Anregungen zum Terrarienumbau gesucht

Diskutiere Anregungen zum Terrarienumbau gesucht im Rennmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Hallo zusammen. Seit etwa einem halben Jahr habe ich jetzt meine zwei Mongolischen Wüstenrennmäuse. Zur Zeit halte ich sie in einem Aquarium...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Doetzen

Registriert seit
16.09.2013
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallo zusammen. Seit etwa einem halben Jahr habe ich jetzt meine zwei Mongolischen Wüstenrennmäuse. Zur Zeit halte ich sie in einem Aquarium 120*40*50 und bin seit längerem dabei ein Aufbau mit den gleichen Maßen zu bauen. Nun
habe ich die Möglichkeit ein Terrarium mit den Maße 200*60*60 zu bekommen. An der Rückseite sind wohl Korkplatten befestigt. Meine Überlegung ist , dass ich eine Art Kasten in das Terrarium baue, bzw. eine Abgrenzung , damit ich wie bisher hoch einstreuen kann. Also das ich das Terrarium längs teile mit einer 45cm hohen Wand oder so , damit die Türen vorne frei sind( Mir ist klar , dass trotzdem Streu nach vorne fliegt aber halt nicht so viel) . Falls das nicht so funktioniert würde ich auch andere Nagetiere halten wollen , welche Terrarium geeignet sind . Habt ihr vielleicht Vorschläge oder Tipps für mich?? Im voraus vielen Dank
 
05.12.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
1.916
Reaktionen
0
Hey Doetzen,

ich nehme an, du meinst eine Trennwand wie hier im ersten Beitrag: https://www.tierforum.de/t181612-neues-groesseres-renner-heim-ist-fertig.html nur längs?

Normalerweise empfehle ich immer, quasi "Tische" in das Aquarium zu bauen, wo man dann Wasser und Sandbad hinstellen kann. Aber bei dir ist das Problem ja, dass du sonst die vorderen Schiebetüren nicht öffnen kannst oder? Von oben kann man das Terra nicht öffnen?

Die Wand bräuchte ja gar nicht so hoch zu sein, dann ist sie auch nicht so schwer. Ich würde wahrscheinlich diese festen beidseitigen Klebestreifen kaufen (tragen glaube ich bis zu 2 kg oder so), an die Wand dann jeweils Winkel schrauben (darauf haftet der Kleber besser) und dann quasi den Winkel mit diesen Klebestreifen rechts und links an die Terrarienwand kleben. Kannst du dir das vorstellen? Das wäre meiner Meinung nach eine einfache und wohl trotzdem stabile Möglichkeit. Zur Sicherheit solltest du aber auf die "nicht Einstreu Seite" ein Häuschen oder so stellen, dass die Wand auch ganz sicher nicht umfallen kann.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Anregungen zum Terrarienumbau gesucht

Anregungen zum Terrarienumbau gesucht - Ähnliche Themen

  • Bauanleitung,Anregungen,Tipps für Eigenbau gesucht!

    Bauanleitung,Anregungen,Tipps für Eigenbau gesucht!: Hey :) Zwar hab ich in einem anderen Thema (Kleinanzeigen) eine Suchanzeige zu Käfigen angegeben, aber falls ich dort nicht fündig werde wollte...
  • Bauanleitung,Anregungen,Tipps für Eigenbau gesucht! - Ähnliche Themen

  • Bauanleitung,Anregungen,Tipps für Eigenbau gesucht!

    Bauanleitung,Anregungen,Tipps für Eigenbau gesucht!: Hey :) Zwar hab ich in einem anderen Thema (Kleinanzeigen) eine Suchanzeige zu Käfigen angegeben, aber falls ich dort nicht fündig werde wollte...