Alter und neuer Bock VG ?!

Diskutiere Alter und neuer Bock VG ?! im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo zusammen. Vor 3 Tagen ist leider meine kleine maus (Bock) verstorben. Und jetzt ist mein kleine alleine. Die Problematik ist das er jetzt...
M

mcyeay

Registriert seit
15.11.2013
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo zusammen.

Vor 3 Tagen ist leider meine kleine maus (Bock) verstorben. Und jetzt ist mein kleine alleine. Die Problematik ist das er jetzt schon 2 Jahre alt ist und ich aber nicht will dass er den Rest von seinem Leben alleine ist.
Aber wie ich überall gelesen habe ist
es fast unmöglich 2 kastrierte Böcke zu VG wobei meine 2 Böcke sich gut verstanden haben und ca. 1,5 Jahre zusammen gewohnt haben aber das es jetzt so schwer wird wieder ein neuen bock dazuzutun hätte ich nicht gedacht meine Frage ist jetzt da es ja fast unmöglich ist 2 Unkastrierte Böcke zu VG und ich nicht möchte das ich eines Tages einer der beiden tot ist würde ich gerne wissen ob es eine Möglichkeit gibt.
bzw. ob ich mein kleinen jetzt mit 2 Jahren noch kastrieren lassen kann oder ob das zu alt ist da ich da was gelesen habe.
Oder ob es die Möglichkeit gibt den neuen Mäuserich kastrieren lassen und mein alten Mäuserich nicht und ob die kastrierte maus sich unterwirft oder ob sie sich dann verstehen.

Und deshalb bitte ich um eure Hilfe oder was ich noch für Möglichkeiten habe.

Gruß Mcyeay
 
22.11.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Huhu und willkommen!

Jetzt bin ich verwirrt- deine Böcke waren beide nicht kastriert?
Ja, man sollte UNkastrierte Böcke nicht zusammenhalten. Die Vergesellschaftung von kastrierten Böckchen hingegen ist kein Problem.

Mit zwei Jahren würde ich den Kleinen jetzt wohl nicht mehr unters Messer legen, sondern mich auf die Suche nach einem Böckchen machen, was schon lange kastriert ist und die zwei miteinander vergesellschaften. Im Tierschutz warten immer mal wieder kastrierte Farbmäuse auf ein neues zu Hause. Ich denke, andere Möglichkeiten wird es da kaum geben.

Wie groß wohnen deine Mäuschen denn? Oftmals streiten sich unkastrierte Böcke nicht, weil sie einfach keinen Grund dazu haben. Heißt: zu wenig Platz, um Reviere zu bilden und/oder zu wenig Inventar, dass man gegeneinander verteidigen könnte.
 
M

mcyeay

Registriert seit
15.11.2013
Beiträge
2
Reaktionen
0
Erst mal sorry habe mich da verschrieben :D meinte natürlich 2 Unkastrierte Mäuserichs.
Ok vielen Dank das ist schon mal sehr hilfreich ich werde heute gleich mal anfangen zu suchen ob ich ein Kastraten finde :D Und das ist dann kein Problem mehr wenn der eine Kastriert ist und der alte Mäuserich nicht??
Ja also zum Thema käfig habe ich meine Mäuse in einem (Gitterkäfig) LxHxT 80cmx60cmx40 und oben noch ein extra gitterkäfig gehabt wo sie mit einer Leiter nach oben konnten an Einrichtung hatte ich 2x Häuschen Laufrad viele klettermöglichkeiten seile usw. und 1x mal pro Woche beim Käfig reinigen habe ich sie dann in meinem Badezimmer frei laufen lassen hat auch wunderbar geklappt.
Ich werde mich dann nochmal melden wenn ich was neues habe
 
Sabbsel

Sabbsel

Registriert seit
14.02.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
heute morgen habe ich einen meiner Männchen zum Tierarzt gebracht, damit der kastriert wird und gerade erfahren, dass er das nicht überlebt hat... :-(
Der andere ist noch sehr kleine und weil die beiden sich noch super verstanden haben, dachte ich, ich bringe erst mal den großen, kräftigen unters Messer...naja, meine Angst davor war berechtigt...
Jetzt sitzt der kleine hier und ich weiß nicht, was ich machen soll!?
Ich meine, wenn der große das nicht überlebt hat, wie soll das der kleine dann, der ist nur halb so groß...
ein anderes Männchen kann ich da ja nicht zusetzten, aber ein Weibchen auch nicht, aber der soll auch nicht alleine sein! Was mach ich jetzt am besten?

Danke schon mal...
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.162
Reaktionen
14
Tut mir leid, Sabbsel!

Kastrieren lassen... Das manche das nicht überleben, ist "normal", leider...

Mit welcher Narkose hat dein Tierarzt gearbeitet? Injektions- oder Inhalationsnarkose?

Das Böckchen sollte auf keinen Fall allein bleiben und unkastriert muss es das... Evtl. den Tierarzt wechseln. Dazu einen Mod hier im Forum anschreiben, die haben ne Liste und schauen lassen ob da einer mit Mäuse-Erfahrung in der Nähe ist.
 
Sabbsel

Sabbsel

Registriert seit
14.02.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
ohje,
hatte gehofft, es würde reichen, wenn die anderen Kastrate sind...
naja, aber danke!
Der Tierarzt hat eine Injektionsnarkose verwendet. Der kleine ist wohl auch aufgewacht und rumgelaufen...sein Herz ist seltsamer weise erst 4 Stunden nach der Op stehen geblieben :-(
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.162
Reaktionen
14
Hab ich mir fast schon gedacht...

Injektionsnarkose wird oft schlecht vertragen. Ich hab hier z.B. ein Meerschwein, dessen Bein (wo die Narkose rein gespritzt wurde) nach einer Injektionsnarkose wie gelähmt war (besserte sich erst 2 - 3 Wochen nach der OP).

Frag deinen Tierarzt doch mal nach einer Inhalationsnarkose. Die ist zwar teurer als die Injektion, kann aber besser kontrolliert werden und wird vorallem meistens gut vertragen.
Wenn er das nicht macht, kannst du ja mal nen Mod anschreiben, wegen einem Tierarzt.

Lass das machen und dann kannst du schauen. Entweder eine nette Jungsgruppe oder vll. sogar eine Gemischte Gruppe, je nach dem mit wievielen Mäusels du dich anfreunden kannst. Aber Jungs suchen oft lang nach einem Zuhause.
 
Sabbsel

Sabbsel

Registriert seit
14.02.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
ok, vielen Dank für deine schnelle Hilfe :)
ich werde gleich mit meinem Tierarzt sprechen und alles planen.
Dann kommen wir wohl um´s erneute Bangen nicht rum! Schlimm, wenn man selber nichts für die Kleinen tuen kann :-(

Nochmal vielen Dank und liebe Grüße!

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Hallo,
noch eine Frage hätte ich: ich bin ganz neu hier und hab keine Ahnung, wie ich Kontakt zu einem Mod aufnehme...aber einen Rat bezüglich des Arztes wäre mir sehr geholfen?!
Danke, lg
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Hallo Sabbsel,

Mods sind die, deren Namen hier rot gedruckt sind. Hier in diesem Thema hat Dir z.B. Casimir geschrieben, sie ist Moderator. Du klickst auf ihren Namen und da kannst Du dann auswählen "Private Nachricht senden". Da klickst Du drauf und dann kannst Du ihr eine Nachricht schreiben. :)
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Ich hab ihr schon einen TA genannt, aber danke trotzdem für die Erklärung :mrgreen:
 
Thema:

Alter und neuer Bock VG ?!

Alter und neuer Bock VG ?! - Ähnliche Themen

  • Ältere Farbmaus vergesellschaften

    Ältere Farbmaus vergesellschaften: Hallo, heute musste leider eine meiner Farbmäuse (1 Jahr und 7 Monate alt), weiblich, aufgrund eines sehr großen Tumors eingeschläfert werden. Die...
  • Alter Mäuserich mit Weibergruppe vergesellschaften???

    Alter Mäuserich mit Weibergruppe vergesellschaften???: Hallo, ich habe hier ein altes Böckchen der leider vom Vorbesitzer nicht rechtzeitig kastriert wurde und nun muss er leider alleine sein. Er hat...
  • Vergesellschaftung altes Mädchen mit 3 Kastraten

    Vergesellschaftung altes Mädchen mit 3 Kastraten: Hallo zusammen. Von unseren 7 Mäusen ist jetzt leider nur noch Emma übrig (25 Monate alt). Cindy ist gestern nacht unerwartet gestorben, sie war...
  • Zu zwei alten Rennies eine neue?

    Zu zwei alten Rennies eine neue?: Ich habe zwei ein einvierteljährige weibliche rennies bei mir zu Hause und überlege mir ob ich mir noch eine dazukaufen soll falls die eine mal...
  • neue schwangere attackiert alte...

    neue schwangere attackiert alte...: hallo hab zu meinem alten weibchen ein neues dazugetan damit sie nicht mehr allein ist - zuerst war zwickerei angesagt dann hab ich sie 1 woche...
  • neue schwangere attackiert alte... - Ähnliche Themen

  • Ältere Farbmaus vergesellschaften

    Ältere Farbmaus vergesellschaften: Hallo, heute musste leider eine meiner Farbmäuse (1 Jahr und 7 Monate alt), weiblich, aufgrund eines sehr großen Tumors eingeschläfert werden. Die...
  • Alter Mäuserich mit Weibergruppe vergesellschaften???

    Alter Mäuserich mit Weibergruppe vergesellschaften???: Hallo, ich habe hier ein altes Böckchen der leider vom Vorbesitzer nicht rechtzeitig kastriert wurde und nun muss er leider alleine sein. Er hat...
  • Vergesellschaftung altes Mädchen mit 3 Kastraten

    Vergesellschaftung altes Mädchen mit 3 Kastraten: Hallo zusammen. Von unseren 7 Mäusen ist jetzt leider nur noch Emma übrig (25 Monate alt). Cindy ist gestern nacht unerwartet gestorben, sie war...
  • Zu zwei alten Rennies eine neue?

    Zu zwei alten Rennies eine neue?: Ich habe zwei ein einvierteljährige weibliche rennies bei mir zu Hause und überlege mir ob ich mir noch eine dazukaufen soll falls die eine mal...
  • neue schwangere attackiert alte...

    neue schwangere attackiert alte...: hallo hab zu meinem alten weibchen ein neues dazugetan damit sie nicht mehr allein ist - zuerst war zwickerei angesagt dann hab ich sie 1 woche...