Plötzlicher Streit unter eigentlich verträglichen Rammlern?

Diskutiere Plötzlicher Streit unter eigentlich verträglichen Rammlern? im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo liebe Leute :041:ich bin neu hier. Also bevor ich zu meinem Problem komme stelle ich mich erst mal kurz vor; Also dass ichj neu hier bin...
Sesshomaru

Sesshomaru

Registriert seit
24.11.2013
Beiträge
50
Reaktionen
0
Hallo liebe Leute :041:ich bin neu hier.

Also bevor ich zu meinem Problem komme stelle ich mich erst mal kurz vor; Also dass ichj neu hier bin dürfte bereits bekannt sein, ich bin 16 Jahre alt und gehe noch ein paar Monate zur Schule. Ich habe neun Kaninchen, fünf Schweine und einen Hund die alle artgerecht gehalten werden.

So nun ich hoffe ich darf gleich unhöflich werden :eusa_think: in meiner Kaninchengruppe gibt es zwei Rammler die sich wirklich gut verstanden haben und seit einem halben Jahr ca. schon zusammen sind. Um nicht durcheinander zu kommen verrate ich erst mal
die Namen beider Streithähne: Kiri und Vodka. Gestern früh haben sie sich noch gut verstanden, haben zusammen gefressen usw. als ich von der Schule kam lagen überall Fellbüschel rum und ein paar Blutflecken. Nachdem ich alle Kaninchen untersucht habe waren ausgerechnet die beiden verletzt und zwar Vodka hatte eine ausgerissene Kralle und Vodka eine kleine Schramme an der Nase, was jetzt aber nicht so tragisch war. Sie gingen sich für den Rest des Tages aus dem Weg und ich habe mir da auch nichts weiter bei gedacht. Nur in der Nacht dann finmgen sie an sich zu prügeln, ich habe versucht die beiden zu ignorieren, aber das ging dann irgendwann auch nicht mehr und dann wollte ich sie aus mein Zimmer "werfen" um endlich schlafen zu können dabei sah ich das Kiri eine ordentliche Wunde an der Hüfte hatte und an der Nase, an der Y-Mümmel der rechte pbere Strich eingerissen war und richt stark geblutet hatte, das Blut lief ihm in den Mund usw. :( mittlerweile hat es aufgehört die Nase sieht zwar schon besser aus als heute Nacht, aber es ist noch ein wenig erschreckend und seine Wunde an der Hüfte ist ein Loch mit einer weißen Schicht drunter, Eiter ist es jedenfalls nicht. :eusa_think: Die beiden hatten vor drei Wochen schon mal mit mysteriösen Hintergründen gestritten und sich nach ein paar Tagen wieder vertragen, aber so extrem war das damals nicht. Ich habe sie jetzt erst mal getrennt, denn das gestern Nacht war schon zu viel da verlief jede Vergesellschaftung die ich im Leben betreut habe harmloser und das waren viele also ich habe in solchen Sachen Einfühlvermögen und vermenschliche jetzt auch nichts. Aber was soll ich denn jetzt machen? Hat jemanden einen Tipp?

Ich wäre euch wirklich dankbar! :049:
 
27.11.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Plötzlicher Streit unter eigentlich verträglichen Rammlern? . Dort wird jeder fündig!
rabb

rabb

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Hallo
erstmal würde ich so schnell wie möglich mit dem verletzten Rammler zum Tierarzt! Das hört sich wirklich böse an.
Dann zu deinem Problem: Sind die beiden kastriert? Leben alle 9 Kaninchen in einer Gruppe zusammen? Wie viel Platz haben sie dauerhaft zur Verfügung? Gibt es genügend Versteckmöglichkeiten? Wie verhalten sich die anderen aus der Gruppe?

Wenn wir das wissen, können wir dir wahrscheinlich schon etwas mehr helfen :)

lg
 
Sesshomaru

Sesshomaru

Registriert seit
24.11.2013
Beiträge
50
Reaktionen
0
Hallo und danke für deine schnelle Antwort! :)

Alle Rammler sind kastriert und alle leben zusammen, sie leben alle freilaufend im Haus das wären ca. 200m² über Nacht sind sie in meinem Zimmer das wären so um die 20-30m² und sie haben genügend Verstecksmöglichkeiten: diese Löwenzahnburg von Plüschnase.de, einen Tunnel der ewig lang geht, zwei handelsübliche Häuschen, die Buddelkiste die alleine schon 4m² groß ist und unters Bett können sie auch. Die anderen in der Gruppe halten sich da komplett raus und lassen die beiden machen.

Entschuldige für die mageren Angaben :eusa_doh:
 
Sesshomaru

Sesshomaru

Registriert seit
24.11.2013
Beiträge
50
Reaktionen
0
Ist meine Antwort gar nicht angekommen? :shock:

Dann nochmal: Natürlich sind alle Jungs kastriert und ja alle neun leben in eine Gruppe, freilaufend im Haus das wären ca. 200m² und über Nacht sind sie in meinem Zimmer dort haben sie 20-30m² Platz. An Verstecksmöglichkieten gibt es: die Löwenzahnburg von Plüschnase, große Buddelkiste mit 4m², zwei kleine handelsübliche Häuschen, ein ewig langer Tunnel der aus mehreren Papkartons besteht und an sonsten können sie sich unters Bett, Schreibtisch etc. verkriechen. Die anderen aus der Gruppe halten sich da eher raus und verhalten sich normal. :eusa_think:
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Off-Topic
Dein Beitrag war in der Freischaltung, da hättest du eigentlich eine Mitteilung zu bekommen müssen :eusa_think:. Ich hab ihn jetzt mal freigegeben, also nicht wundern, wenn das nun doppelt dasteht ;).
 
Sesshomaru

Sesshomaru

Registriert seit
24.11.2013
Beiträge
50
Reaktionen
0
Oh Danke, ich bin noch vollkommen verschüsselt hier^^
 
rabb

rabb

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
hmh:eusa_think: könnte es sein, dass sie sich eine zeitlang nicht wirklich über den weg gelaufen sind? das könnte bei 200m² ja schon vorkommen. sodass sie sich jetzt jeweils als eindringling sehen? vielleicht wollte einer der beiden auch versuchen in der Rangordnung etas höher zu klettern.. Ich würd sie jetzt auch erstmal getrennt halten, zumindest bis die Wunden vollständig verheilt sind. Und dann wirst du wohl neu vergesellschaften müssen. Das wird sicher kein Spaß bei 9 Kaninchen...
Warst du schon beim TA? Was hat er gesagt, sind die Wunden wirklich so schlimm, wie es sich anhört?
 
Sesshomaru

Sesshomaru

Registriert seit
24.11.2013
Beiträge
50
Reaktionen
0
Ehrlich gesagt waren sie immer zusammen, sie laufen nur im Haus rum wenn wir zu Hause sind und es war immer sodass alle sich in einem Raum befanden dafür haben wir auch gesorgt um alle im Auge zu haben.

Die Wunder an der Hüfte musste assenrum rasiert werden, weil die Haare (er ist Langhaar) immer mit reinklebten darauf hatte er dann nur eine Jodsalbe drauf geschmiert und gemeint ich solle das im Auge behalten. Bei der Nase ist "nur" oben der obere rechte Strich angerissen ("Y").

Nochmal vergesellschaften also? Ohweh :? bei ihm war es mal so, dass ich eine Vergesellschaftung abgebrochen habe da gebe ich zu die Situation vermenschlicht zu haben, aber zu der Zeit waren es meine ersten Kaninchen mittlerweile bin ich das gewohnt. Aber mit Vodka wird jede Vergesellschaftung ein Problem, er ist wirklich brutal wenn ich das mal so sagen darf. :silence:
 
rabb

rabb

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Naja du könntest es natürlich nochmal versuchen.. Sie sitzen noch getrennt? Wie lange jetzt schon? wenn es schon einige Tage sind wirst du meiner Meinung nach eh nicht drumrum kommen sie noch mal neu zu vergesellschaften. Gerade wo da zurzeit so stunk ist..
Vielleicht haben ja andere noch eine gute Idee, aber ich wüsste grad keine andere Möglichkeit, außer es halt nochmal so zu versuchen. Ich denke, dass das bei dir grad relativ heftige Rangordnungskämpfe sind... Da muss man dann einfach durch oder alles nochmal auf Anfang setzen..
 
Sesshomaru

Sesshomaru

Registriert seit
24.11.2013
Beiträge
50
Reaktionen
0
Ja sie sitzen noch getrennt seit heute Nacht um ca. 3:00 Uhr habe ich sie räumlich komplett getrennt.

Ich verstehe :( ich hoffe das geht gut.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Hi,
sag mal warum lasst sie ihr nicht auch Nachts überall laufen, vielleicht wäre das Problem dann schon gelöst? Vielleicht meinen sie Nachts in dem Zimmer, ihr Revier verteidigen zu müssen
 
Sesshomaru

Sesshomaru

Registriert seit
24.11.2013
Beiträge
50
Reaktionen
0
Wir dachten es sei zu gefährlich, denn es ist nicht alles abgesichert, aber leider vertragen sie sich auch nicht mehr in der Nacht zusammen im Haus :( das haben wir bereits versucht.

Ich habe mal zur Sicherheit, weil ich dachte einer der beiden könnte krank sein eine Kotprobe beider Kaninchen einsenden lassen. Mal sehen wie die Ergebnisse aussehen. An Weihnachten, wenn ich dann Ferien habe, werde ich sie dann erneut vergesellschaften. Solange muss Vodka wohl im Badezimmer alleine leben.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
dann setz doch wenistengs ein zweites Tier dazu, bis Weihnachten ist noch lang
 
Sesshomaru

Sesshomaru

Registriert seit
24.11.2013
Beiträge
50
Reaktionen
0
Du hast schon Recht, aber ich möchte ehrlich gesagt nur ungern noch ein Kaninchen von den anderen "entreissen", denn so eine Trennung ändert vieles und nach einer Vergesellschaftung ist es vielleicht nicht mehr so wie es war. Bis Weihnachten sind es"nur" vier Wochen und das nicht mal ganz ich denke dafür werde ich keine Unbeteiligten Kaninchen trennen, denn der Rest hat sich vollkommen rausgehalten.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Vier Wochen sind für so einen kleinen Kerl, sehr sehr lang:(
 
Sesshomaru

Sesshomaru

Registriert seit
24.11.2013
Beiträge
50
Reaktionen
0
Ich weiß, aber leider anders auch nicht machbar. :( Dagegen gibt es schlimmeres, Kaninchen die ihr Leben lang alleine sind. Ich würde sie auch wirklich gerne schon früher vergesellschaften, aber solange die WUnde noch da ist geht das nicht, leider habe ich wegen Schule auch keine Zeit bis zu den Weihnachtsferien. Er muss leider die 23 Tage aushalten :|
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
dann bleibt nix anderes als Daumen drücken, dass dann alles gut geht
 
Sesshomaru

Sesshomaru

Registriert seit
24.11.2013
Beiträge
50
Reaktionen
0
Vielen Dank! :)

Ich werde die Jungs übrigens jetzt dann oder morgen je nachdem vergesellschaften. Hoffentlich geht alles gut :eusa_think:
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
jetzt schon? Wolltest Du nicht länger warten?:eusa_think:
 
Thema:

Plötzlicher Streit unter eigentlich verträglichen Rammlern?

Plötzlicher Streit unter eigentlich verträglichen Rammlern? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen haben plötzlich vor irgendetwas Angst

    Kaninchen haben plötzlich vor irgendetwas Angst: Hallo zusammen, ich habe zwei Kaninchen, die sind jetzt ca. 4 Monate alt. Sie sind super zutraulich. Kriegen gutes Futter. Freilauf etc. Haben...
  • Schwestern streiten sich nach zwei Jahren plötzlich

    Schwestern streiten sich nach zwei Jahren plötzlich: Hallo, ich habe ein sehr großes Problem, und zwar habe ich 2 weibliche Löwenkopfkaninchen (Geschwister). Sie sind 2 Jahre alt und leben seit der...
  • Zwergkaninchen streiten sich plötzlich

    Zwergkaninchen streiten sich plötzlich: Hallo, vor drei Wochen musste ich leider meine Zwergkaninchenweibchen einschläfern lassen. Ich wollte aber nicht das mein Männchen alleine ist...
  • plötzlich Streit - Was nun?

    plötzlich Streit - Was nun?: Hallo, ich habe seit ca. einem Jahr ein Kaninchenpärchen und seit ca. nem halben Jahr ist ein weiteres Weibchen dabei. Cookie (w) ist 1 Jahr alt...
  • Plötzlich streit...

    Plötzlich streit...: Hallo zusammen, ich habe da ein kleines Nini Problem: Also meine beiden Ninis ( beides Mädels) haben sich immer gut verstanden, viel gekuschelt...
  • Plötzlich streit... - Ähnliche Themen

  • Kaninchen haben plötzlich vor irgendetwas Angst

    Kaninchen haben plötzlich vor irgendetwas Angst: Hallo zusammen, ich habe zwei Kaninchen, die sind jetzt ca. 4 Monate alt. Sie sind super zutraulich. Kriegen gutes Futter. Freilauf etc. Haben...
  • Schwestern streiten sich nach zwei Jahren plötzlich

    Schwestern streiten sich nach zwei Jahren plötzlich: Hallo, ich habe ein sehr großes Problem, und zwar habe ich 2 weibliche Löwenkopfkaninchen (Geschwister). Sie sind 2 Jahre alt und leben seit der...
  • Zwergkaninchen streiten sich plötzlich

    Zwergkaninchen streiten sich plötzlich: Hallo, vor drei Wochen musste ich leider meine Zwergkaninchenweibchen einschläfern lassen. Ich wollte aber nicht das mein Männchen alleine ist...
  • plötzlich Streit - Was nun?

    plötzlich Streit - Was nun?: Hallo, ich habe seit ca. einem Jahr ein Kaninchenpärchen und seit ca. nem halben Jahr ist ein weiteres Weibchen dabei. Cookie (w) ist 1 Jahr alt...
  • Plötzlich streit...

    Plötzlich streit...: Hallo zusammen, ich habe da ein kleines Nini Problem: Also meine beiden Ninis ( beides Mädels) haben sich immer gut verstanden, viel gekuschelt...