FIV positiver Kater mit Giardien

Diskutiere FIV positiver Kater mit Giardien im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo alle zusammen :) Wir haben unseren Kater Curtis (ca.5) erst seit ca. 3 Monaten. Wir haben ihn draußen gefunden, er war sehr zutraulich und...
T

Tabby&Curtis

Registriert seit
13.11.2013
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen :)

Wir haben unseren Kater Curtis (ca.5) erst seit ca. 3 Monaten. Wir haben ihn draußen gefunden, er war sehr zutraulich und kam direkt an. Man konnte von weitem schon sehen, dass er stark abgemagert ist.
Naja, da wir noch eine Katze haben und auch dementsprechend Katzenfutter, nahmen wir ihn mit nach hause. Zettel haben wir natürlich ausgehängt und in den Tierheimen bescheid gegeben (unsere andere Katze wurde auch damals draußen gefunden).
Wir fuhen mit ihm zum Tierarzt und haben sämtliche Tests durchführen lassen. Dann kam erstmal der Schock: FIV positiv!
Trotzdem wollten wir ihn nicht mehr hergeben und ihn noch ein schönes Restleben schenken.
Soweit so
gut. Irgendwann fing der Durchfall an. Jedes mal war er flüssig wie Wasser und stank bestialisch. Wir sind dann wieder zum Tierarzt gefahren, wo dann festgestellt wurde, dass er Giardien hat.
Daraufhin bekam er Panacur. 5 Tage geben, 5 Pause usw.. Klappte auch ganz gut, einfach unters Futter gemischt und weg war das Zeug, da er ja eh so verfressen war.
Panacur half aber leider überhaupt nicht. Er musste 3 Tage stationär beim TA bleiben, um Ultraschall, Injektionen und Infusionen zu machen. Es wurde festgestellt, dass Curtis eine sehr schwere Darmentzündung hat, die wir mit medikamenten aber soweit wieder in den Griff bekommen haben. Außerdem soll er erhöhte Leberwerte und Flecken auf der Leber haben. Die Giardien waren aber trotzdem noch da. Wir sollten ihm dann Metronidazol 2 mal eine halbe am Tag geben. Das Zeug muss echt wiederlich sein und wenn man sich die Nebenswirkungsliste anguckt....puh...2 Mal haben wir die Tablette mit Hilfe von Leerkapseln in ihn reinbekommen, danach war ende. Selbst mit Gewalt ging nichts mehr. Er hat sich auch nur noch zurückgezogen, war sehr schlapp und ist nur aufgestanden, wenn er aufs Klöchen musste oder was trinken wollte. Fressen ist Nebensache bei ihm geworden. Seit 3 Tagen hat er nicht mehr gefressen, jetzt endlich ein kleines Erfolgserlebnis, er frisst grade das Futter von der anderen Katze.
Unsere TA weiß auch nicht mehr weiter, sie sagte wir sollen ihn nicht quälen und die Metronidazol weglassen. Sie weiß also auch nicht mehr weiter. Im Internet habe ich was von Spartrix gegen Giardien gelesen, welches ja eigentlich für Brieftauben vorgesehen ist. Ich habe es jetzt bestellt und das wird unser letzter Versuch sein.

So, nun zu meinen Fragen:
1. Wie bekommen wir Nähstoffe in ihn rein?
2. Hat jemand Erfahrungen mit Giardien und FIV positiven Katzen?
3. Wer kennt sich evtl. mit Spartrix aus?
und was können wir sonst noch tun?

Ich bedanke mich im Vorraus schonmal für viele hilfreiche Antworten.
MFG Tabby&Curtis ;)
 
13.11.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Sumo88

Sumo88

Registriert seit
25.10.2011
Beiträge
8.261
Reaktionen
0
Nährstoffe wenn er nicht frisst könnte schwierig werden :eusa_think: Da bleibt dann fast nur ne Infusion beim TA.

Wenn er frisst wäre es nicht schlecht, ihm ein bisschen Aloe unters futter zu mischen...
 
Thema:

FIV positiver Kater mit Giardien

FIV positiver Kater mit Giardien - Ähnliche Themen

  • FIV Positiv - Mein wunderschönes Unglück - Ein Erfahrungsbericht

    FIV Positiv - Mein wunderschönes Unglück - Ein Erfahrungsbericht: Hallo ihr Lieben, in letzter Zeit lese ich immer wieder wie schlimm doch FIV ist und das grundsätzlich alle FIV Katzen "entsorgt" (um es mal...
  • FIV Positiv

    FIV Positiv: Hallo, Meine Katze wurde heute auf FIV getestet und es war Positiv. Jetzt habe ich Angst besuch zu empfangen oder jemanden zu besuchen wegen der...
  • FIV positiv - schlechtheilende Wunde – Versorgung?

    FIV positiv - schlechtheilende Wunde – Versorgung?: Hallo liebe Foris, ich verfolge nun schon seit ein paar Tagen Eure Geschichten und Erlebnisse, und verbringe seitdem viel Zeit mit Euch :uups...
  • Kater mit fiv und leukose?

    Kater mit fiv und leukose?: Hallo, Ich hab mal fragen an die Menschen die vielleicht eine Katze oder Katzen mit Fiv und leukose haben. Ich bin auf der Suche nach einer...
  • FIV

    FIV: Hallo :) aufgrund aktueller Diskussionen im dem Tierheim, in dem ich arbeite hab ich mal ne frage: wir haben einen Kater im th (ca 10 Jahre alt)...
  • Ähnliche Themen
  • FIV Positiv - Mein wunderschönes Unglück - Ein Erfahrungsbericht

    FIV Positiv - Mein wunderschönes Unglück - Ein Erfahrungsbericht: Hallo ihr Lieben, in letzter Zeit lese ich immer wieder wie schlimm doch FIV ist und das grundsätzlich alle FIV Katzen "entsorgt" (um es mal...
  • FIV Positiv

    FIV Positiv: Hallo, Meine Katze wurde heute auf FIV getestet und es war Positiv. Jetzt habe ich Angst besuch zu empfangen oder jemanden zu besuchen wegen der...
  • FIV positiv - schlechtheilende Wunde – Versorgung?

    FIV positiv - schlechtheilende Wunde – Versorgung?: Hallo liebe Foris, ich verfolge nun schon seit ein paar Tagen Eure Geschichten und Erlebnisse, und verbringe seitdem viel Zeit mit Euch :uups...
  • Kater mit fiv und leukose?

    Kater mit fiv und leukose?: Hallo, Ich hab mal fragen an die Menschen die vielleicht eine Katze oder Katzen mit Fiv und leukose haben. Ich bin auf der Suche nach einer...
  • FIV

    FIV: Hallo :) aufgrund aktueller Diskussionen im dem Tierheim, in dem ich arbeite hab ich mal ne frage: wir haben einen Kater im th (ca 10 Jahre alt)...