Futtermenge im ersten Lebensjahr

Diskutiere Futtermenge im ersten Lebensjahr im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, meine 3 kleinen Lieblinge (2x w, 1x m) sind nun fast 8 Monate alt, Geschwister, leben fast 2 Monate bei mir, sind reine Wohnungskatzen...
omfgjen

omfgjen

Registriert seit
26.07.2013
Beiträge
1.072
Reaktionen
6
Hallo,

meine 3 kleinen Lieblinge (2x w, 1x m) sind nun fast 8 Monate alt, Geschwister, leben fast 2 Monate bei mir, sind reine Wohnungskatzen, natürlich kastriert. Heißen Frodo, Francis und Fiona. Sie könnten fast den ganzen Tag fressen und fressen und fressen :D Sind ja auch fleißig am wachsen und in der Entwicklung. Ich kenne es auch, dass Katzen im Wachstum/im ersten Lebensjahr eigentlich so viel essen dürfen wie sie wollen. Stimmt das denn so? Bisher gab es pro
Katze morgens 200g NaFu, abends 200g NaFu, gelegentlich mittag/nachmittag nochmal 100g pro Katze (wenn sie Hunger hatten - bemerkbar da sie dann in den Futterschrank klettern), evtl. auch nochmal jede Katze nach dem Abendessen eine Dose Moments (85g), da sie noch nicht Ruhe gegeben haben. In der letzten Woche habe ich statt 200g-Dosen 800g-Dosen hier gehabt (Angebot :D) und somit haben sie morgens und abends zusammen für 3 Katzen 1600g (also 400g mehr) bekommen und dann haben sie manchmal sogar ein bisschen was für später übrig gelassen, waren somit satt. Seitdem merkt auch Francis, dass sie nicht so schlingen muss und sieht nach dem Essen nicht mehr ganz so schlimm aus. Ihr Bauchumfang ist gut 3x so groß wie normal gewesen nach dem Essen ^^ Wobei ich auch sagen muss, dass ich bei den Futtermengen kaum hinterherkomme mit bestellen. Ich probiere derzeit auch noch aus, welche mittel- bis hochpreisigen Sorten denn genehm sind. Animonda Carny wird geliebt, Grau ist auch kein Problem. Miamor die Beutel wurden einmal gegessen, einmal nicht. Bozita hatten alle 3 die ganze Nacht durch Durchfall - das kommt mir nicht mehr ins Haus und Yarrah wollten die 3 noch nichtmal probieren. Da ich gerne noch ein bisschen mehr Abwechslung hatte, werde ich nunmal Catz Finefood bestellen. Vollbarfen geht leider nicht, da ich keine Möglichkeit zum Einfrieren habe.
Wie stelle ich denn nach dem ersten Lebensjahr die Futtermenge am besten um? Täglich die Mahlzeit etwas reduzieren?
 
23.12.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Leitfaden für natürliche Katzenernährung geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.887
Reaktionen
13
Ich kann immer nur wieder staunen, wie verfressen Kitten sein können - lese ich ja jetzt hier bei Dir nicht das erste Mal ;)
Unsere beiden Kleinen waren da das komplette Gegenteil - die haben nie (!) ihre 200g pro Katze pro Tag geschafft, auch nicht als 3-6monatige Kätzchen...
Heute haben wir 6 Katzen, die mit 1000g Nassfutter und ´ner Handvoll TroFu pro Tag locker auskommen...

Ich würd´ einfach mal schauen, wie sich das so entwickelt - noch haben sie ja ca. 4 Monate, bis sie 1 Jahr alt sind - wer weiß, vielleicht reduziert sich ihr Appetit bis dahin ja noch ;) Ansonsten fütterst Du ja schon ziemlich hochwertig - dass sie da trotzdem solche riesigen Mengen verschlingen, erstaunt mich schon ein wenig.... aber sie scheinen es ja zu brauchen ;)
Ich würde also erstmal abwarten und in 2-3 Monaten nochmal schauen... wenn sie nicht übermäßig aus der Form gehen, würd´ ich´s erstmal so lassen....
LG, seven
 
omfgjen

omfgjen

Registriert seit
26.07.2013
Beiträge
1.072
Reaktionen
6
Aber wenn es soweit erstmal nicht bedenklich mit der Menge ist ja alles in Ordnung :D Sie toben ja auch viel rum hier, wiegen etwa 2,5kg sind also auch eher zierlich (das sind ja meist die größten Fresser^^) und vom TA aus ist auch alles einwandfrei :) Dachte, dass sie nach der Kastra vll. etwas auseinandergehen aber nichts :)
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.068
Reaktionen
33
Deine hochwertigen Marken klingen alle sehr nach Zooplus, kann das sein? Schau mal bei Sandras Tieroase - da gibt's nur gutes Futter, da kannst Du quasi querbeet bestellen und durchprobieren (weil Du da auch einzelne Dosen bestellen kannst).
 
Thema:

Futtermenge im ersten Lebensjahr

Futtermenge im ersten Lebensjahr - Ähnliche Themen

  • Abwechselnde Futtermengen, was haltet ihr davon?

    Abwechselnde Futtermengen, was haltet ihr davon?: Ich versuche eine neue Fütterungsmengenaufteilung bei meinen Katzen. Bisher bekommen meine drei Katzen insgesamt 800 g mittel-hochwertiges...
  • Die richtige Futtermenge

    Die richtige Futtermenge: Jetzt habe ich mal eine Frage an euch bzgl. der richtigen Futtermenge. Meine drei Bärchen sind inzwischen ja schon ganz schön gewachsen und als...
  • Ein Kitten kommt zu 2 Einjährigen - Wie soll ich füttern?

    Ein Kitten kommt zu 2 Einjährigen - Wie soll ich füttern?: Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich wollen uns am Freitag ein Kitten aus dem Tierheim holen. Wir haben bereits 2 Katzen, die jetzt etwas über...
  • Richtige Futtermenge

    Richtige Futtermenge: Moin. Ich stell hier gleich mal meine zweite Frage, die schon in einem anderen Forum gestellt habe, wo ich allerdings leider auf Katzenverehrer...
  • Schonkost - Futtermenge - Bitte um schnelle Antwort

    Schonkost - Futtermenge - Bitte um schnelle Antwort: Hallo, Kater hat vom Tierarzt gerade Schonkost verschrieben bekommen. Hühnchen, Reis und Hüttenkäse. Wie viel bekommt er davon? 30g pro Kilo...
  • Ähnliche Themen
  • Abwechselnde Futtermengen, was haltet ihr davon?

    Abwechselnde Futtermengen, was haltet ihr davon?: Ich versuche eine neue Fütterungsmengenaufteilung bei meinen Katzen. Bisher bekommen meine drei Katzen insgesamt 800 g mittel-hochwertiges...
  • Die richtige Futtermenge

    Die richtige Futtermenge: Jetzt habe ich mal eine Frage an euch bzgl. der richtigen Futtermenge. Meine drei Bärchen sind inzwischen ja schon ganz schön gewachsen und als...
  • Ein Kitten kommt zu 2 Einjährigen - Wie soll ich füttern?

    Ein Kitten kommt zu 2 Einjährigen - Wie soll ich füttern?: Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich wollen uns am Freitag ein Kitten aus dem Tierheim holen. Wir haben bereits 2 Katzen, die jetzt etwas über...
  • Richtige Futtermenge

    Richtige Futtermenge: Moin. Ich stell hier gleich mal meine zweite Frage, die schon in einem anderen Forum gestellt habe, wo ich allerdings leider auf Katzenverehrer...
  • Schonkost - Futtermenge - Bitte um schnelle Antwort

    Schonkost - Futtermenge - Bitte um schnelle Antwort: Hallo, Kater hat vom Tierarzt gerade Schonkost verschrieben bekommen. Hühnchen, Reis und Hüttenkäse. Wie viel bekommt er davon? 30g pro Kilo...