Apfelschnecken Plage

Diskutiere Apfelschnecken Plage im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Ich hab jetzt schon ganz viel über Apfelschnecken gelesen, bin aber ratlos. wir haben bei Anschaffung des Aquariums, vor etwa zwei Monaten, den...
C

Cata

Registriert seit
10.12.2013
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ich hab jetzt schon ganz viel über Apfelschnecken gelesen, bin aber ratlos.
wir haben bei Anschaffung des Aquariums, vor etwa zwei Monaten, den Fehler gemacht zwei Apfelschnecken zu kaufen.
Anfangs wusste ich nicht, dass sie sich vermehren, dann hatte ich etwa 100 Babies entdeckt. Trotz häufigem
Wasserwechsel haben wir wohl das Gelege übersehen. Da schlüpfen dann halt gleich so viele.
Gut, nach und nach hab ich die entfernt und eine große Schnecke auch rausgenommen.
ich hab aber das Männchen erwischt. Alle paar Tage fand ich dann ein Riesengelege, und nun sind wieder 100 drin.
Das Aquarium hat nur 40l, und ich kontrolliere ständig, hab's aber wohl wieder einmal übersehen. Die sind überall.
Die Große hab ich raus, auch die Jungen, aber ich find jeden Tag 20 neue Schnecken.
Vermehren die sich auch, wenn sie noch ganz winzig sind? Legen sie auch im Wasser, an Pflanzen oder in Steinen, Eier, sodass ich es nicht bemerke? Wie werde ich die Schnecken wieder los?
Wir haben schon einmal alles abgefischt und Steine und Pflanzen gewaschen und Tank gereinigt.
Welchen Fisch kann ich anschaffen, der auch Schnecken frisst (und Babyguppies)?
 
10.12.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Ratgeber für Wirbellose von Wolfgang geworfen? Er hat einen umfassenden Ratgeber zur artgerechten Haltung verfasst, welcher dir vielleicht weiterhilft?
C

Catfish

Registriert seit
19.02.2007
Beiträge
531
Reaktionen
0
hi

schneckenfressende Fische, die auch noch andere Fische in Ruhe lässt gibt es für 40l nicht.
Wenn du Apfelschnecken der Gattung Pomacea meinst: die legen ihre Gelege an Land ab. Such mal unter der Abdeckung. Gelege von Apfelschnecken brauchen etwa 10-14 Tage bis sie schlupfreif sind. Eigentlich mehr als genug Zeit um sie zu entfernen. Pomacea sp. werden auch erst mit mind. 2-3 cm (artabhängig etwas unterschiedlich) Gehäusedurchmesser geschlechtsreif. Vorhe rgeht da eigentlich nix
Gelegentlich wird auch Asolene spixi landläufi als "zebraapfelschnecke" bezeichnet. Die Legen ihre Eier in großen Gallertballen unter Wasser ab. Sind eigentlich auch nicht zu übersehen.
Bist du dir sicher, dass die Jungschnecken Apfelschnecken sind oder könnte es sich auch um eine andere Art handeln?
 
C

Cata

Registriert seit
10.12.2013
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ich habe Gallertartige Gebilde gefunden. Davon hab ich heute zwei zerquetscht.
ich hab die beiden großen Schnecken bei der Paarung beobachtet. Würden sich zwei verschiedene Arten paaren?
für mich sahen die gleich aus, eine war etwas dunkler, und ich hab auch die weißen Trauben von Eiern außerhalb des Wassers gefunden, aber , wie gesagt auch gallertartige, welche ich für Fischeier hielt.
wo sollte denn die andere Art herkommen? Und wo kommen jetzt, nachdem nur noch 3mm große Minischnecken drin sind, die Gallertgelege her? Die großen Schnecken waren rund wie Weinbergschnecken und gelb/braun. Die kleinen sind eher länglich und dunkel.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Das mit den 14 Tagen halte ich für unmöglich. Meine Schnecke hat etwa alle 4 Tage unter dem Tankdeckel Eier abgelegt, und das ging rasend schnell, auch ohne Männchen hat sie fleißig weiter gelegt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich so eine Traube 14 Tage lang übersehen konnte. Schon eine Woche nach Anschaffung hatte ich viele winzige 2mm Babyschnecken. Kann es sein, dass ich ein Gelege einer anderen Art mit den Pflanzen eingeschleppt habe?
 
C

Catfish

Registriert seit
19.02.2007
Beiträge
531
Reaktionen
0
verschiedene Arten würden vielleicht versuchen sich zu paaren, aber dabei dürfte nichts lebensfähiges rauskommen.
Kannst du vielleicht mal aussagekräftige Fotos machen und hier einstellen?
Es gibt auch ein paar Arten von Schnecken, die man sich mit Wasserpflanzen hervorragend einschleppen kann. Vielleicht sind es auch solche. Aber ohne ordentliche Fotos wird sich das aus der Entfernung nicht klären lassen.

14 Tage ist übrigens zumindest für P. bridgesii sehr realistisch. Ich hab die jahrelang gezüchtet (verschiedene Farben) und es hat immer so um den Dreh gedauert. Und das waren einige Gelege in der Zeit ;)
 
S

SaraB

Registriert seit
03.12.2013
Beiträge
8
Reaktionen
0
Off-Topic
Bin keine Aquaristin und auch eigentlich nur zufällig über den Beitrag hier gestolper, und frage mich daher: Sind Schnecken nicht generell Zwitter? Und können die nich auch Samen- und Eizellen "speichern"?
 
C

Catfish

Registriert seit
19.02.2007
Beiträge
531
Reaktionen
0
hi
du hast recht, viele Schnecken sind Zwitter. Arten aus der Gattung Pomacea allerdings nicht. Sie können auch relativ lange den SAmen speichern. Es ist also nicht unrealistisch, dass auch nach ein paar Monaten Einzelhaltung noch befruchtete Gelege entstehen.
 
C

Cata

Registriert seit
10.12.2013
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ich wollte Bilder einstellen, aber die sind wohl zu groß, und ich weiß nicht, wie ich die auf dem iPad verkleinern kann, schade.
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Bei solchen Problemen ist Google dein Freund.

Ansosnten: Schnecken und Laich absammeln, Geduld haben und irgendwann normalisiert sich das.
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.041
Reaktionen
35
Hi Cata,

Wenn es wirklich Pomacea diffusa sein sollten, habt ihr in den USA zumindest das Glück, dass meines Wissens nach der Handel bzw. die Weitergabe nicht wie bei uns in der EU verboten ist (korrigiert mich wenn ich falsch liege). Vielleicht kannst du die Jungschnecken dann auch abgeben, wenn sie etwa 1cm groß sind. Denn in 40l kann man eigentlich keine AS artgerecht halten.

Gelb-braune Schnecken in der Größe von Weinbergschnecken können aber auch Canaliculata sein. Das würdest du aber merken, wenn ein Rasenmäher deine Botanik im AQ vernichtet.
 
S

SaraB

Registriert seit
03.12.2013
Beiträge
8
Reaktionen
0
Off-Topic
Danke für die Info :)
Off-Topic
Wir brauchen unbedingt einen Danke-Button ;)
 
Thema:

Apfelschnecken Plage

Apfelschnecken Plage - Ähnliche Themen

  • Apfelschnecke frisst alle Pflanzen

    Apfelschnecke frisst alle Pflanzen: Ich habe zwei Apfelschnecken (eine gelb, die andere braun) in meinem 54 l Aquarium. Außerdem noch eine Antennenwels-Dame und ein Pärchen...
  • Apelschnecken-Fragen über Fragen!

    Apelschnecken-Fragen über Fragen!: Hallo ich habe mir überlegt,ob ich mir nicht ein paar Apfelschnecken anschaffen will! Doch da ich ja will,das es meinen Schleimern gut geht,habe...
  • Hilfe Eier von Apfelschnecke!

    Hilfe Eier von Apfelschnecke!: Hallo Jetzt wirds aber heftig hab ja in meinem neuen Becken ferschiedene Schnecken immer zwei jeder Art meine 2 Grosse Apfelschnecken Blau und...
  • apfelschnecken ??

    apfelschnecken ??: hallihallo :) alsoo.. ich hab ein 54 l aq mit 3 zebrarennschnecken , 2 schwerttragern. 1 blackmolly,2 platys ,1 kampffisch 6 dornaugen .. ich...
  • Haus unserer Apfelschnecke wird am unterern Rand Weich!!!!!!!!

    Haus unserer Apfelschnecke wird am unterern Rand Weich!!!!!!!!: Hallo meine Tochter besitzt seit ca. 1 Monat Wasserschnecken. Haben bereits nach einer Woche festgestellt das sich die Häuser verändern...
  • Haus unserer Apfelschnecke wird am unterern Rand Weich!!!!!!!! - Ähnliche Themen

  • Apfelschnecke frisst alle Pflanzen

    Apfelschnecke frisst alle Pflanzen: Ich habe zwei Apfelschnecken (eine gelb, die andere braun) in meinem 54 l Aquarium. Außerdem noch eine Antennenwels-Dame und ein Pärchen...
  • Apelschnecken-Fragen über Fragen!

    Apelschnecken-Fragen über Fragen!: Hallo ich habe mir überlegt,ob ich mir nicht ein paar Apfelschnecken anschaffen will! Doch da ich ja will,das es meinen Schleimern gut geht,habe...
  • Hilfe Eier von Apfelschnecke!

    Hilfe Eier von Apfelschnecke!: Hallo Jetzt wirds aber heftig hab ja in meinem neuen Becken ferschiedene Schnecken immer zwei jeder Art meine 2 Grosse Apfelschnecken Blau und...
  • apfelschnecken ??

    apfelschnecken ??: hallihallo :) alsoo.. ich hab ein 54 l aq mit 3 zebrarennschnecken , 2 schwerttragern. 1 blackmolly,2 platys ,1 kampffisch 6 dornaugen .. ich...
  • Haus unserer Apfelschnecke wird am unterern Rand Weich!!!!!!!!

    Haus unserer Apfelschnecke wird am unterern Rand Weich!!!!!!!!: Hallo meine Tochter besitzt seit ca. 1 Monat Wasserschnecken. Haben bereits nach einer Woche festgestellt das sich die Häuser verändern...