noch ein kaninchen anschaffen?

Diskutiere noch ein kaninchen anschaffen? im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Huhu, In letzter zeit spiele ich mit dem Gedanken mir in nächster zeit vtl noch ein oder zwei Kaninchen anzuschaffen. Unzwar werden wir demnächst...
tierlover1998

tierlover1998

Registriert seit
24.10.2012
Beiträge
756
Reaktionen
0
Huhu,

In letzter zeit spiele ich mit dem Gedanken mir in nächster zeit vtl noch ein oder zwei Kaninchen anzuschaffen. Unzwar werden wir demnächst umziehen. Es wird dann ein neues Gehege gebaut und somit optimal für eine vg.es dürfen dann auch gerne etwas ältere sein.ob groß oder klein währe mir
auch nicht wichtig. Andererseits denke ich mir das vier Kaninchen schon viel ist :D und ob es so vernünftig ist noch mehr anzuschaffen :lol:vielleicht könnt ihr mir sagen ob ich zu meinem grüppchen noch welche dazu nehmen sollte.

Oleg:kastrierter rammler.wird von seinen weibern geliebt und war relativ unkompliziert bei der vg.alles in einem ein ruhiger lieber kerl
Fine:junges aufgewecktes Mädel.kleine zicke mit gelegentlichem futterneid.jagt auch manchmal die anderen weiber.kann aber auch ganz ruhig sein und kuschelt gern.ist eindeutig der chef ;)
Candy:eine absolut liebe und schon eher ängstliche maus.sehr sehr unterwürfig wenn sie weiß wo sie steht.
Amy:macht immer auf dicke hose und will sich beweisen. Ne kleine zimtzicke die aber auch sehr lieb sein kann :)

Die Mädels wollen alle oleg was fine ab und zu stinkt. trotz allem harmoniert die gruppe mehr oder weniger. die weiber sind alle unkastriert

Ich hoffe ihr könnt mir was weiter helfen.bin so hin und her gerissen
Lg
 
16.12.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.311
Reaktionen
127
Hallo tierlover,

die Entscheidung ob noch ein Tier passt kannst wohl du nur am besten entscheiden.
Es ist gut möglich, dass deine Gruppe mit mehr Platz harmonischer wird, dass ein oder zwei Kaninchen aber auch erst richtig frieden rein bringen oder aber auch für richtige unruhe stiften.

Den Platz scheinst du dann ja zu haben. Wie sieht es mit dem Finanziellen und vom Zeitlichen aus?
Wenn das alles wirklich passt und du wirklich gerne noch weitere Kaninchen halten würdest, spräche ja eigentlich nichts dagegen.



Liebe Grüße
Amber
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Wenn du denen so viel Platz schaffen kannst, wieso nicht? ;)
Solange sie genug Platz haben geht es doch.
Das musst du entscheiden. :)
 
Mrs. Bunny

Mrs. Bunny

Registriert seit
30.05.2012
Beiträge
2.895
Reaktionen
0
Huhu,

wenn du genügend Platz hast, ist es doch optimal :) Wenn ich vor dieser Entscheidung stehen würde, würde ich mich wahrscheinlich für ein weiteres Kaninchen entscheiden. Du musst halt nur bedenken: Ein Kaninchen kann ziemlich teuer werden. Wenn dann mal drei auf einmal krank sind, kann es wirklich sehr teuer sein...

Das musst du jetzt entscheiden ;)
 
Kaninchenherz

Kaninchenherz

Registriert seit
22.05.2011
Beiträge
1.223
Reaktionen
0
Hallo :),
ich persönlich finde 4 Kaninchen eine gute Gruppengröße.

Mehr Kaninchen bedeuten mehr Futter (täglich genügend Frischfutter und Heu), mehr Mist - der entsorgt werden muss, mehr Zeitaufwand und höhere Kosten. ..
Was ist wenn du mal wegfährst oder krank bist? Hast du eine verantwortungsvolle Betreuung für deine Kaninchen, die bereit ist soviel Arbeit zu erledigen?

Wenn du für alles eine gute Lösung hast - klar warum nicht?:)
Ich habe keine Erfahrung mit größern Gruppen von Kaninchen. Wie gesagt kommt es auf den Charakter an, es kann positive und negative Folgen haben.;)

LG Kaninchenherz
 
tierlover1998

tierlover1998

Registriert seit
24.10.2012
Beiträge
756
Reaktionen
0
Danke erstmal für eure antworten :)
Natürlich weiß es dass ich dann noch mehr Verantwortung habe mehr kosten und und und.auch wegen einer Betreuung. Die vier muss ich ja auch irgendwo unterbringen da macht dass dann auch keinen allzu großen Unterschied mehr.
Wahrscheinlich bwerde ich dann entscheiden wenn es soweit ist :)
Aber dennoch, welche Konstellation sollte man da wählen? Ich dachte ja eig an dann 1oder2 zusätzliche Männchen., aber im tierheim würde mir damals abgeraten mehrere Männchen in einer Gruppe zu halten:eusa_think:
Lg
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.311
Reaktionen
127
Im Grunde hängt es bei Kaninchen nicht von den Geschlechtern her ab, ob sie sich langfristig verstehen oder nicht, sondern der Charakter ist entscheidend.
Stimmt es zwischen den Tieren nicht, kann das Geschlechterverhältnis noch so gut in unseren Augen sein... es passt dann einfach trotzdem nicht. Von daher finde ich den Rat, des Tierheimes recht gewagt und kann deren Meinung nicht zustimmen.

Unter dem Aspekt, dass deine Weibchen alle auf Oleg stehen, würde ich ebenfalls zu 1 oder 2 Rammlern raten, damit sich die übrigen Weibchen eventuell auch an diesen orientieren könnten.
Du allein kennst deine Gruppe aber am besten, kennst ihre Eigenarten und die Rangordnung, in der jedes einzelne steht und entsprechend kannst du am besten entscheiden, welches weitere Tier vom Charakter her am besten in deine bestehende Gruppe hinein passen würde.




Liebe Grüße
Amber
 
tierlover1998

tierlover1998

Registriert seit
24.10.2012
Beiträge
756
Reaktionen
0
super danke für die antwort :) ich denke dass ich mich zu 2 männchen entscheiden werde oder falls es ein unterwürfiges weibchen ist zu einem paar,denn eig haben sich meine weiber schon die meiste zeit lieb :)
naja jetzt hab ich noch ein paar fragen:uups: unzwar wollte ich schon immer einen riesen(oder dann in dem fall 2) soll ja gehen und meist auch klappen,hab etwas im internet rumgestöbert und da meinten dann aber welche dass man das nicht machen soll.es könnte passieren dann der große mit dem kleineren kämpft und dem zb das becke beim rammeln bricht und man das kaninchen dann einschläfern werden muss.naja meine kleinste wiegt gerade mal etwas über 1kg....
kann man eig auch nur einen riesen in einer zwergen gruppe halten?
und dann wegen dem platzt.was sollte ich da einkalkulieren?meine haben im moment dauerhaft 8qm zu viert.
danke schonmal :)
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Das ist kein Problem. Das kann genausogut/schlecht klappen wie 2 Zwerge ;)
Ich habe auch einen Riesin, die ist die chefin, meine frühere war nicht die cheffin ^^
 
tierlover1998

tierlover1998

Registriert seit
24.10.2012
Beiträge
756
Reaktionen
0
hallo nochmal.gerade bin ich echt verunsichert indem welches kaninchen zu den vieren passen würde.unzwar wird candy in letzter zeit immer mehr ausgeschlossen und rennt zudem noch vor allem und jedem weg.selbst wenn die anderen kaninchen sie nur berühren oder in die nähe kommen flüchtet sie.sie kommt garnicht richtig zu essen.sie war schon immer ängstlich besonders als ich sie geholt habe,aber es hat sich sehr verbessert sodass sie auch streicheln nach einer zeit genossen hat.heute brauchte ich auch ziemlich lange um sie berühren zu dürfen(ihr auge hat anscheinend in der der nacht sehr getränt weswegen das fell drumrum verklebt war,was ich etwas wegmachen wollte)
da frag ich mich ob sie nicht tod umfallen würde vor schreck wenn auf einmal soein 5kg brocken vor ihr steht,wobei sie ja schon vor den anderen angst hat.ich hoffe ihr versteht mein gefasel:lol:
naja ich dachte ja jetzt eher so an ein ebenfalls ängstlichen artgenossen,oder wasmeint ihr? ivh wünsche mir so sehr für sie dass sie einem anderen kaninchen vollkommen vertrauen kann,sie ist echt ne gute seele und hat es verdient
villeicht wisst ihr ja eine idee..
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.311
Reaktionen
127
Warst du mit ihr mal beim Tierarzt?
Dahinter könnte eine Erkrankung stecken, wenn sie jetzt auf einmal von den anderen ausgeschlossen wird, wo es zuvor eben nicht der Fall war...
Tränen ihre Augen häufiger oder war das nur jetzt das eine mal? Denn üblich ist das für Kaninchen ja eigentlich nicht.:eusa_think:

In sofern, dass so ein Kaninchen auch zu den restlichen Gruppenmitgliedern passt, würde ich auch sagen, dass zumindest ein ruhigeres Tier, was nicht so dominant ist, für sie sicher nicht verkehrt wäre.



Liebe Grüße
Amber
 
tierlover1998

tierlover1998

Registriert seit
24.10.2012
Beiträge
756
Reaktionen
0
nein war ich nicht
also ist jetzt nicht das es auf einmal so ist.es ist eig sogar schon eher angst vor den anderen(ausser dass fine sie öfters beim fressen weg jagt)und es ist auch nicht so dass sie komplett ausgeschlossen wird gekuschelt wird auf der anderen seite schon.
sie war schon immer sehr ängstlich und unsicher.es war aber in der letzten zeit kaum dass was war(jedenfalls hab ich nichts bemerkt obwohl schon abund zu ein paar fell büschel rum lagen)
ne also das tränende auge war nur heute und nur auf einer seite.ob nun wirklich das auge getränt hat kann ich aber nicht sagen es war auf jeden fall etwas nass(dass fell untenrum)
sollte ich den riesen wunsch eher außenvor lassen und nach einem passenden charakter suchen?anderer seits könnte ein riese wohl auch die ruhe ausstrahlen die sie in ihrer hektik braucht:eusa_think:
ich würde mir wünschen dass sie eine ebenfalls genau so gute seele findet wie sie es ist.wenn sie nur nicht so angst hätte:?
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Wie jetzt ein riese der ruhepol? Dann musst du meine riesin mal kennen, die ist ziehmlich dominant und auch die cheffin, aber Sammy ist eh gutmütig...
Also wie bei Zwergen auch kommt es auf den Charackter an.
Schau doch einfach mal im Tierheim vielleicht ist da ja ein passender riese. Aus dem Kopf schlagen würde ich mir das nicht. ;) Eigentlich ist es ganz egal wie groß, halt nur muss man auf den Charackter achten.
 
Thema:

noch ein kaninchen anschaffen?

noch ein kaninchen anschaffen? - Ähnliche Themen

  • Zimmerhaltung Kaninchen

    Zimmerhaltung Kaninchen: Hey Hey, Ich würde meine Eltern gerne zur zimmerhalrung überreden. Wir haben leider nur einen kleinen Garten und wohnen neben einem Wald weswegen...
  • 6 Wochen altes Kaninchen

    6 Wochen altes Kaninchen: Ach wo soll ich denn nur Anfangen Ich habe ein 3 Monat alten Löwenkopfzwergkanninchen dieser ist 3 Wochen nun bei mir , er ist unglaublich zahm...
  • Schutzhütte für Kaninchen

    Schutzhütte für Kaninchen: Hallo Liebe Community, ich möchte für meine Kaninchen eine Schutzhütte bauen was 1,8m lang und 70cm breit sein wird, muss das Haus zwei Eingänge...
  • Kaninchen Sicherheit

    Kaninchen Sicherheit: Hallo Liebe Community , ich würde gerne damit meine Kaninchen nicht raus graben können oder zum Schutz von anderen Tieren ein volierendraht...
  • Kaninchen verstorben

    Kaninchen verstorben: Hallo ihr Lieben, nach 2 Wochen ist mein Zwergkanninchen gestern Abend friedlich eingeschläfert worden. Lange haben wir gerätselt, warum er trotz...
  • Ähnliche Themen
  • Zimmerhaltung Kaninchen

    Zimmerhaltung Kaninchen: Hey Hey, Ich würde meine Eltern gerne zur zimmerhalrung überreden. Wir haben leider nur einen kleinen Garten und wohnen neben einem Wald weswegen...
  • 6 Wochen altes Kaninchen

    6 Wochen altes Kaninchen: Ach wo soll ich denn nur Anfangen Ich habe ein 3 Monat alten Löwenkopfzwergkanninchen dieser ist 3 Wochen nun bei mir , er ist unglaublich zahm...
  • Schutzhütte für Kaninchen

    Schutzhütte für Kaninchen: Hallo Liebe Community, ich möchte für meine Kaninchen eine Schutzhütte bauen was 1,8m lang und 70cm breit sein wird, muss das Haus zwei Eingänge...
  • Kaninchen Sicherheit

    Kaninchen Sicherheit: Hallo Liebe Community , ich würde gerne damit meine Kaninchen nicht raus graben können oder zum Schutz von anderen Tieren ein volierendraht...
  • Kaninchen verstorben

    Kaninchen verstorben: Hallo ihr Lieben, nach 2 Wochen ist mein Zwergkanninchen gestern Abend friedlich eingeschläfert worden. Lange haben wir gerätselt, warum er trotz...