Katze hat Bandscheibenvorfall

Diskutiere Katze hat Bandscheibenvorfall im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Seit 8 Wochen fahre ich mehrfach in der Woche mit unserer 2 Jahre alten Katze zum TA, Spritzen und Magnetfeldtherapie. Nächste Woche wird die...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
P

Porzana

Guest
Seit 8 Wochen fahre ich mehrfach in der Woche mit unserer 2 Jahre alten Katze zum TA, Spritzen und Magnetfeldtherapie. Nächste Woche wird die Akutbehandlung beendet, dann nur
noch, wenn wieder Schmerzen.
Sie konnte in den ersten Wochen sich nur sehr mühsam bewegen und hatte starke Schmerzen. Jetzt springt sie wieder, wenn auch nicht mehr ganz so tollkühn, und raufen mit den anderen geht auch wieder. Gottlob!

Hat von Euch jemand bei seinen Katzen das auch schon erlebt? Und wisst Ihr etwas über Langzeitbehandlung, möglichst auf naturheilkundliche Weise?So eine kleine Niere möchte ich nicht immer mit Schmerzmitteln aus der Schulmedizin traktieren, wenn es auch andere Möglichkeiten gibt.
(Laser-Akupunktur?)


Freue mich über Erfahrungen und Antworten, liebe Grüsse
 
06.11.2005
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
A

Amalie

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
2.236
Reaktionen
0
Hallo Porzana!

:heart: lich Willkommen hier im Forum !


Wie schön, dass die Behandlung Deiner Katze Erleichterung und Hilfe gebracht hat. :D
Es ist schon ungewöhnlich, dass eine so junge Katze schon Bandscheibenprobleme hat. Im Grunde ist es doch ganz ähnlich, wie bei uns auch. Meine Katzen hatten zwar nie ein Prob mit der Bandscheibe, aber ich schon. :? Manuelle Therapie und Akupunktur würde ich in diesem Fall für angesagt halten. Zum Glück werden solche Verfahren/Therapien ja inzwischen auch von etlichen Tierärzten angeboten.

Hier mal ein link, wo Du Dich ganz gut informieren kannst, was es so alles gibt.

http://dmoz.org/World/Deutsch/Gesundheit/Tiere/Alternative_Medizin/Therapeuten/


Gruß + Kuß
AmalieSchüppenstiel
 
P

Porzana

Guest
hallo,Amalie, danke für die Antwort und den Hinweis.Da steht viel Interessantes.
Ja, die Kleine haben wir mit ca 4 Monaten aus einem Tierheim geholt, da hatte sie schon eine kleine Gangauffälligkeit, sie "tanzte". Als sie dann heranwuchs, wurde auch eine Rückenkrümmung deutlicher, machte ihr aber augenscheinlich keine Probleme.
Vor ca 8 Wochen nun tobten die beide Katzenmädels miteinander rum und sprangen aneinander hoch und fielen hin, wie das eben so geht! Ein paar
Tage später zog sich unsere Kleine sehr zurück,fraß dann auch nicht mehr, ging nicht mehr zum Klo, lag nur noch. Beim TA wurde geröntgt, und da sah man einen alten Schaden an der WS (getreten? angeboren?)
und der Darm war ganz voll, ja , und dann ging es los. Klistiere tagelang hintereinander, Trinken einflößen, Öl einflößen, zig verschiedene Mahlzeiten anbieten (wurden alle lange abgelehnt) und immer zum Spritzen fahren.
Nun denn, wie schon zuerst geschrieben: Sie springt wieder, aber was, wenn wieder!
 
maglite

maglite

Registriert seit
08.06.2005
Beiträge
3.283
Reaktionen
0
Hallo Porzana,

der Link von Amalie ist absolut top und genau das was Du brauchst.

Verfall aber nicht in Panik, ein " Bandscheibenvorfall " muss nicht in allen Fällen ein bleibendes Problem sein, meistens sind diese Symptome auch nach extremen Verrenkungen zu beobachten und die BS schiebt sich unter den Wirbeln etwas hervor " Vorwölbung ", das kann sich in vielen Fällen wieder regenerieren, während ein Vorfall " Prolaps " schon um einiges schwerer zu bewerten ist :!:

Aber bei dem Alter geh ich mal davon aus, dass es sich wieder geben kann :wink:

LG. maglite
 
A

Amalie

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
2.236
Reaktionen
0
Hallo Porzana!

Ich denke, Du kannst durchaus auf die "Robustheit" der Katzen hoffen. Mir scheint doch, es war eher das Problem einer sehr frühen Mißhandlung, die nicht erkannt wurde. Wenn ihr Vorfall jetzt gut ausgeheilt ist, sehe ich keinen Grund zur Sorge.

Dein TA wird Dir da sicher weiterhelfen können. Du mußt ihn unbedingt mal fragen, ob alles richtig ausheilen wird, oder ob sie etwas zurückbehält. Frag ihn auch einfach mal nach alternativer Medizin. Meiner hat mich z.B. mit Homöophatie und Akupunktur überrascht. Ich wußte gar nicht dass er es kann, weil es nicht auf dem Praxisschild mit vermerkt ist.


Gruß + Kuß
AmalieSchüppenstiel
 
P

Porzana

Guest
Hallo Maglite, ich hoffe auch, dass unsere Kleine wieder ein unbelastetes Katzenleben erleben darf .Sie ist nämlich ein fröhliches Tierchen und klettert mit Vorliebe in den Obbstbäumen herum

@ Amalie Danke Dir nochmals für die Tipps und Euch beiden für Euren lieben Zuspruch


Liebe Grüsse

Porzana

[/quote]
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katze hat Bandscheibenvorfall

Katze hat Bandscheibenvorfall - Ähnliche Themen

  • Das Thema Wurmkur, bei Katze , oder Hund ?

    Das Thema Wurmkur, bei Katze , oder Hund ?: Hallo, Katzen , oder Hunde sollten in bestimmten Abständen, prophylaktisch eine Wurmkur bekommen . Während Hunde alles schlucken , gibt es bei...
  • Bitte um Hilfe, Katze plötzlich kraftlos

    Bitte um Hilfe, Katze plötzlich kraftlos: Hallo ihr lieben, seit gestern ist meine 5 Jährige Katze total anders. Sie lag nur noch rum, war total apathisch. Ich bin mit ihr zum...
  • Flöhe, habe Panik :(

    Flöhe, habe Panik :(: Hallo :) So ich habe mir hier nun extra einen Account zugelegt, da mich seit Dienstag ein Thema extrem belastet. Muss euch jetzt eimfach mal hier...
  • Wunde am bein

    Wunde am bein: Hallo mein Kater Cookie hat eine verletzung am bein.ich habe so gut wie noch nie eine verletzung an ihm über die letzten 10 jahre gesehen aber...
  • Übelkeit bei Katzen

    Übelkeit bei Katzen: Hallo zusammen, es geht um meinen Kater Charly (ca.13 Jahre alt). Ich habe seit ein paar Tagen den Eindruck, das Ihm hin und wieder ein bisschen...
  • Übelkeit bei Katzen - Ähnliche Themen

  • Das Thema Wurmkur, bei Katze , oder Hund ?

    Das Thema Wurmkur, bei Katze , oder Hund ?: Hallo, Katzen , oder Hunde sollten in bestimmten Abständen, prophylaktisch eine Wurmkur bekommen . Während Hunde alles schlucken , gibt es bei...
  • Bitte um Hilfe, Katze plötzlich kraftlos

    Bitte um Hilfe, Katze plötzlich kraftlos: Hallo ihr lieben, seit gestern ist meine 5 Jährige Katze total anders. Sie lag nur noch rum, war total apathisch. Ich bin mit ihr zum...
  • Flöhe, habe Panik :(

    Flöhe, habe Panik :(: Hallo :) So ich habe mir hier nun extra einen Account zugelegt, da mich seit Dienstag ein Thema extrem belastet. Muss euch jetzt eimfach mal hier...
  • Wunde am bein

    Wunde am bein: Hallo mein Kater Cookie hat eine verletzung am bein.ich habe so gut wie noch nie eine verletzung an ihm über die letzten 10 jahre gesehen aber...
  • Übelkeit bei Katzen

    Übelkeit bei Katzen: Hallo zusammen, es geht um meinen Kater Charly (ca.13 Jahre alt). Ich habe seit ein paar Tagen den Eindruck, das Ihm hin und wieder ein bisschen...