Wieviel Futter braucht ein Hund täglich?

Diskutiere Wieviel Futter braucht ein Hund täglich? im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo zusammen :) ich bräuchte mal euren Rat weil ich, trotz stundenlanger Suche irgendwie nicht fündig geworden bin.. Wir barfen zum Teil...
Picco

Picco

Registriert seit
09.07.2013
Beiträge
1.038
Reaktionen
0
Hallo zusammen :)

ich bräuchte mal euren Rat weil ich, trotz stundenlanger Suche irgendwie nicht fündig geworden bin..

Wir barfen zum Teil unseren 6 Monate alten (fast 7) Junghund, er wiegt im Moment knapp 16 kg und soll ein Endgewicht von +-20 kg haben.
Er bekommt 2 Mahlzeiten pro Tag, einmal das gebarfte (meist Hühnerherzen
mit Nudeln, Reis,... und Karotten geraspelt, ist aber nie gleich), ca. 200g.
Dann bekommt er Trockenfutter (200g) und als Leckerlie bekommt er auch nur etwas Trockenfutter, nie mehr als 100g. Zwischendurch knabbert er einen Knochen, der aber schon sehr lange hält.

Mir kommt das irgendwie viel zu viel vor... hab letztens hier erst gelesen, man sagt 200g pro 10 kg Hund. :eusa_think:
Aber wie sieht das aus für Junghunde?
Wir sind schon aktiv draußen, ich würd aber eher auf "normale" Aktivität schätzen. Man kann ihn auch so schlecht einschätzen, ob er nur zu viel wiegt oder nicht. Seine Rippen sind spürbar.. Taille? Keine Ahnung, er hat zu viel Fell :lol: Er sieht allgemein aus wie eine Fleischwurst, man kann garnicht unterscheiden wo vorn und hinten ist. (hinten wedelt es :lol:)

Kann mir jemand sagen, wie ich das Futter sinnvoll "verteilen" könnte? (z.B. barfen mehr statt TroFu, oder beides weniger, eines weniger,.. vllt. sogar mehr? :shock:)

LG Picco :)
 
26.11.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Chat_Sauvage

Chat_Sauvage

Registriert seit
20.10.2010
Beiträge
977
Reaktionen
1
Nicki ist 13,5 kg schwer und frisst 200g am Tag, manchmal auch 250g.
200g barf + 200g TroFu + 100g TroFu als Leckerli finde ich bei 16 kg ein bisschen viel, wobei ich einfach einen Hund mit sehr schlanker Linie hier habe, der auch gar nicht mehr fressen würde.

Aber insgesamt 500g am Tag, das bekommt die Aussi Hündin einer Freundin. Und das auch nur, weil sie ativ Sport mit ihr macht, Bikejören, Frisbee, THS und einmal im Jahr für ein paar Monate in Lappland vor dem Schlitten. Ansonsten wäre das auch für sie zu viel.

Das TroFu, dass du als Leckerlie gibt, würde ich persönlich schon mal von der eigentlich TroFu Ration abziehen. Sprich, 100g als Leckerli, dafür auch nur 100g als Mahlzeit.

Ansonsten kenne ich mich nicht so wirklich aus, wie das mit der Menge beim barfen, bzw. beim teilbarfen ist. Es kommt mir einfach viel vor...aber kann mich auch irren :eusa_think:
 
Michse89

Michse89

Registriert seit
14.01.2009
Beiträge
6.128
Reaktionen
110
Na beim Barf sagt man ja 2% des Körpergewichtes.. sprich ca 320gr bei euch. am Tag!
Dann noch TroFu dazu, wobei ich 200gr schon viel finde.

Jedoch ist Chester ja noch im Wachstum.. da weiß ich nun nicht wirklich Bescheid.

Ich würde die 100gr Leckerlis ebenfalls von seiner Ration abziehen

Nen halbes Kilo insgesamt finde ich auch ein wenig viel ;)
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
3
Bei Welpen und Junghunden sind zumindest was das Barf angeht 4-5% vom eigenen Körpergewicht völlig normal. Auch dass die Fertigfutterration recht hoch ist, ist eigentlich nicht selten. In dem Alter spielt nicht nur die Aktivität eine Rolle, sondern auch das Wachstum und die Energie, die der Körper dafür benötigt. Beim Menschen auch nicht anders. Bevor ich einen Wachstumsschub hatte, bin ich vorher immer in die Breite gegangen und hab gegessen wie ein Scheunendrescher. :lol:

4% wären bei 16 kg ungefähr 640 g. Da er nur Teilbarf bekommt, wären das also ca. 320 g, die er haben darf. Von daher finde ich deine Barfration völlig in Ordnung, er dürfte sogar ein bisschen mehr haben, würde er keine Leckerchen bekommen. Beim Trockenfutter kommts eben auf die Marke an, finde die Ration im Vergleich zu meinem ausgewachsenen Jerry auch nicht unüblich, da dein Hund eben noch eine Jungspundration bekommt. Jerry bekommt ungefähr 180 g Trockenfutter und das auch nur, weil ich durch seine Neigungen zum Übergewicht von einem "mäßig aktiven" Hund ausgehe und daher weniger fütter. Die Extraleckerchen kannst du dir recht gut leisten, da du ja weniger Barf fütterst.

Ich würde gar nichts ändern, wenn ich ehrlich bin :eusa_think: Wenn dir Barf wichtiger ist, würde ich vielleicht 30% von den Leckerchen abziehen und aufs Barf anrechnen. Aber wenn du so klar kommst und das fürs Training brauchst, würde ich es so lassen. Das Knochenwachstum ist beinah abgeschlossen, danach geht er noch einmal in die Breite und braucht das Futter dringend, damit sich die Muskeln schön entwickeln können. Deswegen würde ich nicht unbedingt weniger geben, wenn er nicht unverhältnismäßig zunimmt. Wenn ein Hund dick wird, spürt man das deutlich. Bist du unsicher, kann man recht sicher sagen, dass er nicht zu dick ist. Wenn du mal seinen Rücken seitlich entlang streifst, müsste es hinter seinem gesamten Brustkorb eigentlich recht schnell schmaler werden. Das sollte man trotz Fell fühlen können.
 
Picco

Picco

Registriert seit
09.07.2013
Beiträge
1.038
Reaktionen
0
Ah, danke an alle. :)
Irgendwie ist das komisch, hier sind so viele neue Kommis gemacht worden und trotzdem wurde mir das nicht in dick angezeigt. :eusa_think: Also sorry für die späte Antwort...

Hm, ich glaube ich verzichte doch auf Leckerchen und fütter stattdessen mehr. So zwischendurch Leckerlies gabs eigentlich kaum, alles landete eigentlich nur im Dummy.
Ok, zu dick ist er auf keinen Fall :lol: Im Gegenteil, ich Moment finde ich sogar seinen Brustbereich etwas knochig :eusa_think:

Danke und LG :D
 
Thema:

Wieviel Futter braucht ein Hund täglich?

Wieviel Futter braucht ein Hund täglich? - Ähnliche Themen

  • Huhu! Wieviel Futter braucht ein Jack Russel (10 Mon. alt)

    Huhu! Wieviel Futter braucht ein Jack Russel (10 Mon. alt): Hallo! Ich hab' da mal ne Frage an Euch. Seit Ende April 06 haben wir einen Jack Russel (kein Reinrassiger, ist noch ein Rauhaardackel mit drin)...
  • Wieviel Futter brauch sie?

    Wieviel Futter brauch sie?: Hallo, wir haben eine kleine einjährige Mischlingshündin ( Pekinese-Jack Russell Mix ). Wir füttern im Moment 2x täglich. Insgesamt eine Dose mit...
  • Wieviel Durcheinander darf sein beim Futter?

    Wieviel Durcheinander darf sein beim Futter?: Hallo, ich hab wieder mal eine Frage zur Ernährung meines Sammys:D Ich fütter momentan ja noch das Platinum Puppy Chicken und wollte demnächst...
  • Welpe - wieviel und wie oft Futter

    Welpe - wieviel und wie oft Futter: Hallo und noch mal ich ;) Wie oft bekommen eure Welpen Futter oder haben die immer Futter drin? Gebt ihr am Tag nur eine bestimmt Gramm-Zahl...
  • Wieviel Futter und wie oft am Tag beim Welpen?

    Wieviel Futter und wie oft am Tag beim Welpen?: Hallo! Ich habe gestern leider vergessen die Züchterin zu fragen wieviel ich von dem Futter geben soll, was sie mir abgefüllt hat. Das ist BOSCH...
  • Ähnliche Themen
  • Huhu! Wieviel Futter braucht ein Jack Russel (10 Mon. alt)

    Huhu! Wieviel Futter braucht ein Jack Russel (10 Mon. alt): Hallo! Ich hab' da mal ne Frage an Euch. Seit Ende April 06 haben wir einen Jack Russel (kein Reinrassiger, ist noch ein Rauhaardackel mit drin)...
  • Wieviel Futter brauch sie?

    Wieviel Futter brauch sie?: Hallo, wir haben eine kleine einjährige Mischlingshündin ( Pekinese-Jack Russell Mix ). Wir füttern im Moment 2x täglich. Insgesamt eine Dose mit...
  • Wieviel Durcheinander darf sein beim Futter?

    Wieviel Durcheinander darf sein beim Futter?: Hallo, ich hab wieder mal eine Frage zur Ernährung meines Sammys:D Ich fütter momentan ja noch das Platinum Puppy Chicken und wollte demnächst...
  • Welpe - wieviel und wie oft Futter

    Welpe - wieviel und wie oft Futter: Hallo und noch mal ich ;) Wie oft bekommen eure Welpen Futter oder haben die immer Futter drin? Gebt ihr am Tag nur eine bestimmt Gramm-Zahl...
  • Wieviel Futter und wie oft am Tag beim Welpen?

    Wieviel Futter und wie oft am Tag beim Welpen?: Hallo! Ich habe gestern leider vergessen die Züchterin zu fragen wieviel ich von dem Futter geben soll, was sie mir abgefüllt hat. Das ist BOSCH...