Nachbarshund

Diskutiere Nachbarshund im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Also ich hab da ein kleines "Problem" mit dem Hund unserer Nachbarn. Die haben vor ca. 2 Jahren schräg gegenüber gebaut, schönes Haus großer...
W

Wullilein

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
10
Reaktionen
0
Also ich hab da ein kleines "Problem" mit dem Hund unserer Nachbarn. Die haben vor ca. 2 Jahren schräg gegenüber gebaut, schönes Haus großer Garten, da mussten sie sich natürlich vor 6 monaten einen Hund anschaffen...

Die Kleine Holly (Labrador) hat inzwischen eine stattliche Größe erreicht und auch ne tolle laute Stimme und da wären wir schon bei meinem Problem angelangt... und zwar bellt der Hund ständig... morgens weckt sie mich, mittags bellt sie nachmittags auch oft
stundenlang und abends dann auch noch mal gerne. Meine Nachbarin ist ständig zuhause, ignoriert das bellen aber gekonnt, was schwer vorstellbar ist, da sie auch ein kleines Kind hat und überhaupt kümmert sich keiner so richtig um den Hund. Sie hat eine schöne Hundehütte, nen großen Garten, hin und wieder spielen die Kinder mit ihr und einmal in der Woche wird Gassi mit ihr gegangen, da ist es nur verständlich das sie total unterfordert ist und ihr langweilig ist und sie sich bemerkbar macht...

Inzwischen bin ich schon so weit das ich mir die ganze Zeit überlege ob ich nicht was mit der kleinen unternehmen könnte, naja können tu ich sicher, ob ich darf ist was anderes... Ich habe selbst einen Hund mach auch was geht mit ihr, nur ist sie schon 13 Jahre alt und für ihr Alter zwar noch topfit aber ich hab eben mehr Energie und ich würd auch gerne mehr machen, ich hab den ganzen Tag Zeit und ich würd mich wirklich gerne um meinen Nachbarshund kümmern und ihn beschäftigen nur weiß ich eben nicht wie ich das anstellen soll...

Ich will nicht das sie sich schlecht fühlen od angegriffen, ich will ihnen auch keinen Vorwurf machen, ich weiß nur nicht wie ich sie fragen könnte ohne dass sie sich angegriffen fühlen... ??

Vl habt ihr ja ein paar Tipps wie ich das anstellen könnte??

Danke schonmal ;)
 
09.01.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Nachbarshund . Dort wird jeder fündig!
M

maruska

Dabei seit
06.11.2013
Beiträge
333
Reaktionen
5
Hallo,
Das deine Nachbarn sich mit dem Hund gar nicht beschäftigen ist schlimm.Ich habe gerade so eine Idee :). Du könntest doch mal zu ihnen rüber gehen und sagen dass du sehr viel zeit hast und Hunde gern hast und ob du nicht mal mit deren Hund spazieren gehen könntest? Dein eigener ist schließlich nicht mehr so jung und du hast mehr Zeit.Ich würde sie eher nicht dierekt Konfrontieren. Deshalb denke ich ist das ein ganz gute idee.:D
LG
 
Audrey

Audrey

Moderator
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
16.210
Reaktionen
79
Kennen Dein Hund und die Holly sich denn? Und wenn ja, verstehen sie sich? Wenn dem auch nur ansatzweise so ist würd ich das einfach als Angebot machen: "ich muß eh mit meinem Hund raus, und nachdem ihr mit einem Kleinkind sicher mehr als ausgelastet seit könnt ich die Holly dann ja einfach mitnehmen". Ganz ohne Vorwurf... Und wenn das gut klappt kannst Du weitere Spaziergänge ja irgendwie "einschleichen"?
 
W

Wullilein

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
10
Reaktionen
0
Schonmal danke für die schnellen antworten =)

Naja zusammen kann ich mit den Hunden nicht gehn da meiner eher Unverträglich ist und wenn dann versteht sie sich nur mit Rüden und selbst das stresst sie schon arg seit sie fast blind ist.. also das tu ich das meiner alten Lady nicht mehr an =)

@ maruska ich glaub so werd ichs eh machen ich kenn die zwar nicht so gut aber ich werd einfach mal fragen mehr als nein sagen können sie eh nicht... aber irgendwas muss geschehen.. das bellen muss aufhörn! =D
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
6.163
Reaktionen
434
Hey,

schön, dass du dich der kleinen Maus annehmen möchtest:)
Vielleicht besteht ja auch die Option, dass du z.B. den Hund nimmst und die Mutter mit dem Kind mitgeht beim Spaziergang?

Vielleicht ist das ja so der Grund, dass das nicht fluppt- das Kind wird ja vermutlich auch wohl rauskommen, aber wenn Holly bisher noch nicht erzogen wurde traut die Mutter sich vllt. nicht beides gleichzeitig zu?

Würde das dann aber auch über die Schiene aufbauen, dass du halt gerne wieder etwas mit einem etwas agileren Hund machen würdest und Holly sich da anbieten würde etc. etc.:)
 
W

Wullilein

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
10
Reaktionen
0
Ne ich glaub daran liegts nicht, so klein ist das Kind ja auch net mehr die geht schon in den Kindergarten... also Zeit hätte die Mutter genug ich hab die auch erst einmal gesehn... in 2 Jahren! =D die ist nicht die aktivste und ihr Mann leider auch nicht... da haben sie sich eh die richtige Rasse ausgesucht... ^^

Ich glaub auch ich werd mal das mit dem agilen hund anbringen die kennen meine Kleine eh und wissen das ich echt viel mit ihr mach und das ich auch net gewisse Hundeerfahrung hab und das ich mich auch auskenn und gut aufpassen würd. Ich geh halt mal hin wird schon klappen od halt net aber irgendwas muss sich ändern...
 
M

maruska

Dabei seit
06.11.2013
Beiträge
333
Reaktionen
5
Gut,
Wenns nicht KlapptKannstdu immer noch das Bellen erwähnen ;).
 
Thema:

Nachbarshund

Nachbarshund - Ähnliche Themen

  • Keiner geht mit dem Nachbarshund gassi!

    Keiner geht mit dem Nachbarshund gassi!: Hey, ich hab ein Problem mit der Haltung eines Hundes in der Nachbarschaft. Hierbei geht es um eine Labrador Hündin die 3Jahre alt ist, gefühlt...
  • Nachbarshund immer alleine, was tun?

    Nachbarshund immer alleine, was tun?: Hallo ihr lieben, zuerstmal will ich hallo sagen bevor ich gleich mit meinem anliegen hier reinplatze :) Mein Name ist Sarah und ich wohne mit...
  • Nachbarshund ist ständig alleine und bellt

    Nachbarshund ist ständig alleine und bellt: Hallo. Ich habe lange überlegt ob ich diesen Thread eröffne. Ich habe selbst nur Katzen und Fische, also keinen Hund. Mein Freund hatteaber...
  • Ähnliche Themen
  • Keiner geht mit dem Nachbarshund gassi!

    Keiner geht mit dem Nachbarshund gassi!: Hey, ich hab ein Problem mit der Haltung eines Hundes in der Nachbarschaft. Hierbei geht es um eine Labrador Hündin die 3Jahre alt ist, gefühlt...
  • Nachbarshund immer alleine, was tun?

    Nachbarshund immer alleine, was tun?: Hallo ihr lieben, zuerstmal will ich hallo sagen bevor ich gleich mit meinem anliegen hier reinplatze :) Mein Name ist Sarah und ich wohne mit...
  • Nachbarshund ist ständig alleine und bellt

    Nachbarshund ist ständig alleine und bellt: Hallo. Ich habe lange überlegt ob ich diesen Thread eröffne. Ich habe selbst nur Katzen und Fische, also keinen Hund. Mein Freund hatteaber...