bin ich auch, wir halten ja schließlich diese tiere um die art zu erhalten und die herrausdforderung zu haben ihnen eine so natürlich wie möglich gestaltete umgebung zu bieten in dem sie sich vermehren und wohlfühlen, und nicht um sie zu domestizieren !!
 
Maske X

Maske X

Registriert seit
03.04.2007
Beiträge
131
Reaktionen
0
Ich hab diese Halsbänder nicht ich finde es auch Schrott. Ich hab so normale Schlangen-Haken.

MfG Maske
 
Thema:

"gassigehen" mit euren tierchen